Legenden

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
OriginaltitelLegenden
Legenden-Logo.jpg
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr(e)1998–
Länge45 Minuten
Episoden68 in 13 Staffeln
GenreDokumentar-Reihe
Erstausstrahlung16. September 1998 auf Das Erste

Legenden ist eine deutsche Doku-Fernsehreihe, die seit 1998 auf ARD gezeigt wird. Jede Folge porträtiert eine bekannte Persönlichkeit („Legende“). Bisher wurden 13 Staffeln ausgestrahlt (Stand 2012).

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Reihe wird von MDR und SWR produziert.[1] Eine Folge dauert in der Regel 45 Minuten. Um ein einheitliches Format zu schaffen, wurde zunächst stets vor einem blauen Hintergrund aus Filz gedreht, den das Team mit sich führte. Aus praktischen Gründen wurde dieses Vorgehen jedoch aufgegeben. Es blieben inhaltliche Konstanten: Vorgestellt werden ausschließlich sehr bekannte Personen, in deren Biografie es oft einen Bruch gibt. Politiker und Sportler sollten laut Konzept nicht dazugehören, es gab aber später Ausnahmen.[2]

Leitender Redakteur der Reihe ist Gerolf Karwath. Laut seiner Aussage sind Folgen über deutsche Prominente sowie Prominente der 1950er Jahre beim Publikum besonders beliebt.[3]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste Folge der Legenden porträtiert Romy Schneider.
Folge Ausstrahlung Titel/Prominenter Regie Bemerkungen
1/1 16.09.1998 Romy Schneider Michael Strauven Gewinn des Deutschen Kritikerpreises[1]
1/2 24.09.1998 Curd Jürgens Roland May
1/3 08.10.1998 Enrico Caruso Birgit Kienzle
1/4 15.10.1998 Marlene Dietrich Michael Strauven
1/5 22.10.1998 Soraya Roland May
1/6 28.10.1998 Evita Peron Andrea Morgenthaler
2/1 16.03.2000 Roy Black Roland May
2/2 24.03.2000 Niki Lauda Christian Weisenborn
2/3 30.03.2000 Elizabeth Taylor Michael Strauven
2/4 06.04.2000 Aristoteles Onassis Andrea Morgenthaler
2/5 13.04.2000 Elvis Presley Birgit Kienzle
2/6 20.04.2000 Wernher von Braun Martin Hübner
3/1 06.09.2001 Marilyn Monroe Ulrike Brincker
3/2 13.09.2001 Diego Armando Maradona Michael Wulfes
3/3 19.09.2001 Freddy Quinn Rainer Holzemer
3/4 04.10.2001 Pablo Picasso Anne Linsel
3/5 11.10.2001 Zarah Leander Annette Plomin
3/6 18.10.2001 Che Guevara Andrea Morgenthaler
4/1 15.04.2002 Muhammad Ali Christian Weisenborn
4/2 22.04.2002 Grace Kelly Lothar Schröder
4/3 29.04.2002 Charlie Chaplin Andreas Ammer
4/4 06.05.2002 Maria Callas Birgit Kienzle
4/5 13.05.2002 Reinhold Messner Ute Gebhardt
5/1 06.10.2003 Max Schmeling Michael Wulfes
5/2 13.10.2003 Hugh Hefner Dominic Egizzi, Markus Fischötter
5/3 20.10.2003 Osho, genannt Bhagwan Marieke Schroeder
5/4 27.10.2003 Ingrid Bergman Michael Strauven
5/5 03.11.2003 Franz Beckenbauer Christian Weisenborn
5/6 10.11.2003 John F. Kennedy Ulrike Brincker
6/1 01.08.2005 Audrey Hepburn Michael Strauven
6/2 08.08.2005 Hans Albers Dagmar Wittmers
6/3 10.08.2005 Heinz Erhardt Lothar Schröder
6/4 15.08.2005 Nelson Mandela Walter Sucher
6/5 13.08.2005 Freddie Mercury Rudi Dolezal
6/6 14.09.2005 Hildegard Knef Walter Harrich
7/1 24.03.2006 Rudi Völler Wolfgang Schoen
7/2 08.05.2006 Günter Netzer Thomas Ockers, Anne Will
7/3 15.05.2006 Zinédine Zidane Ulrike Brincker
7/4 22.05.2006 Uwe Seeler Henning Rütten
7/5 29.05.2006 Pelé Christian Weisenborn
8/1 13.08.2007 Lale Andersen Britta Lübke
8/2 19.08.2007 Peter Alexander Birgit Kienzle
8/3 20.08.2007 Alexandra Dunja Stamer
8/4 26.08.2007 Heinz Rühmann Sebastian Dehnhardt
8/5 02.09.2007 Jackie Kennedy Ulrike Brincker
8/6 03.09.2007 Marlon Brando Michael Strauven
9/1 23.06.2008 Harald Juhnke Lothar Schröder
9/2 30.06.2008 Udo Jürgens Kathrin Becker
9/3 07.07.2008 Jane Fonda Michael Wulfes
9/4 14.07.2008 Bernhard Grzimek Bernd Isecke, Erika Kimmel
10/1 08.06.2009 Peter Frankenfeld Christian Weisenborn
10/2 15.06.2009 Liselotte Pulver Birgit Kienzle
10/3 22.06.2009 Peter Ustinov Natascha Geier
10/4 29.06.2009 Rex Gildo Ulrike Bremer
10/5 10.08.2009 Alfred Hitchcock Michael Strauven
11/1 21.06.2010 Michael Jackson Michael Wech
11/2 09.08.2010 Rudi Carrell Heide Nullmeyer
11/3 16.08.2010 Gert Fröbe Michael Strauven
11/4 23.08.2010 Johnny Cash Robert Gordon, Morgan Neville
11/5 30.08.2010 Hans Rosenthal Lothar Schröder
11/6 06.09.2010 Luciano Pavarotti Esther Schapira
12/1 11.04.2011 Horst Buchholz Lothar Schröder
12/2 18.04.2011 Claudia Cardinale Michael Strauven
12/3 25.04.2011 Hans Joachim Kulenkampff Philipp Engel
13/1 05.03.2012 Joachim Fuchsberger Tina Soliman
13/2 06.04.2012 Inge Meysel Ulrike Bremer
13/3 18.04.2012 Caterina Valente Michael Strauven
13/4 29.04.2012 Pierre Brice Cordula Kablitz-Post

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Friederike Arnold [Red.], Sønke Burmeister [Red.]: Legenden: Evita, Soraya, Curd Jürgens, Romy Schneider, Enrico Caruso, Marlene Dietrich. Henschel Verlag, Berlin 1999, ISBN 3-89487-314-0.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Chronik des MDR
  2. Hintergrund
  3. Drei neue ARD-„Legenden“ (Memento des Originals vom 18. April 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.news.de