You – Du wirst mich lieben (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serie
Titel You – Du wirst mich lieben
Originaltitel You
You (2018).png
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Genre Drama
Erscheinungsjahre seit 2018
Länge 42–50 Minuten
Episoden 30 in 3+ Staffeln (Liste)
Produktions-
unternehmen
Berlanti Productions,
Alloy Entertainment,
Warner Horizon Television,
A&E Studios
Idee Greg Berlanti,
Sera Gamble
Produktion Ryan Lindenberg,
Adria Lang,
Jason Sokoloff
Musik Blake Neely
Premiere 9. Sep. 2018 auf Lifetime[1]
Deutschsprachige
Premiere
26. Dez. 2018 auf Netflix[2]
Besetzung
Synchronisation

You – Du wirst mich lieben ist eine US-amerikanische Fernsehserie, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Caroline Kepnes. Sie wurde ab 9. September 2018 vom Sender Lifetime ausgestrahlt, als bereits eine zweite Staffel in Vorbereitung war[3], und ab 26. Dezember 2018 auch in deutscher Sprache auf der Streaming-Plattform Netflix.[4] Die zweite Staffel lief am 26. Dezember 2019 als Netflix-Original an, nachdem Lifetime auf die Ausstrahlung verzichtet hatte.[5] Am 15. Oktober 2021 feierte die dritte Staffel Premiere.[6] Als Starttermin für den ersten Teil der vierten Staffel kündigte Netflix den 9. Februar 2023 an und für den zweiten Teil den 9. März.[7]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Mittelpunkt der Serie steht Joe Goldberg, ein charmanter Buchhändler aus New York.

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eines Tages betritt die Studentin Guinevere Beck als Kundin den New Yorker Buchladen Mooney’s, wo ein junger Mann namens Joe als Geschäftsführer tätig ist.

Beck hat mit Finanzproblemen und ungebetenen Avancen ihres Tutors zu kämpfen. Joe verliebt sich in sie und entwickelt eine Besessenheit. Er beginnt, ihre Interaktionen in sozialen Netzwerken zu überwachen. Dabei lernt er Becks drogenabhängigen Exfreund Benji kennen, den er entführt und ermordet, um ihn aus Becks Leben zu entfernen.

Mit der Zeit bauen Beck und Joe eine Beziehung auf. Becks beste Freundin, Peach, versucht die Beziehung aus Eifersucht zu sabotieren. Um sie zu beseitigen, schreckt Joe weder vor Stalking noch vor einem Mordversuch zurück.

Nachdem Joes Mordanschlag auf Peach missglückt, überredet Peach Beck dazu, ein Wochenende mit ihr in einer Villa in Connecticut zu verbringen. Peach lädt auch einen alten Freund dorthin ein, mit dem sie Sex hat, nachdem alle drei MDMA mit Opium zu sich genommen haben. Es misslingt ihr, Beck zu verführen, nachdem sie diese mehrmals geküsst hat. Joe folgt den beiden, versteckt sich im Haus und beschattet sie. Dabei überkommen ihn Déjà-vus und Erinnerungen an seine Exfreundin Candace.

Zwischen Beck und Peach entbrennt ein Streit, was dazu führt, dass Beck das Haus verlässt. Peach entdeckt Joe und bedroht ihn mit einer Waffe. Joe überlistet sie jedoch, bringt sie um, und lässt den Mord wie einen Suizid aussehen. Nach diesem Trauerfall begibt sich Beck in Therapie. Joe tut es ihr gleich, da er vermutet, dass Beck ihn mit ihrem Therapeuten betrügt. Nachdem Joe diese Bedenken geäußert hat, trennt sich Beck von ihm, da ihr Vertrauen in einer Beziehung sehr wichtig zu sein scheint.

Drei Monate nach der Trennung ergeht es beiden sichtlich gut, Beck beginnt jedoch, sich hin und wieder nach Joe zu erkundigen. Ein erstes Mal sehen sie sich beim Umzug von Joes Angestelltem wieder, der mit einer Kommilitonin von Beck zusammenzieht. Doch das Wiedersehen mit Beck bedeutet Ärger für Joes aktuelle Beziehung mit Karen Minty. Beck und er schreiben wieder, treffen sich und haben auf einem Boot Sex. Schließlich fangen sie eine Affäre miteinander an. Joe beendet seine Beziehung mit Karen und kommt offiziell wieder mit Beck zusammen.

Durch einen Hinweis von Karen fängt Beck eine Recherche über Joes Exfreundin Candace an, die angeblich nach Rom gezogen ist, zu der jedoch mittlerweile jeglicher Kontakt abgebrochen ist, weswegen Candaces Bruder einen Mord vermutete. Zudem findet Beck heraus, dass Joe von Candace betrogen wurde.

Nach einiger Zeit erfährt Joe, dass Beck ihn tatsächlich mit ihrem Therapeuten betrogen hat. Nach einem Streit ist scheinbar alles wieder gut, bis Beck in einem Versteck von Joe ihr altes Handy, ausgeschlagene Zähne von Joes Opfern und Benjis Uhr findet. Diese Gegenstände beweisen, wie besessen Joe die ganze Zeit von ihr war und dass er der Mörder ihres Exfreunds und ihrer besten Freundin Peach ist. Bevor Beck irgendetwas unternehmen kann, sperrt Joe sie im Keller seiner Buchhandlung ein und hält sie dort für einige Tage gefangen. Währenddessen lässt er es so aussehen, als nehme Beck sich eine Social-Media-Auszeit, damit ihr Fehlen keine große Aufmerksamkeit erregt. Er erfährt außerdem, dass Peachs Familie einen Privatdetektiv angeheuert hat, um zu beweisen, dass Peach keinen Suizid begangen hatte, sondern umgebracht wurde.

Beck versucht unterdessen, Joes Vertrauen wiederzugewinnen, damit er sie freilässt. Kurz scheint es so, als würde sie freikommen, doch Joe kann sie an der Flucht hindern und bringt sie schließlich um. Joe sorgt dafür, dass Becks Therapeut für den Mörder gehalten wird. Außerdem veröffentlicht er ihre Werke und verhilft ihr dadurch postum zu ihrem lang ersehnten Ruhm. In der letzten Szene betritt die verschwundene bzw. für tot geglaubte Candace Joes Buchhandlung und konfrontiert ihn damit, dass sie mal reden müssten.

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joe hat New York verlassen und möchte in Los Angeles einen Neuanfang wagen. Dazu bezieht er eine neue Wohnung und agiert nun unter dem Namen Will Bettelheim.

Er beginnt als Buchverkäufer im Supermarkt Anavrin zu arbeiten und trifft auf Love Quinn, die Zwillingsschwester von Forty, dem Besitzer des Marktes. Eine Internetrecherche über Love hat zur Folge, dass er sich ein Soziales-Netzwerk-Konto einrichtet, um Love digital folgen zu können. Bei einem spontanen Treffen in seiner Wohnung lernen sich die beiden besser kennen und er erfährt, dass Love verwitwet ist. Love und Joe schließen, trotz offensichtlicher Gefühle füreinander, zunächst nur Freundschaft.

Joe setzt den echten Will Bettelheim, dessen Identität er gestohlen hat, in einer gemieteten Garage fest, um ungehindert leben zu können. Als er erfährt, dass dieser bei einem seiner früheren Kunden namens Jasper verschuldet ist, versucht Joe, das nötige Geld aufzutreiben. Joe gelingt dies nicht und er tötet Jasper. Joe erfährt zudem, dass seine Vermieterin Delilah als Minderjährige von dem bekannten Comedian Henderson vergewaltigt wurde.

Joe begleitet Forty, der sich als Regisseur und Produzent zu etablieren versucht, zu einer Improvisationsshow, um ihn für sich zu gewinnen. Dabei bemerkt er, dass Ellie, die fünfzehnjährige Schwester seiner Vermieterin Delilah, eng mit Henderson in Verbindung steht. Er befürchtet, dass auch sie ein Opfer Hendersons werden könnte und versucht, sie zu beschützen. Während einer Party bei Henderson stiehlt Joe dessen Laptop in der Hoffnung, Beweise gegen ihn zu finden. Dabei hilft ihm der echte Will Bettelheim, den Joe noch immer in seiner Garage festhält.

Die Beziehung zwischen Joe und Love wird intimer, und die beiden beginnen eine echte Beziehung. Bei einem Einbruch in Hendersons Haus entdeckt Joe belastende Fotos, die er anonym an Delilah schickt, um ihr den Gang in die Öffentlichkeit zu ermöglichen. Doch die Fotos erweisen sich als unbrauchbar. Joe muss sich daran gewöhnen, Love mit Forty zu teilen, um einer Beziehungskrise mit Love aus dem Weg zu gehen. Ellie, die um die Aufmerksamkeit Hendersons bemüht ist, besucht ihn eines Abends in seinem Haus. Joe beschattet sie. Als er merkt, dass Henderson sie misshandeln möchte, nimmt sein Beschützerinstinkt überhand und er betäubt Henderson mit K.-o.-Tropfen. Nach Hendersons Erwachen kommt es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen ihm und Joe, die mit Hendersons Tod endet. Wegen seiner Hilfe lässt Joe Will Bettelheim aus der Garage frei, da er keine Gefahr mehr darstellt und Joe sich beweisen möchte, ein besserer Mensch geworden zu sein.

Joe begleitet Love zum Jubiläumswochenende ihrer Eltern und erhält Einblicke in deren Familiendynamik. Dort trifft er jedoch auf seine Ex-Freundin Candace, die sich unter dem Namen Amy als Fortys Freundin tarnt und Joe vor neue Herausforderungen stellt. Forty versucht, von seinem Vater Geld zu bekommen, um seine Karriere als Drehbuchautor anzukurbeln. Dabei hilft ihm Candace, die ihn auf Becks Memoiren stößt. Nach der Absage seines Vaters wird Forty wiederholt rückfällig. Familiäres Chaos im Laufe des Wochenendes führt schließlich zu einer Stärkung der Bindung zwischen Love und Joe. Die Ermittlungen um Hendersons Tod sind derweil in vollem Gange. Forty arbeitet an einem Skript zu Becks Memoiren, in Zusammenarbeit mit Candace und Joe.

Delilah hat Probleme, die Umstände um Henderson zu verarbeiten. Candace macht Joes Wohnung ausfindig und gerät dort in direkten Kontakt mit Delilah und Ellie. Dabei wird sie von einem Privatdetektiv beschattet, den Love auf sie angesetzt hat. Love erfährt von Candaces und Joes wahren Identitäten. Sie stellt Joe zur Rede, der ihr einen Teil der Wahrheit um seine Identität gesteht. Love macht daraufhin mit ihm Schluss.

Love beginnt eine Affäre mit Milo, dem besten Freund ihres verstorbenen Mannes. Joe probiert sich stattdessen an modernen Datingapps, auch, um Love eifersüchtig zu machen. Gleichzeitig kümmert er sich um Delilah und beginnt eine Affäre mit ihr. Delilah veröffentlicht die Geschichte um ihre Vergewaltigung. Joe und Delilah versuchen, sich besser kennenzulernen und haben schließlich in der Öffentlichkeit Sex und werden verhaftet. Forty nutzt seine familiären Kontakte, um beide aus dem Gefängnis zu holen.

Milo, der sich mittlerweile in Love verliebt hat, will in Los Angeles bleiben und eine richtige Beziehung beginnen, Love hingegen möchte das nicht. Forty konfrontiert Milo, der gewalttätig wird, sodass Love sich endgültig von ihm trennt. Danny Fincher, ein Polizist und Freund von Delilah, hegt den Verdacht, dass Joe für Hendersons Tod verantwortlich ist. Delilah, die davon erfährt, durchsucht daraufhin Joes Wohnung und entdeckt den Schlüssel zu seiner geheimen Garage. Joe und Delilah treffen in der Garage aufeinander und Joe setzt sie dort fest, bevor sie Hinweise an die Polizei geben kann.

Joe plant, LA schnellstmöglich zu verlassen. In einem Abschiedsbrief verabschiedet er sich von Love, für die er nur das Beste will. Forty erhält eine Zusage für sein Skript und entführt Joe in ein Hotelzimmer, um mit ihm ungestört am Skript arbeiten zu können. Im Laufe des Abends setzt er sich und Joe unter den Einfluss von LSD. Die Droge führt dazu, dass Joe durchdreht und Filmrisse erleidet. Forty versucht, in seinem Skript mehr auf Becks Sicht der Ereignisse einzugehen und entwickelt im Delirium die These, dass nicht Dr. Nicky, sondern Becks Exfreund sie ermordet habe. In diesem Zusammenhang beichtet Forty Joe, dass er als Jugendlicher sein Au-Pair-Mädchen, in das er verliebt gewesen war, getötet habe. Im Hotelzimmer telefonieren Joe und Love per Videotelefonat miteinander und entscheiden, um jeden Preis zusammenzubleiben. Am nächsten Morgen flieht Joe aus dem Hotelzimmer, um sich um Delilah zu kümmern. Aber als er in der Garage ankommt, findet er sie tot vor. Er weiß nicht, ob er sie umgebracht hat und nimmt sich vor, den Abend zu rekonstruieren.

Love kümmert sich in der Zwischenzeit um Ellie, die wegen des Verschwindens ihrer Schwester psychisch instabil ist. Joe erfährt, dass sich Forty in der vergangenen Nacht mit Candace getroffen hat und ihn im Stich ließ. Candace wendet sich erneut an Forty und verrät ihm, dass es tatsächlich Becks Exfreund war, der sie getötet hat, und dass das Joe ist. Forty glaubt ihr nicht, reist aber zu Dr. Nicky ins Gefängnis, um die Wahrheit herauszufinden. Candace stürmt in Joes Garage und sperrt ihn ein. Daraufhin kontaktiert sie Love, die nun die vollständige Wahrheit über Joe erfährt. Love allerdings bringt Candace um und gibt zu, auch Delilah ermordet zu haben. Man erfährt, dass sie besessen von Joe ist und dass sie selbst dunkle Geheimnisse hat. Sie beichtet, dass sie damals das Au-Pair-Mädchen getötet und den Mord ihrem Bruder zugeschoben hat. Nun hält Love Joe gefangen. Joe erkennt, dass Love genauso psychisch labil ist wie er selbst und fragt sich, ob er dieses Ende verdient habe.

Love liebt Joe noch immer und möchte mit ihm einen Plan entwerfen, um unbeschadet aus der Sache herauszukommen. Dafür will sie zunächst den Mord an Henderson jemand anderem zuschieben und sorgt dafür, dass Ellie dafür verhaftet wird. Forty redet indes mit dem inhaftierten Dr. Nicky über die Vorkommnisse, um Licht ins Dunkele zu bringen. Er erkennt, welche Gefahr von Joe ausgeht und ist extrem aufgebracht. Ellie wird, obwohl sie schnell wieder aus dem Gefängnis entlassen wurde, weiter von der Polizei beschattet.

Joe versucht Love zu überwältigen und ist bereit, sie zu töten, erfährt dann jedoch, dass diese schwanger ist und er Vater wird. Er möchte ein besserer Vater werden als sein eigener und ist bereit, dafür mit Love zusammen zu leben, unsicher, ob er sie noch liebt. Joe kümmert sich abschließend um Ellie, indem er ihr vom Tod ihrer Schwester Delilah erzählt. Er verschweigt dabei den genauen Tathergang und gibt ihr Geld, damit sie ein neues Leben beginnen kann. Forty, der noch immer Love vor Joe beschützen möchte, inszeniert ein Treffen. Er will Joe erschießen, doch der Polizist Fincher verhindert das, indem er Forty erschießt. Forty wird für Hendersons Mörder gehalten.

Joe und Love ziehen weg, um ein neues Leben mit ihrem noch ungeborenen Kind zu beginnen. Joe scheint nicht glücklich mit der Situation zu sein, auch wenn er sich vornimmt, ein guter Vater zu werden. Bei der Ankunft im neuen Haus fällt ihm die Nachbarin auf, die bücherlesend im Garten liegt.

Staffel 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kurz nachdem Joe und Love nach Madre Linda, einen Vorort von San Francisco, gezogen sind, kommt ihr Sohn, Henry Forty Quinn-Goldberg, zur Welt. Joe möchte ein guter Vater sein und eine bilderbuchähnliche Ehe führen. Doch seine Vorsätze geraten in den Hintergrund, als er in alte Muster zurückfällt, indem er ein Auge auf die neue Nachbarin, Natalie Engler, wirft. Nachdem Joe Flirtversuche von Natalie bemerkt zu haben glaubt, treffen sich die beiden schließlich auf ein Glas Wein.

Als Joe und Love eine Nachbarschaftsparty besuchen, lernt Love Natalie kennen, die ihr ein Lokal für ihren Traum, eine eigene Bäckerei, vermittelt. Beim Durchwühlen von Umzugskartons findet Love eine Kiste von Joe mit Andenken an Natalie und stellt so fest, dass Joe eine Besessenheit zu Natalie entwickelt. Aus Eifersucht bringt Love Natalie beim Besichtigungstermin für ihre neue Bäckerei schließlich um.

Als Joe erfährt, dass Love Natalie getötet hat, rastet er aus. Er vergräbt Natalie im Wald und verwischt sämtliche Spuren. Später müssen Joe und Love Natalie allerdings erneut ausgraben, um einen speziellen Vitalring, mit dem sie u. a. geortet werden könnte, von ihr zu entfernen und separat zu verstecken.

Joe wirbt um einen Job in der städtischen Bibliothek, wo er auf die Bibliothekarin Marianne trifft. Love eröffnet derweil ihre neue Bäckerei an der Main Street.

Love und Joe werden nach Natalies Verschwinden von der Polizei befragt. Das Verschwinden lässt derweil zudem ein großes Medienecho entstehen.

Henry erkrankt an Masern und muss ins Krankenhaus. Derweil soll Joe einen blutigen Schal von Natalie, den er einst als Andenken an sie entwendete, in den Garten von Familie Engler schmuggeln, damit ihr Verschwinden mit ihrem Ehemann Matthew in Verbindung gebracht wird. Doch Joe ergreift ein Fieberwahn, da er sich ebenfalls mit Masern angesteckt hat. Er findet sich schließlich im Wohnzimmer von Familie Engler wieder, wird dort von Matthew versorgt und befragt. Wegen dieses Gesprächs lässt Joe schließlich von dem Vorhaben ab, ihm das Verschwinden seiner Frau anzuhängen, weil er ein guter Mensch zu sein scheint. Als Gil, veranstaltender Vater eines Kindergeburtstages, den Henry besucht hat, Love gegenüber zugibt, dass seine Zwillinge die Masern vermutlich an Henry weitergegeben haben könnten, weil er seine Kinder nicht impfen lassen wollte, schlägt Love Gil in Rage zu Boden.

Love und Joe bringen den bewusstlosen Gil in den Käfig, den Joe einst für Beck und Delilah verwendete. Kurz bevor sie ihn gegen Bestätigung eines von ihnen ausgegrabenen Geheimnisses freilassen wollen, bemerken Love und Joe, dass sich Gil im Käfig erhängt hat. Die beiden beschließen, Gil eine Affäre mit Natalie und die Ermordung von ihr aus Motiven der Besitzsucht anzuhängen, um sich selbst aus dem Fokus der Polizei zu bringen. Die Polizei hält den Fall Natalie Engler nach dem Finden eines angeblichen Abschiedsbriefes von Gil, den eigentlich Joe geschrieben hat, für abgeschlossen.

Joe fühlt sich nach wie vor in seiner eigenen Ehe gefangen, unterdrückt jedoch trotzdem Gefühle, die er für seine Chefin Marianne zunehmend empfindet. Sherry, eine berühmte Bloggerin aus der Nachbarschaft, ist zur besten Freundin Loves geworden, die sich, zu Joes Missfallen, an den Vorstadt-Lifestyle angepasst hat.

Als Theo, der Sohn Matthews, eines Abends bei den Quinn-Goldbergs klingelt, bemerkt Joe Schwingungen zwischen Theo und Love. Er versucht mehr über ihr Verhältnis zu erfahren und stellt Love schließlich zur Rede, als er unbekannte Kreditkartenabbuchungen vorfindet. Love gesteht, dass sie sich gelegentlich um Theo kümmert und es einen Kuss zwischen den beiden gegeben hat. Joe rastet aus. Um sich wieder in den Griff zu bekommen, zwingt Love ihren Mann, an einem Jagdwochenende mit den Männern aus der Nachbarschaft teilzunehmen.

Während Joe auf dem Jagdwochenende an seine Grenzen kommt, muss Love Theo von der Polizeiwache abholen, weil er betrunken E-Scooter gefahren ist. Theo gesteht Love, dass er ihretwegen von der Uni geflogen sei und dass er sie liebe. Love und Theo haben im Wald Sex miteinander.

Joe kann sich nicht mehr zügeln und bricht in Mariannes Wohnung und ihr Büro ein, um Geheimnisse über sie zu erfahren. Love wird derweil von einem positiven Schwangerschaftstest überrascht, den sie zunächst für sich behält. Denn sie muss das Wochenende bei der Einweihung des Weinguts, das ihre Mutter kürzlich erworben hat, verbringen und gerät dort mit ihr scharf aneinander. Durch den Stress erleidet Love eine Fehlgeburt.

Während des Wochenendes kommt es in der Bibliothek zu einem Defekt der Sprinkleranlage. Bei den anschließenden Aufräumarbeiten nähern sich Joe und Marianne an, und merken, dass sie ähnliche Schicksalsschläge in der Kindheit miteinander verbinden. Es kommt zwischen den beiden zu einem Kuss. Doch Marianne macht Joe am Tag nach dem Notfall klar, dass es zwischen den beiden nie eine Beziehung geben können wird, u. a., weil ihr Ex-Mann Ryan ihr das Leben zur Hölle macht.

