Chen Ti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Chen Ti Tennisspieler
Chen Ti
Chen 2016 in Wimbledon
Nation: Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Chinesisch Taipeh
Geburtstag: 3. Oktober 1983
Größe: 178 cm
Gewicht: 73 kg
1. Profisaison: 2002
Spielhand: Rechts
Preisgeld: 529.113 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 15:20
Höchste Platzierung: 184 (14. September 2015)
Aktuelle Platzierung: 497
Doppel
Karrierebilanz: 3:5
Höchste Platzierung: 119 (28. Juli 2014)
Aktuelle Platzierung: 281
Letzte Aktualisierung der Infobox:
18. März 2019
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Chen Ti (chinesisch 陳迪, Pinyin Chén Dí, W.-G. Chen Ti; * 3. Oktober 1983 in Keelung) ist ein taiwanischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chen Ti spielt hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour.

Er konnte bislang 15 Einzel- und 17 Doppelsiege auf der ITF Future Tour feiern. Auf der ATP Challenger Tour gewann er bis jetzt fünf Doppelturniere. Im Jahr 2007 in Caloundra, im Jahr 2013 in Qarshi und Bangkok 2014 in Nanchang sowie 2016 in Bangkok. Zum 13. Mai 2013 durchbrach er erstmals die Top 200 der Weltrangliste im Einzel und seine höchste Platzierung war ein 184. Rang im September 2015.

Chen Ti spielt seit 2003 für die taiwanische Davis-Cup-Mannschaft. Für diese trat er in 20 Begegnungen an, wobei er im Einzel eine Bilanz von 12:16 und im Doppel eine Bilanz von 2:2 aufzuweisen hat.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (6)

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 25. November 2007 AustralienAustralien Caloundra Hartplatz Korea SudSüdkorea Jun Woong-sun KroatienKroatien Ivan Cerović
KroatienKroatien Vjekoslav Skenderović
6:2, 6:3
2. 10. Mai 2013 UsbekistanUsbekistan Qarshi Hartplatz SpanienSpanien Guillermo Olaso AustralienAustralien Jordan Kerr
RusslandRussland Konstantin Krawtschuk
7:65, 7:5
3. 31. August 2013 ThailandThailand Bangkok Hartplatz Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Huang Liang-chi Korea SudSüdkorea Jeong Suk-young
Korea SudSüdkorea Nam Ji-sung
6:3, 6:2
4. 28. Juni 2014 China VolksrepublikVolksrepublik China Nanchang Hartplatz Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Peng Hsien-yin AustralienAustralien Jordan Kerr
FrankreichFrankreich Fabrice Martin
6:2, 3:6, [12:10]
5. 21. Mai 2016 ThailandThailand Bangkok Hartplatz Chinesisch TaipehChinesisch Taipeh Jason Jung SudafrikaSüdafrika Dean O’Brien
SudafrikaSüdafrika Ruan Roelofse
6:4, 3:6, [10:8]
6. 24. September 2017 Korea SudSüdkorea Gwangju Hartplatz JapanJapan Ben McLachlan AustralienAustralien Jarryd Chaplin
AustralienAustralien Luke Saville
6:3, 6:4

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Chen Ti – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Chinesische Personennamen Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Chen ist hier somit der Familienname, Ti ist der Vorname.