Diskussion:Pädophilie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Pädophilie“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.
Archiv

Wie wird ein Archiv angelegt?

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 15:10, 12. Jan. 2016 (CET)

Formalkram[Quelltext bearbeiten]

Ich eröffne hier mal einen Abschnitt für Formalkram (Rechtschreib-, Zeichensetzungs-, Grammatik-, Formatierungsfehler usw.), weil der Artikel wohl dauerhaft für IPs gesperrt ist. Schade, aber Sex ist nun mal ein Lieblingsthema von Trollen. Und wenn dann noch Kinder beteiligt sind…

Wie dem auch sei, ich fange mal an:

@Kulturkritik: Du hast bei diesem Edit im Abschnitt „Komorbidität“ einen Grammatikfehler hinterlassen („beschrieben Störung“), würdest du den bitte noch ausbügeln? --95.112.173.92 20:26, 16. Apr. 2020 (CEST)

Im Vorbeilaufen gesehen: wenn du alles hier listest, setz ich gerne um, was mir logisch erscheint. Und danke für deine Mühe. Gruß, --Alraunenstern۞ 20:35, 16. Apr. 2020 (CEST)
Vielen Dank, Alraunenstern! Ja, so hatte ich das gedacht: Ein Abschnitt, in dem man so was auflisten kann, damit man nicht für jeden Tippfehler einen eigenen Abschnitt aufmachen muss. Zunächst aber erst mal eine geruhsame Nacht. --95.112.173.92 22:38, 16. Apr. 2020 (CEST)
und ich dachte, für so kleine Fehler (fehlendes "e") wäre Benutzer:Aka zuständig. Aber der kann sich auch nicht um alles kümmern. Vielen Dank aber für den Hinweis. --Kulturkritik (Diskussion) 11:45, 20. Apr. 2020 (CEST)

"Unterscheidung"[Quelltext bearbeiten]

Der Satz:

>>Pädophilie unterscheidet sich vom sexuellen Missbrauch von Kindern und vom sexuellen Missbrauch von Jugendlichen, da beides keine Präferenz voraussetzt.<<

ist aber arg merkwürdig. Eine Präferenz unterscheidet sich immer von einer Handlung. Ausgesagt werden soll aber vermutlich, daß Pädophilie bei Mißbrauch keine Rolle spielen muß. (Daß umgekehrt Pädophilie nicht zu Übergriffen führen muß, versteht sich von selbst.) --Elop 15:26, 18. Okt. 2020 (CEST)

Na da steht ja nicht, dass sich eine Präferenz von einer Handlung unterscheidet, sondern dass Pädophilie eine Präferenz voraussetzt und der Missbrauch nicht. Gruß --Andrea (Diskussion) 15:55, 18. Okt. 2020 (CEST)
Steht im von mir oben Zitierten ja gerade nicht. "Pädophilie unterscheidet sich vom sexuellen Missbrauch (...) ist m. E. kein sinnvoller Satzanfang. --Elop 22:40, 18. Okt. 2020 (CEST)
Ich persönlich fand diese Version übrinx durchaus akzeptabel. --Elop 22:53, 18. Okt. 2020 (CEST)
Ich denke ähnlich wie Elop, was auch das Motiv hinter meiner Umformulierung war. Ich habe soeben um zusätzliche Meinungen gebeten, damit wir einen Konsens finden und entsprechend handeln können. - Nachtbold (Diskussion) 10:17, 19. Okt. 2020 (CEST)

Aaalso: ich glaube, ich habe Anlass, um Entschuldigung zu bitten. Die Entfernung des Satzes durch Nachtbold war schon ganz richtig. Ich weiß nicht, was mich ritt, diesen sowieso verquasten Satz, dessen Verfasserin ich garnicht bin, retten zu wollen. Zum besseren Verständnis: ich habe diesen Artikel, der in einem ähnlich jämmerlichen Zustand war, wie jener über den sexuellen Missbrauch von Kindern immernoch ist, im März 2018 unter ziemlich erschwerten Bedingungen komplett überarbeitet. Dieser Satz war damals und noch lange Zeit nicht im Artikel. Er wurde erst am 20. Dezember 2019 um 07:10 Uhr von Florian Blaschke eingefügt und hätte eigentlich sofort entfernt werden müssen, weil unbelegt. Hab ich verpeilt. Was mich nun anstiftete... weiß ich nicht. Insofern: Dank an Adlerauge Nachtbold! So oder so wäre ich ziemlich froh, wenn alle miteinander dazu beitragen könnten, den Artikel nicht nach und nach wieder zurück auf jenes Laienniveau zu bringen, auf dem er einmal war. Dafür ist er anfällig, ebenso wie der Artikel zum sexuellen Kindesmissbrauch und was da geschehen ist, kann man kaum noch reparieren. Ich schlage also vor, wir nehmen den Satz wieder raus und erklären die Anfrage in 3M als geklärt? --Andrea (Diskussion) 11:27, 19. Okt. 2020 (CEST)

Danke. Nicht jedeR würde seine Fehler eingestehen. Respekt.
Ich schmeiß den Satz raus und ERLe die 3M.--Logistic Worldwide (Diskussion) 11:55, 19. Okt. 2020 (CEST)
Du schmeißt raus, obwohl zumindest Nachtbold und ich einen deutlichen Sinn in dessen ergänzenden Sätzen sehen?
Wenn es so sein sollte, daß mehrere Leser implizit davon ausgehen, daß Mißbrauch ausschließlich von Pädophilen ausginge und daß umgekehrt Pädophilie zu großer Wahrscheinlichkeit zu Mißbrauch führe, dann hielte ich es für hochgradig sinnvoll, im Artikel klarzustellen, daß dem nicht so ist. Undd ebendas täten die >Sätze:
>>Pädophilie muss nicht zwingend mit Straffälligkeiten verbunden sein. Umgekehrt setzt der sexuelle Missbrauch von Kindern und Jugendlichen nicht eine Sexualpräferenz für ebendiese Altersgruppen voraus.<<
--Elop 11:19, 23. Okt. 2020 (CEST)

3M[Quelltext bearbeiten]

Die Frage ist, ob das überhaupt in die Einleitung, die ja die wesentlichsten Infos zum Lemma zusammenfasst, rein muß.--Logistic Worldwide (Diskussion) 10:29, 19. Okt. 2020 (CEST)