Liste der Episoden von Psych

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo zur Serie

Diese Liste der Episoden von Psych enthält alle Episoden der US-amerikanischen Krimiserie Psych, sortiert nach der US-amerikanischen Erstausstrahlung. Zwischen 2006 und 2014 entstanden in acht Staffeln insgesamt 121 Episoden (darunter auch der Musical-Fernsehfilm Psych: The Musical) mit einer Länge von jeweils etwa 42 Minuten.

Übersicht[Bearbeiten]

Staffel Episoden­anzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Staffelpremiere Staffelfinale Staffelpremiere Staffelfinale
1 15 7. Juli 2006 2. März 2007 25. Oktober 2007 31. Januar 2008
2 16 13. Juli 2007 15. Februar 2008 21. Oktober 2008 17. Februar 2009
3 16 18. Juli 2008 20. Februar 2009 30. November 2010 29. März 2011
4 16 7. August 2009 10. März 2010 5. April 2011 10. Juli 2012
5 16 14. Juli 2010 22. Dezember 2010 17. Juli 2012 11. Juli 2013
6 16 12. Oktober 2011 11. April 2012 18. Juli 2013
7 14 27. Februar 2013 29. Mai 2013
Film 2 15. Dezember 2013
8 10 8. Januar 2014 26. März 2014

Staffel 1[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel war vom 7. Juli 2006 bis zum 2. März 2007 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[1] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der Schweizer Free-TV-Sender 3+ vom 25. Oktober 2007 bis zum 31. Januar 2008.[2]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (CH) Regie Drehbuch
1  1  Mit einer Ausrede fängt es an Pilot 7. Juli 2006 25. Okt. 2007 Michael Engler Steve Franks
Als Shawn Spencer zufällig einen Bericht über einen Diebstahl in den Nachrichten sieht, gibt er der Polizei einen Tipp über den Täter, der sich später als wahr herausstellt. Daraufhin wird er zum Verhör geladen und entgeht dem Gefängnis nur durch die Behauptung, dass er Hellseher sei. Nachdem er daraufhin vom Polizeichef um Hilfe beim Fall eines entführten Sohnes eines Textilfirmainhabers gebeten wird, überredet er seinen Freund Gus mit ihm den Fall zu lösen. Nach anfänglichen Misserfolgen, finden die beiden schließlich in einer Hütte im Wald zwei Leichen, wovon einer davon der vermisste Sohn ist. Die Polizei sieht den Fall damit als abgeschlossen, ganz im Gegenteil zu Shawn. Dieser findet nämlich nach einem Treffen mit seinem Vater die Tasche, in der das Lösegeld gewesen ist. Darauf schlussfolgert er, dass der eigene Vater seinen Sohn und dessen Freund ermordet hat. Als Shawn und Gus ihn damit konfrontieren streitet er alles ab, bis Shawn die Bisswunde an seiner Hand erwähnt und er daraufhin gesteht.
2  2  So spannend kann ein Buchstabierwettbewerb sein! Spellingg Bee 14. Juli 2006 1. Nov. 2007 Mel Damski Steve Franks
Beim diesjährigen Buchstabierwettbewerb in Santa Barbara gibt es einen Fall von Sabotage, also der haushohe Favorit Brendan Vu während der Veranstaltung mysteriöserweise in Ohnmacht fällt. Gus, der als Kind an solchen Wettbewerben teilgenommen hat, ist völlig begeistert, zum Leid von Shawn, der das alles für eine Freakshow hält. Schon kurze Zeit später fällt der Spielleiter des Wettbewerbes, Elvin Cavanaugh, über das Gelände seiner Logo und ist beim Aufschlag sofort tot. Für die Polizei ist dieser Fall glasklar, nämlich dass Cavanaugh einem Herzinfarkt erlitten hatte und infolgedessen über das Gelände fiel. Shawn findet mit Hilfe eines Freundes seines Vaters heraus das das Essen von Cavanaugh vergiftet war. Beim erneuten Absuchen des Tatortes wird klar, dass der Spielleiter einen Vater der Teilnehmer beim Schummeln beobachtet hat und ihn auffliegen lassen wollte. Beim großen Finale entdeckt Shawn den Trick, mit dem der Vater seinem Sohn die richtige Schreibweise der Wörter übermittelt hatte. So werden die beiden am Ende disqualifiziert und verhaftet.
3  3  Man möge jetzt sprechen … oder für immer schweigen Speak Now or Forever Hold Your Piece 21. Juli 2006 8. Nov. 2007 Michael Zinberg Steve Franks
Am Tag der Hochzeit des Sohnes des Bundesanwaltes Maxwell, verschwindet der fünf Millionen teure Familienring aus dem Tresor des veranstaltenden Hotels. Shawn ist natürlich ganz wild darauf an dem Fall zu arbeiten, doch Lassiter will ihn alleine bearbeiten. Während er so seinen wilden Theorien nachgeht, schleicht sich Shawn zu dem baldigem Ehepaar und befragt diese. Unter einem Vorwand kriegt Shawn Gus dazu, mit ihm zu dem besagten Hotel zu fahren und engen dort die Liste der Verdächtigen auf die Hochzeitsgesellschaft ein. Bei ihren weiteren Untersuchungen finden sie Lassiters Hauptverdächtigen, den Sicherheitschef des Hotels, tot im Speiseaufzug. Gegen Abend veranstalten Shawn und Gus für den Bräutigam und die Braut einen Junggesellenabschied und schließen dort weitere Verdächtige aus. Mitten in der Hochzeitszeremonie enthüllt Shawn Lacey als die Täterin, die zunächst alles abstreitet, dann aber versucht zu fliehen. Auf der Flucht stolpert sie über einen ausgestreckten Fuß und verliert dabei ihren Hochzeitsstrauß, indem sich tatsächlich der Ring befindet.
4  4  Attraktive Frau sucht toten Mann zwecks Geldanlage Woman Seeking Dead Husband: Smokers Okay, No Pets 28. Juli 2006 20. Nov. 2007 Jeff Melman Steve Franks
Zwei Bankräuber werden nach einer vierjährigen Haftstrafe wieder aus dem Gefängnis entlassen und suchen nun nach den dreieinhalb Millionen Dollar, die damals erbeutet wurden. Die Polizei glaubt nun, dass die beiden sich das Geld von der Frau des damaligen dritten Mittäters, Raylene Wilcroft, mit Gewalt zurückholen wollen. Als diese sich dann an Shawn wendet, versucht dieser Kontakt mit ihrem toten Mann aufzunehmen. Als dies in einer zerbrochenen Fensterscheibe endet, kommt Shawn mit Hilfe seiner Hellseherfunktion an die Akte zum Fall über den Bankraub. Etwas außerhalb der Stadt finden sie schließlich den tot geglaubten David, der ihnen von seiner nun schon dreijährigen Suchen nach dem Geld berichtet. Am Abend versuchen Shawn und Gus in die Wohnung der beiden Bankräuber einzubrechen, werden dabei von ihnen aber entdeckt. Nachdem Shawn die beiden davon überzeugt hat, dass er ein „echter“ Hellseher ist, erzählen die beiden ihnen wer wirklich hinter alldem steckt. Im Mausoleum kommt es dann zum Wiedersehen zwischen den drei Bankräubern, an dessen Ende Raylene und David verhaftet werden. Am Ende suchen Shawn und Gus an einem verlassenem Weg nach dem noch immer nicht gefundenem Geld.
5  5  Katze krallt sich Killer? 9 Lives 4. Aug. 2006 22. Nov. 2007 Matt Shakman Andy Berman
Shawn und Gus geraten an einen Tatort eines offensichtlichen Selbstmordes, der wie es scheint einer von vielen Selbstmorden in den letzten paar Monaten ist, wobei die einzige Zeugin eine Katze ist. Als sich wenig später ein weiterer offensichtlicher Selbstmord einer Schauspielerin die gerade ihren Durchbruch geschafft hat ereignet, merkt auch die Polizei allmählich, dass es doch keine Selbstmorde waren. Bei Shawns weiteren Untersuchungen bemerken sie die einzige Gemeinsamkeit zwischen den Morden, nämlich dass sie alle eine Selbsthilfehotline angerufen haben. Beim Besuch des Gebäudes, wo die Hotline ihren Sitz hat, versuchen sie zunächst einen der Mitarbeiter zu überführen, doch als die Polizei wenig später von sich aus dort auftaucht und diese Mitarbeiter verhaftet, weiß Shawn inzwischen das er unschuldig ist. Er erinnerte sich an den Arbeiter der Telefongesellschaft, der draußen am Telefonmast einen Anruf abgehört hatte, und finden so heraus, wer das nächste Opfer ist. In der Wohnung des Polizisten Buzz stellen sie den Täter, der gerade dabei war McNab zum Selbstmord zu zwingen. Als die Polizei auftaucht, kann Lassiter mit Hilfe von Shawns Katze den Täter überwältigen.
6  6  Da möchte man in Frieden Bürgerkrieg spielen … Weekend Warriors 11. Aug. 2006 29. Nov. 2007 John Fortenberry Douglas Steinberg
Bei den alljährlichen Proben der Nachstellung des amerikanischen Bürgerkrieges, diese Jahr geht es um die Schlacht bei Piper’s Cove, von einigen Laiendarstellern unter der Führung von Lassiter, kommt einer der Darsteller durch eine Kugel ums Leben. Lassiter glaubt an einen tragischen Unfall, während Shawn davon überzeugt ist, dass es ein Mord ist. Zunächst wird Shawns alte Schulfreund George verdächtigt, da das Opfer mit seiner Frau eine Affäre hatte, doch die Größe der Schusswunde passt nicht ganz dazu. Da sie nicht weiterkommen, wollen Shawn und Gus bei der Nachstellung des Bürgerkriegs mitwirken, um so weitere Informationen zu erhalten. Dabei findet Shawn zunächst die noch fehlende Kugel und entdeckt auch, dass der Täter nicht sein gewünschtes Ziel getroffen hatte. Am Tag der Aufführung bemerken sie zunächst einen Abflusstunnel, der direkt in Mahoneys Zelt führt. Sie stellen den Täter in seinem eigenen Laden und bei der späteren Vernehmung kommt raus, dass er gemeinsame Sachen mit Sally, sein eigentliches Ziel, gemacht hat.
7  7  Ein Geschlechterkampf der etwas anderen Art Who Ya Gonna Call? 18. Aug. 2006 6. Dez. 2007 Michael Lange Kerry Lenhart & John J. Sakmar
Der Psychologe Dr. Blinn wurde in seiner Praxis ermordet aufgefunden. Shawn und Gus versuchen den Fall zu lösen, doch Lassiter will ihn alleine lösen. Wieder zurück in ihrer Kanzlei, bittet sie ein Mann namens Robert ihm zu helfen, da er glaubt, ein Geist möchte ihn umbringen. Shawn hält den Mann für verrückt, während Gus den Fall unbedingt übernehmen möchte. Als Nächstes gucken sie sich seine Wohnung an, wobei Shawn eine fiese Ex-Frau in Verdacht hat. Am nächsten Tag besuchen Shawn und Gus Roberts Ex-Frau in San Francisco, wobei es sich herausstellt, dass sie es nicht war. Bei ihren weiteren Untersuchungen in Roberts Haus entdecken sie, dass er an einer multiplen Persönlichkeitsstörung leidet. Nachdem sie Einsicht in seine Patientenakte werfen konnten, wusste Shawn, wer Dr. Blinn getötet hatte und warum. Sie stürmen in die Praxis von Dr. Dake und Lassiter kann gerade noch so verhindern, dass Regina, Roberts weibliche Form, Dr. Drake erschlägt.
8  8  Shawn gegen „Das Rote Phantom“ Shawn Vs. The Red Phantom 25. Aug. 2006 13. Dez. 2007 John T. Kretchmer Anupam Nigam
Während Chief Vick und Lassiter auf einer Tagung sind, hat Juliet so lange die Leitung des Departments übernommen und erzählt Shawn von einem vermissten 18-jährigen Teenager, bei dem die Polizei aber erst nach 48 Stunden ermitteln darf. Beim Besuch seines Zuhauses finden Shawn und Gus neben einer Menge an Geld noch heraus, dass sich der vermisste Junge womöglich bei einer jährlichen Comicausstellung aufhält. Die beiden verschaffen sich durch eine Lüge Zutritt zur Convention und müssen dort feststellen, dass er dort nicht ist. Bei den weiteren Untersuchungen entdecken sie eine Verbindung zum Produktionsstudio des Filmes Das Rote Phantom, welchen der vermisste Junge scharf kritisiert hat. Doch als dann der Studiochef selber und danach noch seine Promotionassistentin Talia verschwinden, ahnt Shawn, wer noch als Einziger ein Motiv hat, dies alles zu tun. Shawn geht auf die Bühne und enthüllt Hiltz Kooler, den Schöpfer des Comics Der grüne Geist, als Täter, da dessen Comicfigur durch einen schlechten Film derselben Produktionsfirma zu einer Witzfigur degradiert wurde.
9  9  Tiere, Menschen, Endstationen Forget Me Not 19. Jan. 2007 20. Dez. 2007 Mel Damski Lee Goldberg & William Rabkin
Shawn und Gus helfen einem alten Kollegen von Shawns Vater dabei den Mordfall an Mike McMillan zu lösen, den er eigentlich bereits gelöst hatte und nun durch seine Alzheimer-Krankheit wieder vergessen hat. Beim Umstand des Todes entdecken sie gewisse Gemeinsamkeiten zwischen diesem Fall und einem tragischen Unfall von vor zwanzig Jahren, bei dem eine junge Frau namens Zoe Sharp von einem Berglöwen angefallen und getötet wurde. Bei ihren weiteren Untersuchungen im Wald stellen sie aufgrund der Spuren am Tatort fest, dass es doch kein Unfall gewesen ist. Über die Freundin des Opfers und einer leichtgläubigen Apothekerin erfahren sie, dass sowohl das Opfer Mike als auch Mr. Crocker dieselben Medikamente verschrieben wurden, da sie beide an der gleichen genetisch vererbbaren Krankheit leiden. Auf einer Party von Mr. Crocker entlarvt Shawn schließlich Ms. Crocker als die Mörderin von Zoe und von Mike, die einfach das Familienvermögen nicht mit den Beiden teilen wollte.
10  10  Erde ruft Lassiter From The Earth To Starbucks 26. Jan. 2007 27. Dez. 2007 Michael Zinberg Steve Franks
Da Lassiter angesichts einiger Misserfolge in der letzten Zeit an seinen Fähigkeiten als Detektive zweifelt, helfen Shawn, Gus und Juliet ihm dabei den Fall des toten Astronomen Bryant Vallery aufzuklären. Shawn fängt daraufhin einen Job im Observatorium an um so mehr Informationen zu erhalten. Bei seinen Untersuchungen stellt er fest, dass das Opfer eine Affäre mit einer der Angestellten gehabt hatte und diese erst vorkurzem beendet hatte. Nachdem Shawn bereits zu Anfang Bryants Partner Hugo in Verdacht hatten, statten sie seinem Anwesen einen Besuch ab und fanden in seinem Garten jede Menge giftiger Fingerhüte-Pflanzen. Bei der Befragung der Angestellten erfahren sie, dass Hugo eine außerordentliche Entdeckung gemacht hat und diese nun auf einer Pressekonferenz mitteilen möchte. Als die Polizei auftaucht, helfen Shawn, Gus und Juliet Lassiter auf die Sprünge und erklären ihm wie Bryant monatelang seinen Partner mit Alkaloiden vergiftete.
11  11  Er liebt mich, er liebt mich nicht, er liebt mich, huch … er ist tot! He Loves Me, He Loves Me Not, He Loves Me, Oops He’s Dead 2. Feb. 2007 3. Jan. 2008 Tim Matheson Andy Berman
Detektive Lassiter überlässt Shawn und Gus freiwillig einen Fall, bei dem ein Mann namens Fred Turk behauptet, von Aliens entführt worden zu sein und nackt auf einem Feld wieder aufgewacht ist. Bereits kurze Zeit später taucht auf demselben Feld, auf dem auch Turk gefunden wurde, ein weiteres angebliches Entführungsopfer auf. Die einzige Gemeinsamkeit zwischen den beiden bringt Shawn und Gus schließlich zu einem Sonnenstudio. Dort erhalten sie einen Anruf von Chief Vick, die ihnen von einem weiteren Opfer, dieses Mal tot, berichtet. Shawn erinnert sich an ein Kleeblatt-Symbol, dass alle drei am Arm haben und das sie zu einem irischen Restaurant bringt. Dort bei einem Speed-Dating versuchen Shawn, Gus, Lassiter und Juliet herauszufinden wer der Täter ist, wobei zunächst nichts herauskommt. Nach einigen weiteren Untersuchungen nehmen sie wieder bei einem Speed-Dating teil, beidem Shawn Marvin, ein Angestellter im Restaurant, sowie seine Frau Gloria als die Täter enthüllt.
12  12  Überwiegend wolkig … gebietsweise Mord Cloudy… Chance Of Murder 9. Feb. 2007 10. Jan. 2008 Lev L. Spiro Andy Berman
Während Shawn und Gus im Gericht sind, bemerken sie eine junge Frau namens Sandra Panitch, die wegen Mordes an dem bekannten Wetterreporter Jackson Hale angeklagt wird, und entschließen ihrem unfähigen Anwalt Adam Hornstock als Berater unter die Arme zugreifen. Bei ihren Untersuchungen erfahren die beiden, dass der Jacksons Kollege Ruben Leonard bereits seit einiger Zeit den Posten als Wetterreporter haben wollte. Die Staatsanwaltschaft bringt dann als Beweis ein Video, auf dem die Angeklagte beim Mord zu sehen sein soll. Shawn glaubt trotzdem an die Unschuld der Mandantin und nimmt sich das Video mit nach Hause, wobei er zufällig im Video den wahren Mörder sieht. Bei der Verhandlung zeigt er denn Geschworenen wo im Video der Täter zu sehen ist und konfrontiert diesen damit, welche danach die Tat gesteht.
13  13  Spiel, Satz … und Straftat? Game Set? Muuurder? 16. Feb. 2007 17. Jan. 2008 James L. Conway Anupam Nigam
Während Gus bei einem Betriebsausflug ist, erhält Shawn den Fall der verschwundenen weltklasse Tennisspielerin Deanna übertragen. Bei den ersten Untersuchungen stellen sie fest, dass sie wohl einen geheimen Freund haben muss und sich auch allgemein in letzter Zeit mehr für Jungs als für ihre Karriere interessiert hat. Die Vermisste wird dann lebensgefährlich verletzt in der Wohnung ihrer Freundin gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass es ihr früherer Stalker Felix Alvarez gewesen ist, wobei Juliet diese Ansicht nicht ganz teilt und Shawn daher bei seinen Untersuchungen hilft. Nachdem sich Shawn nochmals die Tatortfotos und den Tatort selber angeguckt hat, wird ihm bewusst, dass etwas nicht stimmt. Im Polizeipräsidium enthüllt er schließlich einen der Fotografen, der für die Polizei Fotos von dem Tatort gemacht hat, als Täter.
14  14  Pokerface gegen Pokerface Poker? I Barely Know Her 23. Feb. 2007 24. Jan. 2008 Joanna Kerns Kerry Lenhart, John J. Sakmar & Douglas Steinberg
Henrys Freund Bill Peterson weigert sich, seinen Sohn Brandon als vermisst zu melden, nachdem er erfahren hat, dass dieser ihm 30.000 US-Dollar gestohlen hat und bittet darum Shawn und Gus um Hilfe. Diese finden auch schnell den Grund für Brandons Geldprobleme, nämlich dass er einem Ring illegaler Pokerspieler angehört. Online verabreden sie sich dann mit Brandon und überzeugen ihn, zu seinem Vater zurückzugehen. Doch anstatt sich mit seinem Vater zu einigen, entwendet er ihm alles Geld aus seinem Safe und macht sich auf in ein Casino, wo gerade ein Pokerturnier stattfindet. Shawn, Gus, Bill und Henry können ihn jedoch davon abhalten zu spielen und lassen stattdessen Shawn am Turnier teilnehmen, der es auch ins Finale schafft. Als Shawns Gegner J.P. kurz seine Brille absetzt, beobachtet Shawn eine komisch leuchtende Substanz auf den Karten und enthüllt schließlich den Trick mit dem J.P. mit Hilfe einer Dealerin immer wusste, wo die hohen Karten sind. Währenddessen versuchte Juliet eine Geburtstagsparty für Lassiter zu organisieren, was am Ende aber zu einem Treffen von Personen führt, die Lassiter irgendwann einmal verhaftet hat.
15  15  Zimmer 413: Studentinnen des Todes Scary Sherry: Bianca’s Toast 2. Mär. 2007 31. Jan. 2008 John Landis Steve Franks & James Roday
Juliet ist undercover und bittet Shawn und Gus, bei einem Fall eines angeblichen Selbstmordes einer Studentin namens Doreen Harthan, um Hilfe. Als die drei bei einer Studentinnenparty anwesend sind, werden sie Zeuge einiger merkwürdiger Ereignisse, wie z.B. eine Stimme immer wieder Wortes: „ACNAIB“ sagt. Später entdeckt er das es eigentlich Bianca rückwärts gelesen ist und berichtet Juliet davon. Doch bevor sie beim Studentinnenwohnheim ankommen, ist Bianca bereits mit Hilfe eines Toasters durch einen Stromstoß getötet worden. Wenig später entdeckt Shawn, dass Alice hinter dem Mord an Bianca stecken muss, als diese herausgefunden hat, was Alice und Betty ihrer besten Freundin Doreen angetan haben. Alice hat inzwischen Juliet zu einer sogenannten Totenwache in die verlassene psychiatrischen Anstalt gebeten, wobei sie die Absicht hat Juliet zu töten. Lassiter, Shawn und Gus kommen ihr zu Hilfe und gemeinsam können sie Alice schließlich überwältigen.

