Gong Maoxin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gong Maoxin Tennisspieler
Nation: China VolksrepublikVolksrepublik China China
Geburtstag: 24. August 1987
Größe: 178 cm
Gewicht: 70 kg
1. Profisaison: 2006
Spielhand: Rechts
Trainer: Zeng Shao-Xuan
Preisgeld: 278.505 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 2:6
Höchste Platzierung: 294 (31. Januar 2011)
Doppel
Karrierebilanz: 11:24
Höchste Platzierung: 86 (24. Oktober 2016)
Aktuelle Platzierung: 95
Letzte Aktualisierung der Infobox: 31. Oktober 2016
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Gong Maoxin (chinesisch 公茂鑫, Pinyin Gōng Màoxīn; * 24. Oktober 1987 in Nanjing) ist ein chinesischer Tennisspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gong Maoxin spielt hauptsächlich auf der ATP Challenger Tour und der ITF Future Tour. Er feierte bislang fünf Einzel- und 24 Doppelsiege auf der Future Tour. Auf der Challenger Tour siegte er bislang fünfmal in der Doppelkonkurrenz.

Auf der ATP World Tour gelangen ihm bisher noch keine größere Erfolge. Bei den China Open 2010 in Peking besiegte er mit seinem Partner Li Zhe in der ersten Runde das Duo Łukasz Kubot und Oliver Marach, sie schieden jedoch im Viertelfinale aus. Weit erfolgreicher spielt Gong Maoxin im Davis Cup, wo er seit 2008 regelmäßig für die Chinesische Davis-Cup-Mannschaft zum Einsatz kommt. Von insgesamt 13 Spielen gewann er fünf, davon drei im Doppel und zwei im Einzel.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende (Anzahl der Siege)
Grand Slam
ATP World Tour Finals
ATP World Tour Masters 1000
ATP World Tour 500
ATP World Tour 250
ATP Challenger Tour (8)

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Datum Turnier Belag Partner Finalgegner Ergebnis
1. 21. August 2010 UsbekistanUsbekistan Qarshi Hartplatz China VolksrepublikVolksrepublik China Li Zhe IndienIndien Divij Sharan
IndienIndien Vishnu Vardhan
6:3, 6:1
2. 18. September 2010 ThailandThailand Bangkok Hartplatz China VolksrepublikVolksrepublik China Li Zhe IndienIndien Yuki Bhambri
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ryler DeHeart
6:3, 6:4
3. 20. Juli 2014 Chinese TaipeiChinese Taipei Kaohsiung Hartplatz Chinese TaipeiChinese Taipei Peng Hsien-yin Chinese TaipeiChinese Taipei Chen Ti
Chinese TaipeiChinese Taipei Huang Liang-chi
6:3, 6:2
4. 16. Mai 2015 Korea SudSüdkorea Seoul Hartplatz Chinese TaipeiChinese Taipei Peng Hsien-yin Korea SudSüdkorea Lee Hyung-taik
ThailandThailand Danai Udomchoke
6:4, 7:5
5. 27. Februar 2016 JapanJapan Kyōto Teppich (i) Chinese TaipeiChinese Taipei Yi Chu-huan JapanJapan Gō Soeda
JapanJapan Yasutaka Uchiyama
6:3, 7:67
6. 13. März 2016 China VolksrepublikVolksrepublik China Zhuhai (1) Hartplatz Chinese TaipeiChinese Taipei Yi Chu-huan China VolksrepublikVolksrepublik China Wu Di
Chinese TaipeiChinese Taipei Hsieh Cheng-peng
2:6, 6:1, [10:5]
7. 6. August 2016 China VolksrepublikVolksrepublik China Chengdu Hartplatz China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Ze China VolksrepublikVolksrepublik China Gao Xin
China VolksrepublikVolksrepublik China Li Zhe
6:4, 6:2
8. 11. März 2017 China VolksrepublikVolksrepublik China Zhuhai (2) Hartplatz China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Ze SudafrikaSüdafrika Ruan Roelofse
Chinese TaipeiChinese Taipei Yi Chu-huan
6:3, 7:64

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chinesische Personennamen Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Gong ist hier somit der Familienname, Maoxin ist der Vorname.