You – Du wirst mich lieben (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fernsehserie
Deutscher TitelYou – Du wirst mich lieben
OriginaltitelYou
You (2018).png
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) seit 2018
Produktions-
unternehmen
Berlanti Productions,
Alloy Entertainment,
Warner Horizon Television,
A&E Studios
Länge 42–50 Minuten
Episoden 20 in 2+ Staffeln (Liste)
Genre Drama
Idee Greg Berlanti,
Sera Gamble
Produktion Ryan Lindenberg,
Adria Lang,
Jason Sokoloff
Musik Blake Neely
Erstausstrahlung 9. September 2018 (USA) auf Lifetime[1]
Deutschsprachige
Erstveröffentlichung
26. Dezember 2018 auf Netflix[2]
Besetzung
Synchronisation

You – Du wirst mich lieben ist eine US-amerikanische Fernsehserie, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Caroline Kepnes. Sie wurde ab 9. September 2018 vom Sender Lifetime ausgestrahlt, als bereits eine zweite Staffel in Vorbereitung war[3], und ab 26. Dezember 2018 auch in deutscher Sprache auf der Streaming-Plattform Netflix.[4] Die zweite Staffel lief am 26. Dezember 2019 als Netflix-Original an, nachdem Lifetime auf die Ausstrahlung verzichtet hatte.[5] Anfang 2020 kündigte Netflix eine dritte Staffel an, welche am 15. Oktober 2021 Premiere feiern soll.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Mittelpunkt der Serie steht Joe Goldberg, ein charmanter Buchhändler aus New York.

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eines Tages betritt eine Kundin namens Guinevere Beck den New Yorker Buchladen Mooney's, in welchem Joe als Geschäftsführer tätig ist.

Beck ist eine Studentin, die mit Finanzproblemen und ungebetenen Avancen ihres Tutors zu kämpfen hat. Joe verliebt sich in sie und entwickelt schnell eine Besessenheit von ihr. Eine Internetrecherche über sie führt dazu, dass Joe Beck folgt und deren soziale Interaktionen überwacht. Dabei lernt er Becks drogenabhängigen Exfreund Benji kennen und sieht sich gezwungen, ihn aus Becks Leben zu beseitigen.

Mit der Zeit bauen Beck und Joe eine Beziehung auf. Währenddessen versucht Becks beste Freundin, Peach, die Beziehung aus Eifersucht zu sabotieren. Joe sieht Peach als das große „Beziehungshindernis“, und um es zu beseitigen, schreckt er weder vor Stalking noch vor einem Mordversuch zurück.

Nachdem Joes Mordanschlag auf Peach missglückt, überredet Peach Beck dazu, ein Wochenende mit ihr in einer Villa in Connecticut zu verbringen. Peach lädt auch einen alten Freund dorthin ein, mit dem sie Sex hat, nachdem alle drei MDMA, gemischt mit Opium, zu sich genommen haben. Es misslingt ihr, Beck zu verführen, nachdem sie diese mehrmals geküsst hat. Joe folgt den beiden, versteckt sich die gesamte Zeit über mit im Haus und beschattet die Freundinnen. Dabei überkommen ihn immer wieder alte Erinnerungen und Déjà-vus an seine Exfreundin Candace.

Zwischen Beck und Peach entbrennt ein Streit, was dazu führt, dass Beck das Haus verlässt. Peach entdeckt Joe und bedroht ihn mit einer Waffe. Joe überlistet sie jedoch, bringt sie um, und lässt den Mord wie einen Suizid aussehen. Nach diesem Trauerfall begibt sich Beck in Therapie. Joe tut es ihr gleich, da er vermutet, dass Beck ihn mit ihrem Therapeuten betrügt. Nachdem Joe diese Bedenken geäußert hat, trennt sich Beck von ihm, da ihr Vertrauen in einer Beziehung sehr wichtig zu sein scheint.

Drei Monate nach der Trennung ergeht es beiden sichtlich gut, Beck beginnt jedoch, sich hin und wieder nach Joe zu erkundigen. Ein erstes Mal sehen sie sich beim Umzug von Joes Angestelltem wieder, der mit einer Kommilitonin von Beck zusammenzieht. Doch das Wiedersehen mit Beck bedeutet Ärger für Joes aktuelle Beziehung mit Karen Minty. Beck und er schreiben wieder, treffen sich und haben auf einem Boot Sex. Schließlich fangen sie eine Affäre miteinander an. Joe beendet seine Beziehung mit Karen und kommt offiziell wieder mit Beck zusammen.

Durch einen Hinweis von Karen fängt Beck eine Recherche über Joes Exfreundin Candace an, die angeblich nach Rom gezogen ist, zu der jedoch mittlerweile jeglicher Kontakt abgebrochen ist, weswegen Candaces Bruder einen Mord vermutete. Zudem findet Beck heraus, dass Joe von Candace betrogen wurde.

Nach einiger Zeit erfährt Joe, dass Beck ihn tatsächlich mit ihrem Therapeuten betrogen hat. Nach einem Streit ist scheinbar alles wieder gut, bis Beck in einem Versteck von Joe Beweise, genauer gesagt ihr altes Handy, ausgeschlagene Zähne von Joes Opfern und Benjis Uhr, dafür findet, wie besessen Joe die ganze Zeit von ihr war und dass er der Mörder ihres Exfreunds und ihrer besten Freundin Peach ist. Bevor Beck irgendetwas unternehmen kann, sperrt Joe sie im Keller seiner Buchhandlung ein und hält sie dort für einige Tage gefangen. Währenddessen lässt er es so aussehen, als nehme Beck sich eine Social-Media-Auszeit, damit ihr Fehlen keine große Aufmerksamkeit erregt. Er erfährt außerdem, dass Peachs Familie einen Privatdetektiv angeheuert hat, um zu beweisen, dass Peach keinen Suizid begangen hatte, sondern umgebracht wurde.

Beck versucht unterdessen, Joes Vertrauen wiederzugewinnen, damit er sie freilässt. Kurz scheint es so, als würde sie wirklich freikommen, doch Joe kann sie an der Flucht hindern und bringt sie schließlich um. Joe sorgt dafür, dass Becks Therapeut für den Mörder gehalten wird. Außerdem veröffentlicht er ihre Werke und verhilft ihr dadurch postum zu ihrem lang ersehnten Ruhm. In der letzten Szene betritt die verschwundene bzw. für tot geglaubte Candace Joes Buchhandlung und konfrontiert ihn damit, dass sie mal reden müssten.

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joe hat New York verlassen und möchte in Los Angeles einen Neuanfang wagen. Dazu bezieht er eine neue Wohnung und agiert nun unter dem Namen Will Bettelheim.

Er fängt als Buchverkäufer an in dem Kaufhaus "Anavrin" zu arbeiten und trifft auf Love Quinn, die Zwillingsschwester von Forty, dem Besitzer von "Anavrin". Eine Internetrecherche über Love hat zur Folge, dass er sich ein Soziales-Netzwerk-Konto einrichtet, um Love digital folgen zu können. Bei einem spontanen Treffen in seiner Wohnung lernen sich die Beiden besser kennen und er erfährt, dass Love verwitwet ist. Love und Joe schließen, trotz offensichtlicher Gefühle füreinander, zunächst eine Freundschaft.

Joe setzt den echten Will Bettelheim, dessen Identität er gestohlen hat, in einer gemieteten Garage fest, um ungehindert leben zu können. Als er erfährt, dass dieser bei einem seiner früheren Kunden namens Jasper verschuldet ist, versucht Joe, das nötige Geld aufzutreiben. Joe gelingt dies nicht und er bringt Jasper schließlich um. Joe erfährt zudem, dass seine Vermieterin Delilah als Minderjährige vom Prominenten Henderson vergewaltigt wurde.

Joe begleitet Forty, der sich als Regisseur und Produzent zu etablieren versucht, zu einer Improvisationsshow, um ihn für sich zu gewinnen. Dabei bemerkt er, dass Ellie, die fünfzehnjährige Schwester seiner Vermieterin Delilah, eng mit Henderson in Verbindung steht. Er befürchtet, dass auch sie ein Opfer Hendersons werden könnte und versucht, sie zu beschützen. Während einer Party bei Henderson klaut Joe dessen Laptop in der Hoffnung, Beweise gegen ihn zu finden. Dabei hilft ihm der echte Will Bettelheim, den Joe noch immer in seiner Garage festhält.

