Benutzer Diskussion:Port(u*o)s

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Benutzer:Port(u*o)s/Archiv2014Benutzer:Port(u*o)s/Archiv2015Benutzer:Port(u*o)s/Archiv2016

Zur Info[Quelltext bearbeiten]

Die Links von retro.seals.ch nach e-periodica.ch werden in Kürze von einem Bot Umgesetzt: siehe Wikipedia:WikiProjekt_Weblinkwartung/Botliste. Manuelle Edits sind da momentan nicht mehr notwendig. Frohes Schaffen — Boshomi Defekte URLs - Hilfe mit!  18:42, 2. Apr. 2016 (CEST)

Hallo Boshomi, danke, ich schaue vor allem meine Artikel daraufhin durch, ob ich insgesamt die Links anders formatiert haben möchte oder ob mir sonst noch etwas auffällt. Das ist also ein Art mittleres Wartungsintervall für mich. Mach ich aber eh nur, wenn ich die Zeit habe. Gruss --Port(u*o)s 20:26, 2. Apr. 2016 (CEST)

Kein Problem, ich habe nur gesehen, dass du URLs bearbeitet hast die ich etwa zur selben Zeit in die Liste eingetragen hatte.  Frohes Schaffen — Boshomi Defekte URLs - Hilfe mit!  20:41, 2. Apr. 2016 (CEST)
Gruss zurück! --Port(u*o)s 20:54, 2. Apr. 2016 (CEST)

Feldwebel Tsor befiehlt[Quelltext bearbeiten]

diese blassen oder roten Personen blau machen, aber zack zack. Als Spezialist für die Schweiz dürfte das ja zu Deinen Lieblings-Hobbies gehören;-)) scnr. Schönes Wochenende --tsor (Diskussion) 19:35, 16. Apr. 2016 (CEST)

Als Quasi-Schweizer nehme ich Befehle selbstverfreilich nur von den Offizieren unserer unbesiegbaren und superglorreichen Milizarmee entgegen! Habe die Ehre --Port(u*o)s 19:43, 16. Apr. 2016 (CEST)

Sig[Quelltext bearbeiten]

Huhu. Magst deine Stimmabgabe noch unterschreiben bei Millbarts OS-Kandidatur? :) Grüße, --Thogo 10:53, 22. Mai 2016 (CEST)

Hallo THogo, ja danke! Allerdings ist mir die Stimmauszählung nicht so wichtig als meinen Unmut abzugeben über das Wahlverfahren, das ich schon seit Jahren unsinnig finde - schon bei meiner eigenen, abgebrochenen Kandidatur. Gruss --Port(u*o)s 11:39, 22. Mai 2016 (CEST)
Verstehe ich gut. Wir diskutieren auf der OS-Wahldisku über das Thema. Vielleicht kommt ja was dabei raus. :) --Thogo 23:06, 22. Mai 2016 (CEST)

Dieser[Quelltext bearbeiten]

Edit war ein Versehen? MfG --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 15:48, 28. Jun. 2016 (CEST)

