Feuerwehrmann Sam

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Titel Feuerwehrmann Sam
Originaltitel Fireman Sam / Sam Tân
Feuerwehrmann Sam-logo.jpg
Produktionsland Vereinigtes Königreich (Wales)
Originalsprache Walisisch
Genre Kinderserie
Erscheinungsjahre 1985–1994, 2003–2005, 2008–
Länge 10 Minuten
Episoden 231 in 13 Staffeln
Titelmusik Sam hilft dir in der Not
Idee Dave Gingell und Dave Jones
Erstausstrahlung 26. Dez. 1985 auf S4C
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
19. Sep. 1989 auf ZDF
Synchronisation

Feuerwehrmann Sam (Originaltitel: Fireman Sam bzw. Sam Tân) ist eine walisische Trickfilm- und Animationsserie, die 1985 von dem in Cardiff geborenen Cartoonisten Rob Lee entwickelt wurde. Die Idee stammte von zwei Feuerwehrleuten aus Kent. Sie wurde parallel auf Walisisch und Englisch produziert und von den Fernsehsendern S4C und BBC ausgestrahlt. Die englische Erstausstrahlung erfolgte dabei zwei Jahre später am 17. November 1987. In Neuauflagen wurde immer modernere Technik eingesetzt.

Die Serie handelt vom Berufsfeuerwehrmann Sam, der in der kleinen Feuerwache des fiktiven walisischen Ortes Pontypandy arbeitet. Die Episoden handeln von kleinen Unfällen, bei denen Sam immer als Retter in der Not zu Hilfe kommt. Die Intention ist, Kindern Brandverhütung näherzubringen und sie zu ermutigen, bei Gefahr den Notruf zu wählen. Angesprochen werden sollen Kinder zwischen drei und sechs Jahren, weshalb Eigeninitiative bei der Brandbekämpfung oder Personenrettung nicht gezeigt oder gar vorgeschlagen wird. Die Geschichten sind einfach und die Anzahl der handelnden Personen niedrig gehalten.

Die Serie wurde in drei unterschiedlichen Produktionsarten hergestellt und in über 40 Länder verkauft, vor allem die modernen Episoden ab 2005.

Animierte Staffeln[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2008–2009 (Staffel 6-7)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Staffeln 6 und 7 wurden ebenfalls von HIT Entertainment mit Computeranimation hergestellt. Das Aussehen der Figuren wurde weitgehend beibehalten. Durch die einfachere Herstellungsweise konnten weitere Figuren hinzugefügt werden. Pontypandy liegt nun am Meer und hat einen Hafen, die Feuerwehr daher auch ein Boot. Die bereits bekannten Zwillinge Sarah und James bekamen Eltern: Den Fischer Charlie und die Wirtin Bronwyn, die in der deutschen Übersetzung Gwendolyn heißt. Charlie ist Sams Bruder. Die Pizzabäckerin Bella Lasagne pausiert in diesen Folgen.

Der Vorspann wurde auf 30 Sekunden gekürzt und dahingehend korrigiert, dass Sam seinen Helm erst nach der Rutschstange in der Wagenhalle nimmt und aufsetzt. Die jeweils 26 Folgen der beiden Staffeln werden im deutschen Fernsehen als 6. Staffel Folge 1 bis 52 gezeigt. Dabei ist die 7. Staffel als Episode 1 bis 26 und die 6. Staffel als 27 bis 52 (mit einer Vertauschung) zu sehen.

Wegen der Verkürzung wurde im Englischen nur mehr die erste Strophe des Titelliedes gesungen, der Text des deutschen Titelliedes wurde jedoch geändert auf:

Alarm, es kommt ein Notruf an, Feuerwehrmann Sam ist unser Mann.
Ganz egal, was auch passiert, er bleibt ruhig und konzentriert.
Denn er löscht jeden Brand, ja Feuerwehrmann Sam, dafür ist er bekannt, ja Feuerwehrmann Sam.
Was immer dich bedroht, Sam hilft dir in der Not!
Am Land, im Wasser, in der Luft, Sam hört jeden Hilferuf.
Sam und seine Crew sind hier, sind zur Stelle, helfen dir.
Denn …

Die zweite Strophe ist nur im Film Pontypandy in Gefahr zu hören.

2012 (Staffel 8)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Staffel 8 wurde mit weiteren Figuren und Fahrzeugen ausgestattet. So hat Sam nun auch ein Quad namens Merkur als Einsatzfahrzeug. Die Feuerwehr verfügt auch über einen Quadrokopter mit Ortungssensoren, der Saturn heißt. Neu ist z. B. die chinesischstämmige Familie Chen und der Bergsteiger Moose. Pontypandy hat auch einen Bahnhof mit Dampflokbetrieb. Eine eingleisige Strecke führt in die Berge. Das schienengebundene Löschfahrzeug Bessie, ein altes Feuerwehrauto ohne Reifen, das Steele restauriert hat, ist dort im Einsatz.

2014 (Staffel 9)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Staffel 9 läuft seit dem 7. Mai 2016 auf KiKa. In dieser wurde der Einsatz auf See erneuert. Nun steht eine ganze Küstenwachenstation mit dem Löschschiff Titan und dem Jetski Juno zur Verfügung. Neu sind Ben von der Küstenwache und die Familie Sparkes, deren Mädchen im Rollstuhl sitzt.

2016 (Staffel 10)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Februar 2016 begann Channel 5 mit der Ausstrahlung der 10. Staffel. Die Erstausstrahlung dieser Staffel bei KIKA begann am 18. Oktober 2018.

2020 (Staffel 11)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im November 2017 startete die Ausstrahlung der 11. Staffel auf Englisch. Die Erstausstrahlung dieser Staffel auf deutsch begann Ende Juni 2020. Außerdem ist die elfte Staffel die erste Staffel, die von Mattel Television produziert wurde.

2021 (Staffel 12)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juni 2021 (21 - 29.06[1]) wird die 12. Staffel von Feuerwehrmann Sam zusammen mit dem 5. Kinofilm erscheinen[2], in dem auch Polizei dazukommt. Diese Staffel besteht aus 13. Episoden und wurde im letzten Jahr erstmals auf Englisch gezeigt.

Pontypandy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die ländliche Gemeinde hat zwei reale Vorbilder: Pontypridd und Tonypandy, die acht Kilometer voneinander entfernt in der Grafschaft Mid Glamorgan in Südwales liegen. Sie befinden sich im Landesinneren nicht weit von Cardiff. Die Feuerwache gehört laut Geschichte zur Zentrale im real existierenden Newtown in der Grafschaft Powys. Die nahen Berge ermöglichen die Einführung einer Bergwacht ab der fünften Staffel. Ab der sechsten Staffel liegt Pontypandy auch noch am Meer, womit Einsätze im Meer hinzukommen.

Feuerwache[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Feuerwache des Ortes liegt auf einer kleinen Anhöhe, weshalb sie beim Hochwasser verschont blieb.[3] Links neben der Fahrzeughalle mit zwei Toren befindet sich das Büro mit der Zentrale. Im ersten Stock im Dach gibt es einen Aufenthaltsraum mit Küche. Rechts am Gelände steht ein Steigerturm, der auch für Übungen verwendet wird.[4] In der Fahrzeughalle stehen die zwei Einsatzfahrzeuge Jupiter und Venus. Das Rüstlöschfahrzeug Jupiter, das auch mit einer Teleskopmastbühne ausgerüstet ist, steht dabei auf einer Drehscheibe und wird – wenig realistisch – erst vor der Abfahrt in Fahrtrichtung gedreht. Das Fahrzeug hat in den ersten Staffeln das Kennzeichen J 999 (für "Jupiter" und den britischen Feuerwehr-Notruf 999). Venus ist ein geländegängiges kleines Löschfahrzeug. Später in der Folge sind dann auch noch ein Quad namens Merkur und eine Drohne namens Saturn in der Feuerwache vorhanden. Das Oldtimer-Feuerwehrlöschfahrzeug Bessie kann nur auf Schienen fahren und steht daher nicht in der Feuerwache, sondern direkt am Bahnhof. Im Film "Helden im Sturm" wird die alte Feuerwache geschlossen und es gibt einen mobilen Kommandostand, von dem aus Einsätze geleitet werden können. Als die neue Feuerwache fertig ist, schenkt Moose den Feuerwehrleuten ein geländetaugliches Amphibienfahrzeug. Es bekommt den Namen Hydrus. In dieser neuen Feuerwache haben auch alle Fahrzeuge Platz. Im Film "Achtung Außerirdische" gibt es noch ein neues Fahrzeug, das den letzten Stellplatz in der Feuerwache belegt. Es ist ein Feuerwehrkran mit dem Namen Phoenix.

Seenotrettungszentrum (Küstenwache)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Küstenwache hat zunächst ein Fahrzeug. Es ist ein Schlauchboot mit dem Namen Neptun. Nachdem die Küstenwache neu gebaut wurde, stehen ihr noch zwei weitere Fahrzeuge zur Verfügung. Das Löschschiff Titan und das Jetski Juno. Beim Bau der neuen Küstenwache wurde auch ein Helikopterlandeplatz gebaut, auf dem Wallaby 1, später auch Wallaby 2, landen kann.

Bergrettungszentrum (Bergwacht)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Bergwacht sind zwei Fahrzeuge. Zum einen ein Geländefahrzeug und zum anderen der Helikopter Wallaby 1. Im Film "Achtung Außerirdische" wird die Bergwacht neu gebaut und es kommt noch ein zweiter Helikopter zum Fuhrpark dazu: Der Helikopter Wallaby 2. Wallaby 1 taucht danach nicht mehr in der Serie auf.

Sparpreissupermarkt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Sparpreissupermarkt ist die einzige Einkaufsstelle in ganz Pontypandy. Er wird von Dilys Price geleitet.

Kabeljaucafe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Kabeljaucafe ist das Cafe von Sarahs und James Mutter Gwendolyn Jones. Es ist der Treffpunkt von allen Bewohnern von Pontypandy.

Bella's Cafe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bella's Cafe ist eine Pizzeria mit Eisdiele. Es wird von der Italienerin Bella Lasagne geleitet.

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feuerwehrmann Sam Jones[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist der „Held von Nebenan“, der fast sämtliche Einsätze außer Tauchen durchführen kann. Er symbolisiert die Feuerwehr des Ortes; bei Gefahr wird nicht die Feuerwehr gerufen, sondern "Feuerwehrmann Sam". Wie es im Titellied heißt: Pontypandys Feuerwehr ohne Sam verloren wär. Er fährt das Löschfahrzeug Jupiter. Er ist aber auch als Flug- und Wasserretter im Einsatz. Nebenbei erfindet Sam noch nützliche Dinge für die Arbeit (Thermometer für Heuballen[5], Greifzange,[6] …) oder die Freizeit (z. B. eine Popcornmaschine[7], Metalldetektor[8]). Er ist alleinstehend, was nicht verwundert, da er nicht einmal an seinem freien Tag abkömmlich ist.[9] In seiner kargen Freizeit beschäftigt er sich mit dem Anbau von Gemüse in seinem Gartenbeet. Der Nachname Jones stammt von einem der zwei Ex-Feuerwehrmänner, die die Idee zur Serie hatten. Eine Standardphrase ist: „Heiliger Sankt Florian!“ und „verflixter Funkenflug“ (im Englischen „Great fires of London!“). Deutscher Sprecher ist Clemens Gerhard. Sam ist der Onkel von Sarah und James, also Bruder von Charlie Jones.[10]

Feuerwehrmann Elvis Cridlington[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist offensichtlich noch nicht fertig ausgebildet und wird etwas begriffsstutzig und tollpatschig dargestellt. Andauernd hat er wegen der daraus resultierenden Missverständnisse Probleme mit dem Hauptfeuerwehrmann. Er fährt ab und zu das Löschfahrzeug Jupiter. Er trägt die Frisur von Elvis Presley und sieht ihm sehr ähnlich, singt gerne, spielt Gitarre und kocht für seine Kollegen in der Feuerwehrküche. Zudem ist er bis zu den Folgen, die computeranimiert sind, in Penny verliebt.[11] Außerdem ist er relativ gut mit Mike Flood befreundet und beide singen oft zusammen. Deutscher Sprecher ist Oliver Böttcher.

Hauptfeuerwehrmann Norris Steele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kommandant der Feuerwache ist ein korrekter Offizier, der seine Mannschaft meist nur mit dem Nachnamen anspricht, außer Sam. Im Original ist sein Dienstgrad Station Officer. Er trägt auch einen weißen Offiziershelm, weshalb die Übersetzung ab der 6. Staffel mit Hauptfeuerwehrmann zu niedrig ist; es müsste Feuerwehrhauptmann heißen, wie dies in der 5. Staffel noch der Fall ist. Er war vorher Armeeoffizier bei den walisisch-königlichen Füsilieren.[12] Bei einer Verletzung macht er trotzdem Dienst.[6] In den ersten Staffeln leitet er noch persönlich jeden Einsatz; in den späteren Staffeln, wo er plötzlich den Vornamen Norris hat, sieht man ihn immer weniger beim Einsatz. Er leitet die Übungen, durch die der Zuschauer Sicherheitstipps bekommt. Sonst bleibt er fast immer in seinem Büro am Funkgerät, um die Notrufe entgegenzunehmen. Als sich Elvis einmal den Fuß bricht und Steele statt seiner zum Einsatz mitfährt, sorgt er nur für Probleme. In der Folge Norman Man und Atomic Boy ist er jedoch der Held.[13] In einigen Folgen wird er sogar als kindisch dargestellt.[14] Standardphrasen sind: „Meiner Treu!“ und „Jede Sekunde zählt!“ (im Englischen: „Action stations men!“) Deutscher Sprecher ist Achim Schülke.

Feuerwehrfrau Penny Morris[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feuerwehrfrau Penny Morris tritt zum ersten Mal in der 3. Staffel auf (in der Folge "Dilys verliert ihr Gedächtnis"). Dabei ist sie zunächst nur zu Gast aus dem Hauptort Newtown. Erst seit der 5. Staffel arbeitet sie fest in der Feuerwache von Pontypandy. Sie fährt das kleine Löschfahrzeug Venus und das Feuerwehrboot Neptun. Dazu hat sie eine Ausbildung als Feuerwehrtaucherin. Sie ist eher zurückhaltend im Vergleich zu Sam und Elvis, hat aber kein Problem damit und ist sehr pflichtbewusst. Außerdem ist sie sehr sportlich und wandert in ihrer Freizeit. Sie ist relativ gut mit Helen Flood befreundet. Deutsche Sprecherin ist Simona Pahl.

Feuerwehrfrau Ellie Phillips[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Feuerwehrfrau Ellie Phillips tritt zum ersten Mal im Film "Helden im Sturm" auf. Durch die Vergrößerung der Feuerwache wurde mehr Personal benötigt. Norman Price mochte sie sehr.

Feuerwehrmann Arnold McKinley[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Feuerwehrmann Arnold McKinley tritt zum ersten Mal im Film "Helden im Sturm" auf. Durch die Vergrößerung der Feuerwache wurde mehr Personal benötigt. Der frisch geprüfte Feuerwehrmann wurde nach seiner Prüfung sofort nach Pontypandy versetzt.

Hauptbrandmeister Boyce[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Boyce ist der Vorgesetzte Steeles aus Newtown. Er ist im Original Chief Fire Officer, was der höchste Offiziersgrad der britischen Feuerwehr ist. Die Übersetzung mit Hauptbrandmeister ist somit auch hier falsch, er müsste Hauptbrandinspektor sein. Er ist eine Art Bezirksfeuerwehrkommandant, der Pontypandy immer wieder besucht. Im Film Pontypandy in Gefahr verleiht er die Tapferkeitsmedaillen und versucht Sam für die Führung der Feuerwache in Newtown abzuwerben.

Trevor Evans[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Busfahrer mit westindischen Wurzeln war in den alten Staffeln noch Hilfsfeuerwehrmann, ist später aber nur mehr als Schulbusfahrer unterwegs. Sein Bus ist auch Ziel für so manchen Einsatz. Er unternimmt ab und zu etwas mit Norman Price, wobei sich dessen Mutter Dilys hinzugesellt,[15] da diese eine Beziehung mit Trevor anstrebt. Er erwidert ihr Interesse aber nicht. In seiner Freizeit ist er auch Pfadfinder-Führer und unternimmt mit den Kindern Ausflüge in den Wald.

Tom Thomas[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab der 5. Staffel unterstützt der Bergretter Tom mit einem Helikopter und einem Geländewagen die Feuerwehr. Stationiert ist er in einer Berghütte und kümmert sich auch um die Wildtiere. Sein Funkrufname lautet Känguru 1, im englischen Original jedoch Wallaby 1. Deutscher Sprecher ist Ole Jacobsen.

Ben Hooper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Beginn der Staffel 9 betritt der Frauenschwarm Ben als Chef des Seenotrettungszentrums den Bildschirm. Er fährt das Löschboot Titan.

Feuerwehrhund Schnuffi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab der 6. Staffel hat die Feuerwehr auch einen Dalmatiner, der Personen suchen kann. Im englischen Original heißt er Radar, in der deutschen Synchronisation Schnuffi.

Feuerwehrmann Jerry Lee Cridlington[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Feuerwehrmann Jerry Lee Cridlington ist der Cousin von Elvis Cridlington. Als er seinen Cousin Elvis besucht, half er in der Feuerwache von Pontypandy tatkräftig mit.

Norman Stanley Price[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er ist ein siebenjähriger Junge, der mit seinen unüberlegten Aktionen und Streichen Ursache für so manchen Feuerwehreinsatz ist. In einigen Fällen ist er jedoch auch Retter.[16] Er trägt eine Brille, liebt das Fahren mit dem Skateboard und hat auch das Lamm Woolly „adoptiert“. Er ist Sohn von Dilys Price und hat Onkel Dyllan[16] und Cousin Derik (engl. Derek)[17] in Newtown. Deutscher Sprecher ist Lukas Sperber.

Dilys Price[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dilys, Normans alleinerziehende Mutter, betreibt den örtlichen Kaufladen. Sie wohnt mit ihrem Sohn direkt über dem Geschäft. Obwohl sie von Norman sehr überzeugt ist, ist sie sich dessen schlechten Benehmens bewusst. Sie ist sehr furchtsam und schreckhaft (was sich Norman oft zunutze macht), hat ein Problem mit Fremdwörtern (MP3-Player, …) und zeigt Interesse an Trevor, der dieses jedoch nicht erwidert, aber trotzdem ab und zu etwas mit ihr unternimmt. Ab der 6. Staffel ist das Geschäft kein Tante-Emma-Laden mehr, sondern der Spar-Preis-Supermarkt (engl. Cut Price Supermarket), wobei das Wort Price im Englischen doppeldeutig ist und sowohl den Preis als auch den Familiennamen bezeichnet.[18]

Die Zwillinge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sarah und James Jones sind Sams Nichte und Neffe und im Gegensatz zu Norman besser erzogen, sorgen aber in der Staffel von 2009 mit ihren Streitereien auch für Notsituationen. In der 6. Staffel erhalten die Zwillinge Eltern, die das Kabeljaucafé betreiben. Deutsche Sprecherin für Sarah ist Kim Mayhew und der Sprecher für James ist Henry Schneider.

