Flughafen Barranquilla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flughafen Barranquilla
Aeropuerto Internacional Ernesto Cortissoz
Pista del Aeropuerto Internacional Ernesto Cortissoz - panoramio.jpg
Kenndaten
ICAO-Code SKBQ
IATA-Code BAQ
Koordinaten
10° 53′ 22″ N, 74° 46′ 50″ WKoordinaten: 10° 53′ 22″ N, 74° 46′ 50″ W
30 m (98 ft.) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 12 km südlich von Barranquilla[1]
Straße N25
Basisdaten
Eröffnung 7. April 1981
Betreiber Grupo Aeroportuario del Caribe SAS
Fläche 317 ha
Terminals 2
Passagiere 2.756.764 (2015)[2]
Luftfracht 33.291 t (2014)
Flug-
bewegungen
37.168 (2008)
Start- und Landebahn
05/23[1] 3000 m × 45 m Asphalt

Der Flughafen Barranquilla (spanisch Aeropuerto Internacional Ernesto Cortissoz, IATA-Code: BAQ, ICAO-Code: SKBQ) ist ein internationaler Verkehrsflughafen im Municipio Soledad, südlich der kolumbianischen Küstenstadt Barranquilla, Departamento del Atlántico. Er wurde 1981 eröffnet und ist das Luftfahrt-Drehkreuz der kolumbianischen Fluggesellschaft LATAM Airlines Colombia. Er besteht aus einem internationalen und einem nationalen Terminal sowie einer asphaltierten Start- und Landebahn.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Flughafen Barranquilla ist nach Ernesto Cortissoz, einem Visionär und sephardischen Juden, der in Barranquilla 1884 geboren wurde, benannt. Am 5. Dezember 1919 gründete er das Unternehmen SCADTA - Sociedad Colombo-Alemana de Transportes Aéreos („Deutsch-Kolumbianische Luftverkehrsgesellschaft“) - mit drei Partnern aus Deutschland und fünf aus Kolumbien. Die SCADTA startete mit einem Kapital von 100 Pesos Gold und zwei Junkers Wasserflugzeugen (Junkers F 13), übriggeblieben aus dem Ersten Weltkrieg.

Der Flughafen ist unter anderem für die Muster Boeing 747, Boeing 767 und Airbus A340 ausgelegt und wird hauptsächlich für inneramerikanischen Flugverkehr genutzt.

Fluggesellschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ernesto Cortissoz International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b AIP COLOMBIA AD 2 - SKBQ. In: aerocivil.gov.co. Civil Aviation Authority of Colombia – “Aeronautica Civil”, 13. Oktober 2016, archiviert vom Original am 5. April 2017, abgerufen am 5. April 2017 (PDF; 10,39 MB, spanisch).
  2. Datos Generales. Abruf am 3. April 2017 (spanisch)