Feuerwehrmann Sam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Feuerwehrmann Sam
Originaltitel Fireman Sam / Sam Tân
Feuerwehrmann Sam-logo.jpg
Produktionsland Vereinigtes Königreich (Wales)
Originalsprache Walisisch
Jahr(e) 1985–1994, 2003–2005, 2008–
Länge 10 Minuten
Episoden 167 in 9 Staffeln
Genre Kinderserie
Titelmusik Sam hilft dir in der Not
Idee Dave Gingell und Dave Jones
Erstausstrahlung 26. Dezember 1985 auf S4C
Synchronisation

Feuerwehrmann Sam (Originaltitel: Fireman Sam bzw. Sam Tân) ist eine walisische Animationsserie, die 1985 von Rob Lee entwickelt wurde. Die Idee stammte von zwei Feuerwehrleuten aus Kent. Sie wurde parallel in Walisisch und Englisch produziert und von den Fernsehsendern S4C und BBC ausgestrahlt. Die englische Erstausstrahlung erfolgte dabei zwei Jahre später am 17. November 1987. In der Folge kam es zu Neuauflagen mit immer modernerer Technik.

Die Serie handelt vom Berufsfeuerwehrmann Sam, der in der kleinen Feuerwache des fiktiven walisischen Ortes Pontypandy arbeitet. Die Episoden handeln von kleinen Unfällen, bei denen Sam immer als Retter in der Not zu Hilfe kommt. Die Intention ist, Kindern Brandverhütung näherzubringen und sie zu ermutigen, bei Gefahr den Notruf zu wählen. Angesprochen werden sollen Kinder zwischen drei und sechs Jahren, weshalb Eigeninitiative bei der Brandbekämpfung oder Personenrettung nicht gezeigt oder gar vorgeschlagen wird. Die Geschichten sind einfach und die Anzahl der handelnden Personen niedrig gehalten.

Die Serie wurde in drei unterschiedlichen Produktionsarten hergestellt und in über 40 Länder verkauft, vor allem die modernen Episoden ab 2005.

Produktionsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1985–1994[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ersten vier Staffeln wurden mit nur wenigen Puppen im Stop-Motion-Verfahren hergestellt. Dabei bewegten die Puppen beim Sprechen nicht ihren Mund, die Mimik bestand nur aus Augen- und Mund-Veränderungen. Im Vorspann wurde Sams Weg zur Arbeit gezeigt: Ein Wecker mit Blaulicht läutet, Sam zieht sich die Feuerwehruniform an, rutscht die Treppe hinunter direkt in seine Stiefel und bekommt den Helm elektromechanisch aufgesetzt. Dabei reicht ihm eine mechanische Hand, die er erfunden hat, einen Kaffee. Dann wird er mit dem Feuerwehrauto abgeholt.

Die Staffeln bestanden aus 32 Episoden mit etwa 10 Minuten Länge und dem Weihnachts-Spezial mit 20 Minuten.

Das Titellied lautete:

When he hears the fire bell chime, Fireman Sam is there on time.
Putting on his coat and hat in less than seven seconds flat
He’s always on the scene, Fireman Sam!
And his engine’s bright and clean, Fireman Sam!
You cannot ignore, Sam is the hero next door!
Driving down the busy streets, greeting people that he meets
Someone could be in a jam, so hurry, hurry, Fireman Sam
He’s always on the scene ...

Auf Deutsch: Kennt ihr Feuerwehrmann Sam? Niemand ist so hübsch und stattlich! Wenn er hört, das der Alarm ausgelöst wird, zieht er seine Uniform an! Und alles, was er kann! Feuerwehrmann Sam ist ein Alles-Möglich-Mann! Feuerwehrmann Sam, du kannst ihm vertrauen! Feuerwehrmann Sam vertrauen!

Die ersten drei Staffeln wurden 1990 auch auf Deutsch synchronisiert. Einziger Synchron-Sprecher ist Hans-Rainer Müller, der alle Stimmen imitiert. Die Reihenfolge der Original-Staffeln wurde nicht eingehalten, sondern stark vertauscht. Feuerwehrmann Sam wird in der deutschen Ausgabe immer mit Fireman Sam angesprochen. Die Folgen erschienen unter dem Titel Der kleine Feuerwehrmann nur auf VHS-Kassetten von Polyband & Toppic Video/WVG:

  1. Der Held von Pontypandy
  2. Es ist was los in Pontypandy
  3. Großalarm in Pontypandy
  4. Es qualmt und raucht in Pontypandy

Weihnachts-Spezial: Schneetreiben in Pontypandy

Auch in der deutschen Ausgabe wird nur das englische Titellied abgespielt.

2003–2005[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die fünfte Staffel wurde von HIT-Entertainment mit neuen Puppen ebenfalls im Stop-Motion-Verfahren hergestellt. Die Gesichter haben jedoch sich ändernde Mimik. Hinzugefügt wurde die Figur des Rettungshubschrauberpiloten Tom Thomas von der Bergwacht und die Familie Flood (Handwerker Mike, Krankenschwester Helen und Tochter Mandy). Im Vorspann, der eine Minute dauerte, wurde die Alarmierung auf der Feuerwache gezeigt: Der Alarmdrucker wirft eine Meldung aus, Sam nimmt seinen Helm, rutscht die Rutschstange hinunter zum Fahrzeug und fährt ab.

Diese Staffel hat 26 Folgen und wurde deutsch synchronisiert.

Das neue englische Titellied lautete:

When he hears that fire alarm, Sam is always cool and calm.
If you’re stuck, give him a shout, he’ll be there to help you out.
So move aside, make way for fireman Sam,
cause he’s gonna save the day – fireman Sam,
cause he’s brave to the core. Sam is the hero next door!
If there’s trouble he’ll be there, underground or in the air!
Fireman Sam and all the crew, they’ll be there to rescue you,
So move aside …

Das deutsche Titellied lautete:

Wenn er die Sirene hört, dann fühlt Sam sich nicht gestört.
Wenn dir plötzlich was passiert, kommt er sofort – garantiert.
Bewundert und beliebt ist Feuerwehrmann Sam, weil es ihn nur einmal gibt.
Suchst du im Ort nach dem tapfersten Mann, Sam wohnt gleich nebenan.
Pontypandys Feuerwehr ohne Sam verloren wär.
Aber auch die ganze Crew rettet, löscht und packt fest zu.
Bewundert und beliebt …

Beim Wort Sirene ist allerdings eine Glocke zu sehen.

2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Staffeln 6 und 7 wurden ebenfalls von HIT Entertainment mit Computeranimation hergestellt. Das Aussehen der Figuren wurde weitgehend beibehalten. Durch die einfachere Herstellungsweise konnten weitere Figuren hinzugefügt werden. Pontypandy liegt nun am Meer und hat einen Hafen, die Feuerwehr daher auch ein Boot. Die bereits bekannten Zwillinge Sarah und James bekamen Eltern: Den Fischer Charlie und die Wirtin Bronwyn, die in der deutschen Übersetzung Gwendolyn heißt. Die Pizzabäckerin Bella Lasagne pausiert in diesen Folgen.

Der Vorspann wurde auf 30 Sekunden gekürzt und dahingehend korrigiert, dass Sam seinen Helm erst nach der Rutschstange in der Wagenhalle nimmt und aufsetzt. Die jeweils 26 Folgen der beiden Staffeln werden im deutschen Fernsehen als 6. Staffel Folge 1 bis 52 gezeigt. Dabei ist die 7. Staffel als Episode 1 bis 26 und die 6. Staffel als 27 bis 52 (mit einer Vertauschung) zu sehen.

Wegen der Verkürzung wurde im Englischen nur mehr die erste Strophe des Titelliedes gesungen, der Text des deutschen Titelliedes wurde jedoch geändert auf:

Alarm, es kommt ein Notruf an, Feuerwehrmann Sam ist unser Mann.
Ganz egal, was auch passiert, er bleibt ruhig und konzentriert.
Denn er löscht jeden Brand, der Feuerwehrmann Sam, dafür ist er bekannt, der Feuerwehrmann Sam.
Was immer dich bedroht, Sam hilft dir in der Not.
Am Land, im Wasser, in der Luft, Sam hört jeden Hilferuf.
Sam und seine Crew sind hier, sind zur Stelle, helfen dir.
Denn …

Die zweite Strophe ist nur im Film Pontypandy in Gefahr zu hören.

2012[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Staffel 8 wurde mit weiteren Figuren und Fahrzeugen ausgestattet. So hat Sam nun auch ein Quad namens Merkur als Einsatzfahrzeug. Die Feuerwehr verfügt auch über einen Quadrokopter mit Ortungssensoren, der Saturn heißt. Neu ist z.B. die chinesischstämmige Familie Chen und der Bergsteiger Moose. Pontypandy hat auch einen Bahnhof mit Dampflokbetrieb. Eine eingleisige Strecke führt in die Berge. Das schienengebundene Löschfahrzeug Bessie, ein altes Feuerwehrauto ohne Reifen, das Steele restauriert hat, ist dort im Einsatz.

2014[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Staffel 9 läuft seit dem 7. Mai 2016 auf KiKa. In dieser wurde der Einsatz auf See erneuert. Nun steht eine ganze Küstenwachenstation mit dem Löschschiff Titan und dem Jetski Juno zur Verfügung. Neu sind Ben von der Küstenwache und die Familie Sparkes, deren Mädchen im Rollstuhl sitzt.

2016[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Februar 2016 begann Channel 5 mit der Ausstrahlung der 10. Staffel.

Pontypandy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ländliche Gemeinde hat zwei reale Vorbilder: Pontypridd und Tonypandy, die acht Kilometer voneinander entfernt in der Grafschaft Mid Glamorgan in Südwales liegen. Sie befinden sich im Landesinneren nicht weit von Cardiff. Die Feuerwache gehört laut Geschichte zur Zentrale im real existierenden Newtown in der Grafschaft Powys. Die nahen Berge ermöglichen die Einführung einer Bergwacht ab der fünften Staffel. Ab der sechsten Staffel liegt Pontypandy auch noch am Meer, womit Einsätze im Meer hinzukommen.

Feuerwache[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Feuerwache des Ortes liegt auf einer kleinen Anhöhe, weshalb sie beim Hochwasser verschont blieb.[1] Links neben der Fahrzeughalle mit zwei Toren befindet sich das Büro mit der Zentrale. Im ersten Stock im Dach gibt es einen Aufenthaltsraum mit Küche. Rechts am Gelände steht ein Steigerturm, der auch für Übungen verwendet wird.[2] In der Fahrzeughalle stehen die zwei Einsatzfahrzeuge Jupiter und Venus. Das Rüstlöschfahrzeug Jupiter, das auch mit einer Teleskopmastbühne ausgerüstet ist, steht dabei auf einer Drehscheibe und wird – wenig realistisch, aber nur im Vorspann zu sehen – erst vor der Abfahrt in Fahrtrichtung gedreht. Das Fahrzeug hat in den ersten Staffeln das Kennzeichen J 999, für Jupiter und den britischen Feuerwehr-Notruf 999. Venus ist ein geländegängiges kleines Löschfahrzeug.

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feuerwehrmann Sam Jones[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist der „Held von Nebenan“, der fast sämtliche Einsätze außer Tauchen durchführen kann. Er symbolisiert die Feuerwehr des Ortes; bei Gefahr wird nicht die Feuerwehr gerufen, sondern "Feuerwehrmann Sam". Wie es im Titellied heißt: Pontypandys Feuerwehr ohne Sam verloren wär. Er fährt das Löschfahrzeug Jupiter. Er ist aber auch als Flug- und Wasserretter im Einsatz. Nebenbei erfindet Sam noch nützliche Dinge für die Arbeit (Thermometer für Heuballen[3], Greifzange,[4] …) oder die Freizeit (z. B. eine Popcornmaschine[5], Metalldetektor[6]). Er ist alleinstehend, was nicht verwundert, da er nicht einmal an seinem freien Tag abkömmlich ist.[7] In seiner kargen Freizeit beschäftigt er sich mit dem Anbau von Gemüse in seinem Gartenbeet. Der Nachname Jones stammt von einem der zwei Ex-Feuerwehrmänner, die die Idee zur Serie hatten. Eine Standardphrase ist: „Heiliger Sankt Florian!“ (im Englischen „Great fires of London!“). Deutscher Sprecher ist Clemens Gerhard. Sam ist der Onkel von Sarah und James, also Bruder von Charlie Jones.[8]

Feuerwehrmann Elvis Cridlington[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist offensichtlich noch nicht fertig ausgebildet und wird etwas begriffstutzig dargestellt. Andauernd hat er wegen der daraus resultierenden Missverständnisse Probleme mit dem Hauptfeuerwehrmann. Er fährt ab und zu das Löschfahrzeug Jupiter. Er trägt die Frisur von Elvis Presley, singt gerne, spielt Gitarre und kocht für seine Kollegen in der Feuerwehrküche. Zudem ist er bis zu den Folgen, die computeranimiert sind, in Penny verliebt.[9] Deutscher Sprecher ist Oliver Böttcher.

Hauptfeuerwehrmann Basil/Norris Steele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kommandant der Feuerwache ist ein korrekter Offizier, der seine Mannschaft nur mit dem Nachnamen anspricht, außer Sam. Im Original ist sein Dienstgrad Station Officer. Er trägt auch einen weißen Offiziershelm, weshalb die Übersetzung ab der 6. Staffel mit Hauptfeuerwehrmann zu niedrig ist; es müsste Feuerwehrhauptmann heißen, wie dies in der 5. Staffel noch der Fall ist. Er war vorher Armeeoffizier bei den walisisch-königlichen Füsilieren.[10] Bei einer Verletzung macht er trotzdem Dienst.[11] In den ersten Staffeln leitet er noch persönlich jeden Einsatz; in den späteren Staffeln, wo er plötzlich den Vornamen Norris hat, sieht man ihn immer weniger beim Einsatz. Er leitet die Übungen, durch die der Zuschauer Sicherheitstipps bekommt. Sonst bleibt er fast immer in seinem Büro am Funkgerät, um die Notrufe entgegenzunehmen. Als sich Elvis einmal den Fuß bricht und Steele statt seiner zum Einsatz mitfährt, sorgt er nur für Probleme.[12] In einigen Folgen wird er sogar als kindisch dargestellt.[13] Standardphrasen sind: „Meiner Treu!“ und „Jede Sekunde zählt!“ (im Englischen: „Action stations men!“) Deutscher Sprecher ist Achim Schülke.

Feuerwehrfrau Penny Morris[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feuerwehrfrau Penny Morris tritt zum ersten Mal in der 3. Staffel auf (in der Folge "Dilys verliert ihr Gedächtnis"). Dabei ist sie zunächst nur zu Gast aus dem Hauptort Newtown. Erst seit der 5. Staffel arbeitet sie fest in der Feuerwache von Pontypandy. Sie fährt das kleine Löschfahrzeug Venus und das Feuerwehrboot Neptun. Dazu hat sie eine Ausbildung als Feuerwehrtaucherin. Sie ist sehr sportlich und wandert in ihrer Freizeit. Deutsche Sprecherin ist Simona Pahl.

Hauptbrandmeister Boyce[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boyce ist der Vorgesetzte Steeles aus Newtown. Er ist im Original Chief Fire Officer, was der höchste Offiziersgrad der britischen Feuerwehr ist. Die Übersetzung mit Hauptbrandmeister ist somit auch hier falsch, er müsste Hauptbrandinspektor sein. Er ist eine Art Bezirksfeuerwehrkommandant, der Pontypandy immer wieder besucht. Im Film Pontypandy in Gefahr verleiht er die Tapferkeitsmedaillen und versucht Sam für die Führung der Feuerwache in Newtown abzuwerben.

Trevor Evans[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Busfahrer mit westindischen Wurzeln war in den alten Staffeln noch Hilfsfeuerwehrmann, ist später aber nur mehr als Schulbusfahrer unterwegs. Sein Bus ist auch Ziel für so manchen Einsatz. Er unternimmt ab und zu etwas mit Norman Price, wobei sich dessen Mutter Dilys hinzugesellt,[14] da diese eine Beziehung mit Trevor anstrebt. In seiner Freizeit ist er auch Pfadfinder-Führer und unternimmt mit den Kindern Ausflüge in den Wald.

Tom Thomas[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab der 5. Staffel unterstützt der Bergretter Tom mit einem Helikopter und einem Geländewagen die Feuerwehr. Stationiert ist er in einer Berghütte und kümmert sich auch um die Wildtiere. Sein Funkrufname lautet Känguru 1, im englischen Original jedoch Wallaby 1. Deutscher Sprecher ist Ole Jacobsen.

Feuerwehrhund Schnuffi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab der 6. Staffel hat die Feuerwehr auch einen Dalmatiner, der Personen suchen kann. Im englischen Original heißt er Radar, in der deutschen Synchronisation Schnuffi.

Norman Price[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist ein siebenjähriger Junge, der mit seinen unüberlegten Aktionen und Streichen Ursache für so manchen Feuerwehreinsatz ist. In einigen Fällen ist er jedoch auch Retter.[15] Er trägt eine Brille, liebt das Fahren mit dem Skateboard und hat auch das Lamm Woolly „adoptiert“. Er ist Sohn von Dilys Price und hat Onkel Dyllan[15] und Cousin Derik (engl. Derek)[16] in Newtown. Deutscher Sprecher ist Lukas Sperber.

Dilys Price[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dilys, Normans alleinerziehende Mutter, betreibt den örtlichen Kaufladen. Sie wohnt mit ihrem Sohn direkt über dem Geschäft. Obwohl sie von Norman sehr überzeugt ist, ist sie sich dessen schlechten Benehmens bewusst. Sie ist sehr furchtsam, hat ein Problem mit Fremdwörtern (MP3-Player, …) und zeigt Interesse an Trevor, der dieses jedoch nicht erwidert, aber trotzdem ab und zu etwas mit ihr unternimmt. Ab der 6. Staffel ist das Geschäft kein Tante-Emma-Laden mehr, sondern der Spar-Preis-Supermarkt (engl. Cut Price Supermarket), wobei das Wort Price im Englischen doppeldeutig ist und sowohl den Preis als auch den Familiennamen bezeichnet.[17]

Die Zwillinge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sarah und James Jones sind Sams Nichte und Neffe und im Gegensatz zu Norman besser erzogen, sorgen aber in der Staffel von 2008 mit ihren Streitereien auch für Notsituationen. In der 6. Staffel erhalten die Zwillinge Eltern, die das Kabeljaucafé betreiben. Deutsche Sprecherin für Sarah ist Kim Mayhew.

Mandy Flood[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab der 5. Staffel erhält Norman eine Spielkameradin. Mandy ist die Tochter von Mike und Helen. Sie hat die Hautfarbe und das gekrauselte Haar ihrer Mutter geerbt. Gerne kümmert sie sich um den Hund Schnuffi, der einmal ihren Vater gerettet hat.

Mike und Helen Flood[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Handwerker Mike ist ein Allrounder, der ab der 5. Staffel fast alles in Pontypandy repariert. Er ist Automechaniker, Installateur, Tischler, Spengler, Schlosser und Maler, stellt sich aber manchmal ziemlich ungeschickt an. Immer wieder muss ihn Sam von einem Dach retten. Seine Frau ist die Krankenschwester Helen, die karibische Wurzeln hat. Sie ist mit einem Kleinwagen, der ein grünes Kreuz trägt, unterwegs und betreut Patienten mobil. Das Haus der Familie steht etwas außerhalb des Ortes.

Bella Lasagne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die alleinstehende Betreiberin des Cafés spricht mit italienischem Akzent und ist ziemlich chaotisch. Sie liebt ihre Katze Rosa über alles. Sie backt Torten und Pizza und kümmert sich auch um Norman, der ihr gegenüber wohnt. Einige Einsätze betreffen das Lokal, oder man trifft sich am Ende der Episode dort. In der 6. und 7. Staffel ist sie nicht dabei, obwohl das Café noch immer gegenüber dem Supermarkt zu sehen ist.[18] In Staffel 10 wird erklärt, dass Bella inzwischen nach Newtown gezogen ist.

Charlie und Gwendolyn Jones[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Staffeln 6 und 7 trifft man sich statt in Bellas Café im Kabeljaucafé von Charlie und Gwendolyn, die im Original Bronwyn heißt. Sie sind die Eltern der Zwillinge James und Sarah. Charlie ist Sams Bruder und Fischer mit eigenem Boot, das des Öfteren in Seenot ist. Seine Frau betreibt das typisch britische Fish-and-Chips-Lokal im Hafen und wird alternativ und esoterisch dargestellt. Sie hat eine Katze namens Tiger, die im Original Lion heißt und Bellas Rosa ablöste.

Gareth Griffiths[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gwendolyns Vater taucht mit der Eisenbahn in der Staffel 8 auf, da er der Lokführer ist. Er wohnt im Bahnhof.

Frau Chen und Lily Chen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Staffel 8 erscheint die alleinerziehende chinesischstämmige Grundschullehrerin Frau Chen mit ihrer dreijährigen Tochter Lily. Sie unternimmt mit ihren Schülern Ausflüge in die Berge, die dann einen Rettungseinsatz benötigen. Ihr Vorname ist bislang nicht erwähnt.

Moose Roberts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der aus Kanada stammende Bergsteiger Moose betreibt ab Staffel 8 ein Abenteuerzentrum. Er unternimmt mit den Kindern Wanderungen und Bergtouren. Er steht mit Tom im sportlichen Wettbewerb, was immer wieder zu Unfällen führt.

Ben Hooper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Beginn der Staffel 9 betritt der Frauenschwarm Ben als Chef der Küstenwachenstation den Bildschirm.

Joe, Lizzie und Hannah Sparkes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neu in Staffel 9 ist auch die Familie Sparkes. Der Vater ist Techniker, die Mutter Tierärztin und die Tochter eine elfjährige Schülerin, die auf einen Rollstuhl angewiesen ist.

Episoden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Staffel, die auf vier VHS-Kassetten erschienen ist, beinhaltet nur die Originalstaffeln 1–3 in vertauschter Reihenfolge. Die Originalnummer ist in Klammer angegeben. Die Originalstaffel 4 ist nie auf deutsch erschienen. Die deutsche sechste Staffel besteht aus den Originalstaffeln 6 und 7 mit vertauschter Reihenfolge. Die Originalnummer ist in Klammer angegeben.

Episode Titel Einsatz Thema
1.1 Der Drachen Rettung vom Dach Gefahren beim Drachensteigen
1.2 (1.3) Die Feuerwehrübung Küchenbrand
1.3 (1.4) Die Reifenpanne Reifen einfangen Sicherer Reifenwechsel
1.4 (1.6) Norman macht Dummheiten Falscher Alarm Verschiedene Streiche
1.5 (1.2) Der Scheunenbrand Brennende Scheune Auswirkung von Sonneneinstrahlung
1.6 (1.5) Die verschwundene Katze diverse
2.1 Die Schatzsuche Überschwemmung Suche mit einem Metalldetektor
2.2 Sam’s freier Tag Kaputte Popcorn-Maschine
2.3 Diebstahl in Pontypandy Kaminbrand Elster klaut Gegenstände
2.4 Norman der Chemiker Zimmerbrand Umgang mit Chemikalien
2.5 (1.7) Der Campingausflug Brennendes Zelt
2.6 (1.8) Mr. Steele’s großer Auftritt Brand im Café Kaputter Fernseher
3.1 (2.5) Sicher mit Sam Feuerwerk Sicherer Umgang mit Feuerwerkskörpern
3.2 (2.7) Sam, der große Erfinder Wohnungsbrand Gefahren im Haushalt
3.3 (2.6) Der Wunschbrunnen Personenrettung Sturz in einen Brunnen
3.4 (3.1) Dilys verliert ihr Gedächtnis Busunglück Amnesie durch Sturz
3.5 (3.3) Geisterstunde Personenrettung Umgekippte Stromleitung
3.6 (3.2) Windpocken Küchenbrand und Personenrettung
4.1 (3.4) Die Fallgrube Personenrettung Rettung aus einem Bergwerkschacht
4.2 (3.5) Der verschwundene Ring Überschwemmung geplatzte Wasserleitung
4.3 (3.6) Bella’s Gartenfeuerchen Feuer im Garten Geld für einen guten Zweck einsammeln
4.4 (3.7) Das Feuerwehrorchester Personenrettung vom Dach Musik bei der Feuerwehr
4.5 (3.8) Im Nebel verschollen Personenrettung Verhalten bei Nebel
4.6 (3.9) Bentley der Roboter Feuer in der Feuerwache
Spezial (2.8) Schneetreiben in Pontypandy Rettung vom Eis Bus im Schnee festgefahren
5.1 Es regnet Schafe Bergrettung Bergsteigen
5.2 Abenteuer in der Höhle Höhlenrettung Höhlen
5.3 Der Feuerteufel Zimmerbrand durch Kabelschaden Brennende Elektrogeräte
5.4 Besuch aus dem All Personenrettung aus Moor
5.5 Alle lieben Dusty Brand bei der Bergrettung Arbeitsunfall
5.6 Falscher Alarm Höhenrettung vom Dach Kinder helfen
5.7 Vogelliebhaber Buschfeuer Entzündung durch Glasflaschen
5.8 Karneval in Pontypandy Personenrettung Bergeschere
5.9 Eine schaurige Nacht Brand im Supermarkt Gefahr durch Kerzen
5.10 Hitzewelle Tierrettung mit Schere Wasser sparen
5.11 Pennys großer Tag Personen- und Tierrettung Gefahr bei Unwettern, Fitness
5.12 Mandys tiefer Fall Tiefenrettung Schatzsuche
5.13 Ein schwarzes Schaf Höhenrettung Mutwillig verursachte Einsätze
5.14 Bellas neuer Pizzaofen Kaminfeuer Scharfe Chillis
5.15 Norman fliegt auf Personensuche Wegweiser verdrehen
5.16 Eine Maus im Haus Tierrettung aus dem Kamin verletzter Hauptmann
5.17 Norman, der König des Dschungels Heubrand Selbstentzündung von Heu
5.18 Der unsichtbare Freund Zimmerbrand Überlastete Steckdosen
5.19 Übermut tut selten gut Wasserrettung Schwimmen lernen
5.20 Der Lakritz-Dieb Zimmerbrand Rauchmelder
5.21 Feuriges Finale Brand einer Bühne Elektrogeräte und Wasser
5.22 Geburtstagskind Sam Brand im Café Unbeaufsichtigte Kerzen
5.23 Wär' ich doch bei der Feuerwehr Höhenrettung Wie wird man Feuerwehrmann
5.24 Ans Meer, ans Meer Buschbrand Lagerfeuer
5.25 Leise rieselt der Schnee Personensuche Wanderungen nur mit Information
5.26 Das große Bibbern Zimmerbrand Heizdecken
6.1 (7.1) Feuer in der Feuerwache Küchenbrand Feuerschutz, Papierflugzeuge
6.2 (7.2) Schnuffis guter Riecher Personenrettung aus dem Keller Suchhund
6.3 (7.3) Feurige Schauermärchen Feuer im Zeltlager Lagerfeuer, Feuer ausschlagen
6.4 (7.4) Auf gefährlichen Pfaden Bergrettung gesperrte Wege
6.5 (7.5) Superhelden in Not Wasserrettung Filmen
6.6 (7.6) Ein Weihnachtsmann auf Abwegen Kabelbrand Überlastete Steckdosen
6.7 (7.7) Der Glückseimer Personenrettung Rettungsschere
6.8 (7.8) Das Baby im Schafspelz Zimmerbrand Joggen, Kleidung am Ofen
6.9 (7.9) Wischen, waschen und bügeln Zimmerbrand Gefahren im Haushalt
6.10 (7.10) Der Wunschbrunnen Tierrettung
6.11 (7.11) In der Not hilft Rot Personenrettung (Hubschrauber) ungezogener Hund
6.12 (7.12) Tiger ist der Knaller Werkstattbrand Feuerwerkskörper
6.13 (7.13) Vergessen und verirrt Personensuche Suchhund
6.14 (7.14) Stürmische Gartenparty Küchenbrand Stromausfall
6.15 (7.15) Der große Fang Bootsunfall, Walrettung Angeln
6.16 (7.16) Der falsche Dinosaurier Personenrettung aus Höhle Personenrettung
6.17 (7.17) Norman der Rennfahrer Wasserrettung Rettungspuppe
6.18 (7.18) Eine klebrige Angelegenheit Zimmerbrand, Superkleber Entzündung durch Lupen
6.19 (7.19) Falscher Alarm Fuchs einfangen Feuermelder, Falschalarm
6.20 (7.20) Busfahrt mit Hindernissen Fahrzeugbergung Freilaufendes Vieh
6.21 (7.21) Ein feuriges Geschenk Brand im Café Instabile Kerzenständer
6.22 (7.22) Alarm am Strand Personenrettung Wecker
6.23 (7.23) Der Besserwisser Automotorbrand Luftzufuhr bei Feuer
6.24 (7.24) Kein sicheres Versteck Personenrettung Versteckspiel
6.25 (7.25) Blitz und Donner Waldbrand und Personensuche Unwetter beim Wandern
6.26 (7.26) Das ganz besondere Geschenk Personenrettung Schatzsuche
6.27 (6.1) Steuermann Norman Schiffbergung Wind, Drachensteigen
6.28 (6.2) Wie gewonnen so zerronnen Tiefenrettung Abseilen
6.29 (6.3) Mit Gips und Verstand Personenrettungen Personalknappheit
6.30 (6.4) Die Leuchtrakete Höhenrettung Leuchtraketen
6.31 (6.5) Ein Haufen Ärger Komposthaufenbrand Selbstentzündung von Kompost
6.32 (6.6) Trevor im Schlamassel Fahrzeugbergung, Personenrettung Ausflug in die Wildnis
6.33 (6.7) Die Hitzköpfe Grillfeuer Grillfeuer, Gasflaschen im Brand
6.34 (6.8) Eins nach dem anderen Personenrettung, Überflutung Türen öffnen
6.35 (6.10!) Der gestrandete Wal Tierrettung Gruppenfoto
6.36 (6.9!) Sams freier Tag Zimmerbrand
6.37 (6.11) Die Schafe sind los Fahrzeugbergung freilaufendes Vieh
6.38 (6.12) Der Geist von Pontypandy Zimmerbrand Kerzen, Tücher auf Laternen
6.39 (6.13) Die Erkältung diverse Krank im Dienst
6.40 (6.14) Die Piraten von Pontypandy Seerettung
6.41 (6.15) Der Abenteuer-Ausflug Höhenrettung Sprungtuch
6.42 (6.16) Elvis' großer Auftritt Waldbrand Superstar oder Feuerwehrmann
6.43 (6.17) Ärger im Doppelpack Höhenrettung Schlüssel aus Abfluss holen
6.44 (6.18) Hauptseemann Steele Schiffbergung Reservefeuerwehrleute
6.45 (6.19) Feuerwehrmann James Küchenbrand Feuerwehrfunk
6.46 (6.20) Die Überraschungsparty Küchenbrand Backrohr allein lassen
6.47 (6.21) Ein Ausflug ins Wasser Fahrzeugbergung Navigationsgerät, moderne Technik
6.48 (6.22) Das Modellflugzeug Höhenrettung Modellflugzeug, Rundholz
6.49 (6.23) Der Dreibeinlauf Personenrettung Unsichere Abkürzung
6.50 (6.24) Normans Arche Personen- und Tierrettung Hochwasser
6.51 (6.25) Der Tag der offenen Tür Höhenrettung Tag der offenen Tür
6.52 (6.26) Mikes Rakete Brandsicherheitswache Raketen bauen
8.1 Gwendolyns millionster Kunde Löscheinsatz und Bergeschere Friteuse unbeachtet eingeschaltet gelassen
8.2 Norman erobert Jupiter Autoverfolgung Norman nimmt unerlaubt Jupiter in Betrieb
8.3 Ein Schal für den Schneemann Küchenbrand Norman trocknet Schal im Backofen
8.4 Besserwisser Boyce Sportunfall Sarah landet mit einem Drachen im Baum
8.5 Elvis und die Riesengitarre Personenrettung Mike verirrt sich mit Elvis bei den Klippen und stürzt fast ab
8.6 Mandy in Seenot Wasserrettung Mandy segelt alleine zum Leuchtturm und es bricht der Segelmast
8.7 Norris das Meerschweinchen Kellerbrand Meerschweinchen reißt aus
8.8 Sam und der Eisbär Höhlenrettung Wärmebildkamera
8.9 Großes Tamtam für den neuen Bahnhof Feuer am Bahnhof Eröffnung der Bahnstrecke
8.10 Verschollen auf dem Pontypandy-Berg Bergrettung Bergausflug der Kinder
8.11 Gefahr im Pontypandy Express
8.12 Das Monster von Pontypandyness
8.13 Dilys, die Seeplage Seerettung Dilys steuers Charlies Boot
8.14 Frostige Zeiten in Pontypandy Fahrzeugbergung Travers Bus rutscht auf einen zugefrorenen See
8.15 Normans Halloween-Trick Wasserbergung Norman stürzt mit Seifenkiste ins Meer
8.16 Brüder durch dick und dünn Seenot Charlies Boot sinkt fast
8.17 Bessie eilt zur Rettung Explosionsgefahr durch Gasflaschen Altes Feuerwehrfahrzeug auf Schienen
8.18 Norman und das Snowboard Seilrettung aus der Tiefe Lawine durch Snowboarden
8.19 König der Berge Höhenrettung Tom und Moose hängen in den Bäumen
8.20 Gefangen auf dem Leuchtturm Höhenrettung Kaputte Leuchtturmtüre verursacht Einsatz
8.21 Lichterkettenwettkampf Brand durch Stromverteiler Übertriebene Weihnachtsbeleuchtung
8.22 Babysitter in Not Zimmerbrand Polsterbrand bei verschlossenen Türen
8.23 Bessie in Gefahr Feuer bei Feuerwerk setzt Garage von Bessie in Brand
8.24 Schlauer als der Fuchs Höhlenrettung Moose und Tom stecken in einer Höhle
8.25 Lily ist verschwunden Personenrettung Lilly wird von der Flut eingeschlossen.
8.26 Auf und davon Waldbrand Himmelslaternen
9.01 Feuer auf See Seerettung Eröffnung der Küstenwachenstation
9.02 Fußball gegen Wissenschaft Brand im Café Feuer bei Chemieexperiement
9.03 Das große Käse-Wettrollen Bergrettung Norman steckt auf einem Felsvorsprung fest
9.04 Auf dünnem Eis Rettung vom Eis Sarah und James müssen von brechendem Eis gerettet werden
9.05 Der zauberhafte Normansky Zimmerbrand durch Stromverteiler Normans Zaubershow in Haus der Floods
9.06 SOS auf Pontypandy Eiland Personenrettung, Löscheinsatz Die Pfadfinder stranden auf einer Insel
9.07 Gefahr im Fluss Gareth, James, Sarah und Hauptfeuerwehrmann Steele machen einen Ausflug mit einem Ruderboot auf einem Fluss in den Pontypandy-Bergen und steuern auf einen Wasserfall zu.
9.08 Die beste Pyjamaparty aller Zeiten Küchenbrand durch Toaster Die Kinder machen eine Pyjamaparty.
9.09 Wal in Sicht Seerettung Ben, Charlie und Gwendolyn kentern bei einer Bootsfahrt
9.10 Lämmchen fliegt davon Rettung in der Luft Lämmchen fliegt allein mit Joes Ballon davon und droht aus dem Korb zu fallen
9.11 Das supergruselige Frostmonster Lawinenrettung Sarah, Mandy und Norman werden in einer Hütte verschüttet
9.12 Der Pontypandy-Gokart-Cup Seerettung Joe fährt mit einem selbst gebauten Luftkissenfahrzeug auf offene See hinaus
9.13 Balance auf dem Baumhaus Personenbergung Die Pfadfinder wollen ein Baumhaus bauen, kontrollieren ihre Arbeit aber nicht und sitzen deshalb plötzlich auf dem wackeligen Baumhaus fest.
9.14 Wer schafft den Rekord? Personenrettung Norman will unbedingt ins Buch der Rekorde
9.15 Die Feuerwand Grasbrand durch Flasche Joe grillt alternativ mit Sonnenenergie
9.16 Gefangen in der Schlucht Personenrettung aus einer Schlucht Moose sammelt mit den Kindern Fossilien in den Bergen
9.17 Mandy und die Seeschildkröte Seerettung Mandy und Norman treiben mit einem Ruderboot manövrierunfähig auf eine Klippe zu
9.18 Der Schatz von Pontypandy Pete Seerettung Norman verirrt sich im Nebel und wird von der steigenden Flut bedroht
9.19 Verirrt in den Pontypandy Bergen
9.20 Hund gegen Katze Bei einem Haustierwettbewerb wollen Mandy und Sarah beweisen, dass ihre Haustiere (Tiger bzw. Butler) die besseren Haustiere sind.
9.21 Ameisenalarm
9.22 Die Liebesboten Die Mädchen von Pontypandy wollen bei winterlichen Straßenverhältnissen zum Konzert der Boygroup "Die Liebesboten" nach Newtown fahren, aber Trevor's Bus kommt von der Straße ab, und sie setzen ihren Weg zu Fuß fort.
9.23 Bühne frei für Feuerwehrmann Sam
9.24 Eine explosive Mischung
9.25
9.26 Norman Man und Atomic Boy (Doppelfolge) Norman und James spielen Superhelden. Norman übertreibt es dabei und setzt am Ende den Pontypandy Express in Brand.

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feuerwehrmann Sam wurde in über 40 Länder verkauft und in ca. 20 Sprachen synchronisiert. Dabei behielt Sam fast immer seinen Namen, nur auf Arabisch und Hebräisch heißt er Sami. Auch das Titellied, das von Ben Heneghan und Ian Lawson komponiert wurde, erhielt jeweils eine Übersetzung; im Arabischen wurde darauf verzichtet. Dort gibt es nur die Melodie zu hören.

Die deutsche Synchronisation der Staffel 6–7 wurde von der Studio Hamburg Synchron GmbH erstellt.

Dialogregie führte Sascha Draeger, die Übersetzungen und deutschen Dialogbücher stammen von Stefan Eckel und Ulrich Georg.

Sprache Titel Titellied Staffeln
Walisisch Sam Tân 1-9
Englisch Fireman Sam The Hero next door 1-9
Dänisch Brandmand Sam
Deutsch Feuerwehrmann Sam Sam hilft dir in der Not 1-9
Französisch Sam le pompier
Italienisch Sam il pompiere
Niederländisch Brandweerman Sam De held van de buurt 5-9
Norwegisch Brannmann Sam
Polnisch Strażak Sam
Portugiesisch O Bombeiro Sam
Rumänisch Pompierul Sam
Russisch Пожарный Сэм (Poscharnij Sam)
Slowenisch Gasilec Samo
Tschechisch Požárník Sam
Türkisch İtfaiyeci Sam
Ungarisch Sam, a tűzoltó
Arabisch سامي رجل الإطفاء (Sami ragul al-Itfaa') keines 6-7
Hebräisch סמי הכבאי (Sami ha-kabai) הו הכבאי ה־ (hu ha-kabai ha...)
Persisch آتش‌نشان سام (Âtash neshân Sam)

Namen in der Übersetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In vielen Synchronisationen behielten fast alle Personen ihren englischen Namen, in einigen wurden jedoch fast alle geändert, auch der Ortsname.

Englisch Deutsch Niederländisch Französisch Arabisch Hebräisch
Pontypandy * Piekepolder * Achlám *
Sam Jones * * Sam Jouano Sámi Sami
Elvis Cridlington * Elvis Chrispijn Elvis Portillon Aiman *
Penny Morris * Jenny Julie Morris Emán *
Steele * Staal Style Salím *
Tom * * * Fádi *
Trevor Evans * Klaas Tristan Volant Támer *
Familie Price * fam. Puk fam. Prime
Dyles * Dieuwertje Denise Laila *
Norman * Norbert Nicolas Muchsen *
Derek Derik Damian Daniel
Familie Jones * fam. Jouano *
Charly * Karel Charly Jouano Schádi *
Bronwyn Gwendolyn Brenda Béatrice Samícha *
James * Jaap Matheau Fáris *
Sarah * Sara * Sara *
Familie Flood * fam. Voet fam. Caro *
Mike * Mark Max Fátchi *
Helen * Nellie Hélène Hánna *
Mandy * * Marie Fáten *
Tiere
Radar Schnuffi * Dschemsjún Rexi
Lion Tiger Tijger Mischmisch (Aprikose) Arieh (Löwe)

Kinofilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Januar 2016 wurde der 63 minütige Kinofilm Feuerwehrmann Sam – Helden im Sturm in den deutschen Kinos uraufgeführt und danach sporadisch, oft nur einmal in der Woche zur Mittagszeit, für Kinder in den Kinos gezeigt. Mit dem Kinofilm finden neue Figuren und neue Fahrzeuge Einzug in die Handlung.

Die deutsche Synchronisation des Kinofilms wurde von der Bavaria Synchron GmbH erstellt.

Dialogregie führte Sascha Draeger, die Übersetzung und das deutsche Dialogbuch stammen von Stefan Eckel.

Im Januar 2017 kam ein weiterer, 60-minütiger Film in die Kinos: Feuerwehrmann Sam: Achtung Außerirdische!.

Weitere Produktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1994 entstand auch das Bühnenstück "Fireman Sam in Action", das auch auf DVD erhältlich ist.
  • 2010 kam der einstündige Film "Pontypandy in Gefahr"(englischer Originaltitel "The Great Fire of Pontypandy") heraus. In diesem wird Sam die Leitung der Feuerwache in Newtown angeboten, und es bedroht ein großer Waldbrand den Ort.
  • Rund um Sam wurde ein umfangreiches Merchandising-Angebot aufgelegt, das mittlerweile auch in Deutschland vertrieben wird.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Goldene Schallplatte im Kids-Award, Deutschland[19]
    • 6 × „Gold“ für die Feuerwehrmann Sam - Box Vol. 1 bis 3, Der neue Held von Nebenan, Pontypandy in Gefahr und Helden im Sturm
    • 1 × „Platin“ für Feuerwehrmann Sam - Die komplette Staffel

Kontroversen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juli 2016 wurde entdeckt, dass in der siebten Folge der neunten Staffel eine Seite des Korans (Surah Mulk (67), Verse 13–26) zu sehen war, nachdem Elvis über diese gerutscht ist.[20] Produktionsfirma Mattel entschuldigte sich für die Panne, als jemand von der Firma dachte, dass einfach nur Text auf das Papier geschrieben wäre und es keinen Grund für böswillige Absicht dafür gäbe (engl.: "Someone from production company thought they were just putting in random text. We have no reason to believe it was done maliciously.").[20] Die BBC bekam mehr als 1.000 Beschwerden und schickte diese zu Channel 5, da BBC Feuerwehrmann Sam seit 2008 nicht mehr zeigt.[20]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Episode 6x50 (6x24) – Normans Arche.
  2. Episode 6x24 (7x24) – Kein sicheres Versteck, 6x28 (6x2) – Wie gewonnen so zerronnen.
  3. Episode 5x17 – Norman, der König des Dschungels
  4. Episode 5x16 – Eine Maus im Haus
  5. Episode 5x18 – Der unsichtbare Freund
  6. Episode 5x12 – Mandys tiefer Fall
  7. Episode 6x36 (6x09) – Sams freier Tag
  8. Episode 6x25 (7x25) – Blitz und Donner.
  9. Episode 6x42 (6x16) – Elvis’ großer Auftritt, letzter Satz
  10. Episode 5x05 – Alle lieben Dusty
  11. Episode 5x16 – Eine Maus im Haus
  12. Episode 6x29 (6x03) – Mit Gips und Verstand
  13. Episode 6x01 (7x01) – Feuer in der Feuerwache, 6x27 (6x01) – Steuermann Norman
  14. Episode 6x03 (7x03) – Feurige Schauermärchen, Episode 6x21 (7x21) – Ein feuriges Geschenk
  15. a b Episode 5x10 – Die Hitzewelle
  16. Episode 6x43 (6x17) – Ärger im Doppelpack
  17. Episode 6.19 (7.19) - Falscher Alarm
  18. Episode 6.19 (7.19) - Falscher Alarm
  19. Gold-/Platin-Datenbank des Bundesverbandes Musikindustrie, Abruf vom 27. April 2016
  20. a b c Patrick Evans: Fireman Sam episode pulled amid Quran row. BBC. 27. Juli 2016. Abgerufen am 2. August 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]