American Football in der Schweiz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Winterthur Warriors nach dem Gewinn des CH-Meistertitels 2006

In der Schweiz wird American Football seit den 1980er Jahren gespielt. Organisator der nationalen Meisterschaft sowie der Nationalmannschaften ist der Schweizerische American Football Verband (SAFV). Daneben existiert in der Westschweiz eine wilde Plauschliga mit dem Namen Non Professional Swiss Romande American Football League (NSFL), deren sportliche Bedeutung allerdings bestenfalls als marginal bezeichnet werden kann. Auch in der Westschweiz spielen die starken Mannschaften in der offiziellen Meisterschaft beim SAFV mit.

Spielmodus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Meisterschaft wird aktuell in drei Spielklassen mit jeweils sechs Teams ausgetragen: Die Nationalliga A (NLA), Liga B und Liga C (East und West). In der NLA spielen die vier Teams, die im Ligamodus am besten abschneiden, in zwei Play-offs-Halbfinals die Teilnehmer am Swiss Bowl aus. Das letztplatzierte Team der NLA spielt in einem Relegationsspiel gegen das bestplatzierte der Liga B um den Ligaerhalt resp. Aufstieg in die NLA. Entsprechend findet zwischen dem letzten Team der Liga B und dem Liga-C-Meister ebenfalls ein Relegationsspiel statt. Liga C East und West spielen playoffs (1. East gegen 2. West/1. West gegen 2. East), die Gewinner beider Spiele stehen im Finale.

Gespielt wird nach den Regeln des SAFV, die auf den NCAA-College-Regeln basieren.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nationalliga A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liga B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liga C East[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liga C West

Andere SAFV-American-Football-Vereine

Flag Football

Inaktive Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Basel Meanmachine
  • Brig Falcons
  • Lausanne Sharks
  • Riviera Saints
  • Lugano Seagulls
  • Mendrisio Smugglers
  • Olten River Rats
  • Zug Dolphins
  • Monthey Rhinos
  • St. Gallen Vipers
  • Schaffhausen Rams
  • Argovia Thunderbirds
  • Bülach Giants
  • Turgovia Lions

Bisherige Meister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Sieger Gegner Ergebnis
1986 Lugano Seagulls Zurich Renegades 9:6
1987 Zurich Renegades Lugano Seagulls 8:0
1988 Zurich Renegades Bienna Jets 14:60
1989 Bern Grizzlies Basilisk Meanmachine 35:22
1990 St. Gallen Raiders Bülach Giants 36:00
1991 Geneva Seahawks St. Gallen Raiders 20:13
1992 St. Gallen Raiders Basilisk Meanmachine 23:10
1993 Basilisk Meanmachine Zurich Falcons 36:20
1994 Basilisk Meanmachine Geneva Seahawks 29:60
1995 Bern Grizzlies Geneva Seahawks 29:21
1996 Bern Grizzlies Geneva Seahawks 21:12
1997 Seaside Vipers Bern Grizzlies 31:21
1998 Seaside Vipers Landquart Broncos 14:13
1999 Seaside Vipers Landquart Broncos 16:70
2000 Seaside Vipers Zurich Renegades 16:90
2001 Zurich Renegades Gladiators beider Basel 27:14
2002 Zurich Renegades Seaside Vipers 50:12
2003 Landquart Broncos Gladiators beider Basel 24:22
2004 Zurich Renegades Winterthur Warriors 54:13
2005 Zurich Renegades Winterthur Warriors 37:14
2006 Winterthur Warriors Zurich Renegades 21:13
2007 Bern Grizzlies Winterthur Warriors 24:17
2008 Zurich Renegades Landquart Broncos 52:27
2009 Calanda Broncos Zurich Renegades 35:23
2010 Calanda Broncos Gladiators beider Basel 49:70
2011 Calanda Broncos Gladiators beider Basel 65:33
2012 Calanda Broncos Gladiators beider Basel 56:14
2013 Calanda Broncos Gladiators beider Basel 46:41
2014 Gladiators beider Basel Calanda Broncos 47:35
2015 Calanda Broncos Bern Grizzlies 49:21
2016 Bern Grizzlies Calanda Broncos 42:35

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: American Football in der Schweiz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://lucaf.ch/
  2. http://argovia-pirates.ch/
  3. http://www.luzernlions.ch/
  4. http://www.midland-bouncers.ch/
  5. http://shsharks.ch/
  6. http://www.afc-lumberjacks.com/@1@2Vorlage:Toter Link/www.afc-lumberjacks.com (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  7. http://luganorebels.ch/
  8. http://www.afccardinals.ch/
  9. https://www.neuchatelknights.ch/
  10. http://genevawhoppers.ch/
  11. http://www.atfalakers.ch/