Football League Second Division 1893/94

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Football League Second Division 1893/94
Logo der Football League bis 1988
Meister FC Liverpool
Aufsteiger FC Liverpool, Small Heath
Relegation ↑ FC Liverpool, Small Heath, Notts County
Absteiger Middlesbrough Ironopolis, Northwich Victoria
Mannschaften 15
Spiele 210
Tore 861  (ø 4,10 pro Spiel)
Torschützenkönig Frank Mobley (Small Heath)[1]
Football League Second Division 1892/93
Football League First Division 1893/94

Die Football League Second Division 1893/94 war die 2. Saison der Football League Second Division als zweithöchste englische Fußballliga. Der erste Spieltag fand am 2. September 1893 und die letzten um Auf- und Abstieg entscheidenden „Testspiele“ am 28. April 1894 statt. Zweitligameister wurde der FC Liverpool, der in der gesamten Saison ohne Niederlage blieb und dabei die Heimspiele sämtlich gewann. Neben Liverpool qualifizierten sich die auch zweit- und drittplatzierten Small Heath und Notts County für die "Testspiele" genannten Relegationsspiele gegen die drei in der Tabelle unten rangierenden Erstligisten Preston North End, FC Darwen und Newton Heath. Während Notts County dort an Preston North End scheiterte, sicherten sich der FC Liverpool und Small Heath die Teilnahme an der Eliteliga in der folgenden Saison 1894/95. Sowohl Middlesbrough Ironopolis als auch Northwich Victoria nahmen anschließend an der Second Division nicht mehr teil. Während sich Middlesbrough Ironopolis vollständig auflöste, zog es Northwich Victoria vor, nur noch regionalen Fußball zu spielen. Daneben mussten noch Crewe Alexandra, Manchester City (vormals: FC Ardwick) und Rotherham Town um den Klassenverbleib bangen, erhielten dann aber allesamt im Wiederwahlverfahren des Ligaverbands jeweils ausreichend viele Stimmen, um in der folgenden Saison 1894/95 erneut an der Second Division teilnehmen zu dürfen. In der 1894 auf 16 Mannschaften erweiterten Second Division nahmen anstelle des FC Liverpool, Small Heath, Middlesbrough Ironopolis und Northwich Victoria folgende fünf Vereine die noch freien Plätze ein: Burton Wanderers, FC Bury, FC Darwen, Leicester Fosse und Newton Heath.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. FC Liverpool (N)  28  22  6  0 077:180 4,28 50:60
 2. Small Heath  28  21  0  7 103:440 2,34 42:14
 3. Notts County (A)  28  18  3  7 070:310 2,26 39:17
 4. Newcastle United (N)  28  15  6  7 066:390 1,69 36:20
 5. Grimsby Town  28  15  2  11 071:580 1,22 32:24
 6. Burton Swifts  28  14  3  11 079:610 1,30 31:25
 7. Burslem Port Vale  28  13  4  11 066:640 1,03 30:26
 8. Lincoln City  28  11  6  11 059:580 1,02 28:28
 9. Woolwich Arsenal (N)  28  12  4  12 052:550 0,95 28:28
10. Walsall Town Swifts  28  10  3  15 051:610 0,84 23:33
11. Middlesbrough Ironopolis (N)  28  8  4  16 037:720 0,51 20:36
12. Crewe Alexandra  28  6  7  15 042:730 0,58 19:37
13. Manchester City  28  8  2  18 047:710 0,66 18:38
14. Rotherham Town (N)  28  6  3  19 044:910 0,48 15:41
15. Northwich Victoria  28  3  3  22 030:980 0,31 09:47
  • Zweitligameister, Teilnehmer an den Testspielen und Aufsteiger in die Football League First Division 1894/95: FC Liverpool
  • Teilnehmer an den Testspielen und Aufsteiger: Small Heath
  • unterlegene Teilnehmer der Testspiele: Notts County
  • Abstieg aus der Football League Second Division 1893/94: Middlesbrough Ironopolis (Auflösung des Vereins), Northwich Victoria (freiwilliger Verzicht)
(A) Absteiger aus der Football League First Division 1892/93
(N) Neueinsteiger 1892/93

Ergebnistabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der linken Spalte sind die Heimmannschaften aufgelistet.