Staffel 2[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der zweiten Staffel war vom 13. Juli 2007 bis zum 15. Februar 2008 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[3] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender RTL vom 21. Oktober 2008 bis zum 17. Februar 2009.[4]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
16  1  Wer sucht heim den Star, der sich für super hält? American Duos 13. Juli 2007 21. Okt. 2008 John Landis Steve Franks & James Roday
17  2  Waren sie zur Tatzeit bereits ausgestorben? 65 Million Years Off 20. Juli 2007 28. Okt. 2008 Tim Matheson Steve Franks
18  3  Duell der Hellseher Psy Vs. Psy 27. Juli 2007 4. Nov. 2008 Mel Damski Andy Berman
19  4  Pimp My Psych Zero to Murder in Sixty Seconds 3. Aug. 2007 11. Nov. 2008 Stephen Surjik Saladin K. Patterson
20  5  Pferdefüße beim Pferderennen And Down the Stretch Comes Murder 10. Aug. 2007 18. Nov. 2008 Michael Zinberg Josh Bycel
21  6  Schlecht sind die Pilze und die Hellseher kaum besser Meat Is Murder, But Murder Is Also Murder 17. Aug. 2007 25. Nov. 2008 Eric Laneuville Daniel Hsia
22  7  Wenn du so klug bist, warum bist du dann tot? If You’re So Smart, Then Why Are You Dead? 24. Aug. 2007 2. Dez. 2008 Arlene Sanford Anupam Nigam
23  8  Kinder sind unsere Zukunft … unsere steinreiche Zukunft! Rob-a-Bye Baby 7. Sep. 2007 9. Dez. 2008 Paul Lazarus Tami Sagher
24  9  Kopfgeldjägereien Bounty Hunters! 14. Sep. 2007 16. Dez. 2008 John Badham Andy Berman
25  10  Ihr Mörderlein kommet, o kommet doch all Gus’ Dad May Have Killed an Old Guy! 4. Dez. 2007 23. Dez. 2008 Oz Scott Saladin K. Patterson
26  11  Verrückt nach Mira There’s Something About Mira 11. Jan. 2008 30. Dez. 2008 Joanna Kerns Josh Bycel
27  12  Schatten der Rentnerschaft The Old and the Restless 18. Jan. 2008 6. Jan. 2009 Jason Ensler Anupam Nigam
28  13  Licht, Kamera – und Mord! Lights, Camera … Homicidio 25. Jan. 2008 27. Jan. 2009 Matt Shakman Andy Berman
29  14  Lügen, Leiche und Loge Dis-Lodged 1. Feb. 2008 3. Feb. 2009 Mel Damski Tim Meltreger
30  15  Modeopfer de luxe Black and Tan: A Crime of Fashion 8. Feb. 2008 10. Feb. 2009 Mel Damski Steve Franks & James Roday
31  16  Eine Mumie geht (und bringt) um! Shawn (and Gus) of the Dead 15. Feb. 2008 17. Feb. 2009 Steve Franks Steve Franks

Staffel 3[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der dritten Staffel war vom 18. Juli 2008 bis zum 20. Februar 2009 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[5] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender RTL vom 30. November 2010 bis zum 29. März 2011.[4]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
32  1  Geister Ghosts 18. Juli 2008 30. Nov. 2010 Stephen Surjik Steve Franks
33  2  Ein Shawn für alle Fälle Murder?… Anyone?… Anyone?… Bueller? 25. Juli 2008 7. Dez. 2010 Michael McMurray Andy Bergman
34  3  Wann und wie gehen Draufgänger drauf? Daredevils! 1. Aug. 2008 14. Dez. 2010 John Badham Anupam Nigam
35  4  Das größte Abenteuer in der Geschichte des Farbfernsehens The Greatest Adventure in the History of Basic Cable 8. Aug. 2008 21. Dez. 2010 Jay Chandrasekhar Josh Bycel
36  5  Schwamm drunter und drüber? Disco Didn’t Die. It Was Murdered! 15. Aug. 2008 4. Jan. 2011 Mel Damski Saladin K. Patterson
37  6  Verwerfliche Verwerfungen There Might Be Blood 21. Aug. 2008 11. Jan. 2011 John Badham Kell Cahoon
38  7  Derby Talk Talk Derby to Me 5. Nov. 2008 1. Feb. 2011 Steve Miner Tim Meltreger
39  8  Als Gus eine Bank betritt … Gus Walks Into a Bank 12. Nov. 2008 8. Feb. 2011 Eric Laneuville Andy Berman
40  9  Es begab sich aber zu der Zeit … viel zu viel! Christmas Joy 28. Nov. 2008 28. Dez. 2010 John Landis Saladin K. Patterson
41  10  Gemordet wird immer Six Feet Under the Sea 9. Jan. 2009 15. Feb. 2011 Steve Franks Steve Franks
42  11  Böser, böser Lassie Lassie Did a Bad, Bad Thing 16. Jan. 2009 22. Feb. 2011 Stephen Surjik Kell Cahoon
43  12  Feuer mit Feuer Earth, Wind and… Wait for It 23. Jan. 2009 1. Mär. 2011 Tim Matheson Anupam Nigam
44  13  Wofür braucht ein Toter auch zwei Füße? Any Given Friday Night at 10pm, 9pm Central 30. Jan. 2009 8. Mär. 2011 Mel Damski Josh Bycel
45  14  Wahrere Lügen Truer Lies 6. Feb. 2009 15. Mär. 2011 Martha Coolidge Victoria Walker
46  15  Dienstag, der 17. Tuesday the 17th 13. Feb. 2009 22. Mär. 2011 James Roday Steve Franks und James Roday
47  16  Ein Abend mit dem geheimnisvollen Mr. Yang An Evening with Mr. Yang 20. Feb. 2009 29. Mär. 2011 Mel Damski Andy Berman und James Roday

Staffel 4[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der vierten Staffel war vom 7. August 2009 bis zum 10. März 2010 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[6] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender RTL vom 5. April 2011 bis zum 10. Juli 2012.[4]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
48  1  Shawns & Gus’ verrückte Reise durch Kanada Extradition: British Columbia 7. Aug. 2009 5. Apr. 2011 Steve Franks Steve Franks
49  2  Wer früher mordet, ist schneller reich He Dead 14. Aug. 2009 12. Apr. 2011 Michael McMurray Saladin K. Patterson
50  3  Spiel mir das Spiel vom Tod High Noon-ish 21. Aug. 2009 19. Apr. 2011 Mel Damski Kell Cahoon
51  4  Der Teufel steckt im Detail … und in jungen Frauen The Devil’s in the Details… and in the Upstairs Bedroom 28. Aug. 2009 26. Apr. 2011 John Badham Bill Callahan
52  5  Lassiters vertraute Feinde Shawn Has the Yips 11. Sep. 2009 3. Mai  2011 Tawnia McKiernan Kell Cahoon & Bill Callahan
53  6  Bollywood Love – Töte und denke nur an morgen Bollywood Homicide 18. Sep. 2009 10. Mai  2011 Jay Chandrasekhar Steve Franks & Anupam Nigam
54  7  Comeback mit Opfer High Top Fade Out 25. Sep. 2009 8. Mai  2012 Stephen Surjik Saladin K. Patterson & James Roday
55  8  Jetzt wird’s haarig Let’s Get Hairy 9. Okt. 2009 15. Mai  2012 Andrew Bernstein Todd Harthan & James Roday
56  9  Shawn … verzweifelt gesucht Shawn Takes a Shot in the Dark 16. Okt. 2009 22. Mai  2012 Mel Damski Andy Berman
57  10  Der Soldat David Starks You Can’t Handle This Episode 27. Jan. 2010 29. Mai  2012 Mel Damski Andy Berman
58  11  Beim Tod hört die Freundschaft echt auf Thrill Seekers and Hell Raisers 3. Feb. 2010 5. Juni 2012 Mel Damski Kell Cahoon & Saladin K. Patterson
59  12  Scott & Juliet A Very Juliet Episode 10. Feb. 2010 12. Juni 2012 Steve Franks Steve Franks & Tim Meltreger
60  13  Lautloser Killer Death Is In The Air 17. Feb. 2010 19. Juni 2012 Stephen Surjik Bill Callahan & Anupam Nigam
61  14  Spagat zwischen Attentat und Heldentat Think Tank 24. Feb. 2010 26. Juni 2012 Stephen Surjik Steve Franks & Andy Berman
62  15  Der Hai – nicht der weiße The Head, The Tail, The Whole Damn Episode 3. Mär. 2010 3. Juli 2012 Matt Shakman Steve Franks & Tim Meltreger
63  16  Kein Yang ohne Yin Mr. Yin Presents 10. Mär. 2010 10. Juli 2012 James Roday Andy Berman & James Roday

