Mayr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Verteilung des Namens Mayr in Deutschland (2005)

Mayr ist ein deutscher Familienname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mayr ist eine Form von Meier. Varianten, Bedeutung und Verbreitung siehe dort.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ingemar Mayr (* 1975), niederländisch-österreichischer Skispringer
  • Ingobert Mayr (* 1965), österreichischer Politiker (SPÖ)

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Leopold Mayr (1808–1866), österreichischer Baumeister, Architekt und Kommunalpolitiker
  • Lina Mayr (1848–1914), österreichisch-deutsche Operettensängerin (Sopran) und Schauspielerin
  • Luca Mayr-Fälten (* 1996), österreichischer Fußballspieler
  • Ludwig Mayr (1876–1948), deutscher Theaterschauspieler und Theaterregisseur
  • Ludwig Mayr-Falkenberg (1893–1962), deutscher Diplomat und Verwaltungsbeamter (Landrat)
  • Lydia Mayr (* 1976), österreichische Skeletonsportlerin

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]