Alpha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Greek letter alpha.svg
Alpha
Aussprache
antik [a]
modern [a]
Entsprechungen
lateinisch Aa
kyrillisch Аа
hebräisch א
arabisch ا
phönizisch 𐤀
armenisch Աա
Transkription
Aus dem Antiken a
Aus dem Modernen a
Kodierung
Majuskel
Unicode-Nummer U+0391
Unicode-Name GREEK CAPITAL LETTER ALPHA
HTML Α
HTML-Entität Α
Minuskel
Unicode-Nummer U+03B1
Unicode-Name GREEK SMALL LETTER ALPHA
HTML α
HTML-Entität α

Alpha (altgriechisch ἄλφα, heutiges Neugriechisch άλφα alfa; Majuskel Α, Minuskel α) ist der erste Buchstabe des griechischen Alphabets und hat einen numerischen Wert von 1.

Herkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Zeichen geht auf den phönizischen Buchstaben alef zurück, der wiederum ursprünglich einen Stierkopf darstellte. Wenn man ein großes Alpha auf den Kopf stellt oder ein kleines um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn dreht, kann man noch sehr gut einen Stierkopf erkennen.

Aus demselben Zeichen entwickeln sich das hebräische Aleph und das arabische Alif, aus dem griechischen Buchstaben das lateinische A und auch das kyrillische А.

Verwendung im Griechischen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe weitere alt- und neugriechische Beispiele in Liste griechischer Phrasen/Alpha.

Bedeutung als Silbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das α- entspricht in seiner Funktion als Alpha privativum dem deutschen Präfix un-, mit dem es auch lautgeschichtlich identisch ist.
  • Es kann in vorklassischen Texten auch verstärkende Wirkung haben (Alpha intensivum).

Verwendung des Namens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anfang, Eins[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Alpha ist der erste Buchstabe des griechischen Alphabets, daher steht Alpha für „Anfang“, noch symbolischer für „Geist“ (umgangssprachlich auch das „Höchste“, „Größte“, „Beste“).

  • Beta ist der zweite Buchstabe, daher kommt das Wort Alphabet.
  • Omega ist der letzte Buchstabe: Die Redewendung „das A und O“ (eigentlich: „das Alpha und das Omega“) bedeutet „Anfang und Ende“, „Alles“, „Gott“.

Alpha ist auch die Zahl Eins des griechischen Ziffernsystems, daraus leiten sich viele Fachausdrücke ab.

Nutzung in Buchstabieralphabet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im ICAO-Alphabet des Flugverkehrs steht alfa für A. Dieses Buchstabiersystem wird auch in der NATO genutzt. Davon leiten sich die Bezeichnungen Point Alpha und Checkpoint Alpha ab.

Verwendung als Formelzeichen und in Fachsprachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verwendung in Firmen- und Markennamen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Häufig, Beispiele:

Lateinisches Alpha[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Lateinische Alpha (Ɑ/ɑ) ist ein im IPA und in afrikanischen Sprachen verwendeter, vom griechischen Alpha abgeleiteter Buchstabe des lateinischen Schriftsystems.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Alpha (Buchstabe) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Wiktionary: Alpha – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen