Football League Championship 2005/06

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Football League Championship 2005/06
Logo der Football League
Meister FC Reading
Aufsteiger FC Reading, Sheffield United,
FC Watford (als Play-off-Gewinner)
Absteiger Crewe Alexandra, FC Millwall, Brighton & Hove Albion
Mannschaften 24
Spiele 552 + 5 Play-off-Spiele
Tore 1.341  (ø 2,43 pro Spiel)
Torschützenkönig Marlon King (FC Watford)
Football League Championship 2004/05
Premier League 2005/06

Die Football League Championship 2005/06 war die zweite Spielzeit der englischen Football League Championship und zugleich die 14. Saison der höchsten Spielklasse der Football League – nach Einführung der Premier League – als nur noch zweithöchste englische Liga. Begonnen hat die Saison am 6. August 2005 mit dem Eröffnungsspiel zwischen Sheffield United und Leicester City (Endstand: 4:1). Als Aufsteiger kamen Luton Town, Hull City und Sheffield Wednesday dazu. Aus der Premier League abgestiegen sind im Vorjahr Crystal Palace, Norwich City und der FC Southampton, die somit das Teilnehmerfeld von 24 Mannschaften komplettieren.

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein Stadt Stadion Kapazität
Brighton & Hove Albion Brighton Withdean Stadium 08.900
Cardiff City Cardiff Cardiff City Stadium 26.800
Coventry City Coventry Ricoh Arena 32.600
Crewe Alexandra Crewe Alexandra Stadium 10.200
Crystal Palace London Selhurst Park 26.300
Derby County Derby Pride Park Stadium 33.600
FC Burnley Burnley Turf Moor 22.600
FC Millwall London The Den 20.100
FC Reading Reading Madejski Stadium 24.200
FC Southampton Southampton St. Mary’s Stadium 32.700
FC Watford Watford Vicarage Road 19.900
Hull City Kingston upon Hull KC Stadium 25.400
Ipswich Town Ipswich Portman Road 30.300
Leeds United Leeds Elland Road 39.500
Leicester City Leicester Walkers Stadium 32.500
Luton Town Luton Kenilworth Road Stadium 10.200
Norwich City Norwich Carrow Road 26.200
Plymouth Argyle Plymouth Home Park 19.500
Preston North End Preston Deepdale 22.200
Queens Park Rangers London Loftus Road 19.100
Sheffield United Sheffield Bramall Lane 32.700
Sheffield Wednesday Sheffield Hillsborough Stadium 39.800
Stoke City Stoke-on-Trent Britannia Stadium 28.400
Wolverhampton Wanderers Wolverhampton Molineux Stadium 28.500

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Reading  46  31  13  2 099:320 +67 106
 2. Sheffield United  46  26  12  8 076:460 +30 90
 3. FC Watford  46  22  15  9 077:530 +24 81
 4. Preston North End  46  20  20  6 059:300 +29 80
 5. Leeds United  46  21  15  10 057:380 +19 78
 6. Crystal Palace (A)  46  21  12  13 067:480 +19 75
 7. Wolverhampton Wanderers  46  16  19  11 050:420  +8 67
 8. Coventry City  46  16  15  15 062:650  −3 63
 9. Norwich City (A)  46  18  8  20 056:650  −9 62
10. Luton Town (N)  46  17  10  19 066:670  −1 61
11. WalesFlag of Wales (1959–present).svg Cardiff City  46  16  12  18 058:590  −1 60
12. FC Southampton (A)  46  13  19  14 049:500  −1 58
13. Stoke City  46  17  7  22 054:630  −9 58
14. Plymouth Argyle  46  13  17  16 039:460  −7 56
15. Ipswich Town  46  14  14  18 053:660 −13 56
16. Leicester City  46  13  15  18 051:590  −8 54
17. FC Burnley  46  14  12  20 046:540  −8 54
18. Hull City (N)  46  12  16  18 049:550  −6 52
19. Sheffield Wednesday (N)  46  13  13  20 039:520 −13 52
20. Derby County  46  10  20  16 053:670 −14 50
21. Queens Park Rangers  46  12  14  20 050:650 −15 50
22. Crewe Alexandra  46  9  15  22 057:860 −29 42
23. FC Millwall  46  8  16  22 035:620 −27 40
24. Brighton & Hove Albion  46  7  17  22 039:710 −32 38

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Zweitligameister und Aufsteiger in die Premier League 2006/07
  • Aufsteiger in die Premier League 2006/07
  • Gewinner der Play-off-Runde und Aufsteiger in die Premier League 2006/07
  • unterlegene Teilnehmer der Play-off-Runde zur Teilnahme an der Premier League
  • Abstieg in die Football League One 2006/07
  • (A) Absteiger aus der Premier League 2004/05
    (N) Neuaufsteiger aus der Football League One 2004/05

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte aufgelistet und die Gastmannschaft in der obersten Reihe.

    2005/06 Crystal Palace Norwich City FC Southampton Ipswich Town Derby County Preston North End FC Reading Sheffield United Wolverhampton Wanderers FC Millwall Queens Park Rangers Stoke City FC Burnley Leeds United Leicester City Cardiff City Plymouth Argyle FC Watford Coventry City Brighton & Hove Albion Crewe Alexandra Luton Town Sheffield Wednesday
    Crystal Palace 4:1 2:1 2:2 2:0 1:1 1:1 2:3 1:1 1:1 2:1 2:0 2:0 1:2 2:0 1:0 1:0 3:1 2:0 0:1 2:2 1:2 2:0 2:0
    Norwich City 1:1 3:1 1:2 2:0 0:3 0:1 2:1 1:2 1:1 3:2 2:1 2:1 0:1 2:1 1:0 2:0 2:3 1:1 3:0 1:1 2:0 2:1 0:1
    FC Southampton 0:0 1:0 0:2 0:0 0:0 0:0 0:1 0:0 2:0 1:1 2:0 1:1 3:4 2:0 3:2 0:0 1:3 1:1 2:1 2:0 1:0 1:1 3:0
    Ipswich Town 0:2 0:1 2:2 2:0 0:4 0:3 1:1 1:1 1:1 2:2 1:4 2:1 1:1 2:0 1:0 3:1 0:1 2:2 1:2 2:1 1:0 1:1 2:1
    Derby County 2:1 2:0 2:2 3:3 1:1 2:2 0:1 0:3 1:0 1:2 2:1 3:0 0:0 1:1 2:1 1:0 1:2 1:1 1:1 5:1 1:1 1:1 0:2
    Preston North End 2:0 2:0 1:1 3:1 1:1 0:3 0:0 2:0 2:0 1:1 0:1 0:0 2:0 0:0 2:1 0:0 1:1 3:1 0:0 1:0 5:1 3:0 0:0
    FC Reading 3:2 4:0 2:0 2:0 5:0 2:1 2:1 1:1 5:0 2:1 3:1 2:1 1:1 2:0 5:1 1:2 0:0 2:0 5:1 1:0 3:0 3:1 2:0
    Sheffield United 1:0 1:3 3:0 2:0 2:1 2:1 1:1 1:0 2:2 2:3 2:1 3:0 1:1 4:1 0:0 2:0 1:4 2:1 3:1 0:0 4:0 3:2 1:0
    Wolverhampton Wanderers 2:1 2:0 0:0 1:0 1:1 1:1 0:2 0:0 1:2 3:1 0:0 0:1 1:0 0:0 2:0 1:1 1:1 2:2 1:0 1:1 2:1 1:0 1:3
    FC Millwall 1:2 1:0 0:2 1:2 2:1 1:2 0:2 0:4 0:0 1:1 0:1 1:0 0:1 0:1 0:0 1:1 0:0 0:0 0:2 1:3 2:1 1:1 0:1
    Queens Park Rangers 1:3 3:0 1:0 2:1 1:1 0:2 1:2 2:1 0:0 1:0 1:2 1:1 0:1 2:3 1:0 1:1 1:2 0:1 1:1 1:2 1:0 2:2 0:0
    Stoke City 1:3 3:1 1:2 2:2 1:2 0:0 0:1 1:1 1:3 2:1 1:2 1:0 0:1 3:2 0:3 0:0 0:3 0:1 3:0 2:0 2:1 0:3 0:0
    FC Burnley 0:0 2:0 1:1 3:0 2:2 0:2 0:3 1:2 0:1 2:1 1:0 1:0 1:2 1:0 3:3 1:0 4:1 4:0 1:1 3:0 1:1 1:0 1:2
