Fußball-Weltmeisterschaft 2002/Saudi-Arabien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel behandelt die saudi-arabische Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2002.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Saudi-Arabische Mannschaft qualifizierte sich nach 1994 und 1998 zum dritten Mal für eine Weltmeisterschaft. In der Asien-Zone wurden die beiden Teilnehmer über zwei verschiedene Gruppenphasen ermittelt.

Runde 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saudi-Arabien war bei der Auslosung der ersten Gruppenphase gesetzt und traf auf vergleichbar schwache Mannschaften. Die 1. Runde wurde als Turnier komplett im saudi-arabischen Dammam ausgespielt. Saudi-Arabien setzte sich dabei mit einer Tordifferenz von 30:0 und 18 Punkten klar durch.

Rang Land Tore Punkte
1 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 30:0 18
2 VietnamVietnam Vietnam 9:9 10
3 BangladeschBangladesch Bangladesch 5:15 5
4 MongoleiMongolei Mongolei 2:22 1
Saudi-Arabien Mongolei 6:0 (4:0)
Saudi-Arabien Bangladesch 3:0 (1:0)
Saudi-Arabien Vietnam 5:0 (2:0)
Saudi-Arabien Mongolei 6:0 (4:0)
Saudi-Arabien Bangladesch 6:0 (6:0)
Saudi-Arabien Vietnam 4:0 (1:0)

Runde 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der zweiten Runde erwischte Saudi-Arabien einen schlechten Start, als die Mannschaft vor dem heimischen Publikum in Riad nur 1:1 gegen Bahrain spielte, wobei der Ausgleichstreffer für die Saudis erst fünf Minuten vor Ende der Spielzeit fiel. Eine Woche später verlor man mit 0:2 gegen den Iran in Teheran. Erst der 1:0-Sieg gegen den Irak brachte die Saudis zurück in die Qualifikation: Es folgten Siege gegen Thailand, Bahrain und den Irak und ein Unentschieden gegen den Iran. Vor dem letzten Spieltag lag der Iran mit einem Vorsprung auf Saudi-Arabien auf dem ersten Platz. In den letzten Spielen verloren die Iraner gegen Bahrain, während Saudi-Arabien Thailand mit 4:1 bezwang und sich qualifizierte.

Rang Land Tore Punkte
1 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 17:8 17
2 IranIran Iran 10:7 15
3 Bahrain 1972Bahrain Bahrain 8:9 10
4 Irak 1991Irak Irak 9:10 7
5 ThailandThailand Thailand 5:15 4
Saudi-Arabien Bahrain 1:1 (0:1)
Iran Saudi-Arabien 2:0 (0:0)
Saudi-Arabien Irak 1:0 (1:0)
Thailand Saudi-Arabien 1:3 (1:0)
Bahrain Saudi-Arabien 0:4 (0:3)
Saudi-Arabien Iran 2:2 (1:1)
Irak Saudi-Arabien 1:2 (1:1)
Saudi-Arabien Thailand 4:1 (1:0)

Saudi-arabisches Aufgebot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nummer / Name Damaliger Verein Geburtstag Sp. Tore Rote Karte Gelb-Rote Karte Gelbe Karte
Torhüter
1 Mohammad ad-Daʿayyaʿ Al-Hilal 02.08.1972 3 0 0 0 0
22 Mohammed Khojali Babkr Al-Nasr 15.01.1973 0 0 0 0 0
21 Mabrouk Zaid Al-Ittihad 11.02.1979 0 0 0 0 0
Abwehr
12 Ahmad ad-Duchi Al-Hilal 25.10.1976 2 0 0 0 0
2 Muhammad al-Dschahani Al-Ahli 28.09.1974 2 0 0 0 0
23 Mansour Al-Thagafi Al-Nasr 14.01.1979 0 0 0 0 0
5 Mohsin Harthi Al-Nasr 17.07.1976 0 0 0 0 0
13 Hussein Suleimani Al-Ahli 23.01.1977 3 0 0 0 0
3 Rida Tukar Al-Shahab 29.11.1975 3 0 0 0 0
4 Abdullah Zubromawi Al-Hilal 15.11.1973 3 0 0 0 0
Mittelfeld
16 Khamis Al-Dosari Al-Ittihad 08.09.1973 2 0 0 0 0
19 Umar al-Ghamdi Al-Hilal 11.09.1979 0 0 0 0 0
14 Abdulaziz Khathran Al-Shahab 31.07.1973 3 0 0 0 0
17 Abdullah al-Wakid Al-Shahab 29.09.1975 2 0 0 0 0
7 Ibrahim asch-Schahrani Al-Ahli 21.07.1974 3 0 0 0 1
6 Fawzy Al-Shehri Al-Ahli 15.05.1980 2 0 0 0 0
10 Mohammad Al-Shalhoub Al-Hilal 08.12.1980 1 0 0 0 0
18 Nawaf Al-Temyat Al-Hilal 26.06.1976 3 0 0 0 1
8 Mohammad Nur Al-Ittihad 26.02.1978 2 0 0 0 1
Angriff
15 Abdullah Al-Dosari Al-Hilal 10.11.1977 3 0 0 0 0
11 Ubaid ad-Dusari Al-Ahli 02.10.1975 1 0 0 0 1
9 Sami al-Dschabir Al-Hilal 11.12.1972 1 0 0 0 0
20 al-Hassan al-Yami Al-Ittihad 21.08.1972 3 0 0 0 1
Trainer
Nasser Al-Johar 06.01.1946

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saudi-Arabien startete schlecht in die WM-Endrunde. Mit 0:8 verlor man gegen den späteren Vizeweltmeister aus Deutschland. Auch in den beiden folgenden Spielen erzielte die Saudis kein Tor. Mit 0 Punkten und 0:12 Toren schied man in der Vorrunde als schlechteste Mannschaft des Turniers aus.

Spiele Saudi-Arabiens in der Vorrunde
Datum Begegnung Ergebnis
1. Juni Deutschland – Saudi-Arabien 8:0
6. Juni Kamerun – Saudi-Arabien 1:0
11. Juni Saudi-Arabien – Irland 0:3
Endstand Gruppe E
Rang Land Tore Punkte
1 DeutschlandDeutschland Deutschland 11:1 7
2 IrlandIrland Irland 5:2 5
3 KamerunKamerun Kamerun 2:3 4
4 Saudi-ArabienSaudi-Arabien Saudi-Arabien 0:12 0