Die Beziehung zwischen Joe und Love wird intimer und die beiden beginnen eine echte Beziehung. Bei einem Einbruch in Hendersons Haus entdeckt Joe perverse Fotos, die er anonym an Delilah schickt, um ihr den Gang an die Öffentlichkeit zu ermöglichen. Doch die Fotos erweisen sich als unbrauchbar. Joe muss sich daran gewöhnen, Love mit Forty zu teilen, um einer Beziehungskrise mit Love aus dem Weg zu gehen. Ellie, die um die Aufmerksamkeit Hendersons bemüht ist, besucht ihn eines Abends in seinem Haus. Joe beschattet sie. Als er merkt, dass Henderson sie misshandeln möchte, nimmt sein Beschützerinstinkt überhand und er betäubt Henderson mit K.-o.-Tropfen. Nach Hendersons Erwachen kommt es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen ihm und Joe, die mit dem Tod Hendersons endet. Wegen seiner Hilfe lässt Joe Will Bettelheim aus der Garage frei, da er keine Gefahr mehr darstellt und Joe sich beweisen möchte, ein besserer Mensch geworden zu sein.

Joe begleitet Love zum Jubiläumswochenende ihrer Eltern und erhält Einblicke in deren Familiendynamik. Dort trifft er jedoch auf seine Ex-Freundin Candace, die sich unter dem Namen Amy als Fortys Freundin tarnt und Joe vor neue Herausforderungen stellt. Forty versucht, von seinem Vater Geld zu bekommen, um seine Drehbuchautorkarriere anzukurbeln. Dabei hilft ihm Candace, die ihn auf Becks Memoiren stößt. Nach der Absage seines Vaters wird Forty wiederholt rückfällig. Familiäres Chaos im Laufe des Wochenendes führt schließlich zu einer Stärkung der Bindung zwischen Love und Joe. Die Ermittlungen um Hendersons Tod sind derweil in vollem Gange. Forty arbeitet an einem Skript zu Becks Memoiren, in Zusammenarbeit mit Candace und Joe.

Delilah hat Probleme, die Umstände um Henderson zu verarbeiten. Candace macht Joes Wohnung ausfindig und gerät dort in direkten Kontakt mit Delilah und Ellie. Dabei wird sie von einem Privatdetektiv beschattet, den Love auf sie angesetzt hat. Love kommt auf Candaces wahre Identität und erfährt durch Candace in einem Gespräch von Joes realer Identität. Sie stellt Joe zur Rede, der ihr einen Teil der Wahrheit um seine Identität gesteht. Love macht daraufhin mit ihm Schluss.

Love beginnt eine Affäre mit Milo, dem besten Freund ihres verstorbenen Mannes. Joe probiert sich stattdessen an modernen Datingapps, auch, um Love eifersüchtig zu machen. Gleichzeitig kümmert er sich um Delilah und beginnt eine Affäre mit ihr. Delilah veröffentlicht die Geschichte um ihre Vergewaltigung. Joe und Delilah versuchen, sich besser kennenzulernen und haben schließlich in der Öffentlichkeit Sex und werden verhaftet. Forty nutzt seine familiären Kontakte, um beide aus dem Gefängnis zu holen. Milo, der sich mittlerweile in Love verliebt hat, will in Los Angeles bleiben und eine richtige Beziehung beginnen, Love hingegen möchte das nicht. Forty konfrontiert Milo, der gewalttätig wird, sodass Love sich endgültig von ihm trennt. Danny Fincher, ein Polizist und Freund von Delilah, hegt den Verdacht, dass Joe für Hendersons Tod verantwortlich ist. Delilah, die davon erfährt, durchsucht daraufhin Joes Wohnung und entdeckt den Schlüssel zu seiner geheimen Garage. Joe und Delilah treffen in der Garage aufeinander und Joe setzt sie dort fest, bevor sie Hinweise an die Polizei geben kann.