Nein, das war ein Revert. Bitte überschreibe nicht einfach meine belegten Einträge. Gruss--Port(u*o)s 15:58, 28. Jun. 2016 (CEST)
Also erstes ist da kein Beleg dabei, dass der Mann relevant ist und zweitens hast du damit den Eintrag
rausgeworfen.
Jetzt ist also ein Rotlink drin und der Blaulink raus. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 16:08, 28. Jun. 2016 (CEST)
Der Rotlink wird ja heute noch gebläut, der Mann wäre gestern 125 geworden. Das Architektenlexikon der Schweiz ist meines Erachtens nach ein Relevanznachweis. Trag doch einfach Deinen Tenor ein, ohne meinen dabei anzurühren. Kleiner Tipp: Leg dabei gleich eine BKL an, dann gibt es keine unnötige Arbeit. Gruss --Port(u*o)s 16:12, 28. Jun. 2016 (CEST)
Zu Befehl: Moritz Hauser steht als BKS. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 16:21, 28. Jun. 2016 (CEST)
Super, danke! --Port(u*o)s 16:25, 28. Jun. 2016 (CEST)
Null Problemo, derzeit befasse ich mich u.a. recht oft mit BKL, so eine ist schnell geschrieben. Meine letzten 50 bis 100 Artikel waren überwiegend BKS... :) --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 16:28, 28. Jun. 2016 (CEST)
Ja, find ich gut, ich müsste mir derzeit erst eine Vorlage suchen und kopieren. Danke auch für die Vorlageneinbindung in Hauser und Lemmawahl meines dann geklammerten Eintrags. Gruss --Port(u*o)s 16:31, 28. Jun. 2016 (CEST)
Wenn schon dann richtig. Die Vorlageneinbindung gehört unbedingt dazu. Frage: hast du das BKL-Helferlein an? --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 16:48, 28. Jun. 2016 (CEST)
Ja, deswegen hab ich bei Markus Hauser dann den Link auf Chrischona gesehen, der ja nicht in eine BKL gehört. Erst wollte ich auf Chrischona International verlinken, aber weiterführende Links sind ja unerwünscht, genauso wie ausufernde Beschreibungen, die dann in die Biografien selbst gehören. Daher hab ichs dann gekürzt. Gruss Port(u*o)s 16:52, 28. Jun. 2016 (CEST)
Wenn das mal mehr wüßten... :) Ach ja: Benutzer:Informationswiedergutmachung/Artikel: Blut- ähem BKS-rot. :) --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 17:17, 28. Jun. 2016 (CEST)
Oha! Ja, da stimme ich Dir zu: Ziemlich rot das Ganze, da hast Du wohl das Schlachtermesser ausgepackt. Gruss --Port(u*o)s 17:40, 28. Jun. 2016 (CEST)
Ich arbeite gerade an der Positivliste für Sänger, siehe Benutzer:Informationswiedergutmachung/Kutsch-Riemens. Daher die vielen BKS, ich bereite für zukünftige Artikelschreiber alles vor. Von der Liste fehlen ja bloß noch so ca. 12.000 Artikel. Also nicht wirklich viele... :) --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 17:54, 28. Jun. 2016 (CEST)
Ja, ich habe 2014 die Architekten, die ich in den nächsten Jahren bearbeiten will, in einer ähnlichen Aktion aus dem Architektenlexikon in die BKLs eingetragen – mein Output ist ja viel geringer, es sind gesamthaft etwa 800 bis 1000, aber ich verteidige diese Links dann doch. Meine entsprechende Arbeitsliste ist Benutzer:Port(u*o)s/Entwürfe/Liste von Architekten der Schweiz. Gruss aus Zürich nach Augsburg Port(u*o)s 18:24, 28. Jun. 2016 (CEST)
Gruß nach Zürich. Die Tabelle habe ich mal repariert und die meisten BKL aufgelöst. Nur Gottfried Schindler und Karl Knell ging nicht - die gibt es als Architekten doppelt. Zürich? Da fahre ich demnächst dran vorbei. Gruß aus Augsburg. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 21:52, 28. Jun. 2016 (CEST)
Und danach kommt das Deutsche Theater-Lexikon: das wäre ein Traum, ich habe mal gelesen, das sollen da so 35.000 Einträge sein... Aber es ist verdammt teuer, deGruyter hat einen Knall. --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 22:01, 28. Jun. 2016 (CEST)
Danke für die Reparatur meiner BNR-Tabelle, ich hab die jetzt lange nicht mehr gepflegt … Bei Gottfried Schindler ist derjenige von Streiff und Schindler gemeint, ich werde mich mal an den Artikel machen, der ist ja schrecklich! Was die dicken Werke mit den vielen Einträgen angeht: Ich muss ehrlich gestehen, dass es mir sauer anght, diejenigen Architekten zu beschrieben, bei denen ich nicht einmal erahne, warum sie ins Architektenlexikon aufgenommen worden sind (aus kantonalem/sprachlichen Proporz?), und bei denen ich auch an keine Sekundärliteratur rankomme, wie gerade wieder bei Giuseppe Ferla. Die mache ich nur aus Pflichtbewusstsein. Lieber sind solche Persönlichkeiten, die für mich greifbar werden, wie etwa Schindler von Streiff und Schindler, einem Büro, dass sich in der Folge der «Italienerkrawalle» auf den Seiten der Gewerkschaftsbewegung (und der Migranten) einsetzte. Da wird Geschichte für mich fassbar. Das Ganze in einer dezidierten, selbstbewussten Reformarchitektur, dem Heimatstil. Leider kann man so etwas nicht in die Artikel mit hineinschreiben, weil POV und OR. Dir jedenfalls viel Erfolg mit den Schauspielern, vielleicht kann sich ja WM einmal ein Litstip dafür leisten. Gruss Port(u*o)s 22:18, 28. Jun. 2016 (CEST)
Üblicherweise ist die Obergrenze beim LitStip bei derzeit 250 (?) Euro. Der komplette Kutsch/Riemens, 7 Bände, kostet 899 Euro!. Und der Kosch, alle Bände ca. 3.500 Euro! Reine Bibliothekspreise - ich habe mal bei deGruyter angerufen, die waren verwundert, dass es "echte" Menschen gibt, die sowas gerne zu vernünftigen Preisen hätten... --Informationswiedergutmachung (Diskussion) 23:02, 28. Jun. 2016 (CEST)
Ja, einerseits wird da natürlich ein absolutes Nischenprodukt aufgelegt, da unendlich viel Arbeit macht (und bei kleiner Auflage grosse Druckkosten verursacht). Da wird die Summe dann halt auf wenige Nutzer umgelegt. Besser wäre es wohl, wenn die physischen Kosten reduziert werden würden (als Online-Produktio, aber dann müssen sich eben auch entsprechende Online-Verlage etablieren) und die Arbeitskosten reduziert würden, indem die Wissenschaft das als Allmende der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt – auch dafür wäre eine Änderung im wissenschaftlichen Betrieb und Selbstverständnis vonnöten. Bis dahin bin ich der Meinung, man sollte es übers Litstip versuchen – eventuell sukzessive und antiquarisch. Zumindest die ersten Bände sind ja auf ZVAB bezahlbar, etwa Band 3. Gruss Port(u*o)s 06:24, 29. Jun. 2016 (CEST)

