European Union of Mountaineering Associations

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
European Union of Mountaineering Associations (EUMA)
Logo der EUMA
Sportart Bergsport
Gegründet 25. November 2017
Gründungsort München, Deutschland
Präsident Roland Stierle [1][2]
Vereine 27 Mitgliedsverbände und 2 Dachverbände
Mitglieder 3,0 Millionen (Dezember 2019)[3]
Verbandssitz Brüssel, Belgien
Offizielle Sprache(n) Deutsch, Englisch
Homepage European-Mountaineers.eu
Roland Stierle (2019)

Die European Union of Mountaineering Associations (EUMA, deutsch Europäischer Bergsport-Dachverband) ist ein am 25. November 2017 gegründeter Bergsport-Dachverband mit Hauptsitz in Brüssel (Belgien). Die EUMA sieht sich als Interessenvertretung für den alpinen Breitensport und nennt die Themen Sicherheit, Infrastruktur und Naturschutz als ihre Hauptaufgabengebiete.[4]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die EUMA wurde am 25. November 2017 im Alpinen Museum des Deutschen Alpenvereins in München von 23 nationalen Verbänden gegründet.

Zu den 23 Gründungsmitgliedern kamen bis Dezember 2019 noch zwei portugiesische Verbände, der Alpenverein Südtirol, die Balkan Mountaineering Union, der Club Arc Alpin und die Mountaineering Union of Federation Bosnia and Herzegovina hinzu.[5]

Zum ersten Präsidenten wurde der Vizepräsident des DAV, Roland Stierle, gewählt. Die EUMA vertritt rund 3,0 Millionen Bergsportler.[1][2][3][4][5]

„Gemeinsam können wir einen sehr großen Beitrag zur Sicherheit im Bergsport und zur Verbesserung des Hütten- und Wegenetzes leisten. Und gemeinsam können wir auch den Naturschutz in sowie den freien Zugang zu den europäischen Bergen sehr effektiv voranbringen“

Roland Stierle zu den Aufgaben des Dachverbandes.[6]

Im Jahr 2018 vereinbarten die Union Internationale des Associations d’Alpinisme (UIAA) und die EUMA eine Zusammenarbeit.[7]

Die Versammlung des Club Arc Alpin (CAA) beschloss eine „kollaborierende Mitgliedschaft“ mit der EUMA und wurde im Jahr 2019 mitwirkende Organisation.[8] Ebenfalls seit 2019 kooperiert die EUMA mit der Europäischen Wandervereinigung.[9]

Die EUMA ist Beobachter der neuen Interfraktionellen Arbeitsgruppe „Langfristige Investitionen und Reindustrialisierung“ des Europäischen Parlaments.[10]

Mitgliedsverbände[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gründungs- bzw. Mitgliedsverbände mit dem jeweiligen Beitrittsdatum werden nachfolgend genannt. Stand Dezember 2019 sind dies 24 Vollmitglieder, 3 assoziierte Mitglieder sowie 2 mitwirkende Organisationen in 24 Ländern.[3][11]

Land Verband Kürzel Seit Mitgliedschaft
AlbanienAlbanien Albanien Albanian Mountaineering Federation FSHALTM 2017 Vollmitglied
BelgienBelgien Belgien Climbing and Mountaineering Belgium CMBEL 2017 Vollmitglied
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina Mountaineering Union of Federation Bosnia and Herzegovina PSBIH 2019 Vollmitglied
DeutschlandDeutschland Deutschland German Alpine Club DAV 2017 Vollmitglied
EnglandEngland England British Mountaineering Council BMC 2017 Vollmitglied
FrankreichFrankreich Frankreich Federation of French Alpine and Mountain Clubs FFCAM 2017 Vollmitglied
GriechenlandGriechenland Griechenland Hellenic Federation of Mountaineering and Climbing EOOA 2017 Vollmitglied
ItalienItalien Italien Italian Alpine Club CAI 2017 Vollmitglied
ItalienItalien Italien Alpenverein Südtirol AVS 2018 Assoziiertes Mitglied
KroatienKroatien Kroatien Croatian Mountaineering Association HPS 2017 Vollmitglied
LiechtensteinLiechtenstein Liechtenstein Liechtensteiner Alpine Club LAV 2017 Vollmitglied
MaltaMalta Malta Malta Climbing Club MCC 2017 Vollmitglied
MontenegroMontenegro Montenegro Mountaineering Association of Montenegro PSCG 2017 Vollmitglied
NiederlandeNiederlande Niederlande Royal Dutch Mountaineering and Climbing Club NKBV 2017 Vollmitglied
NordmazedonienNordmazedonien Nordmazedonien Macedonian Mountaineering Sport Federation FPSM 2017 Vollmitglied
NorwegenNorwegen Norwegen Norwegian Climbing Federation NKF 2017 Vollmitglied
OsterreichÖsterreich Österreich Austrian Alpine Club ÖAV 2017 Vollmitglied
PolenPolen Polen Polish Mountaineering Association PZA 2017 Vollmitglied
PortugalPortugal Portugal Clube Nacional de Montanhismo CNM 2017 Assoziiertes Mitglied
PortugalPortugal Portugal Federação de Campismo e Montanhismo de Portugal FCMP 2017 Assoziiertes Mitglied
RumänienRumänien Rumänien Romanian Alpine Club CAR 2017 Vollmitglied
SerbienSerbien Serbien Mountaineering Association of Serbia PSS 2017 Vollmitglied
SlowakeiSlowakei Slowakei Slovak Mountaineering Union JAMES 2017 Vollmitglied
SlowenienSlowenien Slowenien Alpine Association of Slovenia PZS 2017 Vollmitglied
SpanienSpanien Spanien Spanish Mountain Sports and Climbing Federation FEDME 2017 Vollmitglied
TschechienTschechien Tschechien Czech Mountaineering Federation ČHS 2017 Vollmitglied
Zypern RepublikRepublik Zypern Zypern Mountaineering and Climbing Federation of Cyprus KOMOAAP 2017 Vollmitglied
unbekanntunbekannt Balkanhalbinsel Balkan Mountaineering Union BMU 2018 Mitwirkende Organisation
unbekanntunbekannt Europa Club Arc Alpin CAA 2019 Mitwirkende Organisation

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Alpin.de: Ein Dachverband für den Bergsport
  2. a b Alpenverein.de: Verbandsrat und Präsidium
  3. a b c European-Mountaineers.eu: Who we are?
  4. a b Alpenverein.de: Europäischer Bergsport-Dachverband EUMA in München gegründet, Presseerklärung des DAV vom 28. November 2017, abgerufen am 8. November 2019
  5. a b European-Mountaineers.eu: EUMA Member Federations
  6. sazsport.de: Bergsportverbände gründen die European Mountaineering Association
  7. theuiaa.org: EUMA and the UIAA start collaboration
  8. Alpenverein.de: Zusammenarbeit mit der EUMA
  9. EUMA and ERA signed Cooperation agreement. EUMA, 17. Oktober 2019, abgerufen am 27. März 2020 (englisch).
  10. European-Mountaineers.eu: EUMA is observer of new European Parliament Intergroup
  11. European-Mountaineers.eu: Vollmitglieder
    European-Mountaineers.eu: Assoziierte Mitglieder
    European-Mountaineers.eu: Mitwirkende Organisationen
    European-Mountaineers.eu: Mitglied werden