ISO 3166-2:TW

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der ISO-3166-2-Codes für die Republik China (Taiwan) enthält die Codes für die 13 Landkreise (, Xiàn) und neun Städte (, Shì), darunter sechs regierungsunmittelbare und weitere drei kreisfreie Städte.

Die Codes bestehen aus zwei Teilen, die durch einen Bindestrich voneinander getrennt sind. Der erste Teil gibt den Landescode gemäß ISO 3166-1 (für die Republik China (Taiwan) TW), der zweite den Code für den Distrikt und die Stadt wieder.

Kodierliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Republic of China, administrative divisions (county level) - de - colored.svg

Landkreise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Landkreis Code
Changhua TW-CHA
Chiayi TW-CYQ
Hsinchu TW-HSQ
Hualien TW-HUA
Kinmen TW-KIN
Lienchiang TW-LIE
Miaoli TW-MIA
Nantou TW-NAN
Penghu TW-PEN
Pingtung TW-PIF
Taitung TW-TTT
Yilan TW-ILA
Yunlin TW-YUN

Regierungsunmittelbare Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadt Code
Kaohsiung TW-KHH
Neu-Taipeh TW-NWT
Taichung TW-TXG
Tainan TW-TNN
Taipeh TW-TPE
Taoyuan TW-TAO

Kreisfreie Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stadt Code
Chiayi TW-CYI
Hsinchu TW-HSZ
Keelung TW-KEE
Hinweis zu den Namen

Für die lateinische Umschrift der chinesischen Zeichen sind verschiedene Systeme in Gebrauch. Seit 2009 wird Hanyu Pinyin, die offizielle Umschrift in der Volksrepublik China, auch in der Republik China zur Umschrift von Ortsnamen verwendet, mit Ausnahme der Namen der regierungsunmittelbaren Städte, Landkreise und kreisfreien Städte, für die weiterhin die international gebräuchlichen Umschriften (meist Wade-Giles) verwendet werden. Daneben wird noch Tongyong Pinyin, die bis 2008 offizielle Umschrift, benutzt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • ISO 3166-2, Referenztabelle der Ländercodes.
  • ISO 3166-1, Referenztabelle der Ländercodes, wie sie in Domainnamen verwendet werden.