Jean Devoissoux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jean Devoisseux

Jean-André Devoissoux (* 7. April 1889 in Paris; † Januar 1945) war ein französischer Bahnradsportler und Weltmeister.

1906 wurde Jean Devoissoux französischer Vize-Meister im Querfeldein-Rennen. 1907 wurde er in Paris Weltmeister im Sprint der Amateure. Im selben Jahr belegte er beim Grand Prix de Paris Platz zwei.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]