Staffel 5[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der fünften Staffel war vom 14. Juli 2010 bis zum 22. Dezember 2010 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[7] Die deutschsprachige Erstausstrahlung sendete der deutsche Free-TV-Sender RTL vom 17. Juli 2012 bis zum 11. Juli 2013.[4]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
64  1  Romeo und Juliet und Juliet Romeo and Juliet and Juliet 14. Juli 2010 17. Juli 2012 Steve Franks Steve Franks
65  2  Tiefe Wasser sind still Feet Don’t Kill Me Now 21. Juli 2010 24. Juli 2012 Mel Damski Saladin K. Patterson
66  3  Unheimliche Begegnung der hinterlistigen Art Not Even Close… Encounters 28. Juli 2010 31. Juli 2012 John Badham Bill Callahan
67  4  Ritterlichkeit … wer tötet deine Liebhaber? Chivalry Is Not Dead… But Someone Is 4. Aug. 2010 7. Aug. 2012 Jay Chandrasekhar Andy Berman
68  5  Shawn groß in Fahrt Shawn and Gus in Drag (Racing) 11. Aug. 2010 14. Aug. 2012 Mel Damski Kell Cahoon & Tim Meltreger
69  6  Zwei verrückte Paare Viagra Falls 18. Aug. 2010 21. Aug. 2012 Andrew Bernstein Todd Harthan
70  7  Fährenflucht Ferry Tale 25. Aug. 2010 28. Aug. 2012 Reginald Hudlin Kell Cahoon & Saladin K. Patterson
71  8  Shawn 2.0 Shawn 2.0 1. Sep. 2010 16. Mai  2013 David Crabtree Bill Callahan
72  9  Die Spionin, die mich liebte One, Maybe Two, Ways Out 8. Sep. 2010 23. Mai  2013 Mel Damski Andy Berman & Todd Harthan
73  10  Kanada II: Shawns & Gus’ wilde Fortsetzung Extradition II: The Actual Extradition Part 10. Nov. 2010 30. Mai  2013 Steve Franks Steve Franks
74  11  Ich weiss, was ihr vor 15 Jahren getan habt In Plain Fright 17. Nov. 2010 6. Juni 2013 Stephen Surjik Steve Franks & Tim Meltreger
75  12  Das Geheimnis von Dual Spires Dual Spires 1. Dez. 2010 13. Juni 2013 Matt Shakman Bill Callahan & James Roday
76  13  Police Academy – Hoffnungslos erfolgreich We’d Like To Thank The Academy 8. Dez. 2010 20. Juni 2013 Tawnia McKiernan Bill Callahan & Todd Harthan
77  14  Ist das Leben nicht Shawn? The Polarizing Express 15. Dez. 2010 27. Juni 2013 James Roday Saladin K. Patterson & James Roday
78  15  Bärendienste Dead Bear Walking 15. Dez. 2010 4. Juli 2013 Andy Berman Andy Berman
79  16  Yang 3 In 2D Yang 3 In 2D 22. Dez. 2010 11. Juli 2013 Mel Damski Andy Berman and James Roday

Staffel 6[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der sechsten Staffel war vom 12. Oktober 2011 bis zum 11. April 2012 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[8] Die deutschsprachige Erstausstrahlung der ersten fünf Folgen sendete der deutsche Free-TV-Sender RTL vom 18. Juli bis zum 15. August 2013.[4] Ob und wann die restlichen Folgen noch auf RTL ausgestrahlt werden, ist bislang noch unklar.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (D) Regie Drehbuch
80  1  Shawn rettet Darth Vader Shawn Rescues Darth Vader 12. Okt. 2011 18. Juli 2013 Steve Franks Steve Franks
81  2  Hangover in Santa Barbara Last Night Gus 19. Okt. 2011 25. Juli 2013 Andy Berman Andy Berman
82  3  Lassie, der Vampirköder This Episode Sucks 26. Okt. 2011 1. Aug. 2013 James Roday Todd Harthan & James Roday
83  4  Psych-Man Forever The Amazing Psych-Man & Tap Man, Issue #2 2. Nov. 2011 8. Aug. 2013 Mel Damski Saladin K. Patterson
84  5  Coach Spencer und der Mord im Sport Dead Man’s Curve Ball 9. Nov. 2011 15. Aug. 2013 Mel Damski Bill Callahan
85  6  Durchgeknallt im Kuckucksnest Shawn, Interrupted 16. Nov. 2011 Andrew Bernstein Kell Cahoon
86  7  Treffen der Generationen In for a Penny… 30. Nov. 2011 Mel Damski Todd Harthan
87  8  Sekte oder Selters The Tao of Gus 7. Dez. 2011 John Badham Tim Meltreger
88  9  Wochenende für 2, Ärger für 3 Neil Simon’s Lover’s Retreat 14. Dez. 2011 Brad Turner Carlos Jacott
89  10  Indiana Shawn und der Tempel des rostigen Dolches Indiana Shawn and the Temple of the Kinda Crappy, Rusty Old Dagger 29. Feb. 2012 Steve Franks Steve Franks
90  11  Lassie – total verhext Heeeeere’s Lassie 7. Mär. 2012 James Roday Todd Harthan & Tim Meltreger
91  12  Eine Frau zuviel im Spiel Shawn and the Real Girl 14. Mär. 2012 Timothy Busfield Andy Berman
92  13  Der Sehende unter den Blinddärmen Let’s Doo-Wop It Again 21. Mär. 2012 Jay Chandrasekhar Saladin K. Patterson & Kell Cahoon
93  14  Crazy Chatterlys Liebhaberei Autopsy Turvy 28. Mär. 2012 Jennifer Lynch Andy Berman & James Roday
94  15  Kein Täter ist je vergessen True Grits 4. Apr. 2012 Reginald Hudlin Saladin K. Patterson
95  16  Stadt, Feind, Schuss Santabarbaratown 11. Apr. 2012 David Crabtree Bill Callahan

Staffel 7[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der siebten Staffel war vom 27. Februar bis zum 29. Mai 2013 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[9] Eine deutschsprachige Erstausstrahlung wurde bisher noch nicht gesendet.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
96  1  Santabarbaratown 2 27. Feb. 2013 Mel Damski Steve Franks & Bill Callahan
97  2  Juliet Takes a Luvvah 6. Mär. 2013 Andy Berman Andy Berman
98  3  Lassie Jerky 13. Mär. 2013 James Roday James Roday
99  4  No Country for Two Old Men 20. Mär. 2013 Mel Damski Kell Cahoon
100  5  100 Clues 27. Mär. 2013 Matt Shakman Todd Harthan
101  6  Cirque du Soul 3. Apr. 2013 Jennifer Lynch Saladin K. Patterson
102  7  Deez Nups 10. Apr. 2013 James Roday Bill Callahan & James Roday
103  8  Right Turn or Left for Dead 17. Apr. 2013 David Crabtree Carlos Jacott
104  9  Juliet Wears the Pantsuit 24. Apr. 2013 Jennifer Lynch Brittany Hilgers
105  10  Santa Barbarian Candidate 1. Mai  2013 Richard Coleman Tim Meltreger
106  11  Office Space 8. Mai  2013 Andrew Bernstein Andy Berman & Todd Harthan
107  12  Dead Air 15. Mai  2013 Saladin K. Patterson Saladin K. Patterson & Kell Cahoon
108  13  Nip and Suck It 22. Mai  2013 Mel Damski Carlos Jacott & Tim Meltreger
109  14  No Trout About It 29. Mai  2013 Brad Turner Bill Callahan & Carlos Jacott

Film[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung des Musical-Fernsehfilms Psych: The Musical erfolgte am 15. Dezember 2013 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network.[10] Das Drehbuch zum 90 Minuten langen Film, den man auch als die letzten beiden Episoden der siebten Staffel zählt, wurde von Steve Franks geschrieben, der auch die Regie übernahm.

Staffel 8[Bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der achten Staffel war vom 8. Januar bis zum 26. März 2014 auf dem US-amerikanischen Kabelsender USA Network zu sehen.[11] Eine deutschsprachige Erstausstrahlung wurde bisher noch nicht gesendet.

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung­ (—) Regie Drehbuch
112  1  Lock, Stock, Some Smoking Barrels and Burton Guster’s Goblet of Fire 8. Jan. 2014 Steve Franks Steve Franks & Kell Cahoon
113  2  S.E.I.Z.E. the Day 15. Jan. 2014 David Crabtree Todd Harthan
114  3  Cloudy… With a Chance of Improvement 22. Jan. 2014 Andy Berman Andy Berman & Todd Harthan
115  4  Someone’s Got a Woody 29. Jan. 2014 Mel Damski Andy Berman & Saladin K. Patterson
116  5  Cog Blocked 5. Feb. 2014 Brad Turner Saladin K. Patterson
117  6  1967: A Psych Odyssey 26. Feb. 2014 Kirsten Nelson James Roday & Tim Meltreger
118  7  Shawn and Gus Truck Things Up 5. Mär. 2014 David Crabtree Saladin K. Patterson
119  8  A Touch of Sweevil 12. Mär. 2014 Richard Coleman Kell Cahoon & Todd Harthan
120  9  A Nightmare on State Street 19. Mär. 2014 James Roday Carlos Jacott
121  10  The Breakup 26. Mär. 2014 Steve Franks Steve Franks

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Psych: Season 1. Zap2it.com. Abgerufen am 11. Januar 2012.
  2. Psych: Sendetermine der TV-Serie auf 3+. Fernsehserien.de. Abgerufen am 11. Januar 2012.
  3. Psych: Season 2. Zap2it.com. Abgerufen am 18. Januar 2012.
  4. a b c d e Psych: Sendetermine der TV-Serie auf RTL. Fernsehserien.de. Abgerufen am 18. Januar 2012.
  5. Psych: Season 3. Zap2it.com. Abgerufen am 28. September 2012.
  6. Psych: Season 4. Zap2it.com. Abgerufen am 28. September 2012.
  7. Psych: Season 5. Zap2it.com. Abgerufen am 29. September 2012.
  8. Psych: Season 6. Zap2it.com. Abgerufen am 30. September 2012.
  9. Psych: Season 7. In: Zap2it.com. Abgerufen am 30. Mai 2013.
  10. Philiana Ng: Comic-Con: 'Psych: The Musical' Debuts Delicious New Trailer. In: TheHollywoodReporter.com. 18. Juli 2013. Abgerufen am 18. Juli 2013.
  11. Psych: Season 8. In: Zap2it.com. Abgerufen am 10. Januar 2014.