Christian Hammer (Boxer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Christian Hammer Boxer
Daten
Geburtsname Cristian Ciocan
Kampfname Der Hammer
Gewichtsklasse Schwergewicht
Nationalität RumänienRumänien Rumänisch
Geburtstag 27. September 1987
Geburtsort Galați
Stil Linksauslage
Größe 1,88 m
Kampfstatistik
Kämpfe 27
Siege 22
K.-o.-Siege 12
Niederlagen 5
Profil in der BoxRec-Datenbank

Christian Hammer (* 27. September 1987 in Galați, Rumänien als Cristian Ciocan) ist ein in Deutschland beheimateter rumänischer Schwergewichts-Boxer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hammer lernte das Boxen in Rumänien unter Trainer Felix Păun. Im Jahr 2008 kam er nach Deutschland.[1] Am 28. September 2012 gewann er gegen Danny Williams den vakanten WBO-Europameistertitel im Schwergewicht durch Technischen K. o. in der vierten Runde.[2] Am 28. Februar 2015 verlor er den Kampf gegen den Briten Tyson Fury durch Aufgabe nach der achten Runde.[3] Mit einem Sieg hätte er die Chance gehabt, Weltmeister Wladimir Klitschko herausfordern zu können. Zuvor war er vier Jahre unbesiegt geblieben.

Gegen die Veteranen Sherman Williams und Michael Sprott kämpfte er sich zurück und schlug im Oktober 2016 den ehemaligen Europameister Erkan Teper. Im Februar 2017 gelang ihm ein vorzeitiger Sieg gegen David Price.

Liste der Profikämpfe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Lfd.Nr. Tag Ort Gegner Ergebnis für Hammer
2008 1. 1. November DeutschlandDeutschland König-Pilsener-Arena, Oberhausen SlowakeiSlowakei Robert Gregor Niederlage/Aufgabe 1. Runde
2009 2. 2. Mai DeutschlandDeutschland Halle 7, Bremen BulgarienBulgarien Nikolay Marinov Punktsieg (einstimmig)
3. 6. Juni DeutschlandDeutschland König-Pilsener-Arena, Oberhausen LettlandLettland Aleksandrs Borhovs Sieg/TKO 2. Runde
4. 11. Juli DeutschlandDeutschland Ring-Arena am Nürburgring LettlandLettland Jevgenijs Stamburskis Sieg/TKO 2. Runde
5. 21. November DeutschlandDeutschland Sparkassen-Arena, Kiel DeutschlandDeutschland Hans-Jörg Blasko Sieg/TKO 2. Runde
2010 6. 9. Januar DeutschlandDeutschland Bördelandhalle, Magdeburg LitauenLitauen Remigijus Ziausys Punktsieg (einstimmig)
7. 24. April DeutschlandDeutschland Alsterdorfer Sporthalle, Hamburg DeutschlandDeutschland Markus Tomala Punktsieg (einstimmig)
8. 5. Juni DeutschlandDeutschland Sportbox, Hameln TurkeiTürkei Serdar Uysal Sieg/KO 4. Runde
9. 17. Juli DeutschlandDeutschland Sport- und Kongresshalle, Schwerin PolenPolen Mariusz Wach Niederlage/KO 6. Runde
10. 4. Dezember DeutschlandDeutschland Sport- und Kongresshalle, Schwerin UkraineUkraine Taras Bidenko Punktniederlage (mehrheitlich)
2011 11. 9. April DeutschlandDeutschland Alsterdorfer Sporthalle, Hamburg LettlandLettland Pavels Dolgovs Punktsieg (einstimmig)
12. 18. November DeutschlandDeutschland Kugelbake-Halle, Cuxhaven TschechienTschechien Pavol Polakovic Sieg/TKO 2. Runde
2012 13. 11. Februar DeutschlandDeutschland Boxsporthalle Braamkamp 1, Hamburg TurkeiTürkei Serdar Uysal Sieg/TKO 2. Runde
14. 30. März DeutschlandDeutschland Maritim Hotel, Köln DeutschlandDeutschland Alexander Kahl Sieg/TKO 1. Runde
15. 28. September DeutschlandDeutschland Sparkassen-Arena, Göttingen Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Danny Williams Sieg/TKO 4. Runde
2013 16. 22. Februar RumänienRumänien Strada Henri Coanda, Galați UkraineUkraine Oleksij Masikin Sieg/RTD 6. Runde
17. 23. August RumänienRumänien Pationoarul Dunarea, Galați NorwegenNorwegen Leif Larsen Sieg/KO 7. Runde
18. 20. Dezember DeutschlandDeutschland Messe, Hamburg-Schnelsen Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Kevin Johnson Punktsieg (einstimmig)
2014 19. 11. April DeutschlandDeutschland Universal Hall, Berlin DeutschlandDeutschland Konstantin Airich Punktsieg (einstimmig)
20. 31. Oktober DeutschlandDeutschland Kugelbake-Halle, Cuxhaven BrasilienBrasilien Irineu Beato Costa Junior Punktsieg (einstimmig)
2015 21. 28. Februar Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich The O2, London Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Tyson Fury Niederlage/Aufgabe 8. Runde
22. 28. August RumänienRumänien Pationoarul Dunarena, Galați BahamasBahamas Sherman Williams Punktsieg (einstimmig)
2016 23. 18. März RumänienRumänien Circus, Bukarest Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Michael Sprott Sieg/KO 1. Runde
24. 15. Oktober DeutschlandDeutschland G 18 Halle, Hamburg-Wilhelmsburg DeutschlandDeutschland Erkan Teper Punktsieg (gesplittet)
2017 25. 4. Februar Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Olympia, Kensington Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich David Price Sieg/TKO
26. 19. Mai DeutschlandDeutschland Barclaycard Arena, Hamburg AlgerienAlgerien Zine Eddine Benmakhlouf Punktsieg (einstimmig)
27. 15. Dezember RusslandRussland DIVS, Jekaterinburg RusslandRussland Alexander Powetkin Punktniederlage (einstimmig)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cristian Ciocan – der Hammer Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien, 17. März 2014, abgerufen am 28. Februar 2015.
  2. Christian Hammer destroys Danny Williams in 4 Boxing News 24, 29. September 2012, abgerufen am 28. Februar 2015.
  3. Tyson Fury defeats Christian Hammer by TKO to retain WBO heavyweight championship Mirror, 28. Februar 2015, abgerufen am 1. März 2015.