Neuer Finanz-Kommissar für EU-Kommission[Quelltext bearbeiten]

Hallo @Port(u*o)s:, ich verwette gern meinen alten Kaugummi, dass die Briten nicht mehr einen neuen (nachfolgenden) Finanz-Kommissar (oder irgendeinen anderen als "Ersatz") stellen werden. Was bietest Du? ;-) --Dontworry (Diskussion) 11:42, 29. Jun. 2016 (CEST)
Hallo Dontworry, ich wette nicht. Ich denke aber, dass sich die EU zumindest in solchen Fragen peinlich an die Verfahrensregeln halten werden, schon, um sich die eigene Verhandlungsposition nicht zu versauen, und daher der neue Kommissar nur dann nicht von GB gestellt wird, wenn die Briten selbst verzichten. Den Hill hätte die EU ja auch gerne behalten. Gruss --Port(u*o)s 11:47, 29. Jun. 2016 (CEST)
Nach der Logik des §50, macht es wenig (bis keinen) Sinn einen Kommissar aus dem Austrittsland für die Zeit der Austrittsverhandlungen zu ernennen! Es gibt auch keinen Ersatz für Cameron im EU-Rat (sondern nur für die Gegenseite der Verhandlungskommission). Ich hatte daher diesen neutralen Satz eingefügt, der es offen lässt. --Dontworry (Diskussion) 11:54, 29. Jun. 2016 (CEST)
Ist das nicht eventuell ein kleines bisschen Theoriefindung bei Dir? Stell das doch lieber erstmal auf der Artikeldisk vor, dann kannst Du ja sehen, welche Befürworter bzw. Gegenargumente da auftauchen - hoffentlich sogar mit aktuellen, seriösen Artikeln belegt. Gruss --Port(u*o)s 11:57, 29. Jun. 2016 (CEST)
PS. Hinzu kommt, dass die Länder ihre Kommissare nur vorschlagen können und nicht selbst ernennen, sondern auf Vorschlag das EU-Parlament: [1]. Siehe auch dort: Europäische Kommission nähere Einzelheiten dazu (zwengs der angeblichen Theoriefindung von mir)! --Dontworry (Diskussion) 12:08, 29. Jun. 2016 (CEST)
Ja, das mit dem Vorschlag (statt Ernennung) hatte ich ja bereits geschrieben. Gerade Hill (wie auch der ungarische Kommissar afair) waren im Herbst 2014 ja umstritten, der ungarische Kommissar zunächst vom Parlament sogar abgelehnt. Gruss --Port(u*o)s 12:19, 29. Jun. 2016 (CEST)
Was bringt Dich nach alldem auf die Schnapsidee, dass sich Juncker ein "Kuckuckskind" in die Kommission holen wird und dazu noch mit Einverständnis des Parlaments? Das hat schon was von Tollkühnheit! ;-D --Dontworry (Diskussion) 12:37, 29. Jun. 2016 (CEST)
Dontworry, das ist mir intellektuell alles zu kleinkariert hier. Theoriefindung heisst ja, das Du Deine eigenen Schlüsse ziehst, das darfst Du auch, nur solltest Du es nicht in Artikeln tun. Ich ziehe andere Schlüsse, und es ist völlig unerheblich, wer von uns beiden recht hat: Es gehört nicht in den Artikel rein, sondern der Status quo. Wenn der sich ändern sollte – Hill tritt ja in gut zwei Wochen zurück, dann muss die Vakanz ja gefüllt werden –, bekommst Du auch einen alten Kaugummi (ich selbst kaue so selten, dass ich dann einen suchen werde), aber bis dahin bin ich der Meinung, man sollte es so lassen, wie es ist. Wenn Du anderer Meinung bist: Behandle das bitte auf der Artikeldisk weiter oder revertier mich einfach wieder und sieh zu, was passiert. Gruss (und ciao) --Port(u*o)s 12:46, 29. Jun. 2016 (CEST)
Da meine Formulierung: "...Nun muss Juncker einen Nachfolger ernennen...", völlig neutral ist, kann dies keine Theoriefindung sein! Aber Deine Behauptung, dass dies nach wie vor ein britisches Vorschlagrecht bzw. ein britischer Anspruch sei, sehr wohl! (Unabhängig von der Kaugummifrage). --Dontworry (Diskussion) 12:54, 29. Jun. 2016 (CEST)

Danke![Quelltext bearbeiten]

Hallo Port, es tut mir ein wenig weh, weil Du WP verlässt. Ich schätze Dich sehr, auch wenn wir das eine oder andere Mal nicht einer Meinung waren. Du wirst mir fehlen! Ich wünsche Dir alles Gute für die Zukunft und als Segler-Kollege immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel! Liebe Grüße, -- Hans Koberger 15:46, 12. Jul. 2016 (CEST)

„zu schludrig zum Signieren“(!)[Quelltext bearbeiten]

Um 11.45 Uhr vergesse ich bei einem P.S.-Posting meine Signatur: [2]. Als ich sie Sekunden später nachtragen will, befinde ich mich schon in einem BK mit Benutzer:Ports (meines Wissen du;-), der sich um 11.46 beeilt an meine Adresse zu posten: „zu schludrig zum Signieren“(!), so dass ich mit meiner Signatur in der gleichen Minute zu spät komme: [3]. Danke für deine Anerkennung, fehlende Häme, den sachlichen Bearbeitungskommentar und sonstige kleinen Freuden, die du bereitest. Weiter so und Gruß -- Miraki (Diskussion) 07:45, 13. Jul. 2016 (CEST)