Mandy Flood[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ab der 5. Staffel erhält Norman eine Spielkameradin. Mandy ist die Tochter von Mike und Helen. Sie hat die Hautfarbe und das gekrauselte Haar ihrer Mutter geerbt. Gerne kümmert sie sich um den Hund Schnuffi, der einmal ihren Vater gerettet hat.

Mike Flood[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Handwerker Mike ist ein Allrounder, der ab der 5. Staffel fast alles in Pontypandy repariert. Er ist Automechaniker, Handwerker, Installateur, Tischler, Spengler, Schlosser und Maler, stellt sich aber manchmal ziemlich ungeschickt an. Immer wieder muss ihn Sam von einem Dach retten.

Helen Flood[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Helen Flood ist die Krankenschwester Helen, die karibische Wurzeln hat. Sie ist mit einem Kleinwagen, der ein grünes Kreuz trägt, unterwegs und betreut Patienten mobil. Das Haus der Familie steht etwas außerhalb des Ortes. Im Film "Achtung Außerirdische" bekommt Helen einen neuen Krankenwagen, behält aber den alten zur Sicherheit zurück.

Bella Lasagne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die alleinstehende Betreiberin des Cafés spricht mit italienischem Akzent und ist ziemlich chaotisch. Sie liebt ihre Katze Rosa über alles. Sie backt Torten und Pizza und kümmert sich auch um Norman, der ihr gegenüber wohnt. Einige Einsätze betreffen das Lokal, oder man trifft sich am Ende der Episode dort. In der 6. und 7. Staffel ist sie nicht dabei, obwohl das Café noch immer gegenüber dem Supermarkt zu sehen ist.[18] In Staffel 10 wird erklärt, dass Bella inzwischen nach Newtown gezogen ist.

Charlie und Gwendolyn Jones[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In den Staffeln 6 und 7 trifft man sich statt in Bellas Café im Kabeljaucafé von Charlie und Gwendolyn, die im Original Bronwyn heißt. Sie sind die Eltern der Zwillinge James und Sarah. Charlie ist Sams Bruder und Fischer mit eigenem Boot, das des Öfteren in Seenot ist und von den Feuerwehrleuten gerettet werden muss. Seine Frau betreibt das typisch britische Fish-and-Chips-Lokal im Hafen und wird alternativ und esoterisch dargestellt. Sie haben eine Katze namens Tiger, die im Original Lion heißt und Bellas Rosa ablöste. Besonders Gwendolyn kümmert sich um sie. Sie muss einige Male von Feuerwehrmann Sam gerettet werden, da sie auf Dächer geklettert ist und nicht herunter kommt. Der deutsche Sprecher von Charlie ist Benjamin Morik.

Gareth Griffiths[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gwendolyns Vater taucht mit der Eisenbahn in der Staffel 8 auf, da er der Lokführer ist. Er wohnt im Bahnhof.

Frau Chen und Lily Chen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Staffel 8 erscheint die alleinerziehende chinesischstämmige Grundschullehrerin Frau Chen mit ihrer dreijährigen Tochter Lily. Sie unternimmt mit ihren Schülern Ausflüge in die Berge, die dann einen Rettungseinsatz benötigen. Ihr Vorname ist bislang nicht erwähnt.

Moose Roberts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der aus Kanada stammende Bergsteiger Moose betreibt ab Staffel 8 ein Abenteuerzentrum. Er unternimmt mit den Kindern Wanderungen und Bergtouren. Er steht mit Tom im sportlichen Wettbewerb, was immer wieder zu Unfällen führt.

Joe, Lizzie und Hannah Sparkes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neu in Staffel 9 ist auch die Familie Sparkes. Der Vater ist Techniker, die Mutter Tierärztin und die Tochter eine elfjährige Schülerin, die auf einen Rollstuhl angewiesen ist.

Professor Pickles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Episode 10.21 komm er aus Newtown um den Schatz von Pontypandy zu begutachten. Er kommt außerdem im Special "Plötzlich Filmheld" vor und tritt in der Episode 116 auf.

Polizeimeister Malcolm Williams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der 12. Staffel 3. Folge stößt Polizist Malcolm zur Truppe dazu. Er ist der kleine Bruder von Helen Flood und hat sich von der großen Stadt nach Pontypandy versetzen lassen, da er sich einen ruhigeren Job wünschte.

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feuerwache

Bahnhof

  • Bessie-Löschzug

Küstenwache

Bergwacht

Krankenwagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • alter Krankenwagen von Schwester Flood
  • neuer Krankenwagen von Schwester Flood

Episoden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Staffel, die auf vier VHS-Kassetten erschienen ist, beinhaltet nur die Originalstaffeln 1–3 in vertauschter Reihenfolge. Die Originalnummer ist in Klammer angegeben. Die Originalstaffel 4 ist nie auf deutsch erschienen. Die deutsche sechste Staffel besteht aus den Originalstaffeln 6 und 7 mit vertauschter Reihenfolge. Die Originalnummer ist in Klammer angegeben.

Episode Titel Einsatz Thema
1.1 Der Drachen Rettung vom Dach Gefahren beim Drachensteigen
1.2 (1.3) Die Feuerwehrübung Küchenbrand
1.3 (1.4) Die Reifenpanne Reifen einfangen Sicherer Reifenwechsel
1.4 (1.6) Norman macht Dummheiten Falscher Alarm Verschiedene Streiche
1.5 (1.2) Der Scheunenbrand Brennende Scheune Auswirkung von Sonneneinstrahlung
1.6 (1.5) Die verschwundene Katze diverse
2.1 Die Schatzsuche Überschwemmung Suche mit einem Metalldetektor
2.2 Sam’s freier Tag Kaputte Popcorn-Maschine
2.3 Diebstahl in Pontypandy Kaminbrand Elster klaut Gegenstände
2.4 Norman der Chemiker Zimmerbrand Umgang mit Chemikalien
2.5 (1.7) Der Campingausflug Brennendes Zelt
2.6 (1.8) Mr. Steele’s großer Auftritt Brand im Café Kaputter Fernseher
3.1 (2.5) Sicher mit Sam Feuerwerk Sicherer Umgang mit Feuerwerkskörpern
3.2 (2.7) Sam, der große Erfinder Wohnungsbrand Gefahren im Haushalt
3.3 (2.6) Der Wunschbrunnen Personenrettung Sturz in einen Brunnen
3.4 (3.1) Dilys verliert ihr Gedächtnis Busunglück Amnesie durch Sturz
3.5 (3.3) Geisterstunde Personenrettung Umgekippte Stromleitung
3.6 (3.2) Windpocken Küchenbrand und Personenrettung
4.1 (3.4) Die Fallgrube Personenrettung Rettung aus einem Bergwerkschacht
4.2 (3.5) Der verschwundene Ring Überschwemmung geplatzte Wasserleitung
4.3 (3.6) Bella’s Gartenfeuerchen Feuer im Garten Geld für einen guten Zweck einsammeln
4.4 (3.7) Das Feuerwehrorchester Personenrettung vom Dach Musik bei der Feuerwehr
4.5 (3.8) Im Nebel verschollen Personenrettung Verhalten bei Nebel
4.6 (3.9) Bentley der Roboter Feuer in der Feuerwache
Spezial (2.8) Schneetreiben in Pontypandy Rettung vom Eis Bus im Schnee festgefahren
5.1 Es regnet Schafe Bergrettung Bergsteigen
5.2 Abenteuer in der Höhle Höhlenrettung Höhlen
5.3 Der Feuerteufel Zimmerbrand durch Kabelschaden Brennende Elektrogeräte
5.4 Besuch aus dem All Personenrettung aus Moor
5.5 Alle lieben Dusty Brand bei der Bergrettung Arbeitsunfall
5.6 Falscher Alarm Höhenrettung vom Dach Kinder helfen
5.7 Vogelliebhaber Buschfeuer Entzündung durch Glasflaschen
5.8 Karneval in Pontypandy Personenrettung Bergeschere
5.9 Eine schaurige Nacht Brand im Supermarkt Gefahr durch Kerzen
5.10 Hitzewelle Tierrettung mit Schere Wasser sparen
5.11 Pennys großer Tag Personen- und Tierrettung Gefahr bei Unwettern, Fitness
5.12 Mandys tiefer Fall Tiefenrettung Schatzsuche
5.13 Ein schwarzes Schaf Höhenrettung Mutwillig verursachte Einsätze
5.14 Bellas neuer Pizzaofen Kaminfeuer Scharfe Chillis
5.15 Norman fliegt auf Personensuche Wegweiser verdrehen
5.16 Eine Maus im Haus Tierrettung aus dem Kamin verletzter Hauptmann
5.17 Norman, der König des Dschungels Heubrand Selbstentzündung von Heu
5.18 Der unsichtbare Freund Zimmerbrand Überlastete Steckdosen
5.19 Übermut tut selten gut Wasserrettung Schwimmen lernen
5.20 Der Lakritz-Dieb Zimmerbrand Rauchmelder
5.21 Feuriges Finale Brand einer Bühne Elektrogeräte und Wasser
5.22 Geburtstagskind Sam Brand im Café Unbeaufsichtigte Kerzen
5.23 Wär' ich doch bei der Feuerwehr Höhenrettung Wie wird man Feuerwehrmann
5.24 Ans Meer, ans Meer Buschbrand Lagerfeuer
5.25 Leise rieselt der Schnee Personensuche Wanderungen nur mit Information
5.26 Das große Bibbern Zimmerbrand Heizdecken
6.1 (7.1) Feuer in der Feuerwache Küchenbrand Feuerschutz, Papierflugzeuge
6.2 (7.2) Schnuffis guter Riecher Personenrettung aus dem Keller Suchhund
6.3 (7.3) Feurige Schauermärchen Feuer im Zeltlager Lagerfeuer, Feuer ausschlagen
6.4 (7.4) Auf gefährlichen Pfaden Bergrettung gesperrte Wege
6.5 (7.5) Superhelden in Not Wasserrettung Filmen
6.6 (7.6) Ein Weihnachtsmann auf Abwegen Kabelbrand Überlastete Steckdosen
6.7 (7.7) Der Glückseimer Personenrettung Rettungsschere
6.8 (7.8) Das Baby im Schafspelz Zimmerbrand Joggen, Kleidung am Ofen
6.9 (7.9) Wischen, waschen und bügeln Zimmerbrand Gefahren im Haushalt
6.10 (7.10) Der Wunschbrunnen Tierrettung
6.11 (7.11) In der Not hilft Rot Personenrettung (Hubschrauber) ungezogener Hund
6.12 (7.12) Tiger ist der Knaller Werkstattbrand Feuerwerkskörper
6.13 (7.13) Vergessen und verirrt Personensuche Suchhund
6.14 (7.14) Stürmische Gartenparty Küchenbrand Stromausfall
6.15 (7.15) Der große Fang Bootsunfall, Walrettung Angeln
6.16 (7.16) Der falsche Dinosaurier Personenrettung aus Höhle Personenrettung
6.17 (7.17) Norman der Rennfahrer Wasserrettung Rettungspuppe
6.18 (7.18) Eine klebrige Angelegenheit Zimmerbrand, Superkleber Entzündung durch Lupen
6.19 (7.19) Falscher Alarm Fuchs einfangen Feuermelder, Falschalarm
6.20 (7.20) Busfahrt mit Hindernissen Fahrzeugbergung Freilaufendes Vieh
6.21 (7.21) Ein feuriges Geschenk Brand im Café Instabile Kerzenständer
6.22 (7.22) Alarm am Strand Personenrettung Wecker
6.23 (7.23) Der Besserwisser Automotorbrand Luftzufuhr bei Feuer
6.24 (7.24) Kein sicheres Versteck Personenrettung Versteckspiel
6.25 (7.25) Blitz und Donner Waldbrand und Personensuche Unwetter beim Wandern
6.26 (7.26) Das ganz besondere Geschenk Personenrettung Schatzsuche
6.27 (6.1) Steuermann Norman Schiffbergung Wind, Drachensteigen
6.28 (6.2) Wie gewonnen so zerronnen Tiefenrettung Abseilen
6.29 (6.3) Mit Gips und Verstand Personenrettungen Personalknappheit
6.30 (6.4) Die Leuchtrakete Höhenrettung Leuchtraketen
6.31 (6.5) Ein Haufen Ärger Komposthaufenbrand Selbstentzündung von Kompost
6.32 (6.6) Trevor im Schlamassel Fahrzeugbergung, Personenrettung Ausflug in die Wildnis
6.33 (6.7) Die Hitzköpfe Grillfeuer Grillfeuer, Gasflaschen im Brand
6.34 (6.8) Eins nach dem anderen Personenrettung, Überflutung Türen öffnen
6.35 (6.10!) Der gestrandete Wal Tierrettung Gruppenfoto
6.36 (6.9!) Sams freier Tag Zimmerbrand
6.37 (6.11) Die Schafe sind los Fahrzeugbergung freilaufendes Vieh
6.38 (6.12) Der Geist von Pontypandy Zimmerbrand Kerzen, Tücher auf Laternen
6.39 (6.13) Die Erkältung diverse Krank im Dienst
6.40 (6.14) Die Piraten von Pontypandy Seerettung
6.41 (6.15) Der Abenteuer-Ausflug Höhenrettung Sprungtuch
6.42 (6.16) Elvis' großer Auftritt Waldbrand Superstar oder Feuerwehrmann
6.43 (6.17) Ärger im Doppelpack Höhenrettung Schlüssel aus Abfluss holen
6.44 (6.18) Hauptseemann Steele Schiffbergung Reservefeuerwehrleute
6.45 (6.19) Feuerwehrmann James Küchenbrand Feuerwehrfunk
6.46 (6.20) Die Überraschungsparty Küchenbrand Backrohr allein lassen
6.47 (6.21) Ein Ausflug ins Wasser Fahrzeugbergung Navigationsgerät, moderne Technik
6.48 (6.22) Das Modellflugzeug Höhenrettung Modellflugzeug, Rundholz
6.49 (6.23) Der Dreibeinlauf Personenrettung Unsichere Abkürzung
6.50 (6.24) Normans Arche Personen- und Tierrettung Hochwasser
6.51 (6.25) Der Tag der offenen Tür Höhenrettung Tag der offenen Tür
6.52 (6.26) Mikes Rakete Brandsicherheitswache Raketen bauen
8.1 Gwendolyns millionster Kunde Löscheinsatz und Bergeschere Friteuse unbeachtet eingeschaltet gelassen
8.2 Norman erobert Jupiter Autoverfolgung Norman nimmt unerlaubt Jupiter in Betrieb
8.3 Ein Schal für den Schneemann Küchenbrand Norman trocknet Schal im Backofen
8.4 Besserwisser Boyce Sportunfall Sarah landet mit einem Drachen im Baum
8.5 Elvis und die Riesengitarre Personenrettung Mike verirrt sich mit Elvis bei den Klippen und stürzt fast ab
8.6 Mandy in Seenot Wasserrettung Mandy segelt alleine zum Leuchtturm und es bricht der Segelmast
8.7 Norris das Meerschweinchen Kellerbrand Meerschweinchen reißt aus
8.8 Sam und der Eisbär Höhlenrettung Wärmebildkamera
8.9 Großes Tamtam für den neuen Bahnhof Feuer am Bahnhof Eröffnung der Bahnstrecke
8.10 Verschollen auf dem Pontypandy-Berg Bergrettung Bergausflug der Kinder
8.11 Gefahr im Pontypandy Express
8.12 Das Monster von Pontypandyness
8.13 Dilys, die Seeplage Seerettung Dilys steuers Charlies Boot
8.14 Frostige Zeiten in Pontypandy Fahrzeugbergung Travers Bus rutscht auf einen zugefrorenen See
8.15 Normans Halloween-Trick Wasserbergung Norman stürzt mit Seifenkiste ins Meer
8.16 Brüder durch dick und dünn Seenot Charlies Boot sinkt fast
8.17 Bessie eilt zur Rettung Explosionsgefahr durch Gasflaschen Altes Feuerwehrfahrzeug auf Schienen
8.18 Norman und das Snowboard Seilrettung aus der Tiefe Lawine durch Snowboarden
8.19 König der Berge Höhenrettung Tom und Moose hängen in den Bäumen
8.20 Gefangen auf dem Leuchtturm Höhenrettung Kaputte Leuchtturmtüre verursacht Einsatz
8.21 Lichterkettenwettkampf Brand durch Stromverteiler Übertriebene Weihnachtsbeleuchtung
8.22 Babysitter in Not Zimmerbrand Polsterbrand bei verschlossenen Türen
8.23 Bessie in Gefahr Feuer bei Feuerwerk setzt Garage von Bessie in Brand
8.24 Schlauer als ein Fuchs Höhlenrettung Moose und Tom stecken in einer Höhle
8.25 Lily ist verschwunden Personenrettung Lilly wird von der Flut eingeschlossen.
8.26 Auf, auf und davon! Waldbrand Himmelslaternen
9.01 Feuer auf See Seerettung Eröffnung der Küstenwachenstation
9.02 Fußball gegen Wissenschaft Brand im Café Feuer bei Chemieexperiement
9.03 Das große Käse-Wettrollen Bergrettung Norman steckt auf einem Felsvorsprung fest
9.04 Auf dünnem Eis Rettung vom Eis Sarah und James müssen von brechendem Eis gerettet werden
9.05 Der zauberhafte Normansky Zimmerbrand durch Stromverteiler Normans Zaubershow in Haus der Floods
9.06 SOS auf Pontypandy Eiland Personenrettung, Löscheinsatz Die Pfadfinder stranden auf einer Insel
9.07 Gefahr im Fluss Gareth, James, Sarah und Hauptfeuerwehrmann Steele machen einen Ausflug mit einem Ruderboot auf einem Fluss in den Pontypandy-Bergen und steuern auf einen Wasserfall zu.
9.08 Die beste Pyjamaparty aller Zeiten Küchenbrand durch Toaster Die Kinder machen eine Pyjamaparty.
9.09 Wal in Sicht Seerettung Ben, Charlie und Gwendolyn kentern bei einer Bootsfahrt
9.10 Lämmchen fliegt davon Rettung in der Luft Lämmchen fliegt allein mit Joes Ballon davon und droht aus dem Korb zu fallen
9.11 Das supergruselige Frostmonster Lawinenrettung Sarah, Mandy und Norman werden in einer Hütte verschüttet
9.12 Der Pontypandy-Gokart-Cup Seerettung Joe fährt mit einem selbst gebauten Luftkissenfahrzeug auf offene See hinaus
9.13 Balance auf dem Baumhaus Personenbergung Die Pfadfinder wollen ein Baumhaus bauen, kontrollieren ihre Arbeit aber nicht und sitzen deshalb plötzlich auf dem wackeligen Baumhaus fest.
9.14 Wer schafft den Rekord? Personenrettung Norman will unbedingt ins Buch der Rekorde
9.15 Die Feuerwand Grasbrand durch Flasche Joe grillt alternativ mit Sonnenenergie
9.16 Gefangen in der Schlucht Personenrettung aus einer Schlucht Moose sammelt mit den Kindern Fossilien in den Bergen
9.17 Mandy und die Seeschildkröte Seerettung Mandy und Norman treiben mit einem Ruderboot manövrierunfähig auf eine Klippe zu
9.18 Der Schatz von Pontypandy Pete Seerettung Norman verirrt sich im Nebel und wird von der steigenden Flut bedroht
9.19 Verirrt in den Pontypandy Bergen
9.20 Hund gegen Katze Bei einem Haustierwettbewerb wollen Mandy und Sarah beweisen, dass ihre Haustiere (Tiger bzw. Butler) die besseren Haustiere sind.
9.21 Ameisenalarm
9.22 Die Liebesboten Die Mädchen von Pontypandy wollen bei winterlichen Straßenverhältnissen zum Konzert der Boygroup "Die Liebesboten" nach Newtown fahren, aber Trevor's Bus kommt von der Straße ab, und sie setzen ihren Weg zu Fuß fort.
9.23 Bühne frei für Feuerwehrmann Sam
9.24 Eine explosive Mischung
9.25
9.26 Norman Man und Atomic Boy (Doppelfolge) Norman und James spielen Superhelden. Norman übertreibt es dabei und setzt am Ende den Pontypandy Express in Brand.
10.1 Norman macht die Pferde scheu Die Pontypandy Pfadfinder veranstalten ein Rennen, und Norman ist mit Mandy zusammen. Norman weigert sich, die Karte zu lesen und verirrt sich und Mandy, bis sie James und Sarah weit vor sich sehen. Norman versucht auf einem Pferd zu reiten, um die Zwillinge einzuholen, aber sie bleiben beide in einem schlammigen Graben stecken. Pferde
10.2 Sams Geburtstag Es ist Sams Geburtstag und Joe plant, Sam ein ferngesteuertes Spielzeug von Jupiter als Geburtstagsgeschenk zu geben, aber Hannah beschädigt es versehentlich. James repariert es, aber als er es ausprobiert, funktioniert die Fernbedienung nicht mehr und das Spielzeug läuft in Pontypandy herum. Hannah und James jagen ihm hinterher, stoßen aber versehentlich mit Dilys zusammen und alle drei fallen schließlich ins Meer, zusammen mit dem Spielzeug. Nicht an Dinge gehen, die einem nicht gehören
10.3 Der König der Drachen Die Kinder spielen "Burgen und Könige", und Gareth schenkt ihnen einen Drachen, den er aus Kartons und Klopapierrollen gebaut hat. Norman mag ihn nicht, weil er weder fliegt noch Feuer spuckt. Er versucht, den Drachen so zu verändern, dass er Feuer spucken kann, doch am Ende setzt er den ganzen Drachen in Brand, ebenso wie Bessies Schuppen. Umgang mit Streichhölzern
10.4 James der Pizzabäcker James versucht sich als Pizzabäcker für Gareths Eisenbahngala, macht aber zu viele und versucht, alle gleichzeitig zu backen, nur um ein Feuer im Café und dann in Hannahs Haus auszulösen. Umgang mit Öfen
10.5 Ein Hund für Norman Norman will Dilys beweisen, wie verantwortungsbewusst er ist, einen eigenen Hund zu haben, also meldet er sich freiwillig, um auf Tante Philys Hund, Lady Pufflepaws, aufzupassen. Als Norman jedoch versucht, den Hund dazu zu bringen, ein paar Tricks zu machen, fallen beide in einen Fluss. Haustiere in Gefahr
10.6 Eile mit Weile Während er mit den Kindern einen Ausflug zu den antiken Ruinen macht, hat Trevors Bus eine Panne und er versucht, ihn zu reparieren, aber er löst die Bremsen. Frau Chen wird ungeduldig und versucht, Trevor zu helfen, aber am Ende gerät der Bus außer Kontrolle. Gedult
10.7 Geheimagent Jake Pond Norman dreht einen Spionagefilm und lässt James alle Stunts machen, die aber dazu führen, dass James kopfüber in einem Baum stecken bleibt und sein Go-Kart fast ins Meer fährt. Beim Drehen der Schlussszene in Hannahs Garage setzt James versehentlich einige Lumpen mit einer Lupe und den Sonnenstrahlen in Brand, während er an einen Stuhl gefesselt ist. Stunts
10.8 Der Fuchs ist los Lizzie bittet Hannah, auf einen Fuchs aufzupassen, während sie Schnuffi unter die Lupe nimmt. Trotz der Anweisungen ihrer Mutter lässt Hannah den Fuchs aus seinem Käfig und sie und Norman müssen ihm hinterherjagen. Trevor versucht, ihnen zu helfen, verfängt sich aber mit den Füßen in einer Drachenschnur, wodurch er gefährlich über einer Klippe baumelt. Umgang mit wilden Tieren
10.9 Die Gruselparty Sarah und James organisieren eine gruselige Party im Kabeljau Café für ihre Freunde, aber sie können sich nicht einigen, was sie als Mittelstück für die Dekoration verwenden sollen. Sarah beschließt, ihr altes Puppenhaus mit Kerzen darin als Tafelaufsatz zu verwenden, aber es endet damit, dass der Rest der Dekoration in Flammen aufgeht. Kerzen
10.10 Streit um die Band Elvis und Mike lösen ihre Band auf, um als Solokünstler aufzutreten. Als Mikes Gitarrenmaschine während einer Show auseinanderfällt, setzt sie die Bühne in Brand. Erfindungen von Mike...
10.11 Fußballfieber Die Feuerwehr steht kurz davor, mit einigen Bürgern von Pontypandy ein Fußballspiel zu veranstalten. In der Zwischenzeit muss Norman Bella mit den Pizzen helfen, aber er will das Spiel sehen und das führt dazu, dass er unvorsichtig wird. Die Katastrophe nimmt ihren Lauf, als er beim Herausnehmen der Pizzen aus dem Ofen nicht auf die heißen Kohlen achtet und schließlich ein Feuer auslöst. Ofen
10.12 Verschollen in der Höhle Moose und Mrs. Chen nehmen die Kinder mit auf einen Ausflug zu den Höhlen unter dem Pontypandy Mountain und Mandy hofft, dort Fledermäuse zu sehen. Sie entfernt sich von der Gruppe, nachdem sie eine Fledermaus gesehen hat, vergisst aber, aufzupassen, wo sie hingeht und fällt in eine Grube. Höhlen
10.13 Fit mit Feuereifer Während Sam und Trevor den Pontypandy Pioneers etwas über die Sicherheit bei Waldbränden beibringen, versucht Oberfeuerwehrmann Boyce, die anderen Feuerwehrleute durch eine von ihm geplante fehlerhafte Übungsroutine zu bringen, doch stattdessen werden alle verletzt. Währenddessen legt Norman versehentlich ein Feuer mit Trevors Grill. Es wird noch schlimmer, als Norman und Derek Feuerpatschen als Ruder benutzen, um alleine rudern zu gehen und sie am Ende verlieren. Brandschutz
10.14 Der Weltraumzug Gareth fährt mit Mrs. Chen und den Kindern in die Berge, um die Polarlichter zu sehen. Doch Gareths Weltraumhelm aus Pappe sorgt dafür, dass der Zug wieder ohne ihn abfährt – und Feuer fängt. Zug ohne Lokführer
10.15 Der Rekordbär Tom und Moose basteln einen Weidenbären, um zu versuchen, den Weltrekord des größten Weidenbären zu brechen, der von den wilden Männern von Newtown gehalten wird. Das Unglück geschieht, als Moose ihn versehentlich auf das Lagerfeuer wirft und in Brand setzt. Lagerfeuer
10.16 Der doppelte Elvis Mike bläst am Strand eine Hüpfburg für das Fischfangfest auf und Norman möchte darauf spielen, aber Mike sagt ihm, dass sie erst gesichert werden muss. Norman wird ungeduldig und hüpft mit Mandy auf der Burg, aber der Wind bläst die Burg mit den Kindern darauf aufs Meer hinaus. In der Zwischenzeit ist Penny für den Tag weg, also springt Elvis' Cousin, Jerry Lee Cridlington, für sie ein. Geduld
10.17 Der Superpinguin Mike baut eine Eisbahn in seinem Vorgarten, damit die Kinder darauf Hockey spielen können. Norman kann nicht Schlittschuh laufen, also nimmt er einen aufblasbaren Pinguin zu Hilfe, der jedoch Probleme verursacht, als er mehrere Flutlichter umwirft und ein Feuer entfacht, wodurch Norman auf der Eisbahn eingeschlossen wird. schlecht befestigte Flutlichter
10.18 Tom lässt sich treiben Tom, Charlie und die Zwillinge verbringen den Tag am Strand, aber als Tom sich auf seinem Floß ausruht, stellt er beim Aufwachen fest, dass er ins Meer gespült wurde. auf das Meer treiben
10.19 Das Wasserballett Norman ist eifersüchtig, dass James der Star der Froggy Fantasy Show ist und versucht, die Kontrolle zu übernehmen, indem er ihn in der Umkleidekabine einsperrt, aber versehentlich das Pooldeck in Brand setzt. In der Zwischenzeit hat sich Elvis eine Erkältung zugezogen und versucht, damit seinen Feuerwehrdienst zu verrichten Schlösser zukleben
10.20 Verschollen im Schneesturm Es ist Weihnachten in Pontypandy, und Gareth nimmt die Kinder mit auf den Pontypandy-Berg, um ihnen eine Weihnachtsüberraschung zu bereiten, aber sie versäumen es, eine Warnung vor einem schweren Schneesturm zu erhalten. Schneesturm
10.21 Die Schatzsucher Als Sam den Kindern die Geschichte vom Schatz von Pontypandy Pete erzählt, will Norman ihn unbedingt finden. Währenddessen testet Joe sein neues U-Boot, dem der Strom ausgeht. Als die Feuerwehrleute ihn retten, entdecken sie das Wrack der Pontypandy Pearl, Pontypandy Petes Schiff. Professor Pickles, der Präsident des Newtown-Museums, entdeckt ein Buch, das ihn zum Schatz führt, aber Norman und Hannah gelingt es, einen Blick darauf zu werfen, und das Rennen ist eröffnet, um es zu finden. Norman und Professor Pickles schaffen es, den Schatz zur gleichen Zeit zu finden, aber sie verlieren ihn, als ein Minenwagen auf eine Klippe fährt und in den Fluss fällt. Schatzsuche
10.22 Norman macht Zirkus Norman beschließt, im Pontypandy-Park eine Zirkusvorstellung zu veranstalten, von der er verspricht, dass sie "die größte Show der Welt" sein wird, doch sein Publikum ist davon alles andere als begeistert. Das große Finale von Normans Show führt dazu, dass eine Schafherde durch Pontypandy stürmt. Umgang mit Schafen
10.23 Das Kajakrennen Ben und Hannah veranstalten ein Kajakrennen zur nördlichen Boje und zurück. Die Strömung erweist sich als zu stark für Ben, und er zerrt sich die Schulter. Verletzungen
10.24 Norman und der Pinguin Als ein Pinguin aus dem Newtown Zoo entkommt, hofft Elvis sehr, ihn zu sehen. Norman und Mandy finden den Pinguin zuerst, der über den Strand watschelt. Norman will ihn in seinem Zimmer behalten, aber es endet damit, dass er eine Sauerei macht, also beschließt er, ihn zum Pool zu bringen, aber er lässt ihn versehentlich im Laden zurück, wo Dilys einen Unfall mit einigen brennenden Kerzen und Schachteln hat, als sie von dem Pinguin aufgeschreckt wird. Pinguine
10.25 Das Pontypandy-Parkfest Die Bewohner von Pontypandy haben sich im Pontypandy Park zum jährlichen Stadtfest versammelt. Mike setzt versehentlich das Feuerwerkszelt in Brand, während er versucht, ein Gemälde mit einem Heizgerät zu trocknen Heizlüfter
11.1 Der Prinz in Pontypandy Pontypandy ist in heller Aufregung, als ein königlicher Prinz zu Besuch kommt und die Feuerwehr von Pontypandy die Verantwortung für die Organisation der Veranstaltung erhält, aber Elvis und Sam haben Schwierigkeiten, den roten Teppich sauber zu halten. In der Zwischenzeit wandern Tom und Moose mit den Pontypandy Pfadfindern, aber Tom stürzt in eine Schlucht und verletzt sich beim Überqueren einer Seilbrücke an der Schulter (dank eines hungrigen Schafes, das das Seil durchkaut). Tom wird schließlich vom Prinzen selbst gerettet, der auch ein Hubschrauberpilot ist. Helikopterpilot
11.2 Der Feuer-Hund 2000 Joe hat einen neuen Roboterhund namens Firedog 2000 erfunden, um in Notsituationen zu helfen, die für Schnuffi zu gefährlich sind, aber es erweist sich als Fehler. Norman ist davon überzeugt, dass er als Norman-Man Superkräfte hat, also versucht er, diese zu nutzen, um mit dem defekten Firedog fertig zu werden. Es endet jedoch damit, dass er Norman jagt und Joes Garage sowie sich selbst in Brand setzt. Superkräfte, Joes Erfindungen
11.3 Die Jungen Retter in Gefahr Ellie nimmt die Junge Kadetten für einen Trainingstag mit in den Wald, aber James ist nicht davon überzeugt, dass Ellie Erfahrung mit Brandschutz hat. Er versucht, Sam von einem Baum aus anzurufen, um sich nach Ellies Erfahrungen bei der Brandbekämpfung zu erkundigen (und ein besseres Handysignal zu bekommen), bleibt aber schließlich stecken. Während Ellie ihn rettet, missachten Mandy und Sarah ihre Anweisungen, nichts anzufassen und verursachen, dass ein Gaskanister ins Lagerfeuer rollt, der explodiert und einen Waldbrand auslöst. Auf Bäume klettern, Gasflaschen
11.4 Monster-Alarm Norman stiehlt Joes U-Boot, um das Pontypandysee-Monster zu finden und zu filmen, aber es endet damit, dass das U-Boot auf dem Grund des Sees abstürzt. Zu allem Übel beginnt es sich mit Wasser zu füllen. In der Zwischenzeit beschuldigt Ellie Elvis, Penny zu blockieren, während sie während der vorherigen Rettung der Crew in den Nachrichten interviewt wird. U-Boot, klauen
11.5 Norman auf magischer Mission Norman versucht, eine Online-Sensation zu werden, aber seine Stunts führen dazu, dass er kopfüber in einem Baum stecken bleibt, dann einen Waldbrand auslöst und schließlich gefährlich von einer Seilrutsche über einem Wasserfall baumelt. Währenddessen kämpfen die Feuerwehrleute im Bergrettungszentrum damit, ein neues Betriebssystem zu testen. Stunts
11.6 Die Rätsel-Löser Norman und Hannah gründen eine neue Detektei. Sie glauben, dass mysteriöse Leute am Strand sind, die mit Außerirdischen Kontakt aufnehmen. Die mysteriösen Leute entpuppen sich als Bronwyn, Gareth, Mrs. Chen und Professor Pickles beim Sterngucken; sie versuchen, einen neuen Stern zu entdecken und zu benennen, stranden aber am Ende auf dem Meer, als ihr Ruderboot umkippt. Sicher auf einem Boot
11.7 Ein wildes Wildwest-Abenteuer Moose nimmt die Kinder mit auf ein Wildwest-Abenteuer und Hannah gibt Mandy Reitunterricht, aber Mandy gerät in Schwierigkeiten, als sie und ihr Pferd in eine Schlucht stürzen. Pferde
11.8 Die Stinkekatze Als Sam eine Katze aus einem Abfluss rettet, bekommen Hannah, Mandy und Norman die Aufgabe, sich um sie zu kümmern. Aber der Gestank der Katze überwältigt Norman, also zündet Mandy eine Duftkerze an, um den Geruch loszuwerden. Doch die Katze lässt sie nicht in Ruhe einen Film anschauen, also lässt Norman sie aus dem Käfig. Beim Versuch, die Katze wieder in den Käfig zu bekommen, stößt Norman versehentlich die brennende Kerze um und verursacht ein Feuer. Haustiere
11.9 Dilys gibt Gas Die Jungen Kadetten sind im Berg-Aktivitäten Zentrum , um mit Wallaby 2 zu fliegen. Norman ist jedoch spät dran und Dilys versucht, ihn dorthin zu bringen, fährt ihn aber versehentlich zum Bergrettungszentrum. Die beiden versuchen, ihn zum Mountain Aktivitäts Zentrum zu bringen, aber Dilys fährt zu schnell und bleibt mit ihrem Auto in einem Baum über einer Schlucht stecken. Fahren in der Natur
11.10 Norman sieht Gespenster Norman sieht sich einen gruseligen Zombiefilm an und glaubt, dass James, Hannah und Mandy zu Zombies geworden sind, aber sie haben sich nur erkältet. Norman versucht, mit einer Leuchtrakete um Hilfe zu rufen, nur um im Haus der Floods ein Feuer zu entfachen. Gruselfilme/Leuchtraketen
11.11 Jagd auf die Alien-Käfer Die Kinder sind besessen von einem neuen Alien-Handyspiel und versuchen, es als erste in Pontypandy zu schaffen. Allerdings müssen sie gegen Charlie und Mike antreten, die sie an jedem Punkt des Spiels schlagen, was Norman frustriert. Der letzte Punkt ist auf dem Meer, und Norman beschließt, Neptun zu stehlen, um Charlie und Mike zu schlagen, aber die Kinder verirren sich und James fällt über Bord. Computerspiele
11.12 Hauptfeuerwehrmann Steele führt Regie Hauptfeuerwehrmann Steele führt Regie bei einem Film über seine Kindheit und Norman möchte der Star der Show sein. Während der gesamten Show weigert sich Norman, das Rampenlicht mit seinen Co-Stars zu teilen. Er gerät in einen Streit mit James und setzt am Ende die Bühne – und das Berg Aktivitäts-Zentum – mit dem Scheinwerferlicht in Flammen. Aufmerksamkeit teilen
11.13 Der rollende Riesenkürbis Pontypandy veranstaltet einen Riesengemüsewettbewerb und die Kinder haben einen Riesenkürbis gezüchtet. Sie versuchen, den Kürbis auf einem großen Wagen zu transportieren, aber am Ende fährt er in Pontypandy frei herum, mit James auf ihm. In der Zwischenzeit läuft Norris, das Meerschweinchen, auch in Pontypandy herum. Berge und Fahrzeuge
12.1 Norman, der Starreporter Norman möchte der tollste Starreporter aller Zeiten werden. Aber Sarah und Mandy scheinen noch sensationellere Meldungen für die Website von "Pontypandy Planet" zu finden. Norman scheut sich nicht ein bisschen nachzuhelfen, um die Geschichten seiner Freundinnen zu überbieten. Da kommt ihm der neue, raketengetriebene "Pogomaster 2000" von Joe gerade recht. Doch der Pogo-Stick ist schwieriger zu handhaben, als gedacht. Reporter*innen-Wettstreit, Joes Erfindungen, Brand im Sparpreissupermarkt
12.2 Die Seilrutsche Mandy, Norman und James absolvieren bei Moose ein Geschicklichkeitstraining, um "Berghelden" zu werden. Aber während James fürchterliche Angst hat, ist Norman von den meisten Aufgaben gelangweilt. Er will endlich die längste Seilrutsche in den Bergen ausprobieren, die als "Seilrutsche des Grauens" bekannt ist. Norman überredet Mandy, sich davonzuschleichen, um schon mal einen Probelauf zu machen. Ob das gut geht? Berge, Abenteuer, Tierrettung, Inspektion
12.3 Ein wirklich scharfer Snack In der Feuerwache von Pontypandy ist Tag der offenen Tür. Dort stellt Hauptfeuerwehrmann Steele den staunenden Gästen Polizist Malcolm vor. Der Polizeimeister ist neu nach Pontypandy gekommen, um Sam und die anderen Feuerwehrleute zu unterstützen. Und Malcolms Hilfe wird schon bald gebraucht, denn Gwendolyn setzt ihr Kabeljau-Café in Brand, als sie ihre "schön scharfen Fischkroketten" für das Fest zubereitet. Herdbrand
12.4 Das Bruderwochenende Feuerwehrmann Sam und sein Bruder Charlie wollen ein ruhiges Bruder-Wochenende auf Pontypandy Eiland verbringen. Leider sind auch Hauptfeuerwehrmann Steele und die Jungen Retter für ein Camping-Sicherheitstraining auf der Insel. Nicht nur, dass es mit der Ruhe nun vorbei ist – James sorgt bei dem Versuch, mit Feuersteinen ein Lagerfeuer zu entfachen, für einen Großbrand. Camping-Sicherheit, Freizeit, Inselbrand
12.5 Eine zündende Werbung Norman will eine Zaubershow aufführen und hängt Plakate auf. Genau wie Mike, der ausgerechnet am selben Abend eine Trommelshow veranstalten will. Die beiden Streithähne bleiben stur und können sich nicht auf eine vernünftige Lösung einigen. Stattdessen versuchen sie, sich mit immer spektakuläreren Werbeaktionen zu überbieten. Das führt schließlich zu einer brennenden, rollenden Werbetafel, die ganz Pontypandy in größte Gefahr bringt. Werbung, fahrender Brand, Zaubertricks
12.6 Die gefährliche Floßfahrt Die Pontypandy Pfadfinder wollen das Floßbau-Abzeichen erwerben. Während Norman einfach drauflos basteln möchte, hat James Angst, dass das schiefgeht und sie das Abzeichen am Ende nicht bekommen. Also besteht James darauf, mit seinem Tablet einen korrekten Floß-Bauplan zu suchen. Doch das Gerät muss zuerst geladen werden. Obwohl Sarah ihn warnt, benutzt James einen Zusatzakku mit kaputtem Kabel. Das kann nicht gut gehen. Pfadfinder, Wasserrettung, Kurzschluss
12.7 Das fliegende Sandwich Hannah, James und Sarah haben ein Raumschiff gebastelt, mit dem sie ein Käse-Sandwich ins Weltall schicken möchten. Auf dem Laptop können sie die Live-Bilder verfolgen, die eine Kamera vom Raumschiff auf die Erde sendet. Gleichzeitig muss Tom mit dem Hubschrauber Wallaby 2 in den Bergen notlanden. Mit den Live-Bildern von ihrem Raumschiff können die Kinder Feuerwehrmann Sam und Polizist Malcolm bei der Suche nach Tom helfen. Hubschrauberabsturz, Ortung, Experiment
12.8 Meeresschildkröte in Not Bei der "Aktion Saubere See" soll Plastikmüll aus der Bucht eingesammelt werden. Dabei entdecken Hannah und Norman eine seltene Meeresschildkröte. Die zwei Kinder streiten sich, wer das Tier durch Joes neues Super-Fernglas "Fenglasomat 2000" beobachten darf. Dabei fällt das Fernglas ins Wasser. Sofort starten Hannah und Joe mit dem "Tauchmaster 2000" zum Meeresgrund, um das Fernglas zu bergen. Doch dann ist die Batterie des U-Bootes leer. Nachhaltigkeit, Tierrettung, Joes Erfindungen, Unter-Wasser-Rettung
12.9 Abenteuer auf Dinosaurier Eiland Nachdem auf Pontypandy Eiland versteinerte Dinosaurierknochen entdeckt wurden, wird aus der Insel der Erlebnispark "Dinosaurier Eiland". Die Kinder dürfen dort nach Fossilien graben. Norman kommt auf die Idee, seinen Cousin Derek zu erschrecken, indem er so tut, als ob es auf der Insel noch lebende Dinosaurier gibt. Der Streich gelingt ihm so gut, dass Derek hilflos auf einem Felsvorsprung landet. Feuerwehrmann Sam muss helfen. Archäologie, Erschrecken, Klippenrettung
12.10 Die karibische Grillparty Tom und Moose haben Malcolm zu einem Ausflug der Wilden Männer von Pontypandy eingeladen. Malcolm bereitet ein Grillhähnchen nach dem karibischen Geheimrezept seiner Mutter zu. Das Hähnchen duftet so lecker, dass der Hund Buddler nicht widerstehen kann. Er packt das Hähnchen und läuft davon. Bei der Verfolgungsjagd kommt der Grill ins Rollen und setzt den Bahnhof von Pontypandy in Brand. Ein Glück, dass Feuerwehrmann Sam nicht weit ist. Bahnhofsbrand
12.11 Gefährliche Wanderung Es ist seit Tagen heiß und es herrscht höchste Waldbrandgefahr. Während die Feuerwehrleute Sicherheitsvorkehrungen treffen, geht ein Notruf ein. Malcolm, die Floods und Norman machen eine Wanderung und haben einen Waldbrand zu spät entdeckt. Jetzt ist die Wandergruppe von Flammen eingeschlossen und zu allem Übel hat sich Mike noch am Fuß verletzt. Können Feuerwehrmann Sam und sein Team die Wandergruppe retten? Sicherheit, Waldbrand, Personenrettung
12.12 Hilfspolizist James James möchte zu gern Polizist werden und Malcolm bei seiner Arbeit unterstützen. Zufälligerweise geschehen gerade seltsame Dinge in Pontypandy: Mikes Mittagessen verschwindet und jemand hat die Obst- und Gemüsekisten vor Dilys' Laden verwüstet. Ein Fall für Hilfspolizist James! Den Essensräuber hat er schnell ermittelt. Doch die Verhaftung gestaltet sich schwierig. Praktikum, Diebstahl, Verwüstung
12.13 Die Ukulele-Band Trevor leitet die Ukulele-Band, zu der Mandy, Moose und Sarah gehören. Als Norman zufällig im Park Trevors Band hört, macht er sich über den Klimperklang lustig. Das kann Sarah nicht auf sich sitzenlassen. Sie will ein richtig tolles Rock-Video drehen, das so cool ist, dass selbst Norman Ukulele spielen möchte. Doch bei den Dreharbeiten kommt es zu einem Ruderboot-Zwischenfall und nur noch Feuerwehrmann Sam kann helfen. Musik, Musikvideo, Wasserrettung

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Feuerwehrmann Sam wurde in über 40 Länder verkauft und in ca. 20 Sprachen synchronisiert. Dabei behielt Sam fast immer seinen Namen, nur auf Arabisch und Hebräisch heißt er Sami. Auch das Titellied, das von Ben Heneghan und Ian Lawson komponiert wurde, erhielt jeweils eine Übersetzung; im Arabischen wurde darauf verzichtet. Dort gibt es nur die Melodie zu hören.

Die deutsche Synchronisation der Staffeln 6–12 wird von der Studio Hamburg Synchron GmbH erstellt.

Dialogregie führt Sascha Draeger, die Übersetzungen und deutschen Dialogbücher stammen von Stefan Eckel und Ulrich Georg.

Sprache Titel Titellied Staffeln
Walisisch Sam Tân Arwr ein pentref bach ni 1-9.26
Englisch Fireman Sam The Hero next door 1-9
Dänisch Brandmand Sam
Deutsch Feuerwehrmann Sam
Französisch Sam le pompier
Italienisch Sam il pompiere
Niederländisch Brandweerman Sam De held van de buurt 5-9
Norwegisch Brannmann Sam
Polnisch Strażak Sam
Portugiesisch O Bombeiro Sam
Rumänisch Pompierul Sam
Russisch Пожарный Сэм (Pozharnyy Sem)
Slowenisch Gasilec Samo
Spanisch Sam el bombero
Tschechisch Požárník Sam
Türkisch İtfaiyeci Sam
Ungarisch Sam, a tűzoltó 1-10
Arabisch (Sami ragul al-Itfaa') 6-7
Hebräisch (Sami Hakabai) (hu hakabai bebo)
Persisch (Âtashneshân Sam)
Rollenname Englische Sprecher Deutsche Synchronisation Anmerkungen
Feuerwehrmann Sam Steven Kynman Philip Schwarz (Staffel 1-4)

Clemens Gerhard (ab Staffel 6)

Namensgebender Hauptcharakter der Serie
Hauptfeuerwehrmann Steele David Carling Hasso Zorn (Staffeln 1-5)

Achim Schülke

Hauptcharakter
Feuerwehrmann Elvis Cridlington Steven Kynman

Andrew Hodwitz

Christoph Banken (Staffel 1-5)

Oliver Böttcher

Hauptcharakter
Feuerwehrfrau Penny Morris Ashley Magwood Antje von der Ahe (Staffel 1-5)

Simona Pahl

Hauptcharakter
Feuerwehrfrau Ellie Phillips Harriet Kershaw Liza Ohm Hauptcharakter ab "Helden im Sturm"
Feuerwehrmann Arnold McKinley Jesse Grimm Hauptcharakter ab "Helden im Sturm"
Norman Price John Sparkes

Steven Kynman

Carter Treneer

Lukas T. Sperber

Florian Leroy

Gregor Schade

Hauptcharakter
Mandy Flood Su Douglas Merete Brettschneider Hauptcharakter
Sarah Jones Tegwen Tucker

Lily Cassano

Kim Mayhew

Carlotta Pahl

wiederkehrender Nebencharakter
James Jones Steven Kynman

Jonah Ain

Henry Schneider wiederkehrender Nebencharakter
Hannah Sparkes Jo Wyatt Kim Mayhew Seitdem Kim Mayhew

die Synchronisation von Sarah Jones

an Carlotta Pahl übergab, spricht sie nun Hannah Sparkes. Wiederkehrender Nebencharakter seit Staffel 9

Tom Thomas Ole Jacobsen wiederkehrender Nebencharakter seit Staffel 5
Ben Hooper Marcus Just wiederkehrender Nebencharakter seit Staffel 9
Moose Roberts Sascha Draeger wiederkehrender Nebencharakter seit Staffel 8
Malcom Williams Samuel Zekarias Ab der Folge "Ein wirklich scharfer Snack" Hauptcharakter.
Gwendolyn Jones Tegwen Tucker Margaret Brock Joey Cordewin wiederkehrender Nebencharakter
Charlie Jones Steven Kynman

Jacob James

Benjamin Morik wiederkehrender Nebencharakter
Mike Flood David Carling

Scott Lancastle

Philip Schwarz wiederkehrender Nebencharakter
Helen Flood Su Douglas Dagmar Dreke wiederkehrender Nebencharakter
Joe Sparkes Tetje Mierendorf wiederkehrender Nebencharakter seit Staffel 9
Lizzy Sparkes Tanja Dohse wiederkehrender Nebencharakter seit Staffel 9
Dilys Price Su Douglas

Sarah Lynn Strange

Tina Eschmann wiederkehrender Nebencharakter
Trevor Evans Michael Pongracz Jürgen Holdorf wiederkehrender Nebencharakter
Gareth Griffiths Henry König wiederkehrender Nebencharakter seit Staffel 8
Hauptbrandmeister Boyce Joe Marth Gastauftritte
Frau Chen Kerstin Draeger wiederkehrender Nebencharakter seit Staffel 8

Namen in der Übersetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In vielen Synchronisationen behielten fast alle Personen ihren englischen Namen, in einigen wurden jedoch fast alle geändert, auch der Ortsname.

Englisch Deutsch Niederländisch Französisch Arabisch Hebräisch Ungarisch
Pontypandy * Piekepolder * Achlám * Körmöspálcás
Sam Jones * * Sam Jouano Sámi Sami *
Elvis Cridlington * Elvis Chrispijn Elvis Portillon Aiman * *
Penny Morris * Jenny Julie Morris Emán * *
Station Officer Steele Hauptfeuerwehrmann Steele commandant Staal Commandant Ernest Steele Salím * Steele tűzoltóparancsnok
Tom * * * Fádi * *
Trevor Evans * Klaas Tristan Volant Támer * *
Familie Price * fam. Puk fam. Prime *
Dilys * Dieuwertje Denise Laila Arbella *
Norman * Norbert Nicolas Muschen Adam *
Derek Derik Damian Daniel *
Familie Jones * fam. Jouano * *
Charlie * Karel Charly Jouano Schádi * *
Bronwyn Gwendolyn Brenda Béatrice Samíha Bella *
James * Jaap Matheau Fáris * *
Sarah * Sara * Sara * *
Familie Flood * fam. Voet fam. Caro * *
Mike * Mark Max Fátchi * *
Helen * Nellie Hélène Hánna * *
Mandy * * Marie * * *
Tiere
Radar Schnuffi * Dschemsjún Rexi *
Lion Tiger Tijger Mischmisch (Aprikose) Arieh (Löwe) Oroszlán

Kinofilme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2010 kam der einstündige Film "Pontypandy in Gefahr"(englischer Originaltitel "The Great Fire of Pontypandy") heraus. In diesem wird Sam die Leitung der Feuerwache in Newtown angeboten, und es bedroht ein großer Waldbrand den Ort.

Im Januar 2016 wurde der 63-minütige Kinofilm Feuerwehrmann Sam – Helden im Sturm in den deutschen Kinos uraufgeführt und danach sporadisch, oft nur einmal in der Woche zur Mittagszeit, für Kinder in den Kinos gezeigt. Mit dem Kinofilm finden neue Figuren und neue Fahrzeuge Einzug in die Handlung.

Die deutsche Synchronisation des Kinofilms wurde von der Bavaria Synchron GmbH erstellt. Dialogregie führte Sascha Draeger, die Übersetzung und das deutsche Dialogbuch stammen von Stefan Eckel.

Im Januar 2017 kam ein weiterer, 60-minütiger Film in die Kinos: Feuerwehrmann Sam – Achtung Außerirdische!

Im Januar 2019 kam der vierte Film um Feuerwehrmann Sam in die Kinos. Der 64-minütige Film trägt den Titel: Feuerwehrmann Sam – Plötzlich Filmheld!

Im Juni 2021 wird der fünfte Film von Feuerwehrmann Sam erscheinen. Er erschien erstmals im Dezember 2020 mit dem Titel: "Norman-Man and the Mystery in the Sky"[2] Auf Deutsch heißt der Film "Helden fallen nicht vom Himmel".

Weitere Produktionen

  • 1994 entstand auch das Bühnenstück "Fireman Sam in Action", das auch auf DVD erhältlich ist.
  • Rund um Sam wurde ein umfangreiches Merchandising-Angebot aufgelegt, das mittlerweile auch in Deutschland vertrieben wird.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Deutschland: Goldene Schallplatte im Kids Award
    • 13× GoldGold
    • PlatinPlatin[19]

Kontroversen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Juli 2016 wurde entdeckt, dass in der siebten Folge der neunten Staffel eine Seite des Korans (Sure Al-Mulk (67), Verse 13–26) zu sehen war, nachdem Elvis über diese gerutscht ist.[20] Produktionsfirma Mattel entschuldigte sich dafür. („Someone from production company thought they were just putting in random text. We have no reason to believe it was done maliciously.“)[20] Die BBC bekam mehr als 1000 Beschwerden und schickte diese zu Channel 5, da BBC Feuerwehrmann Sam seit 2008 nicht mehr zeigt.[20]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Sendezeiten Staffel 12. Kika, 13. Mai 2021, abgerufen am 13. Mai 2021 (deutsch).
  2. a b Mattel Television, WildBrain Greenlight New Seasons of 'Fireman Sam,' 'Polly Pocket' • The Toy Book. 20. Oktober 2020, abgerufen am 17. März 2021 (amerikanisches Englisch).
  3. Episode 6x50 (6x24) – Normans Arche.
  4. Episode 6x24 (7x24) – Kein sicheres Versteck, 6x28 (6x2) – Wie gewonnen so zerronnen.
  5. Episode 5x17 – Norman, der König des Dschungels
  6. a b Episode 5x16 – Eine Maus im Haus
  7. Episode 5x18 – Der unsichtbare Freund
  8. Episode 5x12 – Mandys tiefer Fall
  9. Episode 6x36 (6x09) – Sams freier Tag
  10. Episode 6x25 (7x25) – Blitz und Donner.
  11. Episode 6x42 (6x16) – Elvis’ großer Auftritt, letzter Satz
  12. Episode 5x05 – Alle lieben Dusty
  13. Episode 6x29 (6x03) – Mit Gips und Verstand
  14. Episode 6x01 (7x01) – Feuer in der Feuerwache, 6x27 (6x01) – Steuermann Norman
  15. Episode 6x03 (7x03) – Feurige Schauermärchen, Episode 6x21 (7x21) – Ein feuriges Geschenk
  16. a b Episode 5x10 – Die Hitzewelle
  17. Episode 6x43 (6x17) – Ärger im Doppelpack
  18. a b Episode 6.19 (7.19) - Falscher Alarm
  19. Auszeichnungen für Musikverkäufe: DE
  20. a b c Patrick Evans: Fireman Sam episode pulled amid Quran row. BBC. 27. Juli 2016. Abgerufen am 2. August 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]