Liste der Stützpunkte der United States Navy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nachfolgend eine Liste aller größeren Basen, Stützpunkte und ausbildenden Einrichtungen der United States Navy.

Fort Jackson (South Carolina)

Innerhalb der Vereinigten Staaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Connecticut[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Washington, D.C.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Florida[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Georgia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Guam[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hawaii[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Illinois[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Indiana[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kalifornien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Louisiana[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maryland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mississippi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nevada[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Jersey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Mexico[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

North Dakota[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pennsylvania[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rhode Island[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

South Carolina[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tennessee[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Texas[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Virginia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Washington[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

West Virginia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Außerhalb der Vereinigten Staaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ägypten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bahrain[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britisches Territorium im Indischen Ozean[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dschibuti[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechenland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Italien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Japan[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Katar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kuba[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kuwait[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oman[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Republik Korea[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saudi-Arabien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singapur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spanien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Arabische Emirate[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigtes Königreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Archivlink (Memento des Originals vom 26. November 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.subasenlon.navy.mil
  2. Archivlink (Memento des Originals vom 23. April 2006 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.npdc.navy.mil
  3. Archivlink (Memento des Originals vom 24. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nasjax.navy.mil
  4. http://www.naskw.navy.mil/
  5. Archivlink (Memento des Originals vom 20. März 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nsmayport.navy.mil
  6. Archivlink (Memento des Originals vom 16. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.ncsc.navy.mil
  7. Naval Air Station Pensacola, FL. Archiviert vom Original am 26. Juni 2004; abgerufen am 18. März 2018.
  8. Archivlink (Memento des Originals vom 14. Juni 2007 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/wwwcfs.cnet.navy.mil
  9. Archivlink (Memento des Originals vom 16. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.subasekb.navy.mil
  10. https://www.npdc.navy.mil/css/nscs/@1@2Vorlage:Toter Link/www.npdc.navy.mil (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  11. Archivlink (Memento des Originals vom 19. Oktober 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.guam.navy.mil
  12. http://www.nctamspac.navy.mil
  13. Archivlink (Memento des Originals vom 5. Juli 2007 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.pmrf.navy.mil
  14. Naval Station Pearl Harbor. Archiviert vom Original am 26. Juni 2004; abgerufen am 18. März 2018.
  15. Archivlink (Memento des Originals vom 3. April 2005 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nsga-kunia.navy.mil
  16. Archivlink (Memento des Originals vom 13. April 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nsgreatlakes.navy.mil
  17. Archivlink (Memento des Originals vom 18. Juni 2005 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.crane.navy.mil
  18. Archivlink (Memento des Originals vom 30. November 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nawcwpns.navy.mil
  19. Naval Base San Diego. Archiviert vom Original am 23. April 2006; abgerufen am 18. März 2018.
  20. CNIC - Naval Base Coronado. Archiviert vom Original am 9. August 2009; abgerufen am 18. März 2018.
  21. Archivlink (Memento des Originals vom 25. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nafec.navy.mil
  22. Archivlink (Memento des Originals vom 24. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lemoore.navy.mil
