ITV Studios Germany

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
ITV STUDIOS Germany GmbH
Rechtsform GmbH
Gründung 1999
Sitz Köln, DeutschlandDeutschland Deutschland
Leitung Christiane Ruff (Geschäftsführerin)
Website www.itvstudios.de

Logo bis 2011
Logo bis 2013
Logo bis 2019

ITV Studios Germany ist eine senderunabhängige Fernsehproduktionsfirma mit Sitz in Köln und Berlin. Sie ist eine 100%ige Tochter des britischen Medienkonzerns ITV plc. Die Formate erstrecken sich von Show- und Unterhaltungsformaten über Tatsachenunterhaltung bis hin zu Fiktionsformaten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahre 1999 wurde die Granada Produktion für Film und Fernsehen GmbH als deutsche Tochter der britischen Granada Productions in Berlin gegründet. 2007 wurde der Hauptsitz nach Köln verlagert, während in Berlin eine Dependance blieb. Seit 2011 firmiert Granada unter ITV Studios Germany.[1] Geschäftsführerin des Unternehmens ist Christiane Ruff.[2]

Produktionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Portfolio zählen unter anderem Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! (RTL), Das perfekte Dinner (VOX), Grill den Henssler (VOX), 4 Hochzeiten und eine Traumreise (VOX), Gefragt – Gejagt (Ersten) und Kessler ist … (ZDF). Ende 2013 sicherte sich ITV Studios Germany die Rechte an der TV-Version der erfolgreichen App Quizduell. Im Mai 2014 ging die Quizshow, bei der es dem Zuschauer zum ersten Mal mittels App möglich war, live gegen die Studiokandidaten zu spielen, im Ersten erstmals auf Sendung.[3]

Produzierte Sendungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Produktionsfirma Granada benennt sich in ITV Studios Germany um. Abgerufen am 9. März 2021.
  2. DWDL de GmbH: Christiane Ruff wird Chefin von ITV Studios Germany. Abgerufen am 9. März 2021 (englisch).
  3. Erfolgreiche Bilanz - Quizduell - ARD | Das Erste. Abgerufen am 9. März 2021.
  4. DWDL de GmbH: Vox startet neues Koch-Format "Das Wunschmenü der Stars". Abgerufen am 26. Mai 2021 (englisch).
  5. Carla Gospodarek: "Love Couples – Mein Date, mein schwuler bester Freund und ich": Alle Infos zur neuen Datingshow. Abgerufen am 26. Mai 2021.