BPV BUS CRE GRI LIN LIV MNC MII NEW NOV NOC ROT SMH WTS WOA
Burslem Port Vale 3:1 4:2 6:1 5:3 2:2 4:2 4:0 1:1 3:2 1:0 2:3 5:0 1:2 2:1
Burton Swifts 5:3 6:1 0:3 1:3 1:1 5:0 7:0 3:1 6:2 0:2 4:1 0:2 8:5 6:2
Crewe Alexandra 1:1 1:2 3:3 1:1 0:5 1:1 5:0 1:1 3:0 0:2 2:0 3:5 1:1 0:0
Grimsby Town 4:0 2:1 3:2 2:4 0:1 5:0 2:1 0:0 7:0 5:2 7:1 2:1 5:2 3:1
Lincoln City 2:2 1:1 6:1 1:2 1:1 6:0 2:3 2:1 4:1 0:2 1:1 2:5 0:2 3:0
FC Liverpool 2:1 3:1 2:0 2:0 4:0 3:0 6:0 5:1 4:0 2:1 5:1 3:1 3:0 2:0
Manchester City 8:1 1:4 1:2 4:1 0:1 0:1 6:1 2:3 4:2 0:0 3:2 0:1 3:0 0:1
Middlesbrough Ironopolis 3:1 2:1 2:0 2:6 0:0 0:2 2:0 1:1 2:1 0:0 6:1 3:0 1:1 3:6
Newcastle United 2:1 4:1 2:1 4:1 5:1 0:0 2:1 7:2 3:0 3:0 4:0 0:2 2:0 6:0
Northwich Victoria 1:5 1:1 1:2 0:1 0:3 2:3 1:4 2:1 5:3 0:1 1:1 0:7 1:0 2:2
Notts County 6:1 6:2 9:1 3:0 1:2 1:1 5:0 3:0 3:1 6:1 4:2 3:1 2:0 3:2
Rotherham Town 0:1 2:5 1:4 4:3 2:8 1:4 1:3 4:1 2:1 5:4 0:2 2:3 3:2 1:1
Small Heath 6:0 6:1 6:1 5:2 6:0 3:4 10:2 2:1 1:4 8:0 3:0 4:3 4:0 4:1
Walsall Town Swifts 0:5 3:4 5:1 5:0 5:2 1:1 5:2 1:0 1:2 3:0 2:1 3:0 1:3 1:2
Woolwich Arsenal 4:1 0:2 3:2 3:1 4:0 0:5 1:0 1:0 2:2 6:0 1:2 3:0 1:4 4:0

Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieler Verein Tore
1 EnglandEngland Frank Mobley Small Heath 23

„Testspiele“[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vor der automatischen Auf- und Abstiegsregel zwischen der erstklassigen First Division und der zweitklassigen Second Division, die erstmals zum Abschluss der Saison 1898/99 griff, hatten sich potentielle Aufsteiger aus der Second Division in Play-off-gleichen „Testspielen“ zu bewähren. Auch war eine Teilnahme an dem Spielbetrieb abhängig von einem Wahlprozedere des Ligaverbands, der über eine eventuelle Teilnahme eines Vereins zu entscheiden hatte. Auch in der Saison 1893/94 kam es zu Testspielen zwischen den drei letztplatzierten Erstligisten Preston North End, FC Darwen und Newton Heath sowie den besten Zweitligisten FC Liverpool, Small Heath und Notts County, woraus der FC Liverpool, Small Heath und Preston North End als die sportlichen Sieger hervorgingen und sich anschließend jeweils die Majorität der Stimmen des Ligaverbands sicherten.

28. April 1894
Newton Heath 0:2  FC Liverpool
FC Darwen 1:3  Small Heath
Preston North End 4:0  Notts County

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Michael Joyce: Football League Players' Records, 1888 to 1939. SoccerData, Beeston 2002, ISBN 1-899468-63-3.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise und Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. English League Leading Goalscorers (RSSSF)