Hauptverkehrsstraßennetz von Hamburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Hauptverkehrsstraßennetz von Hamburg

Das Hauptverkehrsstraßennetz von Hamburg (kurz HVS-Netz) ist eine Kategorisierung und Knotenplan der Straßenwege im Bundesland Hamburg. Die Maßnahmenhoheit liegt für Hauptverkehrsstraßen beim Land Hamburg, analog zu Landesstraßen in anderen Bundesländern, während weitere Straßen von den Bezirken verwaltet werden.

Die Zuständigkeiten im Straßenbauwesen wurden im Jahre 2006 neu geregelt und die Einteilung des Straßennetzes (ohne Bundesfernstraßen) seither auf 2 Kategorien beschränkt. Während die jeweilige Behörde (Land oder Bezirk) sonst die durchgängige Gesamtverantwortung übernimmt, sind abweichend die Prüfungen für Ingenieurbauwerke sowie die Planung von Erschließungsmaßnahmen beim Land angesiedelt. Das auf Landesebene zuständige Amt für Verkehr und Straßenwesen in der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation fasst die Daten des Straßennetzes zentral zusammen.

Die zugeordneten Straßen im HVS-Netz von Hamburg stehen im Excel-Download bei der Landesverwaltung bereit. Die Straßenstücke sind nicht zu übergeordneten Verkehrswegen mit eigener Nummerierung zusammengefasst, sondern es verbleiben die Planstücke mit eigenen Wegenummern - es gibt 598 aufgeführte Wegenummern der Bezirke plus 13 Wegenummern von Bundesstraßen (Stand 2011).

Kategorien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Klassifizierung des Hamburger Straßennetzes basiert auf dem Senatsbeschluss vom 28. Juni 2005 (Unterrichtung des Senats an die Hamburgische Bürgerschaft, Drucksache 18/2498). Die Einteilung des Straßennetzes (ohne Bundesfernstraßen) wird auf 2 Kategorien beschränkt: Hauptverkehrsstraßen und Bezirksstraßen.

Hauptverkehrsstraßen
Die Hauptverkehrsstraßen in Hamburg bilden ein hierarchisch aufgebautes, in sich einheitliches und plausibles Grundnetz, das folgenden Kriterien genügt:
Abwicklung des übergeordneten Verkehrs durch Bündelung auf leistungsfähig ausgebauten Straßen, Leistung der Hauptverkehrsarbeit mit relativ hohen Verkehrsbelastungen, Stadtteilverbindungsfunktion zur Abwicklung großräumiger Verkehre, Verknüpfung mit den (klassifizierten) Umlandstraßen, Berücksichtigung von Sonderfunktionen (Netz von Schwerlast- und Großraumtransporten, Gefahrguttransporte, Umleitungsstrecken BAB, Militärisches Grundnetz), herausragende Bedeutung der verkehrlichen Aspekte (Netzzusammenhang, Verfügbarkeit, Sicherheit, Leistungsfähigkeit, Schnelligkeit und LSA-Koordinierung), Rückgrat zur zuverlässigen Abwicklung des Wirtschaftsverkehrs, hohe Bedeutung zur Abwicklung des straßengebundenen ÖPNV, ergänzende Netzfunktionen und Lückenschlüsse.
Aus den Grundkriterien werden quantitative Kriterien abgeleitet, die im Einzelfall zur Prüfung einer Zuordnung führen:
Hauptverkehrsarbeit: Eine Verkehrsbelastung von 15. -20.000 Kfz pro Tag ist ein Indiz bzw. ein Wert > 20.000 Kfz/Tag ein gewichtiges Indiz für eine Hauptverkehrsstraße; als unstrittig gelten Werte >24.000 Kfz/Tag.
Wirtschaftsverkehr: Eine Belastung durch Schwerverkehr von 500 – 1.000 Kfz pro Tag ist ein Indiz bzw. über 1.000 ein gewichtiges Indiz für eine Hauptverkehrsstraße.
ÖPNV: Eine Belastung durch Linienbusse von über 200 ist ein gewichtiges Indiz für eine Hauptverkehrsstraße; eine Nutzung durch Metro-Buslinien gilt als herausragendes Merkmal; als unstrittig gelten Werte über 400 Linienbusse pro Tag.
Aus den Grundkriterien werden qualitative Kriterien abgeleitet, die im Einzelfall zur Prüfung einer Zuordnung führen:
Bestandteil eines Sondernetzes für Großraum- und/oder militärische Transporte bzw. BAB-Umleitungen
Anbindung des großräumigen Umlandverkehrs durch Verknüpfung mit Landes- bzw. Kreisstraßen
Bestandteil der geplanten adaptiven Netzsteuerung von Lichtsignalanlagen.
Bezirksstraßen
In Abgrenzung zu den Hauptverkehrsstraßen verbleiben Bezirksstraßen, die neben kleinteiligen Erschließungsaufgaben auch noch großräumige Verbindungsfunktionen in Ergänzung zum HVS-Netz übernehmen.
Die jeweils für die Kategorie zuständige Behörde übernimmt die durchgängige Gesamtverantwortung für Planung, Bau und Unterhaltung der Straße. Soweit eine Straße nicht dem HVS-Netz des Landes zugeordnet ist (oder als Bundesfernstraße immer in der Koordinierung des Landes liegt), so liegt die Maßnahmenhoheit beim Bezirk. Die Landesverwaltung bietet dabei den Bezirksämtern an, als Auftragnehmer Aufgaben der Wegeaufsicht sowie kleinere Reparaturen im HVS-Netz zu übernehmen.

Liste der Hauptverkehrsstraßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Adenauerallee
  • Adolph-Schönfelder-Straße
  • Ahrensburger Straße
  • Alsenplatz
  • Alsenstraße
  • Alsterglacis
  • Alsterkrugchaussee
  • Alte Landstraße
  • Altenwerder Hauptdeich
  • Alter Fischmarkt
  • Altmannbrücke
  • Altonaer Straße
  • Amandus-Stubbe-Straße
  • Am Bahndamm
  • Am Beckerkamp
  • Am Brink
  • Am Frankenberg
  • Am Luisenhof
  • Am Moldauhafen
  • Am Rosengarten
  • Am Saalehafen
  • Am Sandtorkai
  • Amsinckstraße
  • Am Stadtrand
  • Anckelmannsplatz
  • An der Alster
  • An der Verbindungsbahn
  • Andreas-Meyer-Straße
  • Aue-Hauptdeich
  • August-Krogmann-Straße
  • Ausschläger Billdeich
  • Ausschläger Weg
  • Axel-Springer-Platz

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Baakenwerder Straße
  • Bachstraße
  • Bahngärten
  • Bahrenfelder Chaussee
  • Bahrenfelder Marktplatz
  • Bargteheider Straße
  • Barmbeker Markt
  • Barmbeker-Ring-Brücke
  • Barmbeker Straße
  • Barnerstraße
  • Barsbütteler Straße
  • Baumwall
  • Bebelallee
  • Behringstraße
  • Behrmannplatz
  • Bei dem Neuen Krahn
  • Bei den Mühren
  • Bei den St. Pauli-Landungsbrücken
  • Bei der Wollkämmerei
  • Beim Alten Waisenhause
  • Beim Schlump
  • Beim Strohhause
  • Bei St. Annen
  • Bergedorfer Straße
  • Bergstedter Chaussee
  • Bergstraße
  • Berlinertordamm
  • Berner Brücke
  • Berner Heerweg
  • Berner Straße
  • Beselerplatz
  • Biedermannplatz
  • Billhorner Brückenstraße
  • Billhorner Röhrendamm
  • Billstedter Hauptstraße
  • Billstraße
  • Billwerder Steindamm
  • Binnenfeldredder
  • Binnenhafenbrücke
  • Binsbarg
  • Blankeneser Landstraße
  • Blohmstraße
  • Borgfelder Straße
  • Bornkampsweg
  • Borsigstraße
  • Borsteler Chaussee
  • Bovestraße
  • Braamkamp
  • Bramfelder Chaussee
  • Bramfelder Straße
  • Brandstwiete
  • Brauhausstraße
  • Breitenfelder Straße
  • Breite Straße
  • Bremer Straße
  • Brombeerweg
  • Brooktorkai
  • Brücke des 17. Juni
  • Budapester Straße
  • Bundesstraße
  • Bürgerweide
  • Burgstraße
  • Buxtehuder Straße

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Cranzer Hauptdeich
  • Curslacker Heerweg
  • Curslacker Neuer Deich
  • Cuxhavener Straße

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dennerstraße
  • Dockenhudener Straße
  • Domstraße
  • Doormannsweg
  • Dovenfleet

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ebertallee
  • Edmund-Siemers-Allee
  • Ehestorfer Heuweg
  • Ehestorfer Weg
  • Eidelstedter Platz
  • Eiffestraße
  • Eimsbütteler Marktplatz
  • Eißendorfer Straße
  • Eißendorfer Waldweg
  • Elbchaussee
  • Elbgaustraße
  • Ellerholzbrücke
  • Eppendorfer Baum
  • Eppendorfer Landstraße
  • Eppendorfer Marktplatz
  • Erdkampsweg
  • Erik-Blumenfeld-Platz
  • Ernst-Bergeest-Weg
  • Esplanade

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Farmsener Landstraße
  • Farmsener Weg
  • Farnhornstieg
  • Farnhornweg
  • Fasanenweg
  • Feldstraße
  • Ferdinandstor
  • Finkenwerder Brücke
  • Finkenwerder Norderdeich
  • Finkenwerder Ring
  • Finkenwerder Ringbrücke-Ost
  • Finkenwerder Ringbrücke-Süd
  • Finkenwerder Ringbrücke-West
  • Finkenwerder Straße
  • Flughafenstraße
  • Francoper Straße

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gänsemarkt
  • Garstedter Weg
  • Gärtnerstraße
  • Gehlengraben
  • Georg-Heyken-Straße
  • Georg-Wilhelm-Straße
  • Glinder Straße
  • Großer Burstah
  • Grossmannstraße
  • Großmoorbogen
  • Großmoordamm
  • Grusonstraße

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Habermannstraße
  • Habichtsplatz
  • Habichtstraße
  • Hafenrandstraße
  • Halenreie
  • Hallerstraße
  • Hamburger Straße
  • Hammer Landstraße
  • Hammer Steindamm
  • Hammer Straße
  • Hannoversche Straße
  • Harburger Chaussee
  • Harburger Ring
  • Harksheider Straße
  • Hebebrandbrücke
  • Hebebrandstraße
  • Heerwegbrücke
  • Heidenkampsweg
  • Heinickestraße
  • Helgoländer Allee
  • Herbert-Weichmann-Straße
  • Herderstraße
  • Hermann-Keesenberg-Brücke
  • Hindenburgstraße
  • Hinterdeich
  • Hittfelder Straße
  • Högerdamm
  • Hohe Brücke
  • Hoheluftchaussee
  • Hohenwischer Straße
  • Hohenzollernring
  • Hohe-Schaar-Straße
  • Hohe Straße
  • Holsteiner Chaussee
  • Holsteiner Tor
  • Holstenglacis
  • Holstenhofweg
  • Holstenkamp
  • Holstenplatz
  • Holstenstraße
  • Holstenwall
  • Höltigbaum
  • Holtklinker Straße
  • Holzmühlenstraße
  • Horner Landstraße
  • Horner Rampe
  • Hudtwalckerstraße
  • Hufnerstraße
  • Hummelsbütteler Hauptstraße
  • Hummelsbütteler Landstraße
  • Hummelsbüttler Hauptstraße

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Im Gehölz
  • Isfeldstraße

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Johannes-Brahms-Platz
  • Johannisbollwerk
  • Julius-Leber-Straße

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kieler Straße
  • Kleiner Schäferkamp
  • Klopstockstraße
  • Klosterstern
  • Klosterwall
  • Knoopstraße
  • Köhlbrandbrücke
  • Kollaustraße
  • König-Georg-Deich
  • Königstraße
  • Koppelstraße
  • Kornhausbrücke
  • Kornweide
  • Krausestraße
  • Kreuzweg
  • Krohnstieg
  • Krummholzberg
  • Kuhmühle
  • Kurt-Schumacher-Allee

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Landwehr
  • Langenbeker Weg
  • Langenhorner Chaussee
  • Lauensteinstraße
  • Lemsahler Landstraße
  • Lenhartzstraße
  • Lerchenfeld
  • Lesserstraße
  • Liebigstraße
  • Lohbrügger Markt
  • Lohe
  • Lohmannsweg
  • Lokstedter Steindamm
  • Lokstedter Weg

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Maldfeldstraße
  • Marek-James-Straße
  • Maria-Louisen-Straße
  • Marmstorfer Weg
  • Marschkamper Deich
  • Martinistraße
  • Max-Brauer-Allee
  • Meckelfelder Weg
  • Meiendorfer Straße
  • Moorburger Elbdeich
  • Moorburger Hauptdeich
  • Moorburger Straße
  • Moorfleeter Straße
  • Moorstraße
  • Mühlendamm
  • Mühlenstraße
  • Mundsburger Damm

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Nartenstraße
  • Nedderfeld
  • Neßdeich
  • Neue Elbbrücke
  • Neuenfelder Damm
  • Neuenfelder Fährdeich
  • Neuenfelder Hauptdeich
  • Neuenfelder Straße
  • Niendorfer Marktplatz
  • Nincoper Deich
  • Nincoper Straße
  • Nobistor
  • Nordheimstraße
  • Nordkanalbrücke
  • Nordkanalstraße
  • Nordschleswiger Straße

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Oberaltenallee
  • Oberbaumbrücke
  • Oldenfelder Stieg
  • Oldesloer Straße
  • Ölmühlenweg
  • Osakaallee
  • Osdorfer Landstraße
  • Osdorfer Weg
  • Osterfeldstraße
  • Ostfrieslandstraße
  • Otto-Brenner-Straße
  • Otto-Sill-Brücke

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Pinneberger Chaussee
  • Pinneberger Straße
  • Pollhorner Hauptdeich
  • Pollhornweg
  • Poppenbütteler Berg
  • Poppenbütteler Chaussee
  • Poppenbütteler Weg
  • Poppenbüttler Landstraße
  • Prielstraße

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Rahlstedter Bahnhofstraße
  • Rahlstedter Straße
  • Rahlstedter Weg
  • Rampenstraße
  • Rathausmarkt
  • Ratsmühlendamm
  • Reeperbahn
  • Reesestraße
  • Reiherstieg Hauptdeich
  • Reinbeker Redder
  • Rennbahnstraße
  • Rentzelstraße
  • Rethedamm
  • Reventlowstraße
  • Riesserstraße
  • Rissener Landstraße
  • Ritterstraße
  • Robert-Schuman-Brücke
  • Rodigallee
  • Rödingsmarkt
  • Rolfinckstraße
  • Rosenbrook
  • Roßdamm
  • Rothenbaumchaussee
  • Rothenhauschaussee
  • Rugenbarg
  • Rugenfeld
  • Rüterstraße

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Saarlandstraße
  • Saling
  • Sander Damm
  • Saseler Chaussee
  • Saseler Damm
  • Saseler Markt
  • Schäferkampsallee
  • Scharbeutzer Straße
  • Schenefelder Landstraße
  • Schiffbeker Höhe
  • Schiffbeker Weg
  • Schleidenstraße
  • Schleswiger Damm
  • Schloßmühlendamm
  • Schloßstraße
  • Schmidts Breite
  • Schmiedestraße
  • Schnackenburgallee
  • Schottmüllerstraße
  • Schröderstiftstraße
  • Schulweg
  • Schürbeker Bogen
  • Schürbeker Straße
  • Schwanenwik
  • Schwarzenbergstraße
  • Sechslingspforte
  • Seehafenbrücke
  • Seehafenstraße
  • Sengelmannstraße
  • Shanghaiallee
  • Shanghaibrücke
  • Sieker Landstraße
  • Siemersplatz
  • Sierichstraße
  • Sievekingplatz
  • Sievekingsallee
  • Simon-von-Utrecht-Straße
  • Sonnenweg
  • Spaldingstraße
  • Speersort
  • Sportplatzring
  • Stader Straße
  • Stadtbahnstraße
  • Stadthausbrücke

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Tangstedter Landstraße
  • Tarpen
  • Tarpenbekstraße
  • Theodor-Heuss-Platz
  • Tonndorfer Hauptstraße
  • Tonndorfer Weg
  • Tschaikowskyplatz
  • Tunnelstraße

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Überseeallee
  • Überseering
  • Ulzburger Straße
  • Unterer Landweg

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Veddeler Brückenstraße
  • Veddeler Damm
  • Veddeler Marktplatz
  • Veddeler Straße
  • Veritaskai
  • Versmannstraße
  • Vierlandenstraße
  • Vierländer Brücke
  • Vierzigstücken
  • Vogt-Wells-Straße
  • Volksdorfer Damm
  • Volksparkstraße
  • Vollhöfner Weiden
  • Von-Sauer-Straße
  • Vorsetzen

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wagnerstraße
  • Walderseestraße
  • Waldweg
  • Wallringtunnel
  • Wallstraße
  • Wallstraßenbrücke
  • Walter-Dudek-Brücke
  • Waltershofer Straße
  • Wandsbeker Allee
  • Wandsbeker Bahnhofstraße
  • Wandsbeker Chaussee
  • Wandsbeker Marktstraße
  • Wandsbeker Straße
  • Wandsbeker Zollstraße
  • Wartenau
  • Wedeler Landstraße
  • Wellingsbütteler Landstraße
  • Wellingsbüttler Weg
  • Wentorfer Straße
  • Weusthoffstraße
  • Willy-Brandt-Straße
  • Wilstorfer Straße
  • Winsener Straße
  • Winterhuder Marktplatz
  • Winterhuder Weg
  • Wöhlerstraße

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zur Seehafenbrücke
  • Zweibrückenstraße

sowie die Bundesfernstraßen und Autobahnen im Stadtgebiet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]