Giacomo Bonaventura

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Giacomo Bonaventura
Giacomo Bonaventura (31931883345).jpg
Giacomo Bonaventura (2016)
Spielerinformationen
Geburtstag 22. August 1989
Geburtsort San Severino MarcheItalien
Größe 180 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
2005–2008 Atalanta Bergamo
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2007–2014 Atalanta Bergamo 130 (23)
2009 → US Pergocrema  (Leihe) 4 0(1)
2010 → Calcio Padova  (Leihe) 16 0(0)
2014– AC Mailand 85 (16)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2008 Italien U-19 4 0(1)
2009–2010 Italien U-20 12 0(2)
2010 Italien U-21 2 0(0)
2013– Italien 8 0(0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 15. Juli 2017

2 Stand: 15. Juli 2017

Giacomo Bonaventura (* 22. August 1989 in San Severino Marche) ist ein italienischer Fußballspieler, der aktuell für den AC Mailand aktiv ist.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2007 wurde Bonaventura in den Profikader von Atalanta Bergamo übernommen, wo er erste Erfahrungen sammeln konnte. Nach zwei Leihstationen zur US Pergocrema und zu Calcio Padova etablierte er sich im Mittelfeld Atalantas und gehört seither zu den Stammkräften des Serie-A-Klubs.

Am 1. September 2014 wechselte Bonaventura zum AC Mailand. Er unterschrieb einen Fünfjahresvertrag bis zum 30. Juni 2019.[1]

Sein Debüt für die Italienische Fußballnationalmannschaft gab Bonaventura am 31. Mai 2013 unter Cesare Prandelli beim 4:0-Sieg im Testspiel gegen San-Marino.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Atalanta Bergamo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

AC Mailand[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Giacomo Bonaventura – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. acmilan.com – Jack di cuore