Greene County (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verwaltung
US-Bundesstaat: Illinois
Verwaltungssitz: Carrollton
Adresse des
Verwaltungssitzes:
County Courthouse
519 North Main Street
Carrollton, IL 62016-1033
Gründung: 20. Januar 1821
Gebildet aus: Madison County
Vorwahl: 001 217
Demographie
Einwohner: 13.886  (2010)
Bevölkerungsdichte: 9,9 Einwohner/km²
Geographie
Fläche gesamt: 1415 km²
Wasserfläche: 8 km²
Karte
Karte von Greene County innerhalb von Illinois

Das Greene County[1] ist ein County im US-amerikanischen Bundesstaat Illinois. Im Jahr 2010 hatte das County 13.886 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 9,9 Einwohnern pro Quadratkilometer.[2] Der Verwaltungssitz (County Seat) ist Carrollton.[3]

Geografie[Bearbeiten]

Das County liegt im mittleren Südwesten von Illinois und wird im Westen vom Illinois River begrenzt. Es hat eine Fläche von 1415 Quadratkilometern, wovon acht Quadratkilometer Wasserfläche sind. An das Greene County grenzen folgende Nachbarcountys:

Pike County Scott County Morgan County
Compass card (de).svg Macoupin County
Calhoun County Jersey County

Geschichte[Bearbeiten]

N. Greene
Bevölkerungsentwicklung
Census Einwohner ± in %
1830 7674
1840 11.951 60 %
1850 12.420 4 %
1860 16.093 30 %
1870 20.277 30 %
1880 23.010 10 %
1890 23.791 3 %
1900 23.402 -2 %
1910 22.363 -4 %
1920 22.883 2 %
1930 20.417 -10 %
1940 20.292 -0,6 %
1950 18.852 -7 %
1960 17.460 -7 %
1970 17.014 -3 %
1980 16.661 -2 %
1990 15.317 -8 %
2000 14.761 -4 %
2010 13.886 -6 %
Vor 1900[4] 1900–1990[5] 2000-2010[2]

Das Land war früher die Heimat der sich gegenseitig bekriegenden Kickapoo- und der Pottawatamie-Indianer. Später wurde es zuerst von den Franzosen eingenommen. In der Folge kam es zum Krieg zwischen den Franzosen und Briten, welche in der Schlacht von Quebec gewannen.

Das Greene County wurde am 20. Januar 1821 aus Teilen des Madison County gebildet. Benannt wurde es nach Nathanael Greene (1742-1786), einem General der Kontinentalarmee im Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg. Zu dieser Zeit gehörten die Gebiete der späteren Jersey-, Macoupin-, Morgan- und Scott County noch zum Greene County und Edwardsville war die einzige Stadt.

Territoriale Entwicklung[Bearbeiten]

Demografische Daten[Bearbeiten]

Nach der Volkszählung im Jahr 2010 lebten im Greene County 13.886 Menschen in 5.749 Haushalten. Die Bevölkerungsdichte betrug 9,9 Einwohner pro Quadratkilometer. In den 5.749 Haushalten lebten statistisch je 2,35 Personen.

Ethnisch betrachtet setzte sich die Bevölkerung zusammen aus 97,9 Prozent Weißen, 0,9 Prozent Afroamerikanern, 0,2 Prozent amerikanischen Ureinwohnern, 0,1 Prozent Asiaten sowie aus anderen ethnischen Gruppen; 0,7 Prozent stammten von zwei oder mehr Ethnien ab. Unabhängig von der ethnischen Zugehörigkeit waren 0,8  Prozent der Bevölkerung spanischer oder lateinamerikanischer Abstammung.

23,6 Prozent der Bevölkerung waren unter 18 Jahre alt, 59,0 Prozent waren zwischen 18 und 64 und 17,4 Prozent waren 65 Jahre oder älter. 51,0 Prozent der Bevölkerung war weiblich.

Das jährliche Durchschnittseinkommen eines Haushalts lag bei 39.226 USD. Das Prokopfeinkommen betrug 21.883 USD. 14,3 Prozent der Einwohner lebten unterhalb der Armutsgrenze.[2]

Ortschaften im Greene County[Bearbeiten]

Citys

Villages

Unincorporated Communities

Gliederung[Bearbeiten]

Das Greene County ist in 13 Townships eingeteilt[7]:

Township Einwohner
(2010)
FIPS
Athensville Township 343    17-02700
Bluffdale Township 556    17-06860
Carrollton Township 2966    17-11475
Kane Township 995    17-38882
Linder Township 345    17-43809
Patterson Township 636    17-58096
Rockbridge Township 1633    17-64824
Township Einwohner
(2010)
FIPS
Roodhouse Township 2241    17-65494
Rubicon Township 345    17-66235
Walkerville Township 233    17-78461
White Hall Township 3040    17-81269
Woodville Township 239    17-83401
Wrights Township 314    17-83583
 

Siehe auch[Bearbeiten]

Liste der Einträge in das National Register of Historic Places im Greene County

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatGNIS-ID: 424232. Abgerufen am 22. Februar 2011 (englisch).
  2. a b c U.S. Census Buero, State & County QuickFacts - Greene County, IL Abgerufen am 5. Dezember 2012
  3. National Association of Counties Abgerufen am 5. Dezember 2012
  4. U.S. Census Bureau - Census of Population and Housing Abgerufen am 15. März 2011
  5. Auszug aus Census.gov Abgerufen am 15. Februar 2011
  6. Jesse White, Origin and Evolution of Illinois Counties (PDF; 5,3 MB) Abgerufen am 5. Dezember 2012
  7. Missouri Census Data Center - Illinois Abgerufen am 5. Dezember 2012

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Greene County, Illinois – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

39.35-90.39Koordinaten: 39° 21′ N, 90° 23′ W