Johannes Neumann, Soziologe[Quelltext bearbeiten]

--Ursula Neumann (Diskussion) 18:03, 7. Mai 2017 (CEST)

Sehr geehrter Port(u*o)s, ich hoffe, ich bin bei Ihnen richtig gelandet und Sie haben die Website meines verstorbenen Mannes verfasst. Ich würde hier gern einiges ändern. Zunächst einmal nicht korrekte Behauptungen: 1. "... der vor allem durch seine Kritik an Religionen und den Einsatz für den Atheismus bekannt wurde." Mein Mann war nie Atheist, hat sich auch nicht für selbigen eingesetzt, sondern bezeichnete sich als Agnostiker und Humanisten.

2. "Er erkannte durch seine Arbeit zunehmend die Widersprüche in den Religionen. 1977 kam es dann endgültig zum Bruch mit der katholischen Kirche..." Der Bruch mit der Kirche war nicht der Erkenntnis "von Widersprüchen in den Religionen" geschuldet (eine Formulierung, die ich recht rätselhaft finde), sondern der Überzeugung, dass das katholische System inhuman und unreformierbar ist.

Es ist etwas schwierig, die Seite zu ändern und Sie würden mir helfen, wenn Sie so freundlich wären, die Quellen für Ihre Behauptung zu benennen. Mit freundlichem Gruß Ursula Neumann

@Ursula Neumann: Liebe Frau Neumann, ich habe, als es auf den Artikel 2008 einen Löschantrag gab, die Werke Ihres Mannes nachtragen wollen: Bei Löschdiskussionen geht es oft darum, ob eine Person sich durch etwas besonders hervorgetan hat. Meine kompletten Bearbeitungen am Artikel finden Sie hier. Ich habe zusätzlich biografische Angaben zum Berufsweg eingefügt. Ich nehme an, dass ich die biografischen Angaben damals der Website der Giordano-Bruno-Stiftung entnommen habe, die ich im zweiten dieser beiden Beträge als Weblink eingefügt habe. Wertende Aussagen zu seinen Positionen wollte ich eigentlich nicht einfügen, da ich dazu nicht kompetent bin.
Ich helfe Ihnen gerne dabei, wenn Sie den Artikel überarbeiten wollen. Falls Sie herausfinden wollen, wer welche Stellen eingefügt hat, sehen Sie sich am Besten die Versionsgeschichte ann, dort können Sie jeden Unterschied nachverfolgen:
Schön, dass Sie bei Wikipedia mitmachen wollen, und herzlich Willkommen! Gruss Port(u*o)s 23:44, 7. Mai 2017 (CEST)

Vielen Dank![Quelltext bearbeiten]

Lieber Port(u*o)s, herzlichen Dank für Ihre Ausführungen, so beginne ich so allmählich durzusteigen. Ich will nicht auf dem Ticket "arme alte Witwe sucht Unterstützung" fahren, aber tatsächlich ist es mit 70 ein bisschen schwierig sich durchzubeißen. Aktueller Stand ist ja, dass ein Kollege von Ihnen freundlicherweise die Seite schon so geändert hat, dass ich weitgehend gut damit leben kann. Da Sie aber so freundlich sind, mir Ihre Hilfe anzubieten, greife ich zu: Ich werde Ihnen in den nächsten Tagen noch ein paar kleine Änderungsvorschläge schicken, Sie um Ihre Meinung bitten und z.B. um Rat, wie ich das mit den Anmerkungen (Einzelquellen) halten soll, mit denen ich was belegen möchte - vielleicht aber gar nicht belegen brauche. Einen schönen Abend! Ihre Ursula Neumann

Herzlich gerne können Sie mir die Änderungsvorschläge schicken! Mittlerweile steht die Mehrheit unserer Bearbeiter auf dem Standpunkt, dass eigentlich alles, was Nicht-Trivial ist, nicht nur belegbar, sondern auch belegt werden sollte. Wie das aber im Einzelfall zu geschehen hat, darüber gibtes viele Meinungen. Herzlichen Gruss --Port(u*o)s 00:34, 10. Mai 2017 (CEST)

