865

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender

| 8. Jahrhundert | 9. Jahrhundert | 10. Jahrhundert |
| 830er | 840er | 850er | 860er | 870er | 880er | 890er |
◄◄ | | 861 | 862 | 863 | 864 | 865 | 866 | 867 | 868 | 869 | | ►►

Staatsoberhäupter · Nekrolog

865
Das Abbasidenreich um 850
al-Mu'tazz bi-'llāh wird Kalif der Abbasiden.
865 in anderen Kalendern
Armenischer Kalender 313/314 (Jahreswechsel Juli)
Äthiopischer Kalender 857/858
Buddhistische Zeitrechnung 1408/09 (südlicher Buddhismus); 1407/08 (Alternativberechnung nach Buddhas Parinirvana)
Chinesischer Kalender 59. (60.) Zyklus

Jahr des Holz-Hahns 乙酉 (am Beginn des Jahres Holz-Affe 甲申)

Chula Sakarat (Siam, Myanmar) / Dai-Kalender (Vietnam) 227/228 (Jahreswechsel April)
Iranischer Kalender 243/244 (um den 21. März)
Islamischer Kalender 250/251 (1./2. Februar)
Jüdischer Kalender 4625/26 (23./24. September)
Koptischer Kalender 581/582
Malayalam-Kalender 40/41
Römischer Kalender ab urbe condita MDCXVIII (1618)

Ära Diokletians: 581/582 (Jahreswechsel November)

Seleukidische Ära Babylon: 1175/76 (Jahreswechsel April)

Syrien: 1176/77 (Jahreswechsel Oktober)

Spanische Ära 903
Vikram Sambat (Nepalesischer Kalender) 921/922 (Jahreswechsel April)

Ereignisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Politik und Weltgeschehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ostfrankenreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Reich Ludwigs des Deutschen (orange)

Weitere Ereignisse in Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Züge der Großen Wikingerarmee von 865 durch England
  • In England landet das „Große Heidnische Heer“, ein vorwiegend aus dänischen Wikingern bestehendes Heer, das mehr als 10 Jahre lang durch das Land zieht und Krieg gegen die angelsächsischen Kleinkönigreiche führt.
  • Erneuter Angriff der Rus auf Konstantinopel

Urkundliche Ersterwähnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Erste urkundliche Erwähnung von Spöck

Religion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Boris I. von Bulgarien tritt unter dem Einfluss von byzantinischen Missionaren zum Christentum über.

Gestorben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: 865 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien