Bezirk Radkersburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger Bezirk Radkersburg
Lage
Basisdaten
Staat Österreich
Bundesland SteiermarkVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/V-Ebene
Hauptstadt Bad RadkersburgVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges
Fläche 338,4 km²
Einwohner 22.747 (1. Jänner 2012)
Dichte 67 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 AT-6
KFZ: RA
Bild 1

46.79079515.841419Koordinaten: 46° 47′ N, 15° 50′ O

Der politische Bezirk Radkersburg war ein politischer Bezirk Österreichs und lag im äußersten Südosten der Steiermark.

Er grenzte im Westen und Norden an die steirischen Bezirke Leibnitz und Feldbach und im Osten und Süden an die slowenische Pomurska.

Im Zuge der Reorganisation der steirischen Bezirkshauptmannschaften wurde der Bezirk zum 1. Jänner 2013 mit dem Bezirk Feldbach zum Bezirk Südoststeiermark fusioniert.

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten]

Der Bezirk Radkersburg gliederte sich in 19 Gemeinden, darunter zwei Städte und sechs Marktgemeinden.

Gemeinden im Bezirk Radkersburg.png


Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bezirk Radkersburg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]