Danke[Quelltext bearbeiten]

Danke für deine hilfreichen Kommentare auf meiner Diskussionsseite. Die Bindestriche beim Dieter Baacke Preis sind im Eigennamen nicht enthalten. Warum auch immer. Wurde vor Jahren so entschieden. Mich stört es ebenfalls ... Dass man keine Links auf die anderen Seiten setzt war mir nicht bewusst. Danke für den Hinweis. Viele Grüße FvonGross (nicht signierter Beitrag von Fvongross (Diskussion | Beiträge) )

Hallo liebe Fvongross, das mit den fehlenden Bindestrichen wegen des Eigennamens hatte ich mir schon gedacht, es nervt mich (leider) immer wieder, weil es mein Sprachempfinden und vor allem mein schnelles Leseverständnis stört. Aber es bringt ja auch nichts, immer wieder darüber zu meckern, wenn man schon von vornherein weiss, dass der/die Adressat/in das nicht ändern kann, sorry also! Übrigens: Außerhalb der Artikel ist es üblich, seine Beiträge zu signieren, das erleichtert die Zuordnung für Leser, die Diskussionen nicht von Anfang an mitverfolgt haben. Gruss --Port(u*o)s 15:19, 24. Mai 2017 (CEST)

Artikel Konrad Bänninger[Quelltext bearbeiten]

Hallo Port, den Artikel "Konrad Bänninger" habe ich fertig zusammengestellt und ins Wikipedia "verschoben". Er wurde entfernt mit der Bemerkung "Verschiebungsreste". Kannst Du mir helfen? (Dem Bearbeiter habe ich auch geschrieben, frage also zweispurig...) Dank und Gruss pontifex (Diskussion) 14:37, 13. Sep. 2017 (CEST)Ponitifex

Liebe Renate, mit dem Artikel, ist, glaube ich, alles in Ordnung. Gelöscht wurde nur die Weiterleitung Deines Entwurfs auf den Artikel, nämlich von Benutzerin:Rbaenninger/Konrad Bänninger. Das ist nur ein Verweis, der jetzt nicht mehr dorthin gehört. Herzlichen Glückwunsch zu Deinem ersten Artikel! Wenn Du weitere Hilfe benötigst, ist es möglich, dass Du Dich einstweilen ans Mentorenprogramm wenden musst. Ich habe nämlich vor zweieinhalb Wochen einen schweren Schlaganfall erlitten und muss nun in die Reha, um wieder ganz der Alte zu werden. Natürlich kannst Du gerne hier nachhaken, aber ich kann Dir nicht garantieren, wie gross meine Ressourcen sein werden. Herzlichen Gruss --Port(u*o)s 18:25, 13. Sep. 2017 (CEST) P.S.: Übrigens, wenn Du Deine Signatur umändern willst, um in Zukunft mit ‚Pontifex‘ zu unterschreiben, dann findest Du dazu Hilfe unter Hilfe:Signatur!
Oh, was man hier so nebenbei liest... Ich wünsche gute Besserung und vollständige Genesung! Gestumblindi 23:38, 13. Sep. 2017 (CEST)
Herzlichen Dank! Heute geht es zur Neurologischen Reha nach Valens SG. Gruss Port(u*o)s 09:30, 14. Sep. 2017 (CEST)

Wikiläum[Quelltext bearbeiten]

Hiermit gratuliere ich Benutzer
Port(u*o)s
für 10 Jahre ehrenamtlicher Arbeit
im Dienst der Verbesserung unserer Enzyklopädie
und verleihe ihm den
Wikipedia logo silver.png
Wikiläums-Verdienstorden in Silber
gez. Wolfgang Rieger (Diskussion) 12:39, 25. Sep. 2017 (CEST)

Hallo Port(u*o)s! Am 25. September 2007, also vor genau 10 Jahren, hast Du hier zum ersten Mal editiert und daher gratuliere ich Dir heute zum zehnjährigen Wikiläum. Seitdem hast Du 43.000 Edits gemacht und 264 Artikel erstellt, wofür Dir heute einmal gedankt sei. Besondere Anerkennung verdient dabei Dein Engagement im Bereich schweizer Architekturgeschichte. Danke auch für Deine Arbeit als Admin von 2009 bis 2012. In letzter Zeit bist Du leider weniger aktiv, aber das ändert sich vielleicht auch mal wieder. Eventuell kann eine kleine Anerkennung wie diese hier auch als Anregung dienen, wer weiß? Beste Grüße + frohes Schaffen -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 12:39, 25. Sep. 2017 (CEST)

Hallo Wolfgang, ich war ja vor diesem Account mit meinem Klarnamenaccount schon eine Weile dabei, bevor ich einmal ein unschönes Real-Life-Erlebnis hatte und dann auf den anonymen Nick gewechselt bin. Jetzt muss ich nach meinem Schlaganfall erstmal ein wenig Lebensstil, Ziele etc. sortieren und werde dann sehen, wie es weitergeht - es sind ja im BNR noch einige Entwürfe, die fertiggemacht werden wollen. Danke jedenfalls für die Würdigung, wir hatten es ja nicht immer einfach miteinander, jedenfalls möchte ich Dir hier gerne sagen, dass ich Deine Arbeit sehr schätze – abseits und unabhängig von dem, was ich im administrativen Bereich kritisieren zu müssen meinte, es ist ja auch schon so viele Jahre her, genauso wie meine eigene Adminschaft. Herzlichen Gruss jedenfalls zurück aus der Rehaklinik Port(u*o)s 15:56, 29. Sep. 2017 (CEST)
Oh. Tut mir leid, das zu hören. Dann wünsche ich Dir gute Besserung und möglichst völlige Wiederherstellung. Beste Grüße -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 16:39, 29. Sep. 2017 (CEST)
Herzlichen Dank und Gruss zurück! Mit der Wiederherstellung sieht's ganz gut aus, auch wenn ich im Moment noch viel weniger belastbar bin als vorher - aber das ist vielleicht genau das, was mir der Anfall mitteilen wollte. In der Ruhe liegt die Kraft, hoffe ich. --Port(u*o)s 21:55, 30. Sep. 2017 (CEST)

Spinnwetternzunft[Quelltext bearbeiten]

Hallo Port(u*o)s; nur falls du irgendwann mal Lust und Zeit haben solltest... da ich gerade den Artikel Zunft zu Spinnwettern geschrieben habe, ist mir der Eintrag dazu auf deiner Seite Benutzer:Port(u*o)s/Koordinatensammlung/M-N aufgefallen (Umbau des Zunfthauses zur Buchhandlung durch Von der Mühll und Oberrauch 1930). Falls du Material dazu hast und im Artikel ein wenig ergänzen magst... wäre das natürlich schön :-). Wahrscheinlich ist das Gebäude in der Form, die es 1930 erhalten hat, nun ja auch denkmalgeschützt, samt Beschriftung? Die Buchhandlung Wepf jedenfalls gibt es schon seit einer Weile nicht mehr, es ist ein ganz anderer Laden drin, aber wie man auf meinem Foto vom August sieht, prangt der Schriftzug immer noch gross an der Fassade (unverändert seit 1930, was ich sagen kann, da ein Foto des Gebäudes direkt nach dem Umbau im 1931 erschienenen Buch von Paul Kölner über die Zunft abgebildet ist). Gestumblindi 03:24, 28. Okt. 2017 (CEST)

Lieber Gestumblindi, Von der Mühll und Oberrauch war eines der Büros, die ich 2012 sozusagen «pflichtgemäss» zum 125. Geburtstag Von der Mühlls geschrieben habe - eine Zeitlang habe ich einen Geburtstage-Kalender geführt und jeweils die Jubiläen als Artikelneuanlagen herausgesucht. Nun ist Biografieforschung in der Baugeschichte nicht gerade sehr angesehen bzw. wird sehr stiefmütterlich behandelt. Das führt dazu, dass ich damals zu dem Büro fast nichts gefunden habe - Dein Fund ist geradezu schon eine Perle, ich hätte nicht gedacht, dass die Fassade der Buchhandlung noch quasi original erhalten sein könnte. Tatsächlich ist der Umbau damals publiziert worden:
  • Geschäftshausumbau Buchhandlung Wepf & Co, Eisengasse 5, Basel. In: Das Werk. Band 18, Nr. 8. Gebr. Fretz AG, Zürich 1931, doi:10.5169/seals-81977 (e-periodica.ch [abgerufen am 28. Oktober 2017]).
Wenn das Haus unter Schutz gestellt worden ist, kann man hoffen, dass bei der Unterschutzstellung ein Gutachten geschrieben worden ist, aber das weiss ich nicht. Herzlich --Port(u*o)s 08:29, 28. Okt. 2017 (CEST)
P.S.: Unter Denkmalschutz bzw. im Inventar befindet sich das Gebäude nicht (Haken bei Inventar bzw. Denkmalobjekt anmachen). Das muss nichts heissen, vielleicht ist es nur bisher unter dem Radar der Denkmalschützer durchgerutscht (zumal das Inventar für die Innenstadt wohl noch nicht erarbeitet ist). Ich würde allerdings einen Denkmalschutz auch skeptisch beurteilen, erfreulich, dass die bisherigen und aktuellen Besitzer und Nutzer so viel kulturelles Verständnis aufbrachten, diese Tradition zu wahren!
Vielen Dank für den Literaturhinweis, ich habe ihn gerade im Artikel ergänzt :-) Gestumblindi 02:03, 31. Okt. 2017 (CET)
Gerne, dann ist der Link zu etwas nütze gewesen. Im Artikel zum Büro kam er mir ein wenig schief vor. Gruss Port(u*o)s 11:16, 31. Okt. 2017 (CET)

Workshop zu Wikimedia und Katastrophenmanagement am 20.3. in Berlin[Quelltext bearbeiten]

Hallo, wir organisieren für den 20.3.2018 einen Workshop, der dem Austausch von Wikimedianern mit Organisationen aus dem Bereich des Katastrophenmanagements dienen soll. Ziel ist es, auszuloten, wie wir unsere Wiki-basierten Aktivitäten besser mit den Aktivitäten anderer Akteure wie dem Roten Kreuz verzahnen können. Vielleicht ist das was für Dich? Bitte gib auch anderen Bescheid, die in diesem Bereich aktiv sind. Danke & Gruß, -- Daniel Mietchen (talk) 05:50, 23. Feb. 2018 (CET)

Hochhäuser Zürich[Quelltext bearbeiten]

Wenn du Zeit und Lust hast könnest du mal die Bilderkategorien auf Commons anschauen [4], gerade die wo schon für das Gebäude eine eigene Kategorie existiert. Die sind sicher noch nicht in alle Zweige verknüpft. --Bobo11 (Diskussion) 22:43, 1. Jun. 2018 (CEST)

Hallo Bobo11, ich hab mit Wikipedia immer weniger am Hut, und finde zudem Hochhäuser in architektonischer Hinsicht auch eine wenig sinnvolle Kategorie. Insofern eher nicht. Vielleicht wär das was für Alabasterstein. Gruss --Port(u*o)s 19:14, 2. Jun. 2018 (CEST)

Community Insights Survey[Quelltext bearbeiten]

RMaung (WMF) 17:11, 6. Sep. 2019 (CEST)

Reminder: Community Insights Survey[Quelltext bearbeiten]

RMaung (WMF) 17:29, 20. Sep. 2019 (CEST)

Reminder: Community Insights Survey[Quelltext bearbeiten]

RMaung (WMF) 22:29, 3. Okt. 2019 (CEST)