3F Ligaen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
3F Ligaen
Sport Fußball
Gegründet 1972
Anzahl der Mannschaften 8
Land Dänemark
Aktueller Meister Brøndby IF (2017)
Website dbu.dk

Die 3F Ligaen ist die höchste Spielklasse im dänischen Frauenfußball. Sie wurde 1972 gegründet und umfasst zehn Mannschaften. Namensgeber ist die dänische Gewerkschaft Fagligt Fælles Forbund (3F), eine Organisation, die – in etwa – der deutschen Gewerkschaft ver.di entspricht.

Modus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Verlauf einer Saison spielt jede Mannschaft zuerst zweimal gegen jede andere Mannschaft. Hiermit endet dann die reguläre Saison und die Playoffs beginnen. Es gibt zwei Playoff-Gruppen. Die Meisterschaftsgruppe bestreiten die ersten vier, die Abstiegsgruppe die Plätze fünf bis zehn der regulären Saison. Die in der Saison erzielten Punkte werden zu Beginn der Playoffs halbiert (und ggf. aufgerundet). Die Meisterschaftsgruppe spielt dann zweimal gegen jede Mannschaft (je sechs Spiele). Der dann Erstplatzierte gewinnt die dänische Meisterschaft und qualifiziert sich mit dem Zweitplatzierten (Dänemark gehört zu den Top-8-Ligen der UEFA) für die UEFA Women’s Champions League.

Die Abstiegsgruppe spielt einmal gegeneinander (je fünf Spiele), die beiden Letztplatzierten steigen in die 2. Liga ab.

Teilnehmer 2017/2018[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bisherige Meister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1973: Ribe
  • 1974: Ribe
  • 1975: Femina
  • 1976: Ribe
  • 1977: Femina
  • 1978: Ribe
  • 1979: Ribe
  • 1980: Femina
  • 1981: B 1909 Kopenhagen
  • 1982: HEI Århus
  • 1983: B 1909 Kopenhagen
  • 1984: HEI Århus
  • 1985: B 1909 Kopenhagen
  • 1986: HEI Århus
  • 1987: HEI Århus
  • 1988: HEI Århus
  • 1989: HEI Århus
  • 1990: HEI Århus
  • 1991: HEI Århus
  • 1992: B 1909 Kopenhagen
  • 1993: B 1909 Kopenhagen
  • 1994: Fortuna Hjørring
  • 1995: Fortuna Hjørring
  • 1996: Fortuna Hjørring
  • 1997: HEI Århus
  • 1998: HEI Århus
  • 1999: Fortuna Hjørring
  • 2000: Odense BK
  • 2001: Odense BK
  • 2002: Fortuna Hjørring
  • 2003: Brøndby IF
  • 2004: Brøndby IF
  • 2005: Brøndby IF
  • 2006: Brøndby IF
  • 2007: Brøndby IF
  • 2008: Brøndby IF
  • 2009: Fortuna Hjørring
  • 2010: Fortuna Hjørring
  • 2011: Brøndby IF
  • 2012: Brøndby IF
  • 2013: Brøndby IF
  • 2014: Fortuna Hjørring
  • 2015: Brøndby IF
  • 2016: Fortuna Hjørring
  • 2017: Brøndby IF

Rekordmeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Titel Verein Saisons
11 Brøndby IF 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2011, 2012, 2013, 2015, 2017
10 HEI Aarhus 1982, 1984, 1986, 1987, 1988, 1989, 1990, 1991, 1997, 1998
9 Fortuna Hjørring 1994, 1995, 1996, 1999, 2002, 2009, 2010, 2014, 2016
5 B 1909 Kopenhagen 1981, 1983, 1985, 1992, 1993
5 Ribe 1973, 1974, 1976, 1978, 1979
3 Femina 1975, 1977, 1980
2 Odense BK 2000, 2001

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]