  23. http://www.nps.edu/
  24. Archivlink (Memento des Originals vom 14. Oktober 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.sbeach.navy.mil
  25. http://www.cnic.navy.mil/ventura/index.htm
  26. NSWC Corona Division >> The Navy's Independent Assessment Agent. Archiviert vom Original am 3. Dezember 2009; abgerufen am 18. März 2018.
  27. CNIC - Naval Air Station Brunswick. Archiviert vom Original am 23. Mai 2009; abgerufen am 18. März 2018.
  28. Portsmouth Naval Shipyard. Archiviert vom Original am 25. August 2009; abgerufen am 18. März 2018.
  29. United States Naval Academy - Home Page. Archiviert vom Original am 18. Mai 2005; abgerufen am 18. März 2018.
  30. Archivlink (Memento des Originals vom 12. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nadn.navy.mil
  31. Naval Construction Battalion Center. Archiviert vom Original am 26. Juni 2004; abgerufen am 18. März 2018.
  32. Archivlink (Memento des Originals vom 23. September 2005 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cnsl.spear.navy.mil
  33. CNIC - Naval Air Station Fallon. Archiviert vom Original am 21. Mai 2009; abgerufen am 18. März 2018.
  34. Archivlink (Memento des Originals vom 7. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cnrne.navy.mil
  35. Archivlink (Memento des Originals vom 3. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lakehurst.navy.mil
  36. Archivlink (Memento des Originals vom 16. Februar 2007 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.wsmr.army.mil
  37. Navy Inventory Control Point (NAVICP). Archiviert vom Original am 14. Dezember 2005; abgerufen am 18. März 2018.
  38. Archivlink (Memento des Originals vom 9. Januar 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dscp.dla.mil
  39. CNIC - Naval Station Newport. Archiviert vom Original am 23. Mai 2009; abgerufen am 18. März 2018.
  40. Archivlink (Memento des Originals vom 28. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nwschs.navy.mil
  41. Archivlink (Memento des Originals vom 25. September 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nhbeaufort.med.navy.mil
  42. Archivlink (Memento des Originals vom 16. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nsamidsouth.navy.mil
  43. Archivlink (Memento des Originals vom 15. Oktober 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/nascc.cnatra.navy.mil
  44. Archivlink (Memento des Originals vom 9. April 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nsi.navy.mil
  45. Archivlink (Memento des Originals vom 21. April 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nablc.navy.mil
  46. Archivlink (Memento des Originals vom 10. November 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www-nmcp.mar.med.navy.mil
  47. Naval Station Norfolk. Archiviert vom Original am 26. Juni 2004; abgerufen am 18. März 2018.
  48. Archivlink (Memento des Originals vom 2. Dezember 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nswc.navy.mil
  49. Archivlink (Memento des Originals vom 24. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nasoceana.navy.mil
  50. NWS Yorktown Virginia. Archiviert vom Original am 12. Juli 2006; abgerufen am 18. März 2018.
  51. Archivlink (Memento des Originals vom 16. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.everett.navy.mil
  52. Archivlink (Memento des Originals vom 16. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nbk.navy.mil
  53. Puget Sound Naval Shipyard. Archiviert vom Original am 26. Juni 2004; abgerufen am 18. März 2018.
  54. Archivlink (Memento des Originals vom 26. Juni 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.naswi.navy.mil
  55. Archivlink (Memento des Originals vom 6. Dezember 2006 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/cnrma.navy.mil
  56. Archivlink (Memento des Originals vom 31. Dezember 2007 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nsa.bahrain.navy.mil
  57. Archivlink (Memento des Originals vom 18. Juli 2006 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.dg.navy.mil
  58. Archivlink (Memento des Originals vom 7. Februar 2005 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.souda.navy.mil
  59. US Naval Support Activity La Maddalena. Archiviert vom Original am 7. Dezember 2006; abgerufen am 18. März 2018.
  60. US Naval Support Activity Naples. Archiviert vom Original am 6. Dezember 2006; abgerufen am 18. März 2018.
  61. Archivlink (Memento des Originals vom 14. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nsa.naples.navy.mil
  62. Sigonella Naval Air Station. Archiviert vom Original am 28. November 2006; abgerufen am 18. März 2018.
  63. Archivlink (Memento des Originals vom 19. Oktober 2008 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.atsugi.navy.mil
  64. Archivlink (Memento des Originals vom 25. Dezember 2003 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.atsugi.navy.mil
  65. http://www.misawa.navy.mil/
  66. Archivlink (Memento des Originals vom 16. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.cfao.navy.mil
  67. http://www.cfas.navy.mil/
  68. http://www.cfay.navy.mil/
  69. Archivlink (Memento des Originals vom 15. August 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.nsgtmo.navy.mil
  70. (Website)
  71. ( Website (Memento des Originals vom 26. Juni 2004 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.rota.navy.mil)
  72. Home Page. Archiviert vom Original am 20. März 2004; abgerufen am 18. März 2018.