Mark Blum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Mark Blum (* 14. Mai 1950 in Newark, New Jersey; † 25. März 2020 in New York City) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mark Blum wurde als Sohn einer jüdischen Familie in Newark geboren. Er machte 1968 seinen Schulabschluss und studierte anschließend erfolgreich an der University of Pennsylvania. Mit seiner Rückkehr nach New York begann er ab Ende der 1970er Jahre regelmäßig Theater zu spielen. Waren es am Anfang noch Off-Broadway-Produktionen, debütierte er am 16. November 1977 in einer kleinen Nebenrolle in Der Kaufmann von Venedig am Plymouth Theatre und war in den folgenden Jahrzehnten häufiger am Broadway zu sehen.[1]

Sein Filmdebüt gab Blum 1983 in einer kleinen Nebenrolle in der von Marshall Brickman inszenierten Liebeskomödie Lovesick – Der liebeskranke Psychiater, in der Dudley Moore, Elizabeth McGovern und Alec Guinness die Hauptrollen spielten. Blum konnte sich im Laufe der Jahre als Nebendarsteller für mehr als 80 Film- und Fernsehproduktionen etablieren. So spielte er Nebenrollen in Filmen wie Susan … verzweifelt gesucht (als Badewannen-Verkäufer und Ehemann von Rosanna Arquettes Figur), Presidio und Crocodile Dundee – Ein Krokodil zum Küssen, in letzterem war er als Richard Mason, Chefredakteur und Freund der weiblichen Hauptfigur zu sehen.[2]
Außerdem trat er als Gastdarsteller in Fernsehserien wie Die Sopranos, CSI: Miami, Fringe – Grenzfälle des FBI und The West Wing – Im Zentrum der Macht auf. Von 2014 bis 2018 verkörperte er in der Serie Mozart in the Jungle regelmäßig die Nebenrolle des Piccolospielers Union Bob. Er war seit vielen Jahren für die New Yorker Theatergruppe Playwrights Horizons tätig.[3]

Blum war seit 2005 mit der Schauspielerin Janet Zarish verheiratet. Er starb im März 2020 im Alter von 69 Jahren an den Folgen einer SARS-CoV-2-Infektion im NewYork-Presbyterian Hospital.[1][4]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Greg Evans: Actor Mark Blum Dies Of COVID-19: Broadway, ‘Desperately Seeking Susan’ Star Was 69. In: Deadline. 26. März 2020, abgerufen am 27. März 2020 (englisch).
  2. Little Richard ist mit 87 Jahren gestorben
  3. Mark Blum – ACTOR
  4. Mark Blum stirbt am Coronavirus (27. März 2020)