Haligovce

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Haligovce
Wappen Karte
Wappen fehlt
Haligovce (Slowakei)
Haligovce
Haligovce
Basisdaten
Staat: Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Stará Ľubovňa
Region: Spiš
Fläche: 11,385 km²
Einwohner: 649 (31. Dez. 2013)
Bevölkerungsdichte: 57 Einwohner je km²
Höhe: 530 m n.m.
Postleitzahl: 065 34 (Postamt Veľká Lesná)
Telefonvorwahl: 0 52
Geographische Lage: 49° 22′ N, 20° 27′ O49.35916666666720.447222222222530Koordinaten: 49° 21′ 33″ N, 20° 26′ 50″ O
Kfz-Kennzeichen: SL
Kód obce: 526711
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Verwaltung (Stand: November 2014)
Bürgermeister: Milan Volček
Adresse: Obecný úrad Haligovce
č. 124
065 34 Veľká Lesná
Statistikinformation auf statistics.sk

Haligovce (deutsch Helbingsau, ungarisch Helivágása – bis 1907 Helivágás – bis 1892 Haligóc) ist eine Gemeinde im Nordosten der Slowakei mit 649 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013), die zum Okres Stará Ľubovňa, einem Teil des Prešovský kraj gehört.

Geographie[Bearbeiten]

Die Gemeinde befindet sich im Nordteil der Zipser Magura im Tal des Baches Lesniansky potok unweit der Grenze zu Polen. Teilweise überdeckt sich das Gemeindegebiet mit dem Pieninen-Nationalpark. Das Ortszentrum liegt auf einer Höhe von 530 m n.m. und ist 12 Kilometer von Spišská Stará Ves sowie 26 Kilometer von Stará Ľubovňa gelegen.

Geschichte[Bearbeiten]

Haligovce wurde zum ersten Mal 1338 als Helinguagasa schriftlich erwähnt. Nach den Hussitenkriege im 15. Jahrhundert war das Dorf unbewohnt, ehe sie 1523 zum Gut der Kartäuser im nahen Kloster Červený Kláštor wurde. 1828 sind 105 Häuser verzeichnet.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Ergebnisse nach der Volkszählung 2001 (683 Einwohner):

Nach Ethnie:

  • 99,85 % Slowaken

Nach Religion:

  • 98,54 % römisch-katholisch
  • 0,88 % griechisch-katholisch

Wegen der Zugehörigkeit zur Landschaft Zamagurie spricht man hier einen goralischen Dialekt.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • neoromanische Kirche von 1898
  • goralische Volksarchitektur
Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Haligovce

Weblinks[Bearbeiten]