Massa Lombarda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Massa Lombarda
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Massa Lombarda (Italien)
Massa Lombarda
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Ravenna (RA)
Lokale Bezeichnung La Màcia / Masa Lumbèrda
Koordinaten 44° 27′ N, 11° 49′ OKoordinaten: 44° 27′ 0″ N, 11° 49′ 0″ O
Höhe 13 m s.l.m.
Fläche 37 km²
Einwohner 10.646 (31. Dez. 2017)[1]
Bevölkerungsdichte 288 Einw./km²
Postleitzahl 48024
Vorwahl 0545
ISTAT-Nummer 039013
Volksbezeichnung Massesi
Schutzpatron San Paolo
Website Massa Lombardia

Massa Lombarda ist eine italienische Gemeinde in der Provinz Ravenna in der Region Emilia-Romagna.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Massa Lombarda liegt etwa 40 Kilometer östlich von Bologna und 30 km westlich von Ravenna. Die Bevölkerungszahl beträgt 10.646 (Stand 31. Dezember 2017) bei einer Fläche von 37,2 km².

Die Gemeinde Massa Lombarda enthält die frazioni (Gemeindeteile, Dörfer und kleinere Siedlungen) Fruges, Villa Serraglio, La Zeppa und Oppio.

Massa Lombarda grenzt an die Gemeinden Conselice, Imola, Lugo, Mordano (BO) sowie Sant’Agata sul Santerno.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Uhrturm von Massa

Städtepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnergemeinden von Massa Lombarda sind Poreč in Kroatien (seit 1981), Marmirolo in Italien (seit 2009) und Saint-Sylvain-d’Anjou in Frankreich (seit 2014).[2]

Websites[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Massa Lombarda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2017.
  2. Website der Gemeinde – Gemellaggi e rapporti internazionali, abgerufen am 23. März 2018