    Leeds United 0:1 2:2 2:1 0:2 3:1 0:0 1:1 1:1 2:0 2:1 2:0 0:0 2:0 2:1 0:1 0:0 2:1 3:1 3:3 1:0 2:1 2:0 3:0
    Leicester City 2:0 0:1 0:0 0:0 2:2 1:2 1:1 4:2 1:0 1:1 1:2 4:2 0:1 1:1 1:2 1:0 2:2 2:1 0:0 1:1 0:2 3:2 2:0
    Cardiff City 1:0 0:1 2:1 2:1 0:0 2:2 2:5 0:1 2:2 1:1 0:0 3:0 3:0 2:1 1:0 0:2 1:3 0:0 0:0 6:1 1:2 1:0 1:0
    Plymouth Argyle 2:0 1:1 2:1 2:1 0:2 0:0 0:2 0:0 2:0 0:0 3:1 2:1 1:0 0:3 1:0 0:1 3:3 3:1 1:0 1:1 1:2 0:1 1:1
    FC Watford 1:2 2:1 3:0 2:1 2:2 1:2 0:0 2:3 3:1 0:2 3:1 1:0 3:1 0:0 1:2 2:1 1:1 4:0 1:1 4:1 1:1 0:0 2:1
    Coventry City 1:4 2:2 1:1 1:1 6:1 0:1 1:1 1:1 2:0 1:0 3:0 1:2 1:0 1:1 1:1 3:1 3:1 3:1 2:0 1:1 1:0 0:2 2:1
    Brighton & Hove Albion 2:3 1:3 0:2 1:1 0:0 0:0 0:2 0:1 1:1 1:2 1:0 1:5 0:0 2:1 1:2 1:2 2:0 0:1 2:2 2:2 1:1 2:1 0:2
    Crewe Alexandra 2:2 1:2 1:1 1:2 1:1 0:2 3:4 1:3 0:4 4:2 3:4 1:2 2:1 1:0 2:2 1:1 1:2 0:0 4:1 2:1 3:1 2:2 2:0
    Luton Town 2:0 4:2 3:2 1:0 1:0 3:0 3:2 1:1 1:1 2:1 2:0 2:3 2:3 0:0 1:2 3:3 1:1 1:2 1:2 3:0 4:1 2:3 2:2
    Hull City 1:2 1:1 1:1 2:0 2:1 1:1 1:1 1:3 2:3 1:1 0:0 0:1 0:0 1:0 1:1 2:0 1:0 1:2 1:2 2:0 1:0 0:1 1:0
    Sheffield Wednesday 0:0 1:0 0:1 0:1 2:1 2:0 1:1 1:2 0:2 1:2 1:1 0:2 0:0 1:0 2:1 1:3 0:0 1:1 3:2 1:1 3:0 0:2 1:1

    Play-off-Spiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

      Halbfinale (Hinspiel/Rückspiel/Gesamt) Finale im Wembley-Stadion
                         
    6  Crystal Palace 0 0 0  
    3  FC Watford 3 0 3  
      3  FC Watford[1] 3
      5  Leeds United 0
    5  Leeds United 1 2 3
    4  Preston North End 1 0 1  

    Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Spieler[2] Verein Tore
    1 EnglandEngland Marlon King FC Watford 21
    2 IrlandIrland Kevin Doyle FC Reading 18
    = EnglandEngland Cameron Jerome Cardiff City =
    = EnglandEngland Dave Kitson FC Reading =
    5 NigeriaNigeria Ade Akinbiyi Sheffield United 15
    = EnglandEngland Andy Johnson Crystal Palace =
    = EnglandEngland Gary McSheffrey Coventry City =
    8 EnglandEngland Darius Henderson FC Watford 14
    9 EnglandEngland Steve Howard Luton Town 14
    10 EnglandEngland Ashley Young FC Watford 13
    = IrlandIrland Clinton Morrison Crystal Palace =

    Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Play-Off-Final 2005/06 (BBC Sport)
    2. Torschützenliste 2005/06 (The Football League) (Memento vom 12. April 2009 im Internet Archive)