Matthew hält die Ermittlungen um den Tod seiner Frau nicht für abgeschlossen und engagiert deshalb eine Privatdetektivin. Theo bemerkt unterdessen, dass sein Vater alle Nachbarn über die Videokameras in Madre Linda, in die er sich reingehackt hat, stalkt und steckt dies Love. Matthew nimmt die Quinn-Goldbergs genauer unter die Lupe.

Während Love und Joe auf einer Spendengala in der Bibliothek sind, entführt die durchgedrehte Dottie Henry von Zuhause, da sie ihn für die Reinkarnation von Forty hält. Als Love von der zeitweisen Entführung erfährt, beschließt sie, den Kontakt zu Dottie abzubrechen und diese in eine Alkoholklink einweisen zu lassen. Als Joe Dottie am nächsten Tag in die Reha-Klinik fahren soll, lässt diese aufflammen, dass Love ihren Ex-Mann James umgebracht haben könnte. Dies bestärkt Joe in seinem Bild von seiner gewaltsüchtigen und gefährlichen Ehefrau.

Marianne möchte das Sorgerecht für ihre Tochter Juliet vor Gericht gegen Ryan erkämpfen. Als Joe auf ihre Bitte hin dem Prozess beiwohnt, bemerkt er, dass der zuständige Richter mit Ryan befreundet und somit nicht unparteiisch ist. Am Tag nach der Gerichtsverhandlung macht sich Joe auf die Suche nach der verschwundenen Marianne. Er spricht ihr Mut zu. Joe und Marianne schlafen miteinander. Daran anschließend erzählt Marianne Joe, dass sie Madre Linda verlassen wird, um ihrer Tochter, die mit Ryan nach New Jersey gehen müssen wird, zu folgen. Da Joe Marianne nicht verlieren will, überfällt er Ryan in einem Parkhaus und ersticht ihn mit einem Taschenmesser.

Sherry gesteht Love, dass sie mit ihrem Mann Cary eine offene Ehe führt und beide an einem Vierer mit Joe und Love interessiert wären. Love will dadurch wieder Feuer in ihre Ehe mit Joe bringen, während dieser darin die Chance wittert, seine Ehe ohne Schuld zu öffnen und zu verlassen. Als es zu dem Abend mit Sherry und Cary kommt und Joe mit Sherry schläft, bemerkt Love, dass Joe in seinen Sexfantasien an eine andere Frau denkt und rastet aus. Durch ein lautstarkes Gespräch von Love mit Joe unter vier Augen bekommen Sherry und Cary schließlich mit, dass Love die Mörderin von Natalie ist. Als Sherry und Cary daraufhin versuchen, aus dem Haus der Quinn-Goldbergs zu fliehen, schlagen Joe und Love beide bewusstlos und bringen sie in ihren Käfig.

Sherry versucht, ihre Beziehung zu Love spielen zu lassen, um ihren Mann und sich aus dem Käfig zu befreien. Doch Love bleibt hart. Sie nutzt schließlich Sherrys Blog, um über Matthews Stalking der ganzen Vorstadt zu berichten. Matthew wird aufgrund des öffentlichen Drucks dazu getrieben, sämtliche Aufnahmen und Daten zu löschen und damit die eigenhändigen Ermittlungen um Natalies Tod einzustellen. Theo möchte Love dazu bringen, mit ihm zusammen Madre Linda zu verlassen. Auf der Suche nach Love, um ihr sein Anliegen mitzuteilen, findet er im Keller der Bäckerei die eingesperrten Sherry und Cary auf, die ihm in ihrer Verzweiflung die ganze Wahrheit offenbaren. Als Theo sich entschließt, die beiden aus dem Käfig zu befreien, begegnet er Love, als er auf der Suche nach dem Schlüssel ist. Love wittert die Gefahr und erschlägt Theo mit einem Feuerlöscher.

Joe hält Love zunehmend für eine Gefahr für ihn und sein Kind. Er möchte, dass Marianne und er in naher Zukunft vollkommen frei sind und plant daher, mit Henry aus Madre Linda zu fliehen. Love gesteht Joe, Theo umgebracht zu haben und will nach dem ganzen Trubel einen Neuanfang anstoßen. Um den totgeglaubten Theo kümmert sich nun Joe, doch er bemerkt, dass dieser nur bewusstlos war. Er liefert ihn ins Krankenhaus ein.

Love findet das blutige T-Shirt, das Joe beim Mord an Ryan getragen hat und reimt sich zusammen, dass Joe der Mörder von Ryan ist und eine Affäre mit Marianne hat. Beim gemeinsamen Abendessen konfrontiert Love Joe mit seiner Affäre, während dieser Loves Affäre zu Theo auf den Tisch bringt und eine friedliche Scheidung fordert. Love gibt zu, ihren Ex-Mann James versehentlich mit einer Überdosis Eisenhut getötet zu haben. Love setzt auch Joe unter Eisenhut, wodurch er langsam in sich zusammensackt. Love bestellt Marianne in Joes Namen zu ihnen nach Hause und stellt sie zur Rede. Zudem erzählt sie ihr die Wahrheit über Joe und seinen Mord an Ryan. Sie hat zum Ziel, Marianne zu töten, um Joe für sich zu behalten. Doch als Mariannes Tochter Juliet ins Haus tritt, lässt Love von ihrem Vorhaben ab und lässt Marianne gehen. Im Anschluss daran wetzt Love ein Messer, um Joe zu töten. Doch als sie sich dem noch immer am Boden liegenden Joe unmittelbar nähert, injiziert dieser Love eine Überdosis Eisenhut, wodurch sich sofort eine Lähmung einstellt und damit ein Todeskampf beginnt. Es stellt sich heraus, dass Joe von Loves Eisenhut-Anbau im eigenen Garten wusste und im Verdacht Adrenalin vorher als Gegengift eingenommen hat. Love kommt in der Folge ums Leben.

Da Joe einsieht, Henry nicht das beste Leben bereiten zu können, setzt er Henry bei seinem Büchereikollegen Dante vor der Haustür aus und lässt einen Abschiedsbrief da. Joe schreibt in Loves Namen einen weiteren Abschiedsbrief an Alle in Madre Linda. Um die Person Joe reinzuwaschen, hackt sich Joe zwei seiner Zehen ab, um im Abschiedsbrief seinen Tod vorzugaukeln. Er brennt das Haus ab.

Sherry und Cary können sich durch einen gefundenen Schlüssel aus dem Käfig befreien und werden mit ihrer Geschichte erfolgreich. Theo kommt genesen aus dem Krankenhaus und versöhnt sich mit seinem Vater Matthew.

Unter dem Decknamen Nick hat sich Joe auf nach Paris gemacht, um Marianne zu finden. Doch bisher ohne Erfolg. Er beschließt, bis er sie gefunden hat, unermüdlich weiterzusuchen.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation der Serie erfolgt bei der SDI Media Germany GmbH in Berlin unter der Dialogregie von Boris Tessmann und nach den Dialogbüchern von Boris Tessmann, Andreas Pollak und Robin Kahnmeyer.[8]

Hauptrollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Hauptrolle
(Folgen)
Nebenrolle
(Folgen)
Synchronsprecher
Joe Goldberg / Will Bettelheim Penn Badgley 1.01– Robin Kahnmeyer
Gianni Ciardiello (Teenager) 1.01–1.02, 1.10
Aidan Wallace (Kind) 2.01, 2.04, 2.07–2.10
Jack Fisher (Kind) 3.01, 3.03–3.06, 3.09–3.10
Guinevere Beck Elizabeth Lail 1.01–1.10 2.02 Marieke Oeffinger
Paco Luca Padovan 1.01–1.10 Mik Dankou
Ethan Russell Zach Cherry 1.01–1.10 Jesco Wirthgen
Peach Salinger Shay Mitchell 1.01–1.06 Kaya Marie Möller
Love Quinn Victoria Pedretti 2.01–3.10 Josephine Schmidt
Candace Stone / Amy Adam Ambyr Childers 2.01–2.09 1.06–1.10 Anne Patricia Nilles-Reetz
Ellie Alves Jenna Ortega 2.01–2.10 Lea Kalbhenn
Forty Quinn James Scully 2.01–2.10 3.06 Patrick Baehr
Delilah Alves Carmela Zumbado 2.01–2.10 Alice Bauer
Marienne Bellamy Tati Gabrielle 3.01– Gabrielle Pietermann
Dottie Quinn Saffron Burrows 3.01–3.07 2.05, 2.08–2.10 Christin Marquitan
Sherry Conrad Shalita Grant 3.01–3.10 Nicole Hannak
Cary Conrad Travis Van Winkle 3.01–3.10 Julian Tennstedt
Theo Engler Dylan Arnold 3.02–3.10 Sebastian Fitzner

Nebenbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Nebenrolle
(Folgen)
Synchronsprecher
Ron Daniel Cosgrove 1.01–1.10 Boris Tessmann
Annika Attwater Kathryn Gallagher 1.01–1.10 Anja Stadlober
Lynn Lieser Nicole Kang 1.01–1.10 Jodie Blank
Claudia Victoria Cartagena 1.01–1.10 Carolina Vera
Mr. Mooney Mark Blum 1.01–1.10 Tim Moeseritz
Benjamin „Benji“ Ashby Jr. III Lou Taylor Pucci 1.01–1.03 Julius Jellinek
Professor Paul Leahy Reg Rogers 1.01–1.02 Frank Röth
Blythe Hari Nef 1.03–1.10 Svantje Wascher
Edwin Beck Michael Park 1.04, 1.10 Bernd Vollbrecht
Nancy Whitesell Emily Bergl 1.04 Christin Marquitan
Officer Nico Michael Maize 1.06–1.07 Tobias Kluckert
Dr. Nicky John Stamos 1.07–1.10, 2.10 Viktor Neumann
Karen Minty Natalie Paul 1.07–1.08 Victoria Sturm
Sandy Magda Apanowicz 2.01–2.10, 3.10 Carmen Katt
Calvin Adwin Brown 2.01–2.10 Tobias Nath
Will Bettelheim Robin Lord Taylor 2.01–2.04, 2.09 Marius Clarén
Henderson Chris D’Elia 2.01–2.04 Jaron Löwenberg
Lucy Sprecher Marielle Scott 2.02–2.10 Melanie Isakowitz
Gabe Miranda Charlie Barnett 2.02–2.10 Johannes Raspe
Sunrise Darshan Cummings Melanie Field 2.02–2.10 Cornelia Waibel
David Fincher Danny Vasquez 2.04–2.10 Dennis Schmidt-Foß
Matthew Engler Scott Speedman 3.01–3.04, 3.06–3.10 Dennis Schmidt-Foß
Natalie Engler Michaela McManus 3.01–3.02 Sonja Spuhl
Dr. Chandra Ayelet Zurer 3.02, 3.05 Gundi Eberhard
Ryan Goodwin Scott Michael Foster 3.03, 3.06–3.09 Fabian Oscar Wien

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel Episoden­anzahl Erstausstrahlung USA Deutschsprachige Erstausstrahlung
Premiere Finale Premiere Finale
1 10 9. September 2018 11. November 2018 26. Dezember 2018
2 10 26. Dezember 2019 26. Dezember 2019
3 10 15. Oktober 2021 15. Oktober 2021

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nellie Andreeva: Greg Berlanti & Sera Gamble Drama ‘You’ Gets Straight-To-Series Order At Lifetime. In: deadline.com. 20. April 2017, abgerufen am 26. Januar 2021 (englisch).
  2. Robert Kägler: You – Du wirst mich lieben: Staffel 2 auf Netflix – Starttermin bekannt. In: GIGA. 12. November 2019, abgerufen am 18. November 2019.
  3. Patrick Hipes: Lifetime’s ‘You’ Officially Renewed For Season 2 Ahead Of Series Premiere – TCA. In: deadline.com. 26. Juli 2018, abgerufen am 26. Januar 2021 (englisch).
  4. Nicky Idika: Netflix’s ‘YOU’: Release Date, Cast, Trailers, And Everything You Need To Know. In: popbuzz.com. 31. Mai 2018, abgerufen am 26. Januar 2021 (englisch).
  5. Lesley Goldberg: Greg Berlanti’s ‘You’ Moves to Netflix as Lifetime Bails on Season 2. In: hollywoodreporter.com. 3. Dezember 2018, abgerufen am 26. Januar 2021 (englisch).
  6. Arthur Awanesjan: „You“: Staffel 4 offiziell von Netflix angekündigt. In: filmfutter.com. 14. Oktober 2021, abgerufen am 14. Oktober 2021.
  7. Hannah Madlener: „You“ Staffel 4: Die neue Staffel der Netflix-Serie startet jetzt noch früher! In: glamour.de. 11. Dezember 2022, abgerufen am 13. Dezember 2022.
  8. You – Du wirst mich lieben. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 27. Dezember 2018.