Astrium Satellites

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Astrium Satellites
Das Logo von EADS Astrium
Rechtsform Unternehmensbereich von Astrium
Auflösung 31.12.2013
Auflösungsgrund zu Airbus Defence and Space verschmolzen
Sitz Paris, Frankreich
Branche Luft- und Raumfahrttechnik
Rüstungsindustrie
Website EADS Astrium

Astrium Satellites (Astrium) war ein Unternehmensbereich von Astrium. Seit 2014 ist sie Teil der Airbus Defence and Space Sparte Communication, Intelligence & Security.

Astrium Satellites beschäftigte sich vorwiegend mit der Entwicklung und dem Bau von Satelliten. Das Produktspektrum umfasste Satellitensysteme für zivile und militärische Telekommunikation, Erdbeobachtung, Weltraumforschung, Wissenschaft und Navigation sowie Ausrüstung für die Raumfahrt und dazugehöriger Bodeninfrastruktur. Astrium Satellites war in Frankreich, Deutschland, Großbritannien und Spanien aktiv und beschäftigte europaweit rund 8300 Mitarbeiter.

Vorgängerunternehmen sind unter anderem Matra Marconi Space und die DaimlerChrysler Aerospace AG (DASA) mit ihrer Tochter Dornier Satellitensysteme GmbH.

Weblinks[Bearbeiten]