Abbéville-la-Rivière

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abbéville-la-Rivière
Wappen von Abbéville-la-Rivière
Abbéville-la-Rivière (Frankreich)
Abbéville-la-Rivière
Region Île-de-France
Département Essonne
Arrondissement Étampes
Kanton Étampes
Gemeindeverband Étampois Sud Essonne
Koordinaten 48° 21′ N, 2° 10′ OKoordinaten: 48° 21′ N, 2° 10′ O
Höhe 77–147 m
Fläche 15,02 km2
Einwohner 300 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 20 Einw./km2
Postleitzahl 91150
INSEE-Code

Kirche und Ortsmitte

Abbéville-la-Rivière ist eine Gemeinde mit 300 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) in Frankreich, 58 Kilometer südwestlich von Paris. Die Bewohner nennen sich Abbevillois.

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind:

Ortsname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ursprung des Namens ist nicht bekannt. „Abbeville“ war um das Jahr 1793 die Schreibweise. Im Jahr 1801 erschien der Namenszusatz „-la-Rivière“ erstmals – in einem Bulletin; 1901 wurde er offiziell.

Weiler und Einzelsiedlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bois Champbault (Weiler)
  • Fontenette (Weiler)
  • Ferme de Beauvoir (Bauernhof)
  • Ferme de Cottainville (Bauernhof)
  • Ferme de l’Hôpital (Bauernhof)
  • Ferme Orme (Bauernhof)
  • Quincampoix

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2007
Einwohner 185 190 190 213 233 261 292 289

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Le Patrimoine des Communes de l’Essonne. Flohic Éditions, Paris 2001, 2 Bände, ISBN 2-84234-126-0, S. 625–626.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Abbéville-la-Rivière – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien