Landkreis Yunlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Landkreis Yunlin
雲林縣
Yunlin County Montage.PNG
Von links oben nach rechts unten: Shiluo-Brücke und der Fluss Choushui, Chaotian Tempel in Peigang, Shinqi-Gedenkmuseum, Caolin in Tongluo, Erlun-Gedenkmuseum, Bahnhof Dounan
Emblem
Wappen
Flagge
Flagge
Staat: TaiwanRepublik China (Taiwan) Taiwan
Koordinaten: 23° 42′ N, 120° 30′ OKoordinaten: 23° 42′ 0″ N, 120° 30′ 0″ O
Fläche: 1.290,8 km²
 
Einwohner: 722.971 (April 2009)
Bevölkerungsdichte: 560 Einwohner je km²
Zeitzone: UTC+8 (Chungyuan-Zeit)
Telefonvorwahl: (+886) (0)5
Postleitzahl: 630 – 655
ISO 3166-2: TW-YUN
 
Kreishauptstadt: Douliu
Gliederung: eine Großstadt (市),
5 Stadtgemeinden (鎮),
14 Landgemeinden (鄉)
Landrat: Su Chih-fen (蘇治芬)
Webpräsenz:
 
Kreisvogel: Formosanische blaue Elster
Kreisblume: Phalaenopsis
Kreisbaum: Kampferbaum
Karte von Taiwan, Position von Landkreis Yunlin hervorgehoben

Der Landkreis Yunlin (chinesisch 雲林縣 / 云林县, Pinyin Yúnlín Xiàn, Tongyong Pinyin Yúnlín Siàn, W.-G. Yün-lin Hsien, Pe̍h-oē-jī Hûn-lîm-kōan) ist ein Landkreis der Republik China auf Taiwan. Er liegt im zentralen Teil von Westtaiwan, seine Hauptstadt ist Douliu. Bekannt in Taiwan sind seine landwirtschaftlichen Produkte wie Pampelmuse, Tee, suan cai (ein eingelegter Chinakohl), Papaya und Zuckermelone.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Landkreis Yunlin liegt am Übergang der Jianan-Ebene im Süden zur Zhanghua-Ebene im Norden, die zusammen die größte Ebene Taiwans bilden. Im Norden bildet der Zhuoshui, der längste Fluss Taiwans, mit seinem Unterlauf die Grenze zum Landkreis Zhanghua. Im Süden grenzt der Landkreis Yunlin an den Landkreis Jiayi, im Osten an den Landkreis Nantou und im Westen an die Formosastraße.

Der Landkreis besteht zu 90 % aus Ebenen, entlang der Ostgrenze befinden sich einige Hügel und im Südosten reicht er in die nordwestlichen Ausläufer des Alishan-Gebirges hinein.

Städte und Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die 106.361 Einwohner (Stand April 2009) zählende Hauptstadt Douliu ist die einzige Großstadt(, Shì) des Landkreises. Daneben gibt es fünf Stadtgemeinden (, Zhèn) und 14 Landgemeinden (, Xiāng).

Gemeinde chin. Hanyu Pinyin Taiwanisch (POJ)
Douliu 斗六市 Táu-la̍k-chhī Dǒuliù Shì
5 Stadtgemeinden
Beigang 北港鎮 Běigǎng Zhèn Pak-káng-tìn
Dounan 斗南鎮 Dòunán Zhèn Táu-lâm-tìn
Huwei 虎尾鎮 Hǔwěi Zhèn Hó͘-bóe-tìn
Tuku 土庫鎮 Tǔkù Zhèn Thô͘-khò͘-tìn
Xiluo 西螺鎮 Xīluó Zhèn Sai-lê-tìn
14 Landgemeinden
Baozhong 褒忠鄉 Bāozhōng Xiāng Po-tiong-hiong
Citong 莿桐鄉 Cìtóng Xiāng Chhì-tông-hiong
Dapi 大埤鄉 Dàpí Xiāng Toā-pi-hiong
Dongshi 東勢鄉 Dōngshì Xiāng Tang-sì-hiong
Erlun 二崙鄉 Èrlún Xiāng Jī-lūn-hiong
Gukeng 古坑鄉 Gǔkēng Xiāng Kó͘-kheⁿ-hiong
Kouhu 口湖鄉 Kǒuhú Xiāng Kháu-ô͘-hiong
Linnei 林內鄉 Línnèi Xiāng Nâ-lāi-hiong
Lunbei 崙背鄉 Lúnbèi Xiāng Lūn-poè-hiong
Mailiao 麥寮鄉 Màiliáo Xiāng Be̍h-liâu-hiong
Shuilin 水林鄉 Shuǐlín Xiāng Chúi-nâ-hiong
Sihu 四湖鄉 Sìhú Xiāng Sì-ô͘-hiong
Taixi 臺西鄉 Táixī Xiāng Tâi-se-hiong
Yuanchang 元長鄉 Yuánzhǎng Xiāng Goân-chióng-hiong

Universitäten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kultur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]