Florian van Volxem

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Florian Van Volxem (* 27. März 1973 in Düsseldorf) ist ein deutscher Musiker und Komponist.

Preise und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hörspiel (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2004 57'38' Ewigkeit, von Bibiana Beglau und Stefan Jäger
  • 2005 Der Weg Zum Glück von Ingrid Laus
  • 2007 Ein schönes Leben von Martin Sprecher: Becker Ueli Jäggi und Raphael Clamer
  • 2011 Grabesgruen von Tana French WDR-Hörspiel-(Regie: Martin Zylka)
  • 2011 Die Herrenausstatterin von Mariana Leky, WDR-Hörspiel (Regie: Petra Feldhoff)
  • 2011 Die Drückerin von Bernhard Pfletschinger, ARD-Radio-Feature
  • 2012 Der Buddhist und ich von Mariana Leky, WDR-Hörspiel (Regie: Petra Feldhoff)
  • 2012 Fennymores Reise oder Wie man Dackel im Salzmantel macht von Kirsten Reinhardt
  • 2013 Der Aufzug von Mariana Leky, WDR-Hörspiel (Regie: Petra Feldhoff)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Deutscher Fernsehmusikpreis 2010 in Köln vergeben (Memento des Originals vom 26. Juni 2015 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.soundtrackcologne.de, SoundTrack Cologne 7.0 vom 27. Januar 2010, abgerufen am 16. Juni 2015