3. Jahrtausend v. Chr.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 4. Jahrtausend v. Chr. | 3. Jahrtausend v. Chr. | 2. Jahrtausend v. Chr.
30. Jh. v. Chr. | 29. Jh. v. Chr. | 28. Jh. v. Chr. | 27. Jh. v. Chr. | 26. Jh. v. Chr. | 25. Jh. v. Chr. | 24. Jh. v. Chr. | 23. Jh. v. Chr. | 22. Jh. v. Chr. | 21. Jh. v. Chr.

Übersichtskarte der der globalen Situation am Ende des 3. Jahrtausends v. Chr.; Farbcodiert nach kulturer Differenzierung.
  • Jäger und Sammler
  • nomadische Weidewirtschaftler
  • einfache bäuerliche Gesellschaften
  • komplexe landwirtschaftliche Gesellschaften (Alter Orient, Bronzezeit in Europa, Xia-Dynastie, Präkolumbische Kulturen in den Anden)
  • staatlich organisierte Gesellschaften (Fruchtbarer Halbmond, Minoische Kultur, Indus-Kultur, Norte-Chico-Kultur)
  • Der rote Umriss zeigt das Ausmaß der Bronzezeit zu diesem Zeitpunkt an.

    Das 3. Jahrtausend v. Chr. beschreibt den Zeitraum von 3000 v. Chr. bis 2000 v. Chr. Damit begann in Mitteleuropa ab dem 22. Jahrhundert v. Chr. die Bronzezeit, die bis in das 8. Jahrhundert v. Chr. reichte.

    Epochen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Bauzeitraum der Pyramiden von Gizeh um etwa 2620 bis 2500 v. Chr.

    Wichtige Personen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Erfindungen und Entdeckungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Commons: 3. Jahrtausend v. Chr. – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien