Lummen (Belgien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lummen
Blason ville be Lummen.svg Flag of Lummen.svg
Lummen (Limburg)
Lummen
Lummen
Staat: Belgien
Region: Flandern
Provinz: Limburg
Bezirk: Hasselt
Koordinaten: 50° 59′ N, 5° 11′ OKoordinaten: 50° 59′ N, 5° 11′ O
Fläche: 53,38 km²
Einwohner: 14.529 (1. Jan. 2014)
Bevölkerungsdichte: 272 Einwohner je km²
Postleitzahl: 3560
Vorwahl: 011 und 013
Bürgermeister: Luc Wouters (CD&V)
Adresse der
Kommunalverwaltung:
Gemeentehuis Lummen
Gemeenteplein 13
3560 Lummen
Website: www.lummen.be
lblelslh

Lummen (Limburgisch: Leume) ist eine belgische Gemeinde in der Region Flandern mit 14.529 Einwohnern (Stand 1. Januar 2014). Sie besteht aus dem Hauptort und den beiden Ortsteilen Linkhout und Meldert.

Hasselt liegt elf Kilometer südöstlich, Maastricht 37 Kilometer südöstlich und Brüssel etwa 60 Kilometer westsüdwestlich.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In unmittelbarer Nähe des Ortes befindet sich das Autobahnkreuz Lummen im Schnittpunkt der A2/E 314 und der A13/E 313. Die Gemeinde hat eine eigene Autobahnabfahrt (Lummen) an der A2.

In Schulen, einem Ortsteil der benachbarten Kleinstadt Herk-de-Stad befinden sich der nächste Regionalbahnhof; weitere befinden sich unter anderem in Hasselt, Diest und Heusden-Zolder.

Maastricht Aachen Airport sowie die Flughäfen von Lüttich und Eindhoven sind die nächsten Regionalflughäfen und der Flughafen Brüssel National nahe der Hauptstadt Brüssel ist ein internationaler Flughafen.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Lummen befindet sich die Zentrale des Bosal-Konzerns, einem KFZ-Zulieferer mit (2010) 683 Mio. € Umsatz.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lummen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien