Libya, Libya, Libya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge des Königreichs Libyen (1951 bis 1969) und Libyen (seit 2011)

Libya, Libya, Libya (arab. ليبيا ليبيا ليبيا, übersetzt Libyen, Libyen, Libyen) ist die Nationalhymne von Libyen. Sie wurde mit Ausrufung der Unabhängigkeit im Jahre 1951 als Nationalhymne des Königreichs Libyen eingeführt und behielt bis zum Sturz der Monarchie durch Muammar al-Gaddafi am 1. September 1969 Gültigkeit. Nach der Machtübernahme Muammar al-Gaddafis wurde Libya, Libya, Libya durch das Lied Allahu Akbar abgelöst, das ursprünglich als Marschlied der Streitkräfte Ägyptens entstanden war. Der am 27. Februar 2011 gebildete Nationale Übergangsrat führte zusammen mit der alten Flagge des Königreichs auch die frühere Nationalhymne wieder ein. Die dritte Strophe des von Al Baschir Al Arebi verfassten Textes, die dem früheren König Idris I. gewidmet war, wird heute nicht mehr verwendet. Die Musik stammt von dem ägyptischen Musiker Mohammed Abdel Wahab, der auch die Musik für die tunesische Nationalhymne Humat al-hima und die Nationalhymne der Vereinigten Arabischen Emirate ʿĪschī bilādī komponierte und das musikalische Arrangement der ägyptischen Nationalhymne Biladi, Biladi, Biladi vornahm.

Der Text im arabischen Original[Bearbeiten]

يا بلادي بجهادي وجلادي
ادفعي كيد الأعادي
واسلمي
اسلمي طول المدي إننا نحن الفدا
ليبيا ليبيا ليبيا

.1
يا بلادي أنت ميراث الجدود
لارعى الله يداً تمتد لك
فاسلمي، إنا -على الدهر- جنود
لا نبالي إن سلمت من هلك
وخذي منا وثيقات العهود
إننا يا ليبيا لن نخذلك
لن نعود للقيود قد تحررنا وحررنا الوطن
ليبيا ليبيا ليبيا

.2
جرّد الأجداد عزماً مرهفاً
يوم ناداهم منادٍ للكفاح
ثم ساروا يحملون المصحفا
باليد الأولى، وبالأخرى سلاح
فإذا في الكون دين وصفا
وإذا العالم خير وصلاح
فالخلود للجدود إنهم قد شرفوا هذا الوطن
ليبيا ليبيا ليبيا

.3
حيّ إدريس سليل الفاتحين
إنه في ليبيا رمز الجهاد
حمل الراية فينا باليمين
وتبعناه لتحرير البلاد
فانثنى بالملك والفتح المبين
وركزنا فوق هامات النجاد
رايةً حرّةً ظللت بالعز أرجاء الوطن
ليبيا ليبيا ليبيا

.4
يا ابن ليبيا، يا ابن آساد الشرى
إننا للمجد والمجد والمجدُ لنا
مذ سرونا حمد القوم السرى
بارك الله لنا استقلالنا
فابتغوا العلياء شأواً في الورى
واستعدوا للوغى أشبالنا
للغلاب يا شباب إنما الدنيا كفاح للوطن
ليبيا ليبيا ليبيا

Refrain und erste Strophe in Umschrift[Bearbeiten]

Ya Biladi Ya Biladi Bijihadi Wajiladi
Idfa'i Kaydal A'adi Wal'awadi Waslami
Islami Islami Islami Tulal Mada Innana Nahnul Fida
Libya Libya Libya.

1. Yabiladi Anti Mirathul Judud
La Ra'allahu Yadan Tamtaddu Lak
Faslami Inna 'Aladdahri Junud
La Nubali In Salimti Man Halak
Wakhudi Minna Wathiqatil 'Uhud
Innana Ya Libya Lan Nakhdilak
Lanna'ud Lil Quyud Qadd Taharrarna Waharrarnal Watan
Libya Libya Libya.

Deutsche Übersetzung[Bearbeiten]

Oh mein Land! Mit meinem Kampf und meiner Geduld
Vertreibe die Feinde und das Missgeschick,
Und überlebe!
Überlebe durch alle Widrigkeiten, wir sind deine Garanten
Libyen, Libyen, Libyen!

1. Oh mein Land! Du bist das Erbe der Großväter,
Möge Gott jede Hand abwehren, die Dir Schaden zufügen könnte,
Wenn Du überlebst, kümmert es uns nicht, wenn wir fallen.
Dir gelten unsere stillen Gebete
Dass wir, oh Libyen, uns Dir niemals als unwürdig erweisen
Wir werden niemals in die Fesseln zurückkehren, wir wurden befreit,
und wir haben unser Heimatland befreit:
Libyen, Libyen, Libyen!

2. Unsere Großväter nahmen ihre Schwerter
als der Kampf sie rief
Den heiligen Koran in der einen, das Schwert in der anderen Hand tragend
Stritten sie, bis sie Glauben, Frieden und Wohlergehen
in die Welt gebracht hatten
Ihnen sei ewiger Ruhm
Sie erbauten das Fundament unserer Rechtschaffenheit,
Libyen, Libyen, Libyen.

3.[1] Erweist Idris die Ehre, dem Nachkommen der Eroberer
Er ist das Symbol des Kampfes und des Dschihad
Er trug unsere Flagge hoch erhoben
Und wir folgten ihm, unser Land zu befreien
Er erbaute den Ruhm seines Thrones
Und erhob Libyen in den Himmel
Eine freie Flagge
Über einem reichen Land,
Libyen, Libyen, Libyen.

4. Oh Sohn Libyens, reicher Sohn der Löwen
Wir stehen für den Ruhm
Und der Ruhm ist dein
Als wir unseren Kampf begannen, war das gesamte Volk mit uns
Möge Gott unsere Unabhängigkeit schützen
Strebt nach den höchsten Höhen
Und seid bereit zum Streit, oh unsere Jugend
Leben ist Krieg für den Ruhm unseres Heimatlandes,
Libyen, Libyen, Libyen.

Anmerkungen[Bearbeiten]

  1. Die dritte Strophe wird aufgrund ihres Bezugs zur Monarchie nicht mehr verwendet.

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]