Colchester (Connecticut)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Colchester
Colchester (Connecticut)
Colchester
Colchester
Lage in Connecticut
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Connecticut
County: New London County
Koordinaten: 41° 34′ N, 72° 21′ WKoordinaten: 41° 34′ N, 72° 21′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 15.389 (Stand: 2005)
Bevölkerungsdichte: 121,1 Einwohner je km2
Fläche: 129,0 km2 (ca. 50 mi2)
davon 127,1 km2 (ca. 49 mi2) Land
Höhe: 168 m
Postleitzahlen: 06415, 06420
Vorwahl: +1 860
FIPS: 09-15910
GNIS-ID: 0213409
Website: www.colchesterct.gov

Colchester ist eine Stadt im New London County im US-Bundesstaat Connecticut, Vereinigte Staaten, mit 15.300 Einwohnern (Stand: 2004). Das Stadtgebiet hat eine Größe von 129,0 km².

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geographische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Colchester liegt an der Connecticut State Route 2 zwischen New London und Hartford im Osten des Bundesstaats Connecticut.

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marlborough
(Hartford County)
Hebron Lebanon
East Hampton
(Middlesex County)
Nachbargemeinden Bozrah
East Haddam
(Middlesex County)
East Haddam
(Middlesex County)
Salem

Bildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Colchester verfügt über eine Grundschule, eine Intermediate School (Klassenstufen 3–5), eine Middle School (Klassenstufen 6–8) und eine High School, die 1803 eröffnete Bacon Academy.[1]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. baconacademy.org, abgerufen am 31. Januar 2012.