Berglunds Mekaniska Verkstad

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Berglunds Mekaniska Verkstad
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1925
Auflösung 1925
Sitz Örebro
Leitung Helmer Berglund
Branche Automobilhersteller

Berglunds Mekaniska Verkstad war ein schwedischer Hersteller von Automobilen.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Helmer Berglund betrieb eine mechanische Werkstatt in Örebro. Das Unternehmen begann 1925 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete HB. Im gleichen Jahr endete die Produktion bereits wieder. Insgesamt entstanden zwei oder drei Fahrzeuge.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Fahrzeugen handelte es sich um offene Zweisitzer. Besonderheit war, dass sie besonders niedrig waren. Im ersten Fahrzeug sorgte ein Dreizylindermotor für den Antrieb. Später fanden luftgekühlte Vierzylindermotoren mit etwa 16 PS Leistung Verwendung.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]