Fußball-Weltmeisterschaft 2002/Dänemark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel behandelt die dänische Nationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2002.

Qualifikation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dänemark musste sich gegen die Tschechien, Bulgarien, Island, Nordirland und Malta durchsetzen. Mit knappen Vorsprung vor Tschechien wurde die Gruppe 3 gewonnen. Dänemark qualifizierte sich damit für die WM-Endrunde.

Rang Land Tore Punkte
1 Flag of Denmark.svg Dänemark 22:6 22
2 Flag of the Czech Republic.svg Tschechien 20:8 20
3 Flag of Bulgaria.svg Bulgarien 14:15 17
4 Flag of Iceland.svg Island 14:20 13
5 Ulster Banner.svg Nordirland 11:12 11
6 Flag of Malta.svg Malta 4:24 1
Island Dänemark 1:2
Nordirland Dänemark 1:1
Dänemark Bulgarien 1:1
Malta Dänemark 0:5
Tschechien Dänemark 0:0
Dänemark Tschechien 2:1
Dänemark Malta 2:1
Dänemark Nordirland 1:1
Bulgarien Dänemark 0:2
Dänemark Island 6:0

Dänisches Aufgebot[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Name Verein vor WM-Beginn Geburtstag Spiele Tore Yellow card.svg Yellowred card.svg Red card.svg
Torhüter
1 Thomas Sørensen EnglandEngland AFC Sunderland 12.06.1976 4 0 0 0 0
16 Peter Kjær SchottlandSchottland FC Aberdeen 05.11.1965 0 0 0 0 0
22 Jesper Christiansen SchottlandSchottland Glasgow Rangers 24.04.1978 0 0 0 0 0
Abwehrspieler
3 René Henriksen GriechenlandGriechenland Panathinaikos Athen 27.08.1969 4 0 0 0 0
4 Martin Laursen ItalienItalien AC Mailand 26.07.1977 4 0 1 0 0
5 Jan Heintze (C)Kapitän der Mannschaft NiederlandeNiederlande PSV Eindhoven 17.08.1963 2 0 1 0 0
6 Thomas Helveg ItalienItalien AC Mailand 24.06.1971 4 0 1 0 0
12 Niclas Jensen EnglandEngland Manchester City 17.08.1974 3 0 0 0 0
13 Steven Lustü NorwegenNorwegen Lyn Oslo 13.04.1971 0 0 0 0 0
20 Kasper Bøgelund NiederlandeNiederlande PSV Eindhoven 08.10.1980 2 0 0 0 0
Mittelfeldspieler
2 Stig Tøfting EnglandEngland Bolton Wanderers 14.08.1969 4 0 1 0 0
7 Thomas Gravesen EnglandEngland FC Everton 11.03.1976 4 0 0 0 0
10 Martin Jørgensen ItalienItalien Udinese Calcio 06.10.1975 3 0 0 0 0
14 Claus Jensen EnglandEngland Charlton Athletic 29.04.1977 1 0 1 0 0
15 Jan Michaelsen GriechenlandGriechenland Panathinaikos Athen 28.11.1970 0 0 0 0 0
17 Christian Poulsen DanemarkDänemark FC Kopenhagen 28.02.1980 3 0 2 0 0
23 Brian Steen Nielsen SchwedenSchweden Malmö FF 28.12.1968 1 0 0 0 0
Stürmer
8 Jesper Grønkjær EnglandEngland FC Chelsea 12.08.1977 4 0 0 0 0
9 Jon Dahl Tomasson NiederlandeNiederlande Feyenoord Rotterdam 29.08.1976 4 4 1 0 0
11 Ebbe Sand DeutschlandDeutschland FC Schalke 04 19.07.1972 3 0 1 0 0
18 Peter Løvenkrands SchottlandSchottland Glasgow Rangers 29.01.1980 1 0 0 0 0
19 Dennis Rommedahl NiederlandeNiederlande PSV Eindhoven 22.07.1978 4 1 0 0 0
21 Peter Madsen DanemarkDänemark Brøndby IF 26.04.1978 0 0 0 0 0
Trainer
DanemarkDänemark Morten Olsen 14.08.1949

Vorrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dänemark waren bestenfalls Außenseiterchancen in der Gruppe A eingeräumt worden. Frankreich und Uruguay schienen einfach zu stark. Im ersten Spiel wurde Uruguay besiegt. Das zweite Spiel gegen Frankreichbezwinger Senegal endete unentschieden. Dann traf man auf den amtierenden Weltmeister Frankreich, der unbedingt gewinnen musste, um die nächste Runde zu erreichen. Dieses Spiel gewann Dänemark mit 2:0 und war damit Sieger der Gruppe A.

Uruguay Dänemark 1:2
Dänemark Senegal 1:1
Dänemark Frankreich 2:0
Rang Land Tore Punkte
1 Flag of Denmark.svg Dänemark 5:2 7
2 Flag of Senegal.svg Senegal 5:4 5
3 Flag of Uruguay.svg Uruguay 4:5 2
4 Flag of France.svg Frankreich 0:3 1

Achtelfinale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dänemark hatte das Pech, im Achtelfinale auf eine der stärksten Mannschaften des Turniers zu treffen. England galt hinter Brasilien als Titelfavorit. Mit 0:3 schied Dänemark aus dem Turnier aus.

Dänemark England 0:3