Krysten Ritter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Krysten Ritter (2011)

Krysten Alyce Ritter (* 16. Dezember 1981 in Bloomsburg, Pennsylvania) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und ein ehemaliges Model.

Leben und Karriere[Bearbeiten]

Ritter wurde in einem Einkaufszentrum von einem Talentscout von Elite Model Management entdeckt. Sie arbeitete daraufhin als Model auf den Laufstegen von New York, Mailand und Paris und drehte Werbespots.[1] Nebenbei machte sie in New York eine Schauspielausbildung. 2001 gab sie das Modeln zugunsten ihrer Schauspielkarriere auf.

2001 hatte Ritter ihre erste kleine Filmrolle in Männerzirkus. Nach einer Gastrolle in Law & Order im Jahr 2004 erhielt sie eine wiederkehrende Rolle als Gia Goodman in der zweiten Staffel der Fernsehserie Veronica Mars.[2] Weitere wiederkehrende Rollen hatte sie in Gilmore Girls und Ehe ist….[3] Zudem war sie in den Spielfilmen 27 Dresses und Love Vegas zu sehen. Von 2009 bis 2010 spielte sie die Rolle der Jane Margolis in Breaking Bad. 2012 stand sie neben Alicia Silverstone, Sigourney Weaver und Malcolm McDowell in Amy Heckerlings dunkler Romantik-Komödie „Vamps“ vor der Kamera.[4]

Ritter spielt eine Hauptrolle in der Comedyserie Apartment 23 die im April 2012 auf ABC Premiere hatte,[4] aber bereits im Laufe der zweiten Staffel abgesetzt wurde. Die Serie, die bereits im Juni 2011 einen Critics’ Choice Television Award als Vielversprechendste neue Serie erhielt, wird seit dem 28. Februar 2013 auch in Deutschland von ProSieben ausgestrahlt.[5]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Krysten Ritter – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Schaffer, Sarah: The Real Thing. In: Philadelphia Style, January/February 2009, S. 66. Archiviert vom Original am 5. März 2009. Abgerufen am 24. März 2012. 
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatKrysten Ritter Is Ready For A Big-Screen 'Veronica Mars'. In: MTV Movie Blogs. Abgerufen am 17. April 2012 (englisch).
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatMeeVee Interviews Veronica Mars/Gilmore Girls Star Krysten Ritter. In: Blog Critics. Abgerufen am 17. April 2012 (englisch).
  4. a b Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-Format“VAMPS” gets a distribution bite. In: Fangoria. Abgerufen am 17. April 2012 (englisch).
  5. Uwe Mantel: Bitch in „Apartment 23“ zieht nach „Topmodel“ ein. In: dwdl.de. DWDL.de, 17. Januar 2013, abgerufen am 19. Januar 2013.