Chemieindustrie in Polen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die chemische Industrie in Polen ist ein wichtiger Zweig der polnischen Verarbeitungsindustrie. Die Industrie der organischen Chemie stellt Produkte auf Basis von Kohlenwasserstoffen, Holz, Kautschuk, Fett und anderer organischen Substanzen her. Die anorganischen Chemie – stellt Produkte her, die auf Basis von unorganischen Substanzen hergestellt werden, z. B. Minerale und Erz.

Struktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die sogenannte große Chemie bezieht sich auf die Größe der Fertigung und der Reihe an Millionen Tonnen pro Jahr. Zur großen Chemie zählt man die Fertigung von: Düngemitteln, Treibstoffen, Kunststoffen (hauptsächlich: Plastifikatoren) und Industriegasen[1]; Bei der Kleintonnagechemie, wo in einem kleineren Maßstab gefertigt wird. Dieser Sektor umfasst hauptsächlich Chemie mit großem Mehrwert, die teurer in der Fertigung ist, wie zum Beispiel Arzneimittel, Kosmetika, Reinigungsmittel. In der chemischen Verarbeitung werden durch Mischen und Verpacken (u. a.) Halbprodukte verarbeitet.

Die Aufteilung der polnischen Chemieindustrie aufgrund der angefertigten Waren:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zachodniopomorski Uniwersytet Technologiczny w Szczecinie: Analiza sytuacji rynkowej dla działalności gospodarczej na obszarze województwa zachodniopomorskiego dla branży chemicznej, Gdańsk 2011, S. 11.
  • Zachodniopomorski Uniwersytet Technologiczny w Szczecinie: Analiza sytuacji rynkowej dla działalności gospodarczej na obszarze województwa zachodniopomorskiego dla branży chemicznej, Gdańsk 2011, S. 4.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. chem.uw.edu.pl: Chemia stosowana, odpady i zarządzanie chemikaliami. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  2. tchie.uni.opole.pl: Przemysł koksowniczy w aspekcie ochrony środowiska. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  3. min-pan.krakow.pl: Koksownictwo polskie na tle światowego przemysłu koksowniczego. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  4. cire.pl: 50% rynku Europy Zachodniej dla Polski? Koksowe divide et impera. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  5. chemiaibiznes.com.pl: Polska chce rozbudować przemysł petrochemiczny. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  6. kierunekchemia.pl: Sektor rafineryjny 2012. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  7. wapno-info.pl: Przemysł. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  8. biznes.pl: Nawozy z przyszłością. Czy polska chemia nadąża? Archiviert vom Original am 19. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/biznes.pl
  9. chemiaibiznes.com.pl: Przemysł nawozowy kluczowy dla rozwoju rolnictwa. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  10. blog.pulawy.com: Nowy nawóz z "PUŁAW". Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  11. blog.pulawy.com: "Fosfory" wyprodukują nawozy z odpadów. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  12. blog.grupaazoty.com: Rola Siarkopolu w Grupie Azoty. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  13. plasticseurope.pl: Przemysł tworzyw sztucznych w Polsce 2013. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  14. chemia.wnp.pl: Co słychać w polskiej branży tworzyw sztucznych? Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  15. Basell Orlen: Co słychać w polskiej branży tworzyw sztucznych? Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  16. grupaazoty.com: Tworzywa sztuczne w Grupie Azoty. Archiviert vom Original am 19. Juli 2016; abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch). i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/grupaazoty.com
  17. anwil.pl: Tworzywa sztuczne w Anwil S.A. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  18. synthosgroup.com: Produkty Synthos S.A. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  19. polskiprzemysl.com.pl: Ogólna charakterystyka technologii otrzymywania żywic epoksydowych podstawowych w Ciech Sarzyna. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  20. chemiaibiznes.com.pl: Rynek farb i lakierów wart jest 2 mld zł. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  21. chemiaibiznes.com.pl: Farby i lakiery na polskim rynku. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  22. rynekfarb.pl: Światowy rynek farb – wielka dziesiątka. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  23. rynekaptek.pl: Co drugi kupowany w Polsce lek pochodzi z fabryk krajowych. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  24. msp.gov.pl: Polski przemysł farmaceutyczny. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).
  25. chemiaibiznes.com.pl: Środki ochrony roślin: rynek w cieniu pogody. Abgerufen am 12. Juli 2016 (polnisch).