Chulilla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Gemeinde Chulilla
ES Valencia Chulilla.jpg
Blick auf Chulilla
Wappen Karte von Spanien
Chulilla (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Valencia
Provinz: Valencia
Koordinaten 39° 39′ N, 0° 54′ WKoordinaten: 39° 39′ N, 0° 54′ W
Fläche: 61,78 km²
Einwohner: 665 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 11 Einw./km²
Postleitzahl(en): 46167
Gemeindenummer (INE): 46112
Verwaltung
Website: www.chulilla.es

Chulilla ist eine Gemeinde und ein Dorf in der spanischen Provinz Valencia. Sie befindet sich im Comarca Los Serranos.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf liegt am Hang eines hohen Vorgebirges, das von einer maurischen Burg dominiert wird, die auf der Seite der Stadt Türme und Mauern bewahrt, denn auf der dem Fluss zugewandten Seite befindet sich eine beeindruckende Schlucht, die sie uneinnehmbar macht, so dass auf dieser Seite keine Verteidigungsanlagen vorhanden sind.

Der größte Teil der Gemeinde erstreckt sich über kreidezeitliches Terrain. Auf diesem Kalksteinplateau hat die Erosion des Flusses Turia eine Schlucht und den Salto de Chulilla geschaffen, der 160 Meter tief und 10 Meter breit ist. Die Vegetation besteht aus Kiefernwäldern und mediterraner Macchie.

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde ist ein wichtiges Gebiet für den Klettertourismus.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Chulilla – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Klettern in Chulilla - Das musst du über das Gebiet wissen. 22. März 2019, abgerufen am 4. Juni 2021.