Distrikt Kaberamaido

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Karte
Lage von Kaberamaido
Lage von Kaberamaido
Basisdaten
Hauptstadt Kaberamaido
Geographisches Zentrum 1° 50′ N, 33° 10′ OKoordinaten: 1° 50′ N, 33° 10′ O
Einwohnerzahl 122.924 (Stand 2002)
Zeitzone UTC +3
ISO 3166-2 UG-213

Kaberamaido ist ein Distrikt (district) in Ost-Uganda mit 122.924 Einwohnern. Wie nahezu alle Distrikte von Uganda ist er nach seinem Hauptort benannt. Der Kaberamaido-Distrikt liegt nördlich des Kyogasees im Zentrum Ugandas.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kaberamaido gehört zusammen mit den benachbarten Distrikten Katakwi, Soroti und Kumi zur Teso-Subregion, die hauptsächlich von den nilotischen Volksgruppen der Iteso und Kumam bewohnt wird. Kaberamaido ist das Hauptgebiet der Kumam.