Goya 1995

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der spanische Filmpreis Goya wurde 1995 in 25 Kategorien sowie als Ehren-Goya vergeben. Die Verleihung fand am 21. Januar 1995 in Madrid statt. Das Drama Deine Zeit läuft ab, Killer erreichte 19 Nominierungen, was bis heute (Stand 2014) einen Rekord darstellt.

Gewinner und Nominierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bester Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deine Zeit läuft ab, Killer (Días contados) – Regie: Imanol Uribe

Canción de cuna – Regie: José Luis Garci
Im Sog der Leidenschaft (La pasión turca) – Regie: Vicente Aranda

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Imanol UribeDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)

José Luis GarciCanción de cuna
Vicente ArandaIm Sog der Leidenschaft (La pasión turca)

Bester Nachwuchsregisseur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Santiago AguilarJustino, der Mordbube (Justino, un asesino de la tercera edad)

Álvaro Fernández ArmeroTodo es mentira
Héctor CarréDame fuego

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Carmelo GómezDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)

Alfredo LandaCanción de cuna
Gabino DiegoLos peores años de nuestra vida

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cristina MarcosTodos los hombres sois iguales

Ana BelénIm Sog der Leidenschaft (La pasión turca)
Ruth GabrielDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Javier BardemDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)

Agustín GonzálezLos peores años de nuestra vida
Óscar LadoireAlegre ma non troppo

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

María Luisa PonteCanción de cuna

Candela PeñaDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)
Silvia MuntIm Sog der Leidenschaft (La pasión turca)

Bester Nachwuchsdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saturnino GarcíaJustino, der Mordbube (Justino, un asesino de la tercera edad)

Coque MallaTodo es mentira
Pepón NietoDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)

Beste Nachwuchsdarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ruth GabrielDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)

Candela PeñaDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)
Elvira MínguezDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)

Bestes Originaldrehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joaquín Oristrell, Yolanda García Serrano, Juan Luis Iborra und Manuel Gómez PereiraTodos los hombres sois iguales

David TruebaLos peores años de nuestra vida
Gonzalo SuárezEl detective y la muerte

Bestes adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Imanol UribeDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)

José Luis Garci und Horacio ValcárcelCanción de cuna
Vicente ArandaIm Sog der Leidenschaft (La pasión turca)

Bester Produzent[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

José Luis EscolarIm Sog der Leidenschaft (La pasión turca)

Andrés SantanaDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)
José L. García ArrojoEl detective y la muerte

Beste Kamera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Manuel RojasCanción de cuna

Javier AguirresarobeDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)
José Luis AlcaineIm Sog der Leidenschaft (La pasión turca)

Bester Schnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Teresa FontDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)

José SalcedoEl detective y la muerte
Miguel González SindeCanción de cuna

Beste Ausstattung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gil ParrondoCanción de cuna

Félix MurciaDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)
Josep RosellIm Sog der Leidenschaft (La pasión turca)

Beste Kostüme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Yvonne BlakeCanción de cuna

Helena SanchísDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)
Nereida BonmatíIm Sog der Leidenschaft (La pasión turca)

Beste Maske[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Romana González und Josefa MoralesDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)

José Antonio Sánchez und Paquita NúñezCanción de cuna
Juan Pedro Hernández und Manolo CarreteroIm Sog der Leidenschaft (La pasión turca)

Bester Ton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gilles Ortion, José Antonio Bermúdez, Carlos Garrido und Polo AledoLos peores años de nuestra vida

Gilles Ortion und John HaywardDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)
Gilles Ortion und Ricard CasalsIm Sog der Leidenschaft (La pasión turca)

Beste Spezialeffekte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reyes AbadesDeine Zeit läuft ab, Killer (Días contados)

Michael KirtonTeufel im Paradies (Shortcut to Paradise)
Miroslaw MarchwinskiEl detective y la muerte

Beste Filmmusik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

José NietoIm Sog der Leidenschaft (La pasión turca)

Manuel BalboaCanción de cuna
Suso SáizEl detective y la muerte

Bester fiktionaler Kurzfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aquel ritmillo – Regie: Javier Fesser

Sangre ciega – Regie: Geli Albaladejo und Miguel Albaladejo
Se paga al acto – Regie: Teresa Marcos

Bester animierter Kurzfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

El sueño de Adán – Regie: Mercedes Gaspar

Arturo Gámez – Regie: Miguel Navarro

Bester Animationsfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

El regreso del viento del norte – Regie: Maite Ruiz de Austri

Bester europäischer Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Snapper, Großbritannien – Regie: Stephen Frears

Was vom Tage übrig blieb (The Remains of the Day), Großbritannien – Regie: James Ivory
Raining Stones, Großbritannien – Regie: Ken Loach

Bester ausländischer Film in spanischer Sprache[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erdbeer und Schokolade (Fresa y chocolate), Kuba – Regie: Tomás Gutiérrez Alea und Juan Carlos Tabío

Die Strategie der Schnecke (La estrategia del caracol), Kolumbien – Regie: Sergio Cabrera
Sin compasión, Peru – Regie: Francisco José Lombardi

Ehren-Goya[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

José María Forqué, spanischer Regisseur und Produzent

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]