Erchie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Erchie
Wappen
Erchie (Italien)
Erchie
Staat Italien
Region Apulien
Provinz Brindisi (BR)
Koordinaten 40° 26′ N, 17° 44′ OKoordinaten: 40° 26′ 0″ N, 17° 44′ 0″ O
Höhe 68 m s.l.m.
Fläche 44 km²
Einwohner 8.671 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 197 Einw./km²
Postleitzahl 72020
Vorwahl 0831
ISTAT-Nummer 074006
Volksbezeichnung Ercolani
Schutzpatron Sant'Irene
Website Erchie

Erchie ist eine italienische Gemeinde in der Region Apulien, in der Provinz Brindisi.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erchie hat 8671 Einwohner (Stand 31. Dezember 2017). Es zählt 2.952 Privathaushalte. Zwischen 1991 und 2001 fiel die Einwohnerzahl von 8.821 auf 8.740. Dies entspricht einem Rückgang um 0,9 %.

Die Nachbarorte von Erchie sind Avetrana (TA), Manduria (TA), Oria, San Pancrazio Salentino und Torre Santa Susanna.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

An der Bahnstrecke Martina Franca–Lecce liegt der Haltepunkt Erchie Torre S. Susanna.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.