Fusignano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fusignano
Kein Wappen vorhanden.
Fusignano (Italien)
Fusignano
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Ravenna (RA)
Lokale Bezeichnung Fusgnàn
Koordinaten 44° 28′ N, 11° 57′ OKoordinaten: 44° 28′ 0″ N, 11° 57′ 0″ O
Höhe m s.l.m.
Fläche 24 km²
Einwohner 8.222 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 343 Einw./km²
Postleitzahl 48010
Vorwahl 0545
ISTAT-Nummer 039011
Volksbezeichnung Fusignanesi
Schutzpatron Natività B. V. Maria
Website Fusignago

Fusignago ist eine Gemeinde in der italienischen Provinz Ravenna, in der Region Emilia-Romagna, mit 8222 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015), die Fusignanesi genannt werden.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu Fusignano gehören die Fraktionen (Ortsteile) San Savino, Maiano Monti, Maiano Nuovo, Scambio und Rossetta.

Nachbargemeinden: Die angrenzenden Gemeinden sind Alfonsine, Bagnacavallo und Lugo.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bürgermeister ist seit dem 13. Juni 2004 Mirco Bagnari.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Söhne und Töchter

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Fusignano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien