Milcherzeugnis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Milchprodukte)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ein Milcherzeugnis, Milchprodukt oder Molkereiprodukt ist ein Lebensmittel, dessen Zutaten hauptsächlich aus Milch oder Milchbestandteilen (Milcheiweiß, Milchfett oder Milchzucker) besteht. Zu den Milcherzeugnissen gehören einerseits verschieden behandelte Milcharten und andererseits durch Fermentation oder Extraktion von Milchbestandteilen gewonnene Produkte der Milch.

VorzugsmilchRohmilchFettarme MilchFrische VollmilchRahmSauerrahmKondenssahneButtermilchMilchpulverKondenssahnefettarme H-MilchSahneButterButterschmalzMagermilchKondensmagermilchMagermilchpulverMolkepulverSahnejoghurtJoghurtKefirQuarkSchmelzkäseMascarponeFrischkäseSauermolkeMolkenbutterCrème fraîcheKaffeesahneCrème doubleSchmandSaure SahneSauerrahmbutterSauermilchkäseHartkäseKochkäseMilchflüssigkeitSchnittkäseMildgesäuerte ButterSüßmolkeTeilentrahmte KondensmilchWeichkäseGeklärte ButterSchlagsahnePasteurisierte MilchBrühkäseDickmilchSalzlakenkäseDicketeMolkenkäseMagere RohmilchH-VollmilchSterilmilchBloghurt / Joghurt mildESL-MilchMilchprodukteDatei:Milch.svg
Milchsorten und -produkte

Rechtsvorschriften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dieser Abschnitt stellt die Situation in der Europäischen Union dar. Hilf mit, die Situation in anderen Regionen zu schildern.
Das Genusstauglichkeitskennzeichen

Arten von Milcherzeugnissen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diverse verpackte Milcherzeugnisse für Endverbraucher.

Unbehandelte Milch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Behandelte Milch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Extrahierte / fermentierte Milchprodukte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Milch, Milchbestandteile und Milchnebenprodukte (Molke, Buttermilch) werden in der Lebensmittelindustrie, Bäckereien, in der Getränkeproduktion, bei der Kosmetikaherstellung und in der Tiermast noch als Ausgangsstoffe für zahlreiche andere Produkte verwendet:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]