Isländische Fußballmeisterschaft 1929

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die isländische Fußballmeisterschaft 1929 war die 18. Spielzeit der höchsten isländischen Fußballliga.

Es nahmen erstmals sechs Teams am Bewerb teil, der in einem Turniermodus gespielt wurde. Jede Mannschaft schied nach der zweiten Niederlage aus. KR Reykjavík konnte die Meisterschaft zum vierten Mal in Folge gewinnen.[1]

Ergebnisse[Bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten]

Verein Resultat Verein Bemerkungen
Valur Reykjavík Valur Reykjavík 0:0 KA Akureyri KA Akureyri Wiederholungsspiel wegen Unentschiedens
KR Reykjavík KR Reykjavík 7:1 Fram Reykjavík Fram Reykjavík
Valur Reykjavík Valur Reykjavík 4:0 KA Akureyri KA Akureyri
ÍB Vestmannaeyja ÍB Vestmannaeyja 4:1 Víkingur Reykjavík Víkingur Reykjavík
KR Reykjavík KR Reykjavík 3:1 ÍB Vestmannaeyja ÍB Vestmannaeyja
Víkingur Reykjavík Víkingur Reykjavík 3:0 KA Akureyri KA Akureyri KA Akureyri scheidet aus
ÍB Vestmannaeyja ÍB Vestmannaeyja 2:1 Fram Reykjavík Fram Reykjavík Fram scheidet aus
Valur Reykjavík Valur Reykjavík 4:0 ÍB Vestmannaeyja ÍB Vestmannaeyja ÍB Vestmannaeyja scheidet aus
KR Reykjavík KR Reykjavík 7:2 Víkingur Reykjavík Víkingur Reykjavík Víkingur scheidet aus

Finale[Bearbeiten]

Verein Resultat Verein Bemerkungen
KR Reykjavík KR Reykjavík 3:1 Valur Reykjavík Valur Reykjavík KR wird Meister

Weblinks und Referenzen[Bearbeiten]

  1. Iceland Final League Tables 1912-1998 (englisch) Abgerufen am 24. Mai 2012.