Badminton-Mannschaftseuropameisterschaft 2016

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bei der Badminton-Mannschaftseuropameisterschaft 2016 wurden die europäischen Mannschaftstitelträger bei den Damen- und Herrenteams ermittelt. Die Titelkämpfe fanden vom 16. bis zum 21. Februar 2016 im russischen Kasan statt.

Die Meisterschaft war gleichzeitig Qualifikationsturnier für den Thomas Cup 2016 und den Uber Cup 2016.

Herren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die jeweiligen Nationalmannschaften traten in drei Einzel- und zwei Doppelduellen gegeneinander an und ermittelten somit im Modus „Best of Five“ den Sieger einer Paarung.

Die Gruppensieger sowie die drei besten Gruppenzweiten erreichten das Viertelfinale.

Gruppe 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spiele gew. verl. Pkt.+ Pkt.-
1 DanemarkDänemark Dänemark 3 3 0 15 0
2 KroatienKroatien Kroatien 3 2 1 6 9
3 FinnlandFinnland Finnland 3 1 2 7 8
4 TurkeiTürkei Türkei 3 0 3 2 13

Gruppe 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spiele gew. verl. Pkt.+ Pkt.-
1 EnglandEngland England 3 3 0 14 1
2 BulgarienBulgarien Bulgarien 3 2 1 7 8
3 EstlandEstland Estland 3 1 2 5 10
4 UngarnUngarn Ungarn 3 0 3 4 11

Gruppe 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spiele gew. verl. Pkt.+ Pkt.-
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 3 3 0 14 1
2 TschechienTschechien Tschechien 3 2 1 9 6
3 IrlandIrland Irland 3 1 2 6 9
4 LitauenLitauen Litauen 3 0 3 1 14

Gruppe 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spiele gew. verl. Pkt.+ Pkt.-
1 FrankreichFrankreich Frankreich 3 3 0 12 3
2 SchwedenSchweden Schweden 3 2 1 11 4
3 SchottlandSchottland Schottland 3 1 2 7 8
4 SlowakeiSlowakei Slowakei 3 0 3 0 15

Gruppe 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spiele gew. verl. Pkt.+ Pkt.-
1 RusslandRussland Russland 3 3 0 11 4
2 UkraineUkraine Ukraine 3 2 1 11 4
3 OsterreichÖsterreich Österreich 3 1 2 5 10
4 SlowenienSlowenien Slowenien 3 0 3 3 12

Gruppe 6[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spiele gew. verl. Pkt.+ Pkt.-
1 PolenPolen Polen 4 4 0 19 1
2 SpanienSpanien Spanien 4 3 1 13 7
3 BelgienBelgien Belgien 4 2 2 12 8
4 NorwegenNorwegen Norwegen 4 1 3 3 17
5 ItalienItalien Italien 4 0 4 3 17

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Endrunde wurde wie in der Vorrunde im Modus „Best of Five“ gespielt. War ein Duell bereits vorzeitig entschieden, wurden keine weiteren Spiele mehr ausgetragen.

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
19. Feb. 2016 08:00        
 DanemarkDänemark Dänemark   3
20. Feb. 2016 08:00
 RusslandRussland Russland   1  
 DanemarkDänemark Dänemark   3
19. Feb. 2016 09:00
     DeutschlandDeutschland Deutschland   0  
 DeutschlandDeutschland Deutschland   3
21. Feb. 2016 10:00
 SchwedenSchweden Schweden   0  
 DanemarkDänemark Dänemark   3
19. Feb. 2016 11:30    
   FrankreichFrankreich Frankreich   0
 UkraineUkraine Ukraine   0
20. Feb. 2016 08:00
 FrankreichFrankreich Frankreich  3  
 FrankreichFrankreich Frankreich   3  
19. Feb. 2016 08:00
     EnglandEngland England   2  
 PolenPolen Polen   0
 EnglandEngland England  3  
 

Damen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die jeweiligen Nationalmannschaften traten in drei Einzel- und zwei Doppelduellen gegeneinander an und ermittelten somit im Modus „Best of Five“ den Sieger einer Paarung.

Die Gruppensieger sowie die drei besten Gruppenzweiten erreichten das Viertelfinale.

Gruppe 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spiele gew. verl. Pkt.+ Pkt.-
1 DanemarkDänemark Dänemark 3 3 0 14 1
2 FinnlandFinnland Finnland 3 2 1 9 6
3 LitauenLitauen Litauen 3 1 2 5 10
4 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 3 0 3 2 13

Gruppe 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spiele gew. verl. Pkt.+ Pkt.-
1 BulgarienBulgarien Bulgarien 3 3 0 13 2
2 SpanienSpanien Spanien 3 2 1 10 5
3 EstlandEstland Estland 3 1 2 7 8
4 BelgienBelgien Belgien 3 0 3 0 15

Gruppe 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spiele gew. verl. Pkt.+ Pkt.-
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 2 2 0 8 2
2 EnglandEngland England 2 1 1 4 6
3 FrankreichFrankreich Frankreich 2 0 2 3 7

Gruppe 4[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spiele gew. verl. Pkt.+ Pkt.-
1 UkraineUkraine Ukraine 3 3 0 12 3
2 TurkeiTürkei Türkei 3 2 1 10 5
3 TschechienTschechien Tschechien 3 1 2 7 8
4 ItalienItalien Italien 3 0 3 1 14

Gruppe 5[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Spiele gew. verl. Pkt.+ Pkt.-
1 RusslandRussland Russland 3 3 0 15 0
2 UngarnUngarn Ungarn 3 2 1 7 8
3 IrlandIrland Irland 3 1 2 5 10
4 SlowakeiSlowakei Slowakei 3 0 3 3 12

Endrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Endrunde wurde wie in der Vorrunde im Modus „Best of Five“ gespielt. War ein Duell bereits vorzeitig entschieden, wurden keine weiteren Spiele mehr ausgetragen.

Viertelfinale Halbfinale Finale
                   
19. Feb. 2016 11:00        
 DanemarkDänemark Dänemark   3
20. Feb. 2016 08:00
 FinnlandFinnland Finnland   0  
 DanemarkDänemark Dänemark   3
19. Feb. 2016 14:00
     DeutschlandDeutschland Deutschland   1  
 DeutschlandDeutschland Deutschland   3
21. Feb. 2016 13:00
 RusslandRussland Russland   0  
 DanemarkDänemark Dänemark   3
19. Feb. 2016 13:00    
   BulgarienBulgarien Bulgarien   1
 SpanienSpanien Spanien   3
20. Feb. 2016 08:00
 UkraineUkraine Ukraine   0  
 SpanienSpanien Spanien   2  
19. Feb. 2016 13:30
     BulgarienBulgarien Bulgarien   3  
 TurkeiTürkei Türkei   1
 BulgarienBulgarien Bulgarien   3  
 

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]