Joe plant, L.A. schnellstmöglich zu verlassen. In einem Abschiedsbrief verabschiedet sich Joe von Love, für die er nur das Beste will. Forty erhält eine Zusage für sein Skript und entführt Joe in ein Hotelzimmer, um mit ihm ungestört am Skript arbeiten zu können. Im Laufe des Abends setzt er sich und Joe unter den Einfluss von LSD. Die Droge führt dazu, dass Joe teilweise durchdreht und Filmrisse erleidet. Forty versucht, in seinem Skript mehr auf Becks Sicht der Ereignisse einzugehen und entwickelt im Delirium die These, dass nicht Dr. Nicky sie umgebracht hat, sondern Becks Exfreund. In diesem Zusammenhang beichtet Forty Joe, dass er als Jugendlicher sein Au Pair, in das er verliebt war, umgebracht hat. Joe fühlt sich mit ihm verbunden. Im Hotelzimmer telefonieren Joe und Love per Videotelefonat miteinander und entscheiden, um jeden Preis zusammenzubleiben. Am nächsten Morgen entflieht Joe aus dem Hotelzimmer, um sich um Delilah zu kümmern. Aber als er in der Garage ankommt, findet er sie tot vor. Er weiß nicht, ob er sie umgebracht hat und nimmt sich vor, den Abend zu rekonstruieren.

Love kümmert sich in der Zwischenzeit um Ellie, die wegen des Verschwindens ihrer Schwester psychisch instabil ist. Joe erfährt, dass sich Forty in der vergangenen Nacht mit Candace getroffen hat und ihn im Stich ließ. Candace wendet sich erneut an Forty und verrät ihm, dass es tatsächlich Becks Exfreund war, der sie umgebracht hat, und, dass das Joe ist. Forty glaubt ihr nicht, reist aber zu Dr. Nicky ins Gefängnis, um die Wahrheit herauszufinden. Candace stürmt in Joes Garage und sperrt ihn ein, nachdem sie die Garage durch ein Video von Forty lokalisiert hatte. Daraufhin kontaktiert sie Love, die nun die vollständige Wahrheit über Joe erfährt. Love allerdings bringt Candace um und gibt zu, Delilah ermordet zu haben. Man erfährt, dass sie besessen von Joe ist und dass sie selbst dunkle Geheimnisse hat. Sie beichtet, dass sie damals das Au Pair-Mädchen umgebracht hat und den Mord ihrem Bruder zugeschoben hat. Nun hält Love Joe gefangen. Joe erkennt, dass Love genauso psychisch labil ist wie er selbst und fragt sich, ob er dieses Ende verdient hat.

Love liebt Joe noch immer und möchte mit ihm einen Plan entwerfen, um unbeschadet aus der Sache herauszukommen. Dafür will sie zunächst den Mord an Henderson jemand anderem zuschieben und sorgt dafür, dass Ellie dafür verhaftet wird. Forty redet indes mit dem inhaftierten Dr. Nicky über die Vorkommnisse, um Licht ins Dunkele zu bringen. Er erkennt, welche Gefahr von Joe ausgeht und ist extrem aufgebracht. Ellie wird, obwohl sie schnell wieder aus dem Gefängnis entlassen wurde, weiter von der Polizei beschattet. Joe versucht Love zu überwältigen und ist bereit, sie zu töten, erfährt dann jedoch, dass diese schwanger ist und er Vater wird. Er möchte ein besserer Vater werden als sein eigener und ist bereit, dafür mit Love zusammen zu leben, unsicher, ob er sie noch liebt. Joe kümmert sich abschließend um Ellie, indem er ihr vom Tod ihrer Schwester Delilah erzählt. Er verschweigt dabei den genauen Tathergang und gibt ihr Geld, damit sie ein neues Leben beginnen kann. Forty, der noch immer Love vor Joe beschützen möchte, inszeniert ein Treffen im "Anavrin". Forty will Joe erschießen, doch der Polizist Fincher verhindert das, indem er einschreitet und Forty erschießt. Forty wird für Hendersons Mörder gehalten.

Joe und Love ziehen weg, um ein neues Leben mit ihrem noch ungeborenen Kind zu beginnen. Joe scheint nicht wirklich glücklich mit der Situation zu sein, auch wenn er sich vornimmt, ein guter Vater zu werden. Bei der Ankunft im neuen Haus fällt ihm die Nachbarin auf, die mit Büchern im Garten liegt.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation der Serie erfolgt bei der SDI Media Germany GmbH in Berlin unter der Dialogregie von Boris Tessmann und nach den Dialogbüchern von Boris Tessmann, Andreas Pollak und Robin Kahnmeyer.[6]

Hauptrollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Hauptrolle
(Folgen)
Nebenrolle
(Folgen)
Synchronsprecher
Joe Goldberg / Will Bettelheim Penn Badgley 1.01– Robin Kahnmeyer
Gianni Ciardiello (Teenager) 1.01–1.02, 1.10
Aidan Wallace (Kind) 2.01, 2.04, 2.07–2.10
Guinevere Beck Elizabeth Lail 1.01–1.10 2.02 Marieke Oeffinger
Paco Luca Padovan 1.01–1.10 Mik Dankou
Ethan Russell Zach Cherry 1.01–1.10 Jesco Wirthgen
Peach Salinger Shay Mitchell 1.01–1.06 Kaya Marie Möller
Candace Stone / Amy Adam Ambyr Childers 2.01–2.09 1.06–1.10 Anne Patricia Nilles-Reetz
Love Quinn Victoria Pedretti 2.01– Josephine Schmidt
Ellie Alves Jenna Ortega 2.01– Lea Kalbhenn
Forty Quinn James Scully 2.01–2.10 Patrick Baehr
Delilah Alves Carmela Zumbado 2.01–2.10 Alice Bauer

Nebenbesetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Nebenrolle
(Folgen)
Synchronsprecher
Ron Daniel Cosgrove 1.01–1.10 Boris Tessmann
Annika Attwater Kathryn Gallagher 1.01–1.10 Anja Stadlober
Lynn Lieser Nicole Kang 1.01–1.10 Jodie Blank
Claudia Victoria Cartagena 1.01–1.10 Carolina Vera
Mr. Mooney Mark Blum 1.01–1.10 Tim Moeseritz
Benjamin „Benji“ Ashby Jr. III Lou Taylor Pucci 1.01–1.03 Julius Jellinek
Professor Paul Leahy Reg Rogers 1.01–1.02 Frank Röth
Blythe Hari Nef 1.03–1.10 Svantje Wascher
Edwin Beck Michael Park 1.04, 1.10 Bernd Vollbrecht
Nancy Whitesell Emily Bergl 1.04 Christin Marquitan
Officer Nico Michael Maize 1.06–1.07 Tobias Kluckert
Dr. Nicky John Stamos 1.07–1.10, 2.10 Viktor Neumann
Karen Minty Natalie Paul 1.07–1.08 Victoria Sturm
Calvin Adwin Brown 2.01– Tobias Nath
Sandy Magda Apanowicz 2.01–2.10 Carmen Katt
Will Bettelheim Robin Lord Taylor 2.01–2.04 Marius Clarén
Henderson Chris D’Elia 2.01–2.04 Jaron Löwenberg
Lucy Sprecher Marielle Scott 2.02– Melanie Isakowitz
Gabe Miranda Charlie Barnett 2.02– Johannes Raspe
Sunrise Darshan Cummings Melanie Field 2.02– Cornelia Waibel
David Fincher Danny Vasquez 2.04– Dennis Schmidt-Foß

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH) Regie Drehbuch Zuschauer
(USA)[7]
1 1 Pilot Pilot 9. Sep. 2018 26. Dez. 2018 Lee Toland Krieger Greg Berlanti & Sera Gamble 0,82 Mio.
2 2 Der letzte nette Typ in New York The Last Nice Guy in New York 16. Sep. 2018 26. Dez. 2018 Lee Toland Krieger Sera Gamble 0,77 Mio.
3 3 Vielleicht Maybe 23. Sep. 2018 26. Dez. 2018 Marcos Siega April Blair 0,57 Mio.
4 4 Der Captain The Captain 30. Sep. 2018 26. Dez. 2018 Vic Mahoney Michael Foley 0,56 Mio.
5 5 Den Feind vernichten Living with the Enemy 7. Okt. 2018 26. Dez. 2018 Marta Cunningham Neil Reynolds 0,57 Mio.
6 6 Amour Fou Amour Fou 14. Okt. 2018 26. Dez. 2018 Marcos Siega Adria Lang 0,71 Mio.
7 7 Komplettschaft Everythingship 21. Okt. 2018 26. Dez. 2018 Kellie Cyrus April Blair & Amanda Zetterström 0,62 Mio.
8 8 Ich gehör dir, Babe You Got Me, Babe 28. Okt. 2018 26. Dez. 2018 Erin Feeley Caroline Kepnes 0,49 Mio.
9 9 Candace Candace 4. Nov. 2018 26. Dez. 2018 Martha Mitchell Kelli Breslin & Michael Foley 0,47 Mio.
10 10 Blaubarts Schloss Bluebeard’s Castle 11. Nov. 2018 26. Dez. 2018 Marcos Siega Sera Gamble & Neil Reynolds 0,53 Mio.

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erst­veröffent­lichung USA Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH) Regie Drehbuch
11 1 Ein Neuanfang A Fresh Start 26. Dez. 2019 26. Dez. 2019 Kevin Rodney Sullivan Sera Gamble
12 2 Nur die Spitze Just The Tip 26. Dez. 2019 26. Dez. 2019 Silver Tree Michael Foley
13 3 Wofür gibt es Freunde? What Are Friends For? 26. Dez. 2019 26. Dez. 2019 John Scott Neil Reynolds
14 4 Hendersons dunkle Seite The Good, The Bad & The Hendy 26. Dez. 2019 26. Dez. 2019 DeMane Davis Justin W. Lo
15 5 Schönes Wochenende, Joe! Have a Good Wellkend, Joe! 26. Dez. 2019 26. Dez. 2019 Cherie Nowlan Amanda Johnson-Zetterström
16 6 Lebwohl, meine Bunny Farewell, My Bunny 26. Dez. 2019 26. Dez. 2019 Meera Menon Adria Lang
17 7 Ex-istenzielle Krise Ex-istential Crisis 26. Dez. 2019 26. Dez. 2019 Shannon Kohli Kelli Breslin
18 8 Angst und Schrecken in Beverly Hills Fear and Loathing in Beverly Hills 26. Dez. 2019 26. Dez. 2019 Harry Jierjian Kara Lee Corthron & Justin W. Lo
19 9 Privatdetektiv Joe P.I. Joe 26. Dez. 2019 26. Dez. 2019 Silver Tree Michael Foley & Mairin Reed
20 10 Tatsächlich … Liebe Love, Actually 26. Dez. 2019 26. Dez. 2019 Silver Tree Sera Gamble & Neil Reynolds

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nellie Andreeva: Greg Berlanti & Sera Gamble Drama ‘You’ Gets Straight-To-Series Order At Lifetime. In: deadline.com. 20. April 2017, abgerufen am 26. Januar 2021 (englisch).
  2. Robert Kägler: You – Du wirst mich lieben: Staffel 2 auf Netflix – Starttermin bekannt. In: GIGA. 12. November 2019, abgerufen am 18. November 2019.
  3. Patrick Hipes: Lifetime’s ‘You’ Officially Renewed For Season 2 Ahead Of Series Premiere – TCA. In: deadline.com. 26. Juli 2018, abgerufen am 26. Januar 2021.
  4. Nicky Idika: Netflix’s ‘YOU’: Release Date, Cast, Trailers, And Everything You Need To Know. In: popbuzz.com. 31. Mai 2018, abgerufen am 26. Januar 2021 (englisch).
  5. Lesley Goldberg: Greg Berlanti’s ‘You’ Moves to Netflix as Lifetime Bails on Season 2. In: hollywoodreporter.com. 3. Dezember 2018, abgerufen am 26. Januar 2021 (englisch).
  6. You – Du wirst mich lieben. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 27. Dezember 2018.
  7. You: Season One Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 4. Dezember 2018. Abgerufen am 